Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
NeusserGletscher
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2412
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von NeusserGletscher » 10.01.2019 - 07:43

Wer hat sich nur den Namen für das aktuelle Hoch ausgedacht, was derzeit unser Wetter bestimmt? Angela klebt ja genau so wie ihr Berliner Pendant an ihrem Stuhl :wink: :wink:
.... abgetaut 8O :? :wink:


molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4052
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 10.01.2019 - 08:27

Hatte ich noch nie seit ich in Wangen bin, Schneehöhe deutlich über einem halben Meter auf unter 600m! Und Wangen ist keine klassische Staulage
Anhänge gehen leider nicht? Hat sonst noch jemand das Problem?
https://photos.app.goo.gl/vCVQGsaSJPqCUBZ69


Schade dass die Pracht ab Sonntag wohl deutlich dezimiert wird...
Touren >> Piste

Benutzeravatar
Volker_Racho
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 200
Registriert: 28.09.2009 - 19:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Lofer im schönen Pinzgau
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Volker_Racho » 10.01.2019 - 09:35

Knapper Meter hier auf gut 600m
Hälfte zusammengesackter und reingeregneter Betonschnee, Rest frischer Pulver:
FDB61193-D4CE-46D8-8603-28D140456B7F.jpeg
ED0D173B-A777-4B66-85C3-B7A879BD52AE.jpeg

Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7389
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 181 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Fab » 10.01.2019 - 10:31

Heut hab ichs nicht bis zum Briefkasten geschafft. Eingeschneit - und keine Lust vor dem Frühstücken Schnee zu schaufeln. Hab ja noch Zeitungen zum nachlesen von meinem 3-Wochen Z-Skiurlaub. Wenn ich das note-book jetzt zuklappe gehts los.
Bild

Nach all den Schlechtwetterbildern - es geht auch anders :D
Bild

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12005
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von snowflat » 10.01.2019 - 10:41

snowflat hat geschrieben:
08.01.2019 - 17:55
Die Vorher-nachher-Bilder haben ja schon den Weg ins Forum gefunden, nun wurde die Bergstation am Loserfenster befreit.

02.01.2019
Ausgangslage: https://loser.panomax.com?t=2019-01-02+ ... =225&z=103

07.01.2019
13:10 Uhr ... Es kommt der PB600 zur Befreiung der Bergstation: https://loser.panomax.com?t=2019-01-07+ ... =225&z=103
14:10 Uhr ... Kurzer Gruß in die Kamera: https://loser.panomax.com?t=2019-01-07+ ... =225&z=103
14:50 Uhr ... Bergstation grob befreit: https://loser.panomax.com?t=2019-01-07+ ... =225&z=103

08.01.2019
08:20 Uhr ... Befreiungsaktion Teil 2 startet: https://loser.panomax.com?t=2019-01-08+ ... =225&z=103
09:40 Uhr ... Befreiungsaktion Teil 2 in vollem Gang: https://loser.panomax.com?t=2019-01-08+ ... =225&z=103
11:00 Uhr ... Befreiungsaktion Teil 2 abgeschlossen: https://loser.panomax.com?t=2019-01-08+ ... =225&z=103
13:10 Uhr ... Schneefräse wird noch abgeholt ... schneit ja sonst mit ein: https://loser.panomax.com?t=2019-01-08+ ... =225&z=103

Dann ist ja jetzt wieder Platz für 2 Meter Schnee :roll:
Ich zitiere mich mal ...

Aktuelle Aufnahme: https://loser.panomax.com?t=2019-01-10+ ... =225&z=103

Hätte man den gesamten Bergstationsbereich nicht vom Schnee befreit, wäre sie jetzt nicht mehr zu sehen 8O

Aktuelle Schneehöhe 4,90 m 8O
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
extremecarver
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4186
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 10.01.2019 - 11:03

Just another day in paradise, so langsam gehen wieder einige strassen auf, sprich neue Powderhänge warten. Schnee hat sich unter 2000m schon etwas gesetzt, oberhalb der Waldgrenze aber klarer 4er. Unterhalb ist es aber schon relativ sicher wenn keine Gefahr von oben besteht oder eingeblasen.

Kann von mir aus so weitergehen, jeden Tag 30-50cm obendrauf in Staulagen, aber ab Dienstag dürfte es vorbei sein mit viel Neuschnee.


Loser ist krass, aber wer weiß schon wie viel Schnee von oetscher bis Dachstein oben wirklich liegt, ist ja alles geschlossen oder evakuiert. Hochkar und Dachstein ist wohl sehr ähnlich

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4052
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 10.01.2019 - 11:15

Bilder bitte!
Touren >> Piste


Benutzeravatar
icedtea
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 884
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 561 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von icedtea » 10.01.2019 - 11:52

An der Hochwurzen fliegt wieder der Hubschrauber um die Bäume vom Schnee zu befreien
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher
Was als nächstes kommt: Laax, danach Montafon

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 542
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Highlander » 10.01.2019 - 13:41

das ist schon extrem, was zur Zeit von oben runter kommt..
das Oster-Skifahren sollte auf der Alpennordseite inzwischen überall gesichert sein, obwohl Ostern dieses Jahr ziemlich spät ist.. :D

und in Hochfilzen können sie dieses Jahr im Juni noch auf Naturschnee Biathlon trainieren.. :D
Hochfillzen2019.JPG
Hochfillzen2019.JPG (64.62 KiB) 2331 mal betrachtet

Benutzeravatar
extremecarver
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4186
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 10.01.2019 - 14:34

Im Oberland ist die Front durch, die Sonne Kommt schon raus, erste Blaue Fleckan am Himmel und powpowpow.

Wer heit nit ridet verpasst ganz gewaltig was.

Big City runs
20190110_141557.jpg
Zuletzt geändert von extremecarver am 10.01.2019 - 14:54, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
gamblealpin
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 147
Registriert: 18.10.2013 - 09:41
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von gamblealpin » 10.01.2019 - 14:42

Was denn? Lawinen? Verschüttet zu werden?

danimaniac
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1732
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 8
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von danimaniac » 10.01.2019 - 14:50

Na, man muss ja heute keine steilen Rinnen fahren. Gibt genug Gelände mit 25°Hangneigung oder weniger.
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Benutzeravatar
extremecarver
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4186
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 10.01.2019 - 14:55

danimaniac hat geschrieben:
10.01.2019 - 14:50
Na, man muss ja heute keine steilen Rinnen fahren. Gibt genug Gelände mit 25°Hangneigung oder weniger.
Hihi , Pic oben eingefügt. Unter 20grad kannst ja schnorcheln gehen heute....

allerdings davor schon alle möglichen flacheren hänge gefahren und dazu aufgepasst das ist wirklich geht. Dazu alles mit Windeinfluss vermeiden, keine großen offenen steile Hänge, und halt "Arlberg 3er" - wobei sich der berg eh an Grenze 3er zu 4er laut lwd befindet
Zuletzt geändert von extremecarver am 10.01.2019 - 15:14, insgesamt 1-mal geändert.


siri
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 765
Registriert: 18.02.2008 - 15:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von siri » 10.01.2019 - 14:57

snowflat hat geschrieben:
10.01.2019 - 00:04
eine kontrollierte Lawinensprengung durchgeführt, : https://www.facebook.com/ischgl.paznaun ... 062379938/
aber der Kameramann war wohl nicht ganz kontrolliert :roll:

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2086
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 190 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Talabfahrer » 10.01.2019 - 16:31

extremecarver hat geschrieben:
10.01.2019 - 14:34
Wer heit nit ridet verpasst ganz gewaltig was.
Hier im Unterland gibt es aber leider eine Alternative zum "Freireiten", nämlich Freischaufeln.

Benutzeravatar
falk90
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1814
Registriert: 31.03.2007 - 20:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ötztal
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von falk90 » 10.01.2019 - 17:57

Arlberge-3er und kein Wind am Venet, haha.
Muss jeder selber wissen (auch dass dich vlt. keiner ausbuddelt weils zu heikel ist)

Benutzeravatar
extremecarver
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4186
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 10.01.2019 - 19:01

Dass was vor 15 Jahren der Arlberg 3er war, hat man heute in ganz Tirol - selbst schon in einigen Tourengebieten.
Und man sah eindeutig dass am Vortag eben fast alles an steilen Hängen auch schon befahren worden ist. Nicht als Buckelpiste, aber 4-5 spuren waren gestern in allen kritischen hängen auf Nordwestseite schon gefahren, dass hilft in so steilem Gelände um die Spannung rauszunehmen und etwas besser zu verbinden. Dazu nur luvseite gefahren,
Von gestern auf heute dann nochmal 20-40cm drauf.

Leeseite wäre mir zu kritisch gewesen - dazu war dort oben immer schlechte Sicht und dann halt die lahme kalte dsb, und dort hat es wenn auch immer die großen Lawinen.

Und derzeit gibt es kaum Optionen - so voll abseits hab ich es hier noch nie gesehen, gestern anderswo dasselbe. Wer auf sonne wartet bekommt nur noch uninteressante hänge halbwegs unverspurt.

Morgen dann wieder ein anderes Gebiet, auch Oberland, Unterland ist mir zu Kritisch, vor allem dort wos mich reizt war bisher alles zu, sprich selbst wenn erreichbar morgen l, dann echt gefährlich

Tyrolens
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 872
Registriert: 21.06.2003 - 13:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tyrolens » 10.01.2019 - 19:13

Ich kenne dich nicht, aber ich würd' an deiner Stelle mal zum eigenen Ego auf Distanz gehen und auf rationaler Ebene überlegen, ob es so schlau ist, wegen des Pulvers aktuell den Kopf zu verlieren.

Nix für ungut, aber in der aktuellen Situation zeigt man halt Stärke, wenn man bestimmte Dinge nicht tut.


Und klar, jeder hält sich aktuell für einen Checker. Wenn man sich die Zahl der Lawinentoten der letzten Tage vergegenwärtigt, spricht das aber eine ganz andere Sprache.

Was die nächsten zwei Tage betrifft, wird sich nicht die Frage stellen, ob es Lawinentote geben wird, sondern wie viele.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tyrolens für den Beitrag (Insgesamt 21):
LK20Leonkopsch123PanchoflamesoldierRogerWilcoLeximusicedteafel435KapiJohannesSKI und 11 weitere Benutzer

Pancho
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1523
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Pancho » 10.01.2019 - 19:35

Ich finde es gut, dass das für die vielen Mitleser nochmals klargestellt wird. Am benannten Adressaten geht es vorbei, fürchte ich.

Ich denke, es wird viele Tote geben. Das Wetter wird z.T, einigermaßen, das lockt zusätzlich.


Benutzeravatar
NIC
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1585
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von NIC » 10.01.2019 - 20:26

Es ist vielleicht etwas früh zu sagen, aber ich bin mal gespannt, ob einige Skigebiete mit den Schneemassen die Saison verlängern. Zumindest in den etwas höheren Lagen sollte der Schnee bis April halten, und es gibt doch einige (prominente) Skigebiete, die schon Mitte/Ende März zusperren, weil Ostern so spät ist.
Saison 2018/19: 40 Skitage - 7 Saalbach, 3 Stuhleck, 3 Mölltaler Gletscher, 2 Hirschenkogel, 1 Maiszinken, 1 Feistritzsattel, 1 Annerlbauer, 1 Furtner Lifte, 1 Breitenfurt, 1 Simas-Lift, 1 Unterberg, 1 Schmoll Lifte, 1 Jauerling, 1 Hochbärneck, 1 Kalte Kuchl, 1 Königsberg, 1 Puchenstuben, 1 Kasberg, 1 Loferer Alm, 1 Thalkirchdorf, 1 Andelsbuch/Schneiderkopf, 1 Buron/Adelharz, 1 Bödele, 1 Thaler Höhe, 1 Schetteregg, 1 Hahnbaum, 1 Fageralm, 1 Mönichwald, 1 Niederalpl

Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 987
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 10.01.2019 - 20:41

Und ab Sonntag gibts dann oberhalb rund 1000m die nächste Ladung in den Nordalpen ...
https://wetterkanal.kachelmannwetter.co ... ochenende/

Benutzeravatar
Kreon100
Wurmberg (971m)
Beiträge: 976
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kreon100 » 10.01.2019 - 20:49

also bin bestimmt kein Experte, aber was ich über die Jahre gelernt habe, ist dass ein paar Spuren im Hang keinerlei Aussage über die Stabilität der Schneedecke zulassen. Oftmals sind es gerade diese vereinzelten Spuren, die andere Skifahrer ins Verderben reißen. Wie bei einem Karten Haus kommt dann irgendwann eben das Übermaß, was die Schwachschicht kollabieren lässt.

Bei den Massen an Schnee und den Verfrachtungen? Nee, ich werde bis Mitte nächster Woche sicher nicht ins Gelände gehen.

Ich finde solche Aufnahmen recht erhellend, apropos flaches Gelände:


Direktlink

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2746
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von David93 » 10.01.2019 - 21:00

Die hohe SFG ab Sonntag finde ich schon schade. Der Schnee der liegt kann das was weggeregnet wird zwar locker kompensieren, aber für die Schneequalität unter 1000 m ist es nicht gerade förderlich. Gerade jetzt wo diese niedrigen Gebiete sich mal für einen Skitag anbieten würden weil da auch endlich genug Schnee liegt.
Hoffentlich schneits danach nochmal ein bisschen drüber nach dem Regen.

Und danach wär ich für Sonne bis zum Saisonende. 8)
Am ersten schönen Wochenende das früher oder später kommen wird denk ich werden die Skigebiete sowieso überrannt. Wochenlang kein Skiwetter, die Flachlandbewohner wissen dank der Medien und des Schneefalls bis weit ins Flachland dass ein Haufen Schnee liegt, das klingt nach Massenansturm. :?
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

JohannesSKI
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 227
Registriert: 17.10.2017 - 20:14
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von JohannesSKI » 10.01.2019 - 21:15

Kreon100 hat geschrieben:
10.01.2019 - 20:49
also bin bestimmt kein Experte, aber was ich über die Jahre gelernt habe, ist dass ein paar Spuren im Hang keinerlei Aussage über die Stabilität der Schneedecke zulassen. Oftmals sind es gerade diese vereinzelten Spuren, die andere Skifahrer ins Verderben reißen. Wie bei einem Karten Haus kommt dann irgendwann eben das Übermaß, was die Schwachschicht kollabieren lässt.

Bei den Massen an Schnee und den Verfrachtungen? Nee, ich werde bis Mitte nächster Woche sicher nicht ins Gelände gehen.

Ich finde solche Aufnahmen recht erhellend, apropos flaches Gelände:


Direktlink
Kenne mich zum Geländefahren bei den derzeitigen Bedingungen auch nicht gut genug aus (was ich auch beim Chuck Norris hier min Forum glaube). Jedoch sollte man schon differenzieren: Das Video stammt von einem Übergang von flachen in steiles Gelände, außerdem ist der Hang völlig baumfrei. Flacher Hang ist nicht gleich flacher Hang.
2017/18: 10 Tage Maria Alm/Hochkönig, 10 Tage Skijuwel, 13 Tage Paznaun

Benutzeravatar
extremecarver
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4186
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 10.01.2019 - 22:40

Es ist seit ein paar Jahren so dass man fast nur bei einem 4er gute Bedingungen vorfindet, wenn's einen 3er hat ist alles schon zerfahren, oder hat nur 20-30cm geschneit.

Tage wie gestern und heute, wo man ein 10m Cliff dropped und es kommt einem vor wie 2-3m, sind einfach die besten die man Haben kann. Und es gibt eben durchaus sichere hänge, auch steilere, an so Tagen. Ich hatte durchaus schon viel viel kritischere Bedingungen, Und venet Nordseite hat kaum große hänge ohne Separation durch Gelände, wenn da keine Schneebrett Gefahr ist, und dass war recht eindeutig ausschliesbar, durch herantasten ähnlicher ungefährlicher hänge, stresst mich da keine Lawine, da man super überall sehr schnell in separaten Schneebereich kommt sollte größer was rutschen. 2bereiche hab ich absichtlich ausgelassen, nachmittags sind da auch noch Leute runter.

Btw, im Oberland unter 1000m liegt kaum Schnee, 40-50cm max- eher nur 30cm, erst ab 1500m hat es ordentliche Mengen! Im Unterland mag das anders sein. Ins Inntal runterfahren ist extrem mager -egal ob Landeck oder Innsbruck. Mehr wir 20cm liegen nirgends (nur auf ein paar Autos evtl mehr, aber der Boden war nicht gefroren, sprich taut von unten unter 1000m.


Bei der talabfahrt kam unter 1300m oft Gemüse durch, unter 1200m im Wald war im Prinzip gar nicht.mehr fahrbar. Und venet ist durchaus ein berg der bei nw Lage gut was abbekommt


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 100%, Google [Bot], Wibbe und 14 Gäste