INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Alles rund ums Wetter und Klima in den Alpen
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Antworten
markus
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2617
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Winklmoosalm
Hat sich bedankt: 912 Mal
Danksagung erhalten: 949 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von markus »

Merce und Danke dafür dass ihr euch bei solchen Ereignissen so selbstlos einsetzt.

flamesoldier
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1743
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 23/24: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2726 Mal
Danksagung erhalten: 575 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von flamesoldier »

Hier im Landkreis Ludwigsburg wurden wir zum Glück vom Schlimmsten verschont, aber einige Folgen spürt man schon. Etliche Feuerwehreinsätze wegen vollgelaufener Keller gab es auch hier.
Am Samstag Nachmittag war ich in meinem Arbeitsort Backnang und habe mir das Hochwasser der Murr angeschaut, zum Glück noch ein Meter unter dem 2011er Hochwasser wo die Innenstadt unter Wasser stand. Seitdem hat man Betonmauern gebaut und Anlagen um einen Rückstau in die Kanalisation zu unterbinden. Die großen Rückhaltebecken flussaufwärts sind aber leider alle immer noch erst in Planung bzw. eins ist bei Oppenweiler in Bau.
20240601_163432.jpg
20240601_163853.jpg
20240601_164455.jpg
20240601_170658.jpg
20240601_170703.jpg
20240601_170729.jpg
20240601_171125.jpg
Danach bin ich noch nach Benningen am Neckar, zwei der drei Zufahrten (die aus Freiberg und Marbach kommenden) sind gesperrt. Warum habe ich dann auch schnell gesehen:
20240601_180452.jpg
20240601_180504.jpg
20240601_180533.jpg
20240601_180624.jpg
20240601_180743.jpg
Die Ortsumfahrung Benningen ist noch keine 2 Jahre eröffnet und nicht für ein HW2 bis HW5 ausgelegt, wie man am Pegel Marbach ablesen konnte.
Der Ortsausgang von Benningen Richtung Freiberg war mit einer mobilen Flutschutzwand abgesichert.
Die Straße von Freiberg nach Pleidelsheim ist ebenfalls gesperrt, aus Videos von Tiktok konnte man erkennen dass dort nun eine Wasserstraße fließt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

50 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 10x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

51 Skitage in der Saison 19/20:
14.5x Saalbach, 4x Kals/Matrei, 3x Hochgurgl, 3x Hochzeiger, 3x Kühtai, 2.5x Kappl, 2x Hintertux, 2x Sölden, 2x Glungezer, 2x Savognin, 2x Diedamskopf, 1x Galtür, 1x Ischgl, 1x Rifflsee, 1x Schlick2000, 1x Hochoetz, 1x Malbun, 1x Kitzsteinhorn/Maiskogel, 1x St. Jakob i.D., 1x Sillian Hochpustertal, 1x Wildkogel, 0.5x Schmittenhöhe, 0.5x See
↓ Mehr anzeigen... ↓
Julian96
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1524
Registriert: 23.01.2019 - 11:13
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 530 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Julian96 »

Oscar hat geschrieben: 02.06.2024 - 17:34 So unkritisch hab ich die Lage nicht empfunden.
Immerhin hat uns nur das unerwartet frühe Ende des Regenfalls die Auslösung des Katastrophenalarms erspart. Wir standen unmittelbar davor. Der See ist in 24h um über 60cm gestiegen, das ist ein Rekordtempo wie es selten vorkommt. Momentan fehlen 15-20cm zum überlaufen und er wird weiter steigen. Sehe hier aber keine unmittelbare Gefahr.
Ja tatsächlich könnte es am Bodensee ebenfalls wieder zu einem Hochwasser kommen. Wenn ich mich nicht täusche, wurde seit 1999 ein Pegel von 5m nie mehr überschritten, sogesehen wäre ein 10 jähriges Hochwasser statistisch längst überfällig. Natürlich wünscht sich trotzdem niemand ein neues Hochwasser.

Ich will auch meinen Dank an alle Helfer aussprechen die sich derart einsetzen, allen voran die Feuerwehren.
Saison 22/23: Skitage 7: 1x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Sölden, 1x Hintertuxer Gletscher, 1x See, 1x Ischgl
Saison 21/22: Skitage 6: 1x Ofterschwanger Horn, 1x Ischgl, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Nauders, 1x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Sölden
Saison 19/20: Skitage 9: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Kappl, 1x See, 1x Nauders, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Diedamskopf, 1x Fellhorn/Kanzelwand
Saison 18/19: Skitage 16: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 3x Davos, 1x Hochzeiger, 2x Sölden, 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Thaler Höhe, 1x Arlberg, 1x Iberg, 1x Oberjoch, 1x Brandnertal, 1x Pitztaler Gletscher
↓ Mehr anzeigen... ↓
Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 7824
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1279 Mal
Danksagung erhalten: 3278 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Arlbergfan »

Seit gestern Abend Starkregen in Lech - der Lech verhält sich aber relativ ruhig.
Man muss sich mal vorstellen, was passiert wäre, wenn es bis 3.500m hoch geregnet hätte. Das hätte wirklich ein enormes Hochwasser gegeben. So hat der Schnee das ganze konserviert.

Auch von mir vielen Dank für den Einsatz der Feuerwehrleute. So langsam komm ich zur Überzeugung, mich hier auch zu engagieren...
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr
Benutzeravatar
br403
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4468
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 23/24: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 802 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von br403 »

Hier nördlich von München ist es auch recht heftig, A9 an zwei Stellen gesperrt, Bahnstrecke München - Nürnberg gesperrt. Bei mir im Ort gibt es glücklicherweise keinen Bach oder Fluss, aber was ich gestern gesehen habe, ist die Amper und die Isar extrem voll, und nördlich von Freising ist viel überschwemmt. Und heute regnet es weiter, hoffentlich hört es morgen auf.
Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3898
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 278 Mal
Danksagung erhalten: 847 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von David93 »

Vor allem die kleineren Flüsse und Bäche im Viereck zwischen Augsburg, München, Ingolstadt und Donauwörth waren die letzten Tage und heute das Problem. Die größten Überschwemmungen gab es nicht wegen Donau, Isar, Lech, sondern wegen so Bächen wie Schmutter oder Paar. Kann sein dass das in den nächsten Tagen anders wird, denn alles mündet irgendwann in die Donau und es mag sein das die Problematik in Passau oder so dann gegen Mitte / Ende der Woche dann geballt über die Donau kommt.
Die niedrige SFG war tatsächlich ein Glück. Sonst wäre aus Österreich noch viel mehr rüber gekommen. So war die Situation in den Alpen noch vergleichsweise harmlos und es kam geballt "erst" im Flachland.
flamesoldier
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1743
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 23/24: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2726 Mal
Danksagung erhalten: 575 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von flamesoldier »

Hier hat es gestern Abend nochmal im Nachbartal zugeschlagen. Rudersberg, Berglen, Winnenden-Birkmannsweiler, Teile der Winnender Innenstadt und Leutenbachs standen unter Wasser. Vorausgegangen waren dem drei Stunden stationäres Gewitter mit 50-150 l/m² im Zuflussgebiet der Wieslauf und des Buchenbachs.
20240603_154619.jpg
Ausschnitt von www.kachelmannwetter.com

Der Pegel der Wieslauf:
Screenshot_20240603_145319_Samsung Internet.jpg
Mal eben das HW100 um fast 2 m übersprungen. Wow. Ich bin froh, dass jetzt erstmal Ruhe von oben ist. Die Schäden zu beseitigen wird dauern.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

50 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 10x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

51 Skitage in der Saison 19/20:
14.5x Saalbach, 4x Kals/Matrei, 3x Hochgurgl, 3x Hochzeiger, 3x Kühtai, 2.5x Kappl, 2x Hintertux, 2x Sölden, 2x Glungezer, 2x Savognin, 2x Diedamskopf, 1x Galtür, 1x Ischgl, 1x Rifflsee, 1x Schlick2000, 1x Hochoetz, 1x Malbun, 1x Kitzsteinhorn/Maiskogel, 1x St. Jakob i.D., 1x Sillian Hochpustertal, 1x Wildkogel, 0.5x Schmittenhöhe, 0.5x See
↓ Mehr anzeigen... ↓
Benutzeravatar
phifue
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 621
Registriert: 25.09.2022 - 22:34
Skitage 23/24: 21
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von phifue »

Aktuell durch den Starkregen Dammbruch in Kempten und viele Einsätze in Miesbach, Neubeuern, Bad Feilnbach und Grassau südlich vom Chiemsee.
Benutzeravatar
Doblinas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 402
Registriert: 25.12.2013 - 20:02
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 283 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Doblinas »

Bis Sonntag war südlich vom Tegernsee alles im "normalen" Bereich . Selbst die Wasserfälle in Glashütte waren eher Unterdurchschnittlich
IMG_20240602_093154_698~2.jpg
IMG_20240602_091706_499~2.jpg
.
Durch den Starkregen heute waren allerdings die Rottach und Weissach schon stark am Limit...
Screenshot_20240603-215306~2.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 7824
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1279 Mal
Danksagung erhalten: 3278 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Arlbergfan »

Die Metreologen haben doch heute das Phänomen erklärt: Kleine Bäche - kurze Reaktionszeit (zum Warnen auch) und Zack, wir haben die Probleme.
Finde es aber auch interessant, dass die Experten nicht den Worst Case beschrieben haben.

Egal was passiert ist - nochmal - wir sind mit einem blauen Auge davongekommen!
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr
Benutzeravatar
Oscar
Moderator a.D.
Beiträge: 5310
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 426 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Oscar »

Julian96 hat geschrieben: 03.06.2024 - 09:23 ...

Ja tatsächlich könnte es am Bodensee ebenfalls wieder zu einem Hochwasser kommen. Wenn ich mich nicht täusche, wurde seit 1999 ein Pegel von 5m nie mehr überschritten, sogesehen wäre ein 10 jähriges Hochwasser statistisch längst überfällig. Natürlich wünscht sich trotzdem niemand ein neues Hochwasser.

Ich will auch meinen Dank an alle Helfer aussprechen die sich derart einsetzen, allen voran die Feuerwehren.
Die 5m sind das erste Mal seit 2016 wieder erreicht! an den tieferen Stellen läufts schon über. Noch steigt der Pegel etwas mal schaun was wird. Sandsäcke sind mal vorbereitet.
Den Dank nehmen die Feuerwehren gerne entgegen, aber bitte auch die anderen Organisationen wie THW, Rotes Kreuz, Polizei usw. nicht vergessen, ohne, die alle wären und sind die Feuerwehren bei sowas auch aufgeschmissen.
Der beste Dank sind immernoch neue Mitglieder, die mit anpacken und unterstützen unterstützen ;-)
Julian96
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1524
Registriert: 23.01.2019 - 11:13
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 530 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Julian96 »

Das kann so nicht stimmen. Aktuell steht der Pegel in Konstanz bei 4,92m.
Aber in der Tat war der Pegel 2016 mal über 5m. Da konnte ich mich gar nicht dran erinnern. Das letzte mal davor war 1999 und das hatte ich als letztes größeres Hochwasser im Kopf.
Habe hier diese sehr gute Übersicht gefunden:
https://www.pegel-konstanz.de/01_histor ... index.html

Brenzlig wirds auf jeden Fall wenn das kommt was aufs Wochenende und zum Anfang der nächsten Woche schon wieder in einigen Modellen drin ist. Da könnte es nämlich direkt die nächste Hochwasserlage geben. Hoffentlich wird das noch runter gerechnet.
Saison 22/23: Skitage 7: 1x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Sölden, 1x Hintertuxer Gletscher, 1x See, 1x Ischgl
Saison 21/22: Skitage 6: 1x Ofterschwanger Horn, 1x Ischgl, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Nauders, 1x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Sölden
Saison 19/20: Skitage 9: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Kappl, 1x See, 1x Nauders, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Diedamskopf, 1x Fellhorn/Kanzelwand
Saison 18/19: Skitage 16: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 3x Davos, 1x Hochzeiger, 2x Sölden, 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Thaler Höhe, 1x Arlberg, 1x Iberg, 1x Oberjoch, 1x Brandnertal, 1x Pitztaler Gletscher
↓ Mehr anzeigen... ↓
Benutzeravatar
Oscar
Moderator a.D.
Beiträge: 5310
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 426 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Oscar »

Der Pegel Lindau ist bei mir gemeint gut minimal unter 5m ;-)
Nützt dem Nix wo es schon reinläuft :-D
Pegel Lindau 2024-05-06.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
christopher91
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 8009
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 95126 Schwarzenbach
Hat sich bedankt: 4999 Mal
Danksagung erhalten: 1252 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 »

Die Prognosen fürs Wochenende mit teils wieder deutlich über 100 Liter pro m2 sind echt sehr ungut, hoffen wir das die Modelle mit weniger Niederschlag Recht haben!

Würde sonst echt bitter werden...
freeskier 0104
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 198
Registriert: 28.03.2016 - 21:06
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von freeskier 0104 »

Kommenden Mittwoch und in der Nacht zu Donnerstag soll die Schneefallgrenze wieder deutlich sinken, in Vorarlberg und Tirol teilweise wieder bis gegen 1500 Meter!
Benutzeravatar
tobi27
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1981
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 23/24: 64
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 1080 Mal
Danksagung erhalten: 1494 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von tobi27 »

Das Kleinwalsertal wurde gestern Abend von einem schweren Unwetter heimgesucht, speziell Hirschegg war betroffen:

https://www.vol.at/schweres-unwetter-im ... al/8772244

Viele Grüße
Saison 2023/24 - Skitage (gesamt 64) bzw. Skigebietsbesuche (gesamt 75): 1*Sinswang, 1*Thaler Höhe, 4*Adelharz-/Breitensteinlifte, 2*Bödele, 3*Buronlifte, 1*Gohrersberglift, 1*Schwärzenlifte, 4*Jungholz, 1*Oberwilhams, 13*Neunerköpfle, 7*Spieserlifte, 1*Galtür, 4*Grasgehren, 6*Balderschwang, 7*Hochhäderich, 2*Füssener Jöchle, 2*Oberjoch, 3*Fellhorn/Kanzelwand, 2*Schattwald/Zöblen, 1*Ellegglift, 1*Bolsterlang, 1*Breitenberg, 1*Skizentrum Pfronten, 1*Heuberg/Walmendingerhorn, 1*Laterns, 1*Grubigstein, 2*Ifen, 1*Warth/Lech, Saison beendet!
Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 13821
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 23/24: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 1334 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von snowflat »

Oscar hat geschrieben: 05.06.2024 - 09:59 Der Pegel Lindau ist bei mir gemeint gut minimal unter 5m ;-)
Nützt dem Nix wo es schon reinläuft :-D
Pegel Lindau 2024-05-06.jpg
Bregenz jetzt 5,10m: https://vowis.vorarlberg.at/stationswrapper/bodensee
Der Pegel des Bodensees steigt weiter. Montagfrüh lag er bei rund 5,10 Metern, das ist etwas ein Meter über dem langjährigen Durchschnitt. Die Bodensee-Gemeinden errichteten bereits mobile Schutzanlagen.
Quelle: Bodensee-Pegel erreicht kritische Grenze
Kanada - 29.01.2017 bis 10.02.2017
Du kannst Dir Glück nicht kaufen. Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 13821
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 23/24: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 1334 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von snowflat »

Kanada - 29.01.2017 bis 10.02.2017
Du kannst Dir Glück nicht kaufen. Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!
Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 7824
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1279 Mal
Danksagung erhalten: 3278 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Arlbergfan »

Könnt ihr euch noch an die Schlagzeilen von letztem Jahr erinnern? "Der Gardasee trocknet aus"

...heute haben wir das gegenteilige Problem. Man muss die Medien immer einordnen.
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr
kaldini
Moderator a.D.
Beiträge: 5926
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 550 Mal
Danksagung erhalten: 1638 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von kaldini »

Arlbergfan hat geschrieben: 11.06.2024 - 16:59 Könnt ihr euch noch an die Schlagzeilen von letztem Jahr erinnern? "Der Gardasee trocknet aus"

...heute haben wir das gegenteilige Problem. Man muss die Medien immer einordnen.
was genau möchtest du uns damit sagen?
State buoni, se potete
Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 10413
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen / Vandans
Hat sich bedankt: 487 Mal
Danksagung erhalten: 1023 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von F. Feser »

Ich glaub er meint, dass die diesen Winter heimlich Wasser mit LKW vom Gardasee übern Brenner und den Arlberg gefahren haben um den Bodensee zu fluten und deshalb der Gardasee so leer ist?
:ja: Jetzt Neu - Werbefrei: Alpinforum PRO - ohne lästige Werbebanner - Ausprobieren für 3 € im Monat oder 33 € im Jahr! Mehr Infos hier - KLICK MICH :ja:
Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 7824
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1279 Mal
Danksagung erhalten: 3278 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Arlbergfan »

kaldini hat geschrieben: 11.06.2024 - 19:48
Arlbergfan hat geschrieben: 11.06.2024 - 16:59 Könnt ihr euch noch an die Schlagzeilen von letztem Jahr erinnern? "Der Gardasee trocknet aus"

...heute haben wir das gegenteilige Problem. Man muss die Medien immer einordnen.
was genau möchtest du uns damit sagen?
Ich möchte damit ausdrücken, dass wir mit dem Wetter so unglaublich volatile Momente erleben, so dass solche Aussagen der Medien die alle schocken wie "Der Gardasee trocknet aus" nichts viel anfangen können, weil im nächsten Jahr - heuer - alles anders ist.
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr
Benutzeravatar
Mt. Cervino
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5406
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 906 Mal
Danksagung erhalten: 1233 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Mt. Cervino »

Viele Menschen und meist auch "die Medien" haben noch nicht verstanden, dass der Mittelwert eine statistische Größe aus vielen Einzelwerten ist, und dass der Mittelwert in der Realität nur äußerst selten in der Realität (Temperatur, Wasserstand, Schneemenge etc.) getroffen wird.
Leider wird vielfach suggeriert, dass es etwas abnormales wäre, wenn der Mittelwert nicht genau eingehalten bzw. getroffen wird. Dabei sind es gerade die Extreme und alle anderen Abweichenden Punkte vom Mittelwert, die diesen erst definieren...
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)
Tyrolens
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2501
Registriert: 21.06.2003 - 13:44
Skitage 23/24: 0
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 450 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tyrolens »

Man mag es kaum glauben, aber der Juni war bisher bei uns in Tirol um 2,3°C wärmer als im Schnitt. :D

Und mir glaubt das ja keiner, wenn ich sage, dass in meiner Kindheit nur selten mal T-Shirt taugliches Sommerwetter war. Meistens sind wir im Pullover herum gelaufen.
NeusserGletscher
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3958
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 654 Mal
Danksagung erhalten: 1278 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von NeusserGletscher »

Tyrolens hat geschrieben: 12.06.2024 - 08:28 Man mag es kaum glauben, aber der Juni war bisher bei uns in Tirol um 2,3°C wärmer als im Schnitt. :D

Und mir glaubt das ja keiner, wenn ich sage, dass in meiner Kindheit nur selten mal T-Shirt taugliches Sommerwetter war. Meistens sind wir im Pullover herum gelaufen.
Laut ZAMG hat ungefähr seit Beginn der Industrialisierung die durchschnittliche Sonnenscheindauer um 10% zugenommen.

Ich kann mir das nur so erklären, dass sich wegen des vielen CO2 in der Luft die Erde tagsüber langsamer dreht. :wink:
Was Du selber richtig machst können andere nicht falsch machen

Antworten

Zurück zu „Alpines Klima & Wetter“