Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Haus und Schladming 16.02.2019 - perfektes Frühlingsskifahren

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
DerNiederbayer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 328
Registriert: 11.01.2012 - 19:45
Skitage 17/18: 22
Skitage 18/19: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: im Passauer Land
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Haus und Schladming 16.02.2019 - perfektes Frühlingsskifahren

Beitrag von DerNiederbayer » 17.02.2019 - 20:09

Am 16.02. ging es mit dreiviertel der Familie (ohne unsere Kleine) nach Haus und Schladming.

Bei der Ankunft am Parkplatz in Haus um 08:05 Uhr konnten wir am Anfang der vierten Reihe parken. Eine gute Viertelstunde später war der Hauptparkplatz schon fast voll. Im Tagesverlauf waren dann alle Parkplätze in Haus und auch die am Höfi-Express I komplett belegt.

Bei der ersten Bergfahrt um halb neun mit der 8er-EUB gab es aber noch grade keine nennenswerte Wartezeit. Auch am Quattralpina konnten wir fast durchfahren. Wir sind dann zunächst rüber zu den Höfi-Liften. Zurück am Kaibling-6er mussten wir dann schon 2 Minuten warten, als nächsten nochmal am Quattralpina knapp 5 Minuten. Um kurz vor halb zehn waren einfach schon viele Leute vom Tal droben.

In Schladming haben wir uns diesmal die Talabfahrt auf der Planai gespart, nachdem wir vergangene Saison im Februar an der Planaibahn über eine halbe Stunde angestanden sind. Burgstallalmbahn und Planai-3er waren am Samstag absolut unkritisch.

Trotz der warmen Temparaturen waren die Pisten bis zum Nachmittag in gutem bis sehr gutem Zustand. An einzelnen Stellen mal leicht aufgefirnt, aber aufgrund der geringen Luftfeuchtigkeit auch bei Haufenbildung lockerer bis pulvriger Schnee. Lediglich die schwarze Jagerabfahrt runter zur Mittelstation der Planai West war im unteren Teil nach der Brücke eher glatt bis eisig, aber das ist an dieser Stelle ja nicht ungewöhnlich.

Ein paar wenige Bilder habe ich auch noch.

Blick ins schneebedeckte Ennstal mit Einfahrtstütze der Quattralpina:
Bild

Ziehweg von der Quattralpina rüber zur Gipfelbahn:
Bild

Blick von der Bergstation der Mitterhausbahn:
Bild

Zoom zum Hauser Kaibling mit seinem charakteristischen Sendemast und der Trasse der Senderbahn:
Bild

nachmittäglicher Blick ins Ennstal:
Bild

an der Bergstation des Höfi-Express II:
Bild

Und hier noch drei Bilder von den Schneewänden oben am Pyhrnpass auf ca. 950 m:
Bild
Bild
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DerNiederbayer für den Beitrag:
rainer
Saison 2018/19: 2 x Stubaier Gletscher, 3 x Zillertalarena, 1 x Zillertal 3000, 1 x Hochzillertal, 1 x Snowspace Salzburg, 1 x Wurzeralm, 2 x Skiwelt, 1 x Hinterstoder, 1 x Hochkönig, 1 x Skizentrum Mitterdorf, 1 x Hochficht, 1 x Haus/Schladming, 1 x Schlossalm/Stubnerkogel, 6 x Dachstein West, 1 x Obertauern, 1 x Lech/Zürs/Warth, 1 x St. Anton/Rendl/Albona, 1 x Flachauwinkl/Zauchensee

Skifahren kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter http://www.alpinforum.com.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste