Sulden 2023/24

Die aktuelle Schneesituation in Italien.
The current snow conditions in Italy.

Benutzeravatar
frank123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 668
Registriert: 13.02.2004 - 21:15
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuenburg
Hat sich bedankt: 658 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: Sulden 2023/24

Beitrag von frank123 »

Update 3. März:

In den letzten Tagen immer mal wieder 10-20 cm Neuschnee. Auf Madritsch nun 180 cm und damit mehr als der Höchststand in den letzten beiden Wintern. (etwa vergleichbar mit dem Corona-Winter 2020/21)

Heute bis 2200 m sehr weiche Verhältnisse, darüber traumhafter Pulver, allerdings sehr windig mit Spitzen bis zu 100 Km/h.
IMG_7565.jpeg
IMG_7569.jpeg
IMG_7571.jpeg
IMG_7576.jpeg
IMG_7580.jpeg
IMG_7581.jpeg

Talabfahrt Madritsch derzeit ab Bergstation wegen Lawinengefahr gesperrt. Sollte allerdings die nächsten Tage wieder aufgehen.
Sulden - bärig!
Saison 23/24 Opening 11.11., Sulden (5), Schöneben (1), Sulden (1), Reinswald (1), Sulden (14), Ulten-Schwemmalm (1), Sulden (4), Schöneben (1), Schnals (1), Sulden (2), Meran 2000 (1), Sulden (3), Trafoi (1), Sulden(9), Schöneben(1), Sulden (1), Speikboden (8), Sulden (3), Cervinia (2), Sulden (2), Finale 8. Juni - Skitour Sulden Total: 63

Benutzeravatar
frank123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 668
Registriert: 13.02.2004 - 21:15
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuenburg
Hat sich bedankt: 658 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: Sulden 2023/24

Beitrag von frank123 »

Heute, Samstag, 9.3., sehr gute Verhältnisse vor der nächsten Ladung Neuschnee morgen.
Wolken, aber immer wieder Sonne und toller
Schnee, der sich gut gesetzt hatte und somit keine Haufen mehr bildete.

Der „Ortler-Skiarena-Tag“ morgen wurde auf Grund der Wetterprognosen abgesagt und auf den 14. April verschoben.

Mal sehen, was morgen kommt, Die 2-Meter Marke wurde diese Woche auf Madritsch auf jeden Fall schon mal gerissen.

Die Talabfahrt war heute wieder geöffnet, nachdem einige Lawinen im Laufe der Woche auf die Piste abgegangen sind und die Hänge vorerst entladen sind.
IMG_7622.jpeg
IMG_7630.jpeg
IMG_7636.jpeg
IMG_7643.jpeg
IMG_7650.jpeg
IMG_7653.jpeg
Sulden - bärig!
Saison 23/24 Opening 11.11., Sulden (5), Schöneben (1), Sulden (1), Reinswald (1), Sulden (14), Ulten-Schwemmalm (1), Sulden (4), Schöneben (1), Schnals (1), Sulden (2), Meran 2000 (1), Sulden (3), Trafoi (1), Sulden(9), Schöneben(1), Sulden (1), Speikboden (8), Sulden (3), Cervinia (2), Sulden (2), Finale 8. Juni - Skitour Sulden Total: 63
Benutzeravatar
odolmann
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 932
Registriert: 30.09.2013 - 08:27
Skitage 23/24: 15
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Hat sich bedankt: 795 Mal
Danksagung erhalten: 538 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sulden 2023/24

Beitrag von odolmann »

Frage an die Sulden-Spezies: wir sind über Ostern in der Gegend, geplant ist ein Tag in Trafoi und einer in Sulden - parkt man hier am besten ganz hinten im Tal bei der EUB Rosim und der PB? Sieht für mich aus als wäre das zentral im Gebiet und man kann alle Anlagen gut erreichen. Viel Auswahl hat man ja nicht, aber gibt's Hüttenempfehlungen?
2023/24: 4x Obertauern, 3x Dolomiti Superski, 2x Trafoi/Ortler, 2x Klinovec, je 1x Bärenstein/Bozi Dar/Galsterberg, 1x Klinovec (Nachtski)
2022/23: 5x DS (Sellaronda, Kronplatz, Gitsch-Joch, Terenten), 4x Klino, 2x Fichtelberg, 1x Plesivec
2021/22: 6x Klíno-Neklid, 3x Plesi, 2x Samnaun-Ischgl, je 1x Rehefeld/Bärenstein/Othal/Eibenstock (Nachtski)/Plesivec (Nachtski)
2020/21: 4x Fichtelberg (Tour/Lifttaxi), 3x Grünheide (Tour), 3x Leipzig/Markkleeberg (Tour), 2x Winterberg (Lift), 1x Kö'walde (Tour)
2019/20: 9x Klíno-Neklid
2018/19: 7,5x Klíno-Neklid, 5x Hranice-Za Prahou, 3x Plesi, je 1x Othal/Bärenstein/Lößnitz/Kreherwiese/Neudorf
2017/18: je 5x Klíno/Hranice, je 4x Othal/Plesi, 3x Neklid, je 1x Novako/Augustusburg
2016/17: 5x Klíno, 3x Novako, je 2x Neklid/Hranice, je 1x Plesi/Neklid/Othal/Kreherwiese/Kö'walde/Zwönitz/Bärenstein/Hintertux
2015/16: 5x Klíno, je 2x Plesi/Neklid / Novako, 1x Othal (Nachtski)
2014/15: 9x Klíno, 2x Plesi, je 1x Neklid/Novako/Kreherwiese
↓ Mehr anzeigen... ↓
Ni-Ko
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 14.10.2016 - 11:52
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sulden 2023/24

Beitrag von Ni-Ko »

Moin!
Du könntest noch unten am Kanzellift parken.
Hütten hat es von der Aussicht ganz klar die Madritsch im Madritschgebiet.
Ich finde die Langenstein und auch die Kanzelhütte noch ganz nett. Alles Self-Service-Hütten. Die Schaubachhütte ist leider seit einigen Jahren dicht. Das war die einzige "Konkurrenzhütte", alle anderen Hütten gehören zum Lifte-Inhaber. Ebenso die Skialm an der PB.
Benutzeravatar
frank123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 668
Registriert: 13.02.2004 - 21:15
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuenburg
Hat sich bedankt: 658 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: Sulden 2023/24

Beitrag von frank123 »

odolmann hat geschrieben: 25.03.2024 - 09:24 Frage an die Sulden-Spezies: wir sind über Ostern in der Gegend, geplant ist ein Tag in Trafoi und einer in Sulden - parkt man hier am besten ganz hinten im Tal bei der EUB Rosim und der PB? Sieht für mich aus als wäre das zentral im Gebiet und man kann alle Anlagen gut erreichen. Viel Auswahl hat man ja nicht, aber gibt's Hüttenempfehlungen?
Hallo,
ich würde an der Talstation der Seilbahn ganz hinten im Tal parken, Da bist du am Nachmittag maximal flexibel. Starten würde ich dann an der Rosim und anschließend zum Langenstein wechseln, danach über die Kanzel zurück und ins Madritschgebiet.

Die Hütten werden wie beschrieben alle von der Seilbahn geführt und sind ganz oder teilweise SB. Im Restaurant Kanzel gibt es einen bedienten Bereich (innen, links). Im Langenstein bestellst du an der Theke und bekommst es dann serviert, Bergrestaurant und Madritschhütte sind klassisch SB, also Tablett und selber an den Tisch bringen. Mein Favorit von den Restaurants in der Höhe ist ganz klar die Kanzel.

Alternativ gibt es im Tal zwei sehr gute Möglichkeiten: zum einen Restaurant/Pizzeria Montana hinter dem Förderband Cevedale oder das Parc Hotel (auch u.a. sehr gute Pizza) an der Talstation Langenstein.

Viel Spaß in Sulden!
Sulden - bärig!
Saison 23/24 Opening 11.11., Sulden (5), Schöneben (1), Sulden (1), Reinswald (1), Sulden (14), Ulten-Schwemmalm (1), Sulden (4), Schöneben (1), Schnals (1), Sulden (2), Meran 2000 (1), Sulden (3), Trafoi (1), Sulden(9), Schöneben(1), Sulden (1), Speikboden (8), Sulden (3), Cervinia (2), Sulden (2), Finale 8. Juni - Skitour Sulden Total: 63
BlauschneeSäntisälbler
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2658
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Sulden 2023/24

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler »

1. Besuch im Winter

25.03.2024

Skigebiet Tick schlechter als Val Senales aber halt landschaftlich unheimlich schön.

Das Exsommerskigebiet bietet Eiskontakt👍❄️😎🚠
Dateianhänge
IMG_3127.png
40fb6987-a641-4fb2-8879-4fb4b7fc9b2a.jpeg
IMG_3094.jpeg
IMG_3091.jpeg
IMG_3092.jpeg
IMG_3090.jpeg
IMG_3089.jpeg
IMG_3087.jpeg
IMG_3084.jpeg
IMG_3086.jpeg
IMG_3077.jpeg
IMG_3075.jpeg
IMG_3074.jpeg
IMG_3073.jpeg
IMG_3070.jpeg
IMG_3065.jpeg
IMG_3062.jpeg
IMG_3060.jpeg
IMG_3054.jpeg
IMG_3051.jpeg
IMG_3050.jpeg
IMG_3046.jpeg
IMG_3043.jpeg
IMG_3044.jpeg
IMG_3041.jpeg
IMG_3037.jpeg
IMG_3036.jpeg
IMG_3034.jpeg
IMG_3032.jpeg
IMG_3030.jpeg
IMG_3027.jpeg
IMG_3023.jpeg
IMG_3018.jpeg
Benutzeravatar
odolmann
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 932
Registriert: 30.09.2013 - 08:27
Skitage 23/24: 15
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Hat sich bedankt: 795 Mal
Danksagung erhalten: 538 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sulden 2023/24

Beitrag von odolmann »

Gestern angereist und erstmal die Wellnessbereiche genossen, waren wir heute in Trafoi unterwegs (nur 200m Fußweg vom Hotel). Wetter war besser als gedacht, bis 12Uhr heiter mit dann folgendem leichten Niederschlag, im Tal als Niesel und am Berg als Schnee. 14Uhr zog es wieder auf und dazu praktisch kein Wind, halt nur viel zu warm. In Verbindung mit dem Saharastaub streckenweise arg bremsig und weich, aber da praktisch nix los war keine Haufenbildung. Gefühlt 50% der Skifahrer mit Tourenski, und wir im Lift immer mutterseelenallein. Das hatten wir noch nie. Seltsam aber auch schön, sehr ruhig und entspannt. Viel Platz und viel Spaß, zwar heute kein Powder aber in Buttercreme lässt sich auch wunderbar cruisen. Insgesamt viele Varianten möglich, auch wenn es nur 4 Pisten mit den beiden DSB und einem SL gibt kommt man im Gelände dann auf seine Kosten. Wir fragten uns schon wie die finanziell über die Runden kommen, die eine Hütte war gut besucht aber zahlende Gäste am Lift waren das keine 100 heute, vielleicht 50 oder 60. Schneelage ist sehr gut, etwas dünn nur am Ende der Talabfahrt. Kein Dreck, keine Steine, gut präpariert. Kannste locker einen Tag verbringen, landschaftlich hübsch hier oben.
Bergstation DSB Kleinboden
Bergstation DSB Kleinboden
Maximale Ansammlung von Menschen am heutigen Tag, Blick zur schwarzen Piste
Maximale Ansammlung von Menschen am heutigen Tag, Blick zur schwarzen Piste
Talblick über die blaue Variante von der Furkelhütte
Talblick über die blaue Variante von der Furkelhütte
Bergblick etwa vom Einstieg der DSB Belvedere auf die rote und blaue Variante
Bergblick etwa vom Einstieg der DSB Belvedere auf die rote und blaue Variante
Gleicher Standort, talwärts
Gleicher Standort, talwärts
Talabfahrt irgendwo in der Mitte, meist ist sie breiter ausgebaut
Talabfahrt irgendwo in der Mitte, meist ist sie breiter ausgebaut
Ende der Talabfahrt mit Blick auf den Ort und Ortler
Ende der Talabfahrt mit Blick auf den Ort und Ortler
DSB Belvedere mit den typischen Wartezeiten
DSB Belvedere mit den typischen Wartezeiten
Blick zum SL und der Madatschspitze
Blick zum SL und der Madatschspitze
Saharasandschicht im Schnee
Saharasandschicht im Schnee
Blaue Gratpiste vom höchsten Punkt zur Furkelhütte
Blaue Gratpiste vom höchsten Punkt zur Furkelhütte
Offpiste nach ein paar unserer Runs
Offpiste nach ein paar unserer Runs
Ich hoffe morgen in Sulden ist der Schnee etwas besser durch die Höhenlage und weil der Sand dann schon eingearbeitet ist. Wetter liest sich ähnlich wechselhaft aber immerhin kein Regen oder Sturm. Alles wird gut!
2023/24: 4x Obertauern, 3x Dolomiti Superski, 2x Trafoi/Ortler, 2x Klinovec, je 1x Bärenstein/Bozi Dar/Galsterberg, 1x Klinovec (Nachtski)
2022/23: 5x DS (Sellaronda, Kronplatz, Gitsch-Joch, Terenten), 4x Klino, 2x Fichtelberg, 1x Plesivec
2021/22: 6x Klíno-Neklid, 3x Plesi, 2x Samnaun-Ischgl, je 1x Rehefeld/Bärenstein/Othal/Eibenstock (Nachtski)/Plesivec (Nachtski)
2020/21: 4x Fichtelberg (Tour/Lifttaxi), 3x Grünheide (Tour), 3x Leipzig/Markkleeberg (Tour), 2x Winterberg (Lift), 1x Kö'walde (Tour)
2019/20: 9x Klíno-Neklid
2018/19: 7,5x Klíno-Neklid, 5x Hranice-Za Prahou, 3x Plesi, je 1x Othal/Bärenstein/Lößnitz/Kreherwiese/Neudorf
2017/18: je 5x Klíno/Hranice, je 4x Othal/Plesi, 3x Neklid, je 1x Novako/Augustusburg
2016/17: 5x Klíno, 3x Novako, je 2x Neklid/Hranice, je 1x Plesi/Neklid/Othal/Kreherwiese/Kö'walde/Zwönitz/Bärenstein/Hintertux
2015/16: 5x Klíno, je 2x Plesi/Neklid / Novako, 1x Othal (Nachtski)
2014/15: 9x Klíno, 2x Plesi, je 1x Neklid/Novako/Kreherwiese
↓ Mehr anzeigen... ↓
Benutzeravatar
odolmann
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 932
Registriert: 30.09.2013 - 08:27
Skitage 23/24: 15
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Hat sich bedankt: 795 Mal
Danksagung erhalten: 538 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sulden 2023/24

Beitrag von odolmann »

Sulden haben wir heute doch gelassen - zu wenig Sicht auf den Webcams und zu viel Sorge um die Fahrt bis da hoch und zurück bei dem Neuschnee. Hier in Trafoi schneite es am Morgen und oben am Berg waren schon 20cm frischer Schnee über die Webcam an der Furkelhütte zu erkennen. Also ab zur DSB und die 20min geduldig im Sessel nach oben schunkeln lassen. Der Wald sah schon toll winterlich aus und am Berg dann die pure Freude. Pisten dick unter Powder versteckt, 20-30cm waren da über Nacht gefallen und es flockte den ganzen Tag weitere 10cm vom Himmel. Das alles nur ganz am Gipfel mit Wind, sonst keine Verfrachtungen. Sicht im Bereich bis 2300m ganz gut, dadrüber wurde es schwierig, aber von gestern wussten wir wo was ist. Gefahren sind wir nur die DSB Belvedere, Runde für Runde ins Gelände, jedes Mal eine neue Line. Die obersten 300hm schön lockerer Pow, ab ca 2000m dann recht schwer, unter 1900m zunehmend klebrig und die Piste dann weich. Neuschnee im Tal auf 1600m keine 5cm.
Jeder Meter brachte uns tiefer in den Winterwald
Jeder Meter brachte uns tiefer in den Winterwald
Eingefahren haben wir uns auf den Pisten
Eingefahren haben wir uns auf den Pisten
Wenige Spuren, mit uns waren nur 20 Menschen unterwegs
Wenige Spuren, mit uns waren nur 20 Menschen unterwegs
Platz genug zwischen den Bäumen
Platz genug zwischen den Bäumen
Schneegestöber wie im Hochwinter
Schneegestöber wie im Hochwinter
Talabfahrt ging teilweise auch gut, bis dann in tieferen Lagen der Klebschnee kam
Talabfahrt ging teilweise auch gut, bis dann in tieferen Lagen der Klebschnee kam
Petrus meinte es gut mit uns, der Himmel riss auf
Petrus meinte es gut mit uns, der Himmel riss auf
Unter der DSB Belvedere waren wir auch unterwegs
Unter der DSB Belvedere waren wir auch unterwegs
Blick aus der Bahn zur Furkelhütte
Blick aus der Bahn zur Furkelhütte
Jungs beim Spielen
Jungs beim Spielen
Laut Info vom Liftpersonal wurden gestern knapp 100 Tickets verkauft, damit waren sie zufrieden. Heute wetterbedingt nur 20, da kann man glaube ich von Privatskigebiet sprechen. Kein Stress zu haben wenn es um frischen Powder geht, das Glück haben wir sonst nie oder müssen jedes kleines unberührte Stück mitnehmen. Heute sind wir einfach jeden Hang oder Variante gefahren die wir gerade sahen. Keine Spuren, einfach traumhaft. Als Bonus zog es halb drei noch auf, die letzten Runden dann mit etwas Sonne. Dafür wurde dann der Schnee schwerer, aber der Spaß ging weiter 8)
Powderchair
Powderchair
…und hier das Ende meiner letzten Line heute
…und hier das Ende meiner letzten Line heute
2023/24: 4x Obertauern, 3x Dolomiti Superski, 2x Trafoi/Ortler, 2x Klinovec, je 1x Bärenstein/Bozi Dar/Galsterberg, 1x Klinovec (Nachtski)
2022/23: 5x DS (Sellaronda, Kronplatz, Gitsch-Joch, Terenten), 4x Klino, 2x Fichtelberg, 1x Plesivec
2021/22: 6x Klíno-Neklid, 3x Plesi, 2x Samnaun-Ischgl, je 1x Rehefeld/Bärenstein/Othal/Eibenstock (Nachtski)/Plesivec (Nachtski)
2020/21: 4x Fichtelberg (Tour/Lifttaxi), 3x Grünheide (Tour), 3x Leipzig/Markkleeberg (Tour), 2x Winterberg (Lift), 1x Kö'walde (Tour)
2019/20: 9x Klíno-Neklid
2018/19: 7,5x Klíno-Neklid, 5x Hranice-Za Prahou, 3x Plesi, je 1x Othal/Bärenstein/Lößnitz/Kreherwiese/Neudorf
2017/18: je 5x Klíno/Hranice, je 4x Othal/Plesi, 3x Neklid, je 1x Novako/Augustusburg
2016/17: 5x Klíno, 3x Novako, je 2x Neklid/Hranice, je 1x Plesi/Neklid/Othal/Kreherwiese/Kö'walde/Zwönitz/Bärenstein/Hintertux
2015/16: 5x Klíno, je 2x Plesi/Neklid / Novako, 1x Othal (Nachtski)
2014/15: 9x Klíno, 2x Plesi, je 1x Neklid/Novako/Kreherwiese
↓ Mehr anzeigen... ↓
Benutzeravatar
frank123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 668
Registriert: 13.02.2004 - 21:15
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuenburg
Hat sich bedankt: 658 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: Sulden 2023/24

Beitrag von frank123 »

Update 7. April:

Nach wie vor geschlossene, sehr mächtige Schneedecke in der Talsohle mit gespurten Loipen.

Vollbetrieb noch bis einschließlich 14. April.

Heute sehr warm mit bereits + 5°C auf 3250 m um 9:00 Uhr. Schnee auf Langenstein und Kanzel entsprechend sehr weich. Madritsch war bis Mittag sehr gut zu fahren.

Die Talabfahrt Madritsch wurde durch zwei große Lawinen verlegt und zerstört, sie wird in diesem Winter nicht mehr aufgehen. Die Lawinenabgänge ereigneten sich wohl bereits vor Ostern bei gesperrter Piste.
IMG_8918.jpeg
Schnee satt auf Madritsch
Schnee satt auf Madritsch
…wo sind die  Fangnetze?
…wo sind die Fangnetze?
IMG_8945.jpeg
Neue 800er an der Talstation Rosim - vermutlich zum Test.
Neue 800er an der Talstation Rosim - vermutlich zum Test.
Sulden - bärig!
Saison 23/24 Opening 11.11., Sulden (5), Schöneben (1), Sulden (1), Reinswald (1), Sulden (14), Ulten-Schwemmalm (1), Sulden (4), Schöneben (1), Schnals (1), Sulden (2), Meran 2000 (1), Sulden (3), Trafoi (1), Sulden(9), Schöneben(1), Sulden (1), Speikboden (8), Sulden (3), Cervinia (2), Sulden (2), Finale 8. Juni - Skitour Sulden Total: 63

Benutzeravatar
frank123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 668
Registriert: 13.02.2004 - 21:15
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuenburg
Hat sich bedankt: 658 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: Sulden 2023/24

Beitrag von frank123 »

Update 13.April:
IMG_8999.jpeg
IMG_9003.jpeg
IMG_9006.jpeg
IMG_9016.jpeg
IMG_9019.jpeg
IMG_9017.jpeg
IMG_9014.jpeg
… sehr warm heute aber trotzdem noch bis zum Mittag wirklich gute Bedingungen, da die Pisten durchgefroren waren.

Heute Nachmittag hat man versucht, die Talabfahrt wieder freizulegen, um morgen zum Max Giesinger Konzert die Leute wieder runterzubringen.

Da Langenstein wohl nicht mehr nennenswert frequentiert wurde, hat man hier heute nicht mehr aufgesperrt. Dafür wird die Kanzel länger als geplant (14.04.) offen bleiben.
Sulden - bärig!
Saison 23/24 Opening 11.11., Sulden (5), Schöneben (1), Sulden (1), Reinswald (1), Sulden (14), Ulten-Schwemmalm (1), Sulden (4), Schöneben (1), Schnals (1), Sulden (2), Meran 2000 (1), Sulden (3), Trafoi (1), Sulden(9), Schöneben(1), Sulden (1), Speikboden (8), Sulden (3), Cervinia (2), Sulden (2), Finale 8. Juni - Skitour Sulden Total: 63
Benutzeravatar
frank123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 668
Registriert: 13.02.2004 - 21:15
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuenburg
Hat sich bedankt: 658 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: Sulden 2023/24

Beitrag von frank123 »

Update 27.04.:

Weiterhin perfekt: Pulver bis Mittelstation. Die Talabfahrt ist aufgrund der Lawine zu. In der Talsohle immer noch eine geschlossene Schneedecke… Was für eine Saison!

Offen noch bis einschließlich 1. Mai
IMG_9374.jpeg
IMG_9379.jpeg
IMG_9396.jpeg
IMG_9406.jpeg
Sulden - bärig!
Saison 23/24 Opening 11.11., Sulden (5), Schöneben (1), Sulden (1), Reinswald (1), Sulden (14), Ulten-Schwemmalm (1), Sulden (4), Schöneben (1), Schnals (1), Sulden (2), Meran 2000 (1), Sulden (3), Trafoi (1), Sulden(9), Schöneben(1), Sulden (1), Speikboden (8), Sulden (3), Cervinia (2), Sulden (2), Finale 8. Juni - Skitour Sulden Total: 63
Benutzeravatar
frank123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 668
Registriert: 13.02.2004 - 21:15
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuenburg
Hat sich bedankt: 658 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: Sulden 2023/24

Beitrag von frank123 »

Saisonende heute mit durchwachsenem Wetter, aber nach wie vor ausgezeichneten Schneeverhältnissen.

Geplanter Start für die Saison 24/25 am Samstag, 26. Oktober! Mal schauen, ob es in diesem Jahr pünktlich klappt.

Für mich war es eine traumhafte Saison mit tollen Schneeverhältnissen vom ersten bis zum letzten Tag!
Sulden - bärig!
Saison 23/24 Opening 11.11., Sulden (5), Schöneben (1), Sulden (1), Reinswald (1), Sulden (14), Ulten-Schwemmalm (1), Sulden (4), Schöneben (1), Schnals (1), Sulden (2), Meran 2000 (1), Sulden (3), Trafoi (1), Sulden(9), Schöneben(1), Sulden (1), Speikboden (8), Sulden (3), Cervinia (2), Sulden (2), Finale 8. Juni - Skitour Sulden Total: 63
Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 7824
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1277 Mal
Danksagung erhalten: 3278 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sulden 2023/24

Beitrag von Arlbergfan »

Wie cool! Was war denn heute am 1. Mai noch geöffnet?
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr
Benutzeravatar
frank123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 668
Registriert: 13.02.2004 - 21:15
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuenburg
Hat sich bedankt: 658 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: Sulden 2023/24

Beitrag von frank123 »

Arlbergfan hat geschrieben: 01.05.2024 - 21:00 Wie cool! Was war denn heute am 1. Mai noch geöffnet?
Auf Madritsch bis Mittag alles, dann wetterbedingt nur noch der Schöntauf 1 und Madritsch. Abfahrt bis Mittelstation.
Sulden - bärig!
Saison 23/24 Opening 11.11., Sulden (5), Schöneben (1), Sulden (1), Reinswald (1), Sulden (14), Ulten-Schwemmalm (1), Sulden (4), Schöneben (1), Schnals (1), Sulden (2), Meran 2000 (1), Sulden (3), Trafoi (1), Sulden(9), Schöneben(1), Sulden (1), Speikboden (8), Sulden (3), Cervinia (2), Sulden (2), Finale 8. Juni - Skitour Sulden Total: 63
Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 7824
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1277 Mal
Danksagung erhalten: 3278 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sulden 2023/24

Beitrag von Arlbergfan »

Alles klar - das ist mir zum Saisonbeginn ausreichend aber zum Saisonclosing dann doch zu wenig...
Aber wenn man in der Ecke ist, kann man es natürlich so mitnehmen. :wink:
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr
Benutzeravatar
frank123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 668
Registriert: 13.02.2004 - 21:15
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuenburg
Hat sich bedankt: 658 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: Sulden 2023/24

Beitrag von frank123 »

Update 01.06.:

Nach rund 60 cm Neuschnee gestern Abend Saisonhöchststand 23/24 auf Madritsch mit 263cm. (Datenquelle: offizielle Messstation des Landes)

Skigebiet leider geschlossen 😉

Zum Vergleich:
24.12.23 - sehr gute 102cm
24.12.23 - sehr gute 102cm
Dateianhänge
01.06.24 - gleiche Perspektive - 255cm
01.06.24 - gleiche Perspektive - 255cm
Sulden - bärig!
Saison 23/24 Opening 11.11., Sulden (5), Schöneben (1), Sulden (1), Reinswald (1), Sulden (14), Ulten-Schwemmalm (1), Sulden (4), Schöneben (1), Schnals (1), Sulden (2), Meran 2000 (1), Sulden (3), Trafoi (1), Sulden(9), Schöneben(1), Sulden (1), Speikboden (8), Sulden (3), Cervinia (2), Sulden (2), Finale 8. Juni - Skitour Sulden Total: 63
Benutzeravatar
frank123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 668
Registriert: 13.02.2004 - 21:15
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuenburg
Hat sich bedankt: 658 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: Sulden 2023/24

Beitrag von frank123 »

Bei den Schneeverhältnissen konnte ich es nicht lassen und hab die Tourenski heute noch mal rausgeholt. Nachdem ich nicht wirklich früh losgekommen bin, habe ich die Skitour über die Pisten in Madritschgebiet gemacht.

Laufen musste ich nur bis kurz hinter der Mittelstation auf 2270 m, dort konnte ich die Ski anschnallen. Bis rund 2700 m kam der Sahara-Sand durch, darüber Winter-Wonderland…
im Tal endlich Frühling… Bequemer Aufstieg über die Talabfahrt
im Tal endlich Frühling… Bequemer Aufstieg über die Talabfahrt
IMG_0835.jpeg
… durchgängige Schneedecke ab 2270 m
… durchgängige Schneedecke ab 2270 m
Saharasand auf der Abfahrt zur Mittelstation
Saharasand auf der Abfahrt zur Mittelstation
IMG_0845.jpeg
… teils recht heftige Lawinen
… teils recht heftige Lawinen
IMG_0852.jpeg
IMG_0857.jpeg
IMG_0853.jpeg
IMG_0851.jpeg
IMG_0862.jpeg
IMG_0875.jpeg
IMG_0872.jpeg
IMG_0881.jpeg
Sulden - bärig!
Saison 23/24 Opening 11.11., Sulden (5), Schöneben (1), Sulden (1), Reinswald (1), Sulden (14), Ulten-Schwemmalm (1), Sulden (4), Schöneben (1), Schnals (1), Sulden (2), Meran 2000 (1), Sulden (3), Trafoi (1), Sulden(9), Schöneben(1), Sulden (1), Speikboden (8), Sulden (3), Cervinia (2), Sulden (2), Finale 8. Juni - Skitour Sulden Total: 63

Benutzeravatar
basti.ethal
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2139
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 563 Mal
Danksagung erhalten: 1580 Mal

Re: Sulden 2023/24

Beitrag von basti.ethal »

Sulden hätte die Saison problemlos 8 Wochen verlängern können :D
Skisaison 23/24: 28 Skitage
2x Gurgl, 3x Sölden, 12x Skiarena Silbersattel, 5x DS, 2x Skating, 1x Skitour 3xZillertal
Skisaison 22/23: 34 Skitage
1x HTX, 1x Pitztaler, 1x Gurgl, 1x Sölden, 4x Dolomiti Superski, 2xIschgl, 16x Skiarena Silbersattel, 5x Skating, 3x Skitour
Skisaison 21/22: 42 Skitage
↓ Mehr anzeigen... ↓
Martin_D
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3007
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 23/24: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 774 Mal
Danksagung erhalten: 910 Mal

Re: Sulden 2023/24

Beitrag von Martin_D »

Ob sie die Situation nutzen, um ein paar Depots anzulegen, damit man im Herbst diesmal den Saisonstart nicht verschieben muss ?
Ich denke da vor allem an die Ziehwege im oberen Bereich.
2022/2023
Skiwelt, Bad Kleinkirchheim, Turracher Höhe, Turracher Höhe, Gerlitzen, Naßfeld, Sella Nevea/Kanin, Katschberg, Schmittenhöhe, Kitzsteinhorn, Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, St. Johann/Wagrain/Shuttleberg, Skicircus Saalbach, Dorfgastein/Großarl, Garmisch, Ratschings, Seiser Alm, Sella Ronda, Alta Badia. Gröden, Sella Ronda/Buffaure/Ciampac, Sella Ronda/Marmolada, Zugspitze

2023/2024
Obergurgl, Sölden, Schöneben, Nauders, Sulden, Latemar, Carezza, Paganella, Reinswald
↓ Mehr anzeigen... ↓
Benutzeravatar
frank123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 668
Registriert: 13.02.2004 - 21:15
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuenburg
Hat sich bedankt: 658 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: Sulden 2023/24

Beitrag von frank123 »

Martin_D hat geschrieben: 10.06.2024 - 21:02 Ob sie die Situation nutzen, um ein paar Depots anzulegen, damit man im Herbst diesmal den Saisonstart nicht verschieben muss ?
Ich denke da vor allem an die Ziehwege im oberen Bereich.
Sieht nicht danach aus.
Ich habe mal gehört, dass es auf Grund der Nationalparkthematik wohl nicht so einfach möglich ist.
Helfen würde es sicher, denn im Herbst wird ja schon immer ein sehr großer Aufwand betrieben, früh zu starten.
Sulden - bärig!
Saison 23/24 Opening 11.11., Sulden (5), Schöneben (1), Sulden (1), Reinswald (1), Sulden (14), Ulten-Schwemmalm (1), Sulden (4), Schöneben (1), Schnals (1), Sulden (2), Meran 2000 (1), Sulden (3), Trafoi (1), Sulden(9), Schöneben(1), Sulden (1), Speikboden (8), Sulden (3), Cervinia (2), Sulden (2), Finale 8. Juni - Skitour Sulden Total: 63
Martin_D
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3007
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 23/24: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 774 Mal
Danksagung erhalten: 910 Mal

Re: Sulden 2023/24

Beitrag von Martin_D »

Martell gehört aber doch auch zum Nationalpark Stilfserjoch und da hat man in der Vergangenheit schon mehrmals ein Schneedepot beim Biathlonzentrum "übersommern". Was wäre da bei einem Schneedepot in der Nähe des Madritschjochs grundsätzlich anders ?
2022/2023
Skiwelt, Bad Kleinkirchheim, Turracher Höhe, Turracher Höhe, Gerlitzen, Naßfeld, Sella Nevea/Kanin, Katschberg, Schmittenhöhe, Kitzsteinhorn, Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, St. Johann/Wagrain/Shuttleberg, Skicircus Saalbach, Dorfgastein/Großarl, Garmisch, Ratschings, Seiser Alm, Sella Ronda, Alta Badia. Gröden, Sella Ronda/Buffaure/Ciampac, Sella Ronda/Marmolada, Zugspitze

2023/2024
Obergurgl, Sölden, Schöneben, Nauders, Sulden, Latemar, Carezza, Paganella, Reinswald
↓ Mehr anzeigen... ↓
valdebagnes
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1615
Registriert: 17.01.2005 - 09:07
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pfalz
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 627 Mal

Re: Sulden 2023/24

Beitrag von valdebagnes »

Martin_D hat geschrieben: 11.06.2024 - 16:01 Martell gehört aber doch auch zum Nationalpark Stilfserjoch und da hat man in der Vergangenheit schon mehrmals ein Schneedepot beim Biathlonzentrum "übersommern". Was wäre da bei einem Schneedepot in der Nähe des Madritschjochs grundsätzlich anders ?
Italien? :wink:
Benutzeravatar
frank123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 668
Registriert: 13.02.2004 - 21:15
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuenburg
Hat sich bedankt: 658 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: Sulden 2023/24

Beitrag von frank123 »

Martin_D hat geschrieben: 11.06.2024 - 16:01 Martell gehört aber doch auch zum Nationalpark Stilfserjoch und da hat man in der Vergangenheit schon mehrmals ein Schneedepot beim Biathlonzentrum "übersommern". Was wäre da bei einem Schneedepot in der Nähe des Madritschjochs grundsätzlich anders ?
Wie gesagt, Info ist nicht aus erster Hand. Da zu Saisonbeginn aber immer ein hoher Aufwand betrieben wird und man stets sehr bestrebt ist, früh zu starten (was ja nicht immer gelingt), glaube ich jetzt nicht, dass es an den Kosten liegt.

Martell ist insofern ein wenig anders, da es meines Wissens dort innerhalb einer bestehenden Struktur (dem Biathlonstadion) gemacht wird und eben nicht im Hochgebirge.
Sulden - bärig!
Saison 23/24 Opening 11.11., Sulden (5), Schöneben (1), Sulden (1), Reinswald (1), Sulden (14), Ulten-Schwemmalm (1), Sulden (4), Schöneben (1), Schnals (1), Sulden (2), Meran 2000 (1), Sulden (3), Trafoi (1), Sulden(9), Schöneben(1), Sulden (1), Speikboden (8), Sulden (3), Cervinia (2), Sulden (2), Finale 8. Juni - Skitour Sulden Total: 63

Antworten

Zurück zu „Italien“