Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6237
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von Seilbahnjunkie » 10.11.2018 - 19:20

Ich war heute am Gletscher und die Schaufeljochbahn macht mal wieder Probleme. Es war gut was los heute und an den meisten Bahnen musste man ein kleines Weilchen warten, auch an der EUB. Als ich oben angekommen bin hab ich mich dann erst gewundert, warum recht viele Gondeln in der Bergstation im Bahnhof hingen, und warum die total mit Schnee voll waren. Des Rätsels Lösung für den Schnee war, dass Teile des Dachs der Bergstation fehlen. Es waren auch irgendwelche Spanriemen angebraucht um wahrscheinlich Teile zu sichern. Ich tippe da mal auf einen Sturmschaden, kürzlich war ja mal wieder komplett zu wegen Sturm.

Für die verminderte Kapazität habe ich auch eine Theorie. Man muss zur Zeit die Station über die Treppe zur Aussichtsplattform verlassen, die natürlich nur nach unten geöffnet ist, die Plattform ist ja bei Schnee immer zu glaube ich. Dort bildete sich eine Traube von Menschen und wenn man mehr hochgeschafft hätte, dann wäre die Station irgendwann übergelaufen. Grund dafür ist wohl, dass ihnen der Weg, über den man normalerweise die Station verlässt und um sie herum fährt, abgebrochen ist.
Eine Kollegin hatte mir vorher schon erzählt, dass der Gaisskarferner wohl wegen eines Gletscherabbruchs geschlossen wäre. Genaueres wusste sie aber auch nicht. Der Lift lief dann wirklich nicht und die Parkbenutzer wurden mit 3 Raupen hochgezogen.

Weiß da jemand genaueres was da passiert ist? Die jetzige Situation an der Schaufeljochbahn ist schon sehr ungünstig.


Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6237
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Neues und Zukünftiges am Stubaier Gletscher

Beitrag von Seilbahnjunkie » 17.11.2018 - 16:47

So, das Dach ist wieder repariert. Der Bahnhof hängt aber immer noch voll Gondeln wegen dem Problem mit dem Weg. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die das noch in dieser Saison gelöst bekommen, das sieht nach was größerem aus. Man kann dort auch nicht einfach einen Grat den Hang runter schmeißen.

Der SL Gaiskarferner läuft noch immer nicht. Man hat direkt unterhalb des Steilhangs einen großen Hügel in der Trasse aufgeschoben, der Gletscher ist wohl so weit zurück gegangen, dass dort die Seilführung zu hoch ist. Ich versuche heute Abend mal Bilder einzustellen.
Für mich sieht das ganz danach aus, als sollten die langsam anfangen für eine (K)SB Gaiskarferner zu sparen.

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste