Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.

Moderatoren: tmueller, TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Chasseral
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5018
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von Chasseral » 01.06.2015 - 15:22

Martin_D hat geschrieben:
Radim hat geschrieben: Sessel wurden nicht ersetzt, nur Hauben wurden entfernt.
Wann und warum ?
Um 1990.

Grund: Durch das eingesparte Gewicht konnten zusätzliche Sessel angeschafft und eingehängt werden. Dadurch wurde die Kapazität/h erheblich gesteigert. Wenn ich es richtig aufm Schirm habe: 1.400 p/h anstatt früher 900 p/h.
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich


Benutzeravatar
Stiegeneck
Massada (5m)
Beiträge: 6
Registriert: 19.08.2015 - 07:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von Stiegeneck » 09.09.2015 - 13:06

Um 1980 war ich in der Kinderskischule am Kühberg. Ich kann mich an die Liftsituation leider nur noch schwach erinnern:
Man kam die Strasse mit einem kleinen Bus hoch, dieser hielt an einem Gasthof, Ferienheim o.ä., von dort ging links ein Lift hoch. Mehr weis ich nicht und auf Google-Earth sind auch keine Hinweise auf eine Liftspur mehr zu erkennen. Wie lange gab es diesen Lift (Seillift?)und den Skischulbetrieb dort? Existiert vielleicht noch ein Foto vom Kühberglift?

Benutzeravatar
Chasseral
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5018
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von Chasseral » 09.10.2015 - 12:46

Stiegeneck hat geschrieben:Um 1980 war ich in der Kinderskischule am Kühberg. Ich kann mich an die Liftsituation leider nur noch schwach erinnern:
Man kam die Strasse mit einem kleinen Bus hoch, dieser hielt an einem Gasthof, Ferienheim o.ä., von dort ging links ein Lift hoch. Mehr weis ich nicht und auf Google-Earth sind auch keine Hinweise auf eine Liftspur mehr zu erkennen. Wie lange gab es diesen Lift (Seillift?)und den Skischulbetrieb dort? Existiert vielleicht noch ein Foto vom Kühberglift?
Die Stationen von diesem Seillift stehen noch. Lediglich das Seil wurde abgenommen.
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich

Benutzeravatar
Kerker
Moderator
Beiträge: 947
Registriert: 01.12.2010 - 20:39
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 15
Skitage 19/20: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Franken ganz oben...
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von Kerker » 28.10.2015 - 20:37

So, ich habe mal angefangen, die ganzen Dias meines Vaters zu sichten. Wird nach und nach immer mal was aus den verschiedensten Gebieten kommen...

Hier ein paar Aufnahmen vom Sommerurlaub im August 1983. Die Qualität ist leider nicht besonders gut, ich habe die Dias nur von der Leinwand mit dem Handy abfotografiert. Nach Möglichkeit werde ich sie irgendwann digitalisieren, das wird aber eine Weile dauern...

Am Nebelhorn, Bergfahrt mit der ESB Koblat.
Bild

Blick zum Nebelhorn, zu sehen die ESB Nebelhorn-Gipfel. Aufnahmestandort des Bildes ist kurz vor dem Einstieg des Hindelanger Klettersteiges. Was mir allerdings überhaupt nicht eingeht, ist die große Stütze. Die PB zum Gipfel wurde doch lt. lift-world erst 1991 eröffnet??? Kann da jemand für Aufklärung sorgen?
Bild

Talfahrt mit der ESB Koblat.
Bild

Bild

Und noch ein Bild von der Talstation der Fellhornbahn, mit PB und DSB.
Bild
Winter: Schifoan; Sommer: Berge | Freizeitparks & Achterbahnen
Skisaison 2019/2020: 2 Skitage alpin | 0 Skitage Langlauf
Freizeitparksaison 2019: 4 Parks | 9 Tage | Saison beendet

Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2574
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von Zottel » 29.10.2015 - 11:50

Schöne Motive, danke fürs Einstellen! :)
Zum zweiten Bild: Die große Stütze gehört zum Gipfel-ESL. Dieser hatte unten einen ziemlich wuchtigen Niederhalter und oben an der Bergstation diese Einfahrstütze. Die PB kam später - eine Zeit lang wurde der ESL im Winter parallel noch weiter betrieben und dann schließlich (Ende der '90er?/Anfang 2000er?) abgetragen.

Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2236
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von vovo » 29.10.2015 - 21:27

Zottel hat geschrieben:Schöne Motive, danke fürs Einstellen! :)
Zum zweiten Bild: Die große Stütze gehört zum Gipfel-ESL. Dieser hatte unten einen ziemlich wuchtigen Niederhalter und oben an der Bergstation diese Einfahrstütze. Die PB kam später - eine Zeit lang wurde der ESL im Winter parallel noch weiter betrieben und dann schließlich (Ende der '90er?/Anfang 2000er?) abgetragen.
In der Skisaison 1999/2000 ist er noch gefahren. Er dürfte aber dann schon so 2002 aus dem Panorama verschwunden sein.

Benutzeravatar
Chasseral
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5018
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von Chasseral » 04.11.2015 - 14:38

Kerker hat geschrieben: Und noch ein Bild von der Talstation der Fellhornbahn, mit PB und DSB.
Bild
Dieses Bild schaut nach schlechter Fotomontage aus. Die Talstation der DSB war an einer völlig anderen Stelle (links, weit hinter der PB-Talstation). Die neue 8EUB verläuft jetzt ungefähr dort, wo hier die DSB zu sehen ist.
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich


Benutzeravatar
j.wayne
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 273
Registriert: 18.02.2012 - 22:57
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 63840 Hausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von j.wayne » 04.11.2015 - 14:48

Die EUB verläuft doch rechts der PB. Soweit ich das in Erinnerung habe ist das Bild schon richtig.

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2118
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von B-S-G » 04.11.2015 - 14:48

@Chasseral:
Vielleicht täuscht auch nur die Perspektive etwas. Ich seh die Talstation der DSB gar nicht, aber rechts im Bild ist eine Kabine der PB zu erkennen. So, wie diese verläuft, liegt die DSB ein gutes Stück hinter der Talstation der PB.

Benutzeravatar
Kerker
Moderator
Beiträge: 947
Registriert: 01.12.2010 - 20:39
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 15
Skitage 19/20: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Franken ganz oben...
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von Kerker » 04.11.2015 - 15:07

Das ist definitiv keine Fotomontage - das Foto hat mein Papa gemacht. Ich vermute auch eine Verzerrung durch die Perspektive - zum einen durch das Foto/Dia selbst, und dann ist es auch noch schräg von der Leinwand abfotografiert.
Könnte natürlich auch sein, dass ich hier einen bislang völlig unbekannten Lift entdeckt habe :lach:
Winter: Schifoan; Sommer: Berge | Freizeitparks & Achterbahnen
Skisaison 2019/2020: 2 Skitage alpin | 0 Skitage Langlauf
Freizeitparksaison 2019: 4 Parks | 9 Tage | Saison beendet

Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2236
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von vovo » 04.11.2015 - 20:25

Das Foto passt schon - so hat es bis 2006 noch am Fellhorn ausgesehen. Ich bin eigentlich immer die DSB gefahren, um dann in den Genuss des steilen & schnellen Höflelifts zu kommen. Die Talstation der DSB lag ein Stück näher am Berg dran.

Benutzeravatar
Kerker
Moderator
Beiträge: 947
Registriert: 01.12.2010 - 20:39
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 15
Skitage 19/20: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Franken ganz oben...
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von Kerker » 11.11.2015 - 09:30

Weiter geht es 1985...
Bergfahrt mit der guten alten Von Roll 2-KSB Söllereckbahn, rechts dürfte die Bergstation des Ochsenhöflelift zu sehen sein und hinten links die des Höllwiesliftes.
Bild

Talstation Schrattenwanglift.
Bild

Ebenfalls 1985, Bergfahrt mit der Kanzelwandbahn.
Bild

Blick zur Bergstation 3SB Zwerenalpe und Kanzelwandbahn.
Bild

Aufgrund der Schneelage war der Urlaub sicher in den Pfingstferien. Hinten ist der doppelte SL Bierenwanglift I und II zu sehen. Heute steht dort die Zweiländerbahn.
Bild

Auch auf das Walmendingerhorn ging es. Blick zurück zur Talstation.
Bild
Winter: Schifoan; Sommer: Berge | Freizeitparks & Achterbahnen
Skisaison 2019/2020: 2 Skitage alpin | 0 Skitage Langlauf
Freizeitparksaison 2019: 4 Parks | 9 Tage | Saison beendet

Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2236
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von vovo » 12.11.2015 - 21:25

Herrlich, die alte Söllereckbahn! Eine Fahrt war mir mit ihr im Sommer 1990 gegönnt. Danach auch noch mit der DSB an der Sprungschanze, die aber noch stehen müsste.
Der Doppel-SL Bierenwang war ganz schön steil - vor 1975 müsste da ein Einzellift gestanden haben. An die Bergstation der 3SB Zwerenalp kann ich mich auch noch gut erinnern.


Benutzeravatar
Kerker
Moderator
Beiträge: 947
Registriert: 01.12.2010 - 20:39
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 15
Skitage 19/20: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Franken ganz oben...
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von Kerker » 16.11.2015 - 07:34

Nochmal 1985, ESB Koblat kurz vor der Bergstation.
Bild
Winter: Schifoan; Sommer: Berge | Freizeitparks & Achterbahnen
Skisaison 2019/2020: 2 Skitage alpin | 0 Skitage Langlauf
Freizeitparksaison 2019: 4 Parks | 9 Tage | Saison beendet

Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1077
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schneeberg (Erzgebirge) / Hirschegg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von Maxi.esb » 18.04.2016 - 20:52

:rofl: :rofl:
schau an, da wird der alte Schnzenlift von der Fulgschanze doch tatsächlich auf Ebay verscherbelt...
Ebay DSB Heini-Klopfer-Skiflugschanze
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 80 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Jagdsaison 2018; 58 Liftfahrten
Bild

Benutzeravatar
lift-master
Olymp (2917m)
Beiträge: 2957
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von lift-master » 18.04.2016 - 21:16

Oha, schade drum, gibt's jetzt für die Schanze jetzt ne wieli?
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1077
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schneeberg (Erzgebirge) / Hirschegg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von Maxi.esb » 18.04.2016 - 21:55

Auf den Modellbildern sieht mir das eher nach einer Standseilbahn aus. Die komplette Schanze wird ja umgebaut und für die Skiflug WM 2018 fit gemacht. Schade um die DSB, auch wenn die in sachen Rollen schon arg verbastelt war...
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 80 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Jagdsaison 2018; 58 Liftfahrten
Bild

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 8943
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Kontaktdaten:

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von Petz » 19.04.2016 - 03:04

Vielleicht braucht ja noch jemand nen Gartenlift... :lach:
Grüße von Markus

Modelliftseite Petz: http://www.modellseilbahnen.com

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)

Benutzeravatar
tobi27
Brocken (1142m)
Beiträge: 1207
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 81
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von tobi27 » 02.06.2016 - 18:08

Habe etliche alte Bilder von den Uranlagen am Nebelhorn entdeckt

1. Koblat ESL wohl der Vorgänger vom 1958 erbauten PHB ESL, der Lift besaß Blockantrieb an der Talstation und Portalstützen, Sessel und Rollen deuten wie beim Nachfolger auf den Hersteller PHB hin; EDIT: Hersteller laut vorhergehendem Post Weigmann Oberstdorf!

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild

2SL Koblat 1.Generation

Bild

Viele Grüße,
Tobi
Zuletzt geändert von tobi27 am 08.09.2017 - 18:22, insgesamt 1-mal geändert.
Skitage Saison 19/20 (gesamt 3): 2*Pitztaler Gletscher, 1*Grasgehren


Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12064
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von snowflat » 02.06.2016 - 19:32

Bild
Man beachte den Rückweg zum Höfats. Und heute wird sich beklagt, wenn man mal 10m laufen oder 50m schieben muss. Das heutige Nörgler-Klientel wären doch damals im Wintersport nicht überlebensfähig gewesen.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2236
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von vovo » 06.06.2016 - 20:47

Danke fürs Ausgraben dieser Schätze!

Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2574
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von Zottel » 09.09.2017 - 13:41

Ein kleiner netter Beitrag, der auch ein paar historische Aufnahmen enthält (externer Link):
Nostalgie Kleinwalsertal – Skifahren – Tourismus – Hotels und Pensionen vor 100 Jahren

Benutzeravatar
Seilbahnfan22
Massada (5m)
Beiträge: 100
Registriert: 19.04.2016 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von Seilbahnfan22 » 09.09.2017 - 14:00

@snowflat ich verstehe das auch nicht. Es heißt ja nicht umsonst WinterSPORT.
Deswegen verstehe ich ja auch nicht Saalbach Hinterglemm mit dem 12-er Express. Da musste man nur einen kleinen Hügel überwinden und sich ansonsten nur gleiten lassen.
Angeblich der Sicherheit wegen. :naja:

(Aber das war glaube ich genug Off-Topic)

Benutzeravatar
Burgberger
Massada (5m)
Beiträge: 44
Registriert: 14.09.2006 - 15:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Burgberg im Allgäu
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von Burgberger » 13.01.2018 - 22:31

Auf der Seite vom Fotohaus Heimhuber aus Sonthofen ist noch ein historischer Schnappschuss von der ESB auf dem Koblat zu bestaunen.
Laut Fotohaus ist das Bild vor 69 Jahren aufgenommen worden.

Hier der Link zur Homepage:
https://www.fotohaus-heimhuber.de/histo ... lhorn.html

Benutzeravatar
tobi27
Brocken (1142m)
Beiträge: 1207
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 81
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Re: Historisches aus Oberstdorf und Kleinwalsertal

Beitrag von tobi27 » 26.11.2018 - 19:04

Historische Filmaufnahmen aus den 70er Jahren vom Fellhorn und Grasgehren:


Direktlink


Viele Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tobi27 für den Beitrag:
GIFWilli59
Skitage Saison 19/20 (gesamt 3): 2*Pitztaler Gletscher, 1*Grasgehren


Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste