Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues am Flumserberg

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11849
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von snowflat » 08.03.2018 - 08:58

Die Bergbahnen Flumserberge AG wollen die alte 4er-Gondelbahn ersetzen. Nun verzögert sich aber der Bau einer neuen Anlage. Ausserdem mussten die Bergbahnen ihr Projekt auf Druck von aussen redimensionieren.
Quelle: 10er-Gondelbahn ist gestrichen
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


benito
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 471
Registriert: 07.06.2006 - 23:45
Skitage 17/18: 68
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von benito » 08.03.2018 - 09:19

Dafür ist nun eine 8EUB ohne Mittelstation geplant. Baubeginn voraussichtlich: April 2019

So bleibt wohl die unterste Sesselbahn für den Betrieb des Floomzers bestehen...
Saison 2018/2019: Saas-Fee, Portes du Soleil, Sella Ronda, Adelboden-Lenk, Saanenmöser-Schönried, Près d'Orvin, Jungfrauregion (Wengen/Kleine Scheidegg & First)

oberländer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 540
Registriert: 05.09.2009 - 13:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von oberländer » 09.03.2018 - 22:50

Macht viel mehr Sinn, als das alte Projekt. Die unterste Sesselbahn bleibt so stehen, was auch Sinn macht, da diese eben erst für den Floomzer umgebaut wurde.

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 746
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von RogerWilco » 10.03.2018 - 11:41

Ich finde es auch sinnvoller so. Immer von unten mit der Gondelbahn zu fahren wäre ziemlich nervig gewesen. Außerdem würde eine Zehner-Gondel oben auf dem Maschgenkamm den endgültigen Pistenkollaps bedeuten. Für den Sommerbetrieb wäre natürlich eine einzelne Bahn für Floomzer und Maschgenkamm kostengünstiger gewesen.

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 5961
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von TPD » 18.03.2018 - 13:19

Außerdem würde eine Zehner-Gondel oben auf dem Maschgenkamm den endgültigen Pistenkollaps bedeuten.
Einzig und alleine die Förderleistung bestimmt den Pistenkollaps.
Aber den kann man sowohl mit einer 8 oder 10EUB herbei führen. ;)

Eine ähnliche Diskussion gibt es ja schon zu den unterschiedlichen Sesselgrössen.
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 676
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von simmonelli » 18.03.2018 - 17:37

Mit Sessel und Ersatz der alten Gondel macht das durchaus mehr Sinn als der alte, komplexe Plan. Kann man im Sommer und Frühwinter noch gut Floomzer fahren und hat eine effektive Methode die Menschen nach oben zu bekommen.
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Nachtski Weißenbach, 1x Grindelwald/Wengen, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Maria Alm, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x Skistar St. Johann, 2x Laax

Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2557
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Neues am Flumserberg / Projekt Maschgenkamm

Beitrag von Zottel » 08.07.2018 - 13:11

Noch steht die Show-Gondel für die geplante neue Maschgenkamm-Bahn (und hängt noch nicht), Stand Juni 2018:
Bild

An der Maschgenkamm-Bergstation sind (Vermessungs-?) Stecken zu erkennen, ob für das Projekt, ist mir unbekannt:
Bild

Bild


Benutzeravatar
paddington
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 703
Registriert: 08.04.2005 - 11:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von paddington » 08.11.2018 - 14:30

Hier gibts erste Infos zur neuen Maschgenkamm-Bahn.
https://www.wlw-ingenieure.ch/projekte-detail/260.html

Wie auf den Bildern zu sehen ist, wurde bereits mit Vorbereitungsarbeiten begonnen.
Architekt ist die gleiche Firma die auch die Panüöl Sesselbahn gebaut hat. Dürfte wieder viel Sichtbeton geben.


///
Habe noch erste Baubilder der Firma Zindel gefunden:
https://business.facebook.com/ZindelUni ... 7286155890

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 746
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von RogerWilco » 08.11.2018 - 20:49

Liest sich ja etwas seltsam. Beide bestehende Stationen sollen stehen bleiben und die neuen werden jeweils davor gebaut? Oder ist das nur temporär während der Bauzeit? Und die Bergstation soll talseitig vor dem Gebäude sein und von dort ein direkter Zugang zur darunterliegenden Piste möglich sein? Die ist doch viel weiter unten?

r.h.s.
Massada (5m)
Beiträge: 95
Registriert: 01.09.2011 - 15:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von r.h.s. » 09.11.2018 - 07:27

Da kann ich Auskunft geben:

Die Bergstation kommt nicht unter das Gebäude sondern Talseitig vor bzw. an das bestehende Gebäude.
Die Kote Ausstieg ist analog der bestehenden Kote. Die Einfahrtshöhe ist somit gleich und somit auch der Zugang zu den Pisten.

Quelle: Submissionspläne

Gruss

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 746
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von RogerWilco » 28.02.2019 - 18:01

In Flumserberg wird auch im "Winter" fleißig an der Talstation der Gondelbahn gebaut. Am Montag wurden Fundamente in den Boden der großen Baugrube getrieben.
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor RogerWilco für den Beitrag:
Leximus

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11849
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von snowflat » 19.03.2019 - 17:49

Erleichterung und Aufbruch bei den Flumserbergbahnen: Bereits in der nächsten Wintersaison wird die neue Maschgenkamm-Bahn in Betrieb genommen. Die Baubewilligung für die Gondelbahn wurde innert kürzester Zeit erteilt.
Neue Maschgenkamm-Bahn in Rekordzeit
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

jwahl
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4329
Registriert: 11.07.2002 - 01:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von jwahl » 20.03.2019 - 09:37

Die neue Talstation steht der alten in Schönheit aber in nicht viel nach...Zumindest wenn man sich den Entwurf so anschaut.


oberländer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 540
Registriert: 05.09.2009 - 13:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von oberländer » 20.03.2019 - 22:11

Erinnert mehr an eine Fabrikhalle als eine Talstation, nicht sonderlich einladend.

Benutzeravatar
Leximus
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 176
Registriert: 28.11.2004 - 19:46
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von Leximus » 23.03.2019 - 17:06

Ja, hat mich auch etwas erschrocken, man will wohl das alte Flair nicht ganz zerstören... :naja:
Bin gespannt wie die Bergstation aussehen wird, davon gibt es ja keine Bilder, auch da wäre ja Raum für eine kleine Verhübschung, fürchte aber das wird wohl auch nichts.

Übrigens, wer noch eine Gondel der alten Bahn haben will, seit heute läuft die "Auktion", wobei aktuell nur noch 26/120 Gondeln zu haben sind. Wer also noch eine haben will, sollte denke ich schnell handeln, sonst sind sie alle weg: https://flumserberg-auktion.ch/auctions/?ua-cat=Gondeln

Edit: Die Gondeln sind jetzt alle verkauft! Hab mir meine gerade noch rechtzeitig reserviert ;)

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3475
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von Richie » 04.04.2019 - 08:18

Noch ein Bericht zur neuen Gondelbahn inclusive Animationen: Flumserberg: Neue Maschgenkammbahn

Benutzeravatar
paddington
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 703
Registriert: 08.04.2005 - 11:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von paddington » 29.04.2019 - 16:03

Hier gibts einige Bilder vom Abriss der Maschgenkamm Talstation.
https://www.alamy.de/search/Imageresult ... lumserberg

Wenn man das Projektbild anschaut, scheint ein kleiner Teil des alten Gebäudes stehen zu bleiben. Wenn sie schon so einen grossen Bau machen, hätten sie ja gleich alles neu machen können.

flyingtom
Massada (5m)
Beiträge: 59
Registriert: 01.09.2008 - 19:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Flumserberg 850müm
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von flyingtom » 14.06.2019 - 17:31


Benutzeravatar
Leximus
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 176
Registriert: 28.11.2004 - 19:46
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von Leximus » 08.07.2019 - 19:06

Heute und morgen werden wohl die Masten geflogen: https://www.flumserberg.ch/Montagespektakel


Benutzeravatar
paddington
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 703
Registriert: 08.04.2005 - 11:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von paddington » 10.07.2019 - 22:54


maba04
Massada (5m)
Beiträge: 85
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von maba04 » 25.07.2019 - 00:33

Dieses Video hatten wir meiner Meinung nach auch noch nicht:

Direktlink

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11849
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von snowflat » 19.08.2019 - 14:25

Der Flumserberg baut aus: Er will Familien mit Kindern in seine neue Heidi-Erlebniswelt locken. Doch die Kosten von 28 Millionen Franken sind noch nicht restlos gedeckt.
Quelle: Der Heidi-Erlebniswelt fehlt ein Investor
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 746
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von RogerWilco » 19.08.2019 - 20:14

Ich war am Samstag in Flumserberg unterwegs und habe ein paar Fotos mitgebracht:

Bild
Bild
Bild
Um den Maschgenkamm auch in diesem Sommer noch erreichbar zu haben, fährt von Prodalp nach Panüöl stündlich ein kleiner Autozug gratis. Außerdem ist die Sesselbahn Panüöl diesen Sommer in Betrieb.

Bild
Ausgehöhlte Bergstation der alten Gondelbahn (konnte ich nur durch ein Fenster aufnehmen). Abgesehen davon ist das ganze Gebäude unverändert und offen.

Bild
Blick von der Terrasse auf die vorgebaute neue Station.

Bild
Tele auf die gesamte Trasse mit den fertig aufgestellten Stützen. Die ersten beiden Stützen sind so hoch, da dort die Sesselbahn die Gondelbahn unterqueren muss.

Bild
Blick auf die neu gestaltete Bergstation. Einen Schönheitspreis gewinnen sie damit auf jeden Fall nicht. Hätte mir gewünscht, sie hätten die Chance wahrgenommen und das gesamte Gebäude neu erstellt.

Bild
Die unter Hälfte der Trasse vom Prodkamm aufgenommen. Durch die leicht verschobene Trasse führt die Gondelbahn jetzt genau über die Bergstation der Sesselbahn Chrüz.

An der Talstation war ich nicht, kann da also nichts Aktuelles liefern. Die eigentliche Gondelbahn sieht aber (abgesehen vom Seil) schon ziemlich weit aus.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor RogerWilco für den Beitrag (Insgesamt 5):
ZottelSnow WallyLeximuspaddingtonburgi83

Benutzeravatar
Leximus
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 176
Registriert: 28.11.2004 - 19:46
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues am Flumserberg

Beitrag von Leximus » 20.08.2019 - 22:27

Vielen Dank für die aktuellen Fotos!
Gebe dir absolut Recht, die Bergstation war schon immer grausig, nun wird sie definitiv nicht schöner und der Maschgenkamm wirkt noch verbauter. Schade...


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste