LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.

Moderatoren: tmueller, TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
oerx
Massada (5m)
Beiträge: 84
Registriert: 05.10.2009 - 18:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von oerx » 20.10.2015 - 14:17

Kleine Ergänzung: Bei "delcampe" gibt es derzeit Ansichtskarten, auf der dieser Hof aus unterschiedlichen Perspektiven zu sehen und mit Mayergeschwendt bezeichnet ist.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Kerker
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 823
Registriert: 01.12.2010 - 20:39
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Franken ganz oben...
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von Kerker » 01.11.2015 - 22:22

So, weiter geht es mit den alten Dias - abfotografiert von der Leinwand, daher die eher schlechte Qualität.

Aufnahmen vom Sommer 1984, vermutlich im Spätsommer, von der DSB Geigelsteinbahn in Schleching.

Bild

Bild

Bild

Oben gab es auch einen Schlepplift - Vermutlich SL Wuhrstein?
Bild
Winter: Ski, Ski und Ski; Sommer: Freizeitparks & Achterbahnen
Skisaison 2017/2018: 16 Skitage alpin | 0 Skitage Langlauf | Saison beendet
Freizeitparksaison 2018: 10 Parks | 13 Tage

Online
Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2473
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von Zottel » 02.11.2015 - 08:35

Kerker hat geschrieben:Oben gab es auch einen Schlepplift - Vermutlich SL Wuhrstein?
Passt. Den hat man vor ein paar Jahren abgebaut. Die DSB ist momentan leider auch stillgelegt.

Benutzeravatar
Kerker
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 823
Registriert: 01.12.2010 - 20:39
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Franken ganz oben...
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von Kerker » 04.11.2015 - 10:18

1979 am Wendelstein mit Seilbahn
Bild
Winter: Ski, Ski und Ski; Sommer: Freizeitparks & Achterbahnen
Skisaison 2017/2018: 16 Skitage alpin | 0 Skitage Langlauf | Saison beendet
Freizeitparksaison 2018: 10 Parks | 13 Tage

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Emilius3557
Namcha Barwa (7756m)
Beiträge: 7849
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von Emilius3557 » 08.12.2016 - 14:16

Ich weiß, dass es in diesem Topic um LSAPs im Chiemgau geht und nicht um nie realisierte Projekte, aber vielleicht wissen die Kenner in diesem Topic ja etwas zu diesen lange verstaubten Plänen:

- Hochgern (bei Marquartstein)
- Inzeller Kienberg
=> hat jemand Informationen wer, wann und was dort konkreter plante oder wo man nachforschen könnte, wen man fragen müsste?

- Geigelstein von Südwesten/Priener Hütte (Wird hier erwähnt: http://www.br.de/radio/bayern2/politik/ ... n-100.html
Ausgerechnet dieser Berg sollte in den 1970er-Jahren für die damals wachsende Schar der Alpin-Skifahrer erschlossen werden. Mit Bergbahnen, Ski­liften, Hotels, einem Trainingsgelände für den Bundesgrenzschutz und einer Skischau­kel – von Schleching im Achental bis hinüber nach Sachrang im Priental
Bei Karl Stankiewitz (Buch 2012 "Wie der Zirkus in die Alpen kam" heißt es hierzu auf S. 278 f.: "von Sachrang her sollte eine Kleinkabinenbahn auf den Geigelstein hochgezogen werden, sodass eine wunderschöne Skischaukel entstanden wäre".
Auch die Erschließung des westlich vorgelagerten Schachenbergs durch ein Hochleistungszentrum für Skisport des Bundesgrenzschutz war geplant (Anm. nur 1076 m hoch dieser Mugel)
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

Online
Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2473
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von Zottel » 08.12.2016 - 15:49

Emilius3557 hat geschrieben:Ich weiß, dass es in diesem Topic um LSAPs im Chiemgau geht und nicht um nie realisierte Projekte, aber vielleicht wissen die Kenner in diesem Topic ja etwas zu diesen lange verstaubten Plänen:

- Inzeller Kienberg
=> hat jemand Informationen wer, wann und was dort konkreter plante oder wo man nachforschen könnte, wen man fragen müsste?
[...]
Dass am Kienberg ohne Lift skigefahren wurde, findet sich kurz und knapp in der Chronik des SC Inzell (PDF!). Vllt. kannst du über den Club noch weitere Informationen oder einen Kontakt beziehen. Die Ergebnisse würden mich jedenfalls auch interessieren.

Emilius3557
Namcha Barwa (7756m)
Beiträge: 7849
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von Emilius3557 » 09.12.2016 - 14:24

@Zottel: Vielen Dank, habe mal eine Anfrage an den dortigen Club geschickt...
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Online
Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2473
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Skilifte Weißbach & Sulzberg

Beitrag von Zottel » 18.01.2017 - 18:17

Schlechte Nachrichten aus Schneizlreuth-Weißbach und Hammer-Meisau bei Inzell:

Seit letztem Jahr ist der Skilift in Schneizlreuth-Weißbach (Seba, 1969) lsap. Das hat man mir heute telefonisch bestätigt.
Homepage
Liftworld
Schneebericht von vovo aus 2013.

Ebenfalls stillgelegt, allerdings schon seit drei Jahren, ist der Sulzberglift in Hammer-Meisau (Stemag, 1966). Habe vor Ort kurz mit dem Besitzer gesprochen.
Liftworld
Schneebericht von vovo (runterscrollen) aus 2013.

Damit sind es wieder zwei Dorf-/Einzellifte und waschechte Oldtimer in der Region weniger.

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1334
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von markus » 23.04.2017 - 17:40

Hier habe ich noch ein schmankerl für die LSAP Fans. Diese Ruine steht auf der Ostseite vom Hochberg bei Traunstein. Der Lift wurde 1983 stillgelegt und abgebaut. Gebaut wurde der Lift 1959 von Doppelmayr. Bergstation war am Hochberg hinter dem Wirtshaus.
Dateianhänge
IMG_7510.JPG
IMG_7511.JPG
IMG_7514.JPG
IMG_7515.JPG
IMG_7516.JPG
IMG_7517.JPG
IMG_7519.JPG
IMG_7520.JPG

Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 896
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von Naturschneeliftler » 23.04.2017 - 21:20

Respekt für das Auffinden der Anlage.
Was ich faszinierend finde ist einerseits, dass nach 35 überhaupt noch was steht und andererseits, dass da noch Holzbügel in der Station liegen 8O
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
one_only80
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 270
Registriert: 19.11.2006 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tulferberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von one_only80 » 07.09.2018 - 07:26

Hat jemand Infos wann und ob die Geigelsteinbahn wieder in Betrieb geht, lt. HP sollte das anfang September sein...
i am the one and only

Online
Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2473
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von Zottel » 07.09.2018 - 08:18

Laut Homepage hoffen sie im September fertig zu werden und dann in Betrieb zu gehen.
http://geigelsteinbahn.com
Schick doch mal eine Email hin :rolleyes:

Benutzeravatar
one_only80
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 270
Registriert: 19.11.2006 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tulferberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von one_only80 » 07.09.2018 - 08:21

Keine Antwort bekommen
i am the one and only

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1334
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von markus » 07.09.2018 - 19:34

Bin da heute mal vorbeigefahren.
Seil liegt wieder auf, neuer Motor ist montiert, Sessel liegen alle noch am Boden.
Hab den BL leider nicht angetroffen wie es weitergeht, aber im September wird das nix mehr.

Benutzeravatar
one_only80
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 270
Registriert: 19.11.2006 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tulferberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von one_only80 » 07.09.2018 - 21:39

Ich fürchte schlimmstes
i am the one and only

Benutzeravatar
Howy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 247
Registriert: 10.11.2002 - 13:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bangkok
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: LSAP Lifte im Chiemgau und Umgebung

Beitrag von Howy » 09.09.2018 - 05:02

Man wartet auf das Gutachten für die Brandschutzauflagen fuer die Geigelsteinbahn und muss diese dann umsetzen.

Quelle: https://www.facebook.com/Geigelsteinbah ... I4gpHHeV4g

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste