INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
freeskier 0104
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 146
Registriert: 28.03.2016 - 21:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von freeskier 0104 » 30.01.2020 - 06:40

Leider wird der Niederschlag am Sonntag/Montag immer weiter nach oben gerechnet. Jetzt sind es dann schon knapp über 100 Liter in den West/Nordstaulagen. Die Schneefallgrenze dazu in 2000 bis 2300 Meter!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor freeskier 0104 für den Beitrag:
beatle


christopher91
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6210
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 95126 Schwarzenbach
Hat sich bedankt: 2397 Mal
Danksagung erhalten: 644 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 30.01.2020 - 07:31

freeskier 0104 hat geschrieben:
30.01.2020 - 06:40
Leider wird der Niederschlag am Sonntag/Montag immer weiter nach oben gerechnet. Jetzt sind es dann schon knapp über 100 Liter in den West/Nordstaulagen. Die Schneefallgrenze dazu in 2000 bis 2300 Meter!
Es ist diesen Winter einfach nur traurig, es bräuchte nun einfach nur kalt und trocken bleiben und alle wären glücklich.
Aber ne es muss die dumme Spüle kommen und die Winter Phantasien der Modelle ab Mittwoch sind auch wieder auf 2 bis 3 Tage zusammengeschrumpft mit danach mild.

Hoffentlich wird nächster Winter wieder viel besser.

Benutzeravatar
Kapi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 576
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 731 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kapi » 30.01.2020 - 09:52

christopher91 hat geschrieben:
30.01.2020 - 07:31
Es ist diesen Winter einfach nur traurig, es bräuchte nun einfach nur kalt und trocken bleiben und alle wären glücklich.
Aber ne es muss die dumme Spüle kommen und die Winter Phantasien der Modelle ab Mittwoch sind auch wieder auf 2 bis 3 Tage zusammengeschrumpft mit danach mild.
Für "gewöhnlich" ist Vorder-/Rückseitenwetter, wie wir es jetzt endlich wieder nach Wochen der höhenwarmen Gammellagen erleben, ja gar nicht übel Ende Jänner, Anfang Februar. Das waren mal Lagen, die für mittlere bis höhere Gebiete ausgeprägte Schneebringer darstellten. Aber was ist in diesen Zeiten schon "gewöhnlich", wenn Vorderseiten Luftmassen im Jänner heranführen, die eher an April/Mai gemahnen, als an den Hochwinter. Das subtropische Gebräu ist enorm hoch temperiert, die Frontalzone rückt immer weiter gen Norden. Das ist keine Eintagsfliege 19/20, sondern schon seit zwei Dekaden (Ausnahme 10/11) so zu beobachten.

In der Summe läßt sich festhalten, dass sich ein "winterliches" Temperaturgefüge herausmendelt, das noch vor sagen wir 30/40 Jahren eher typisch für den Bereich um den 40. Breitengrad herum war (nordmediterran). Passt sehr gut in das Szenario, das in Klimamodellen für Mitteleuropa schon um die Jahrtausendwende herum auszumachen war.

Die Spülmaschine Sonntag/Montag trifft dbzgl. den Nagel auf den Kopf. Bitter.

K.
Zuletzt geändert von Kapi am 30.01.2020 - 15:10, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kapi für den Beitrag (Insgesamt 4):
ghostbikersbackchristopher91Panchobeatle
A bisserl woas gehd ollaweil.

Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 5503
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 348 Mal
Danksagung erhalten: 899 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Arlbergfan » 30.01.2020 - 11:57

Ich befürchte für Lech das schlimmste... die Schneefallgrenze wird ja mit 2.100m angegeben... ufff.
Kosmetikschnee dann am Montag.
Wenn die Waschmaschine schon läuft, kann man ja tatsächlich mal einen Putztag einlegen... :roll:
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19002
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 566 Mal
Danksagung erhalten: 1968 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von starli » 30.01.2020 - 12:07

Arlbergfan hat geschrieben:
30.01.2020 - 11:57
Wenn die Waschmaschine schon läuft, kann man ja tatsächlich mal einen Putztag einlegen... :roll:
Oder einfach in den sonnigen Süden fahren? :)
- NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Bergwanderer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1428
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 931 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 30.01.2020 - 12:15

Bleibt locker!
Wir haben noch rund 2 Monate Winter und es wird noch genug Schnee fallen.
Und vielleicht kommt's ja zum guten Schluss wie im Winter 2016/2017. Im April gab's da zum Saisonende am Arlberg nochmal ne Menge schönen frischen Powder. :wink:


Und wer's nicht glaubt: https://www.youtube.com/watch?v=F4rb9A5up6Y 8)
Zuletzt geändert von Bergwanderer am 30.01.2020 - 12:27, insgesamt 1-mal geändert.

freeskier 0104
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 146
Registriert: 28.03.2016 - 21:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von freeskier 0104 » 30.01.2020 - 12:16

Die Schneefallgrenze kann an manchen Orten sogar bei 2500/2600 Meter liegen!


molotov
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4356
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 312 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 30.01.2020 - 13:12

Bergwanderer hat geschrieben:
30.01.2020 - 12:15
Bleibt locker!
Wir haben noch rund 2 Monate Winter und es wird noch genug Schnee fallen.
Und vielleicht kommt's ja zum guten Schluss wie im Winter 2016/2017. Im April gab's da zum Saisonende am Arlberg nochmal ne Menge schönen frischen Powder. :wink:


Und wer's nicht glaubt: https://www.youtube.com/watch?v=F4rb9A5up6Y 8)
Ändert doch nix dran dass die Saison dürftig war
Konnte heute das wetter Fenster nutzen
IMG_20200130_120211.jpg
IMG_20200130_120211.jpg (1.84 MiB) 1059 mal betrachtet
36
IMG_20200130_120402.jpg
IMG_20200130_120402.jpg (2.04 MiB) 1059 mal betrachtet
IMG_20200130_095630.jpg
IMG_20200130_095630.jpg (2.84 MiB) 1059 mal betrachtet
IMG_20200130_103128.jpg
IMG_20200130_103128.jpg (1.97 MiB) 1059 mal betrachtet
IMG_20200130_095622.jpg
IMG_20200130_095622.jpg (2.03 MiB) 1059 mal betrachtet
IMG_20200130_092017.jpg
IMG_20200130_092017.jpg (2.21 MiB) 1059 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor molotov für den Beitrag (Insgesamt 2):
KapiBergwanderer
Touren >> Piste

MüritzSnow
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 04.01.2019 - 08:51
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 5
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von MüritzSnow » 30.01.2020 - 14:25

Die Spülung am Sonntag sieht ja recht übel aus. Wie siehts bei Weststau im Bereich Pitztal/Ötztal aus? Ist da auch mit hohen Mengen zu rechnen wie weiter westlich oder welche Mengen erwarten uns da an Regen? Habe das Pitztal etwas unangenehm in Erinnerung aus Anfang 2018. Da waren wir 3 Tage eingeschneit.

Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 705
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tobias95 » 30.01.2020 - 17:33

MüritzSnow hat geschrieben:
30.01.2020 - 14:25
Die Spülung am Sonntag sieht ja recht übel aus. Wie siehts bei Weststau im Bereich Pitztal/Ötztal aus? Ist da auch mit hohen Mengen zu rechnen wie weiter westlich oder welche Mengen erwarten uns da an Regen? Habe das Pitztal etwas unangenehm in Erinnerung aus Anfang 2018. Da waren wir 3 Tage eingeschneit.
Je weiter westlich in Österreich, desto mehr Regen, daher im Pitztal vermutlich mehr als im Ötztal.
Richtung Vorarlberg werden es sicher um 50mm Regen, sonst sollten man mit um 30mm ganz gut hinkommen.

Immerhin soll es ab Dienstag bis Donnerstag auch wieder einiges an Neuschnee bis in die Täler kommen, genaues muss man abwarten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tobias95 für den Beitrag:
MüritzSnow
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

freeskier 0104
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 146
Registriert: 28.03.2016 - 21:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von freeskier 0104 » 30.01.2020 - 19:15

MüritzSnow hat geschrieben:
30.01.2020 - 14:25
Die Spülung am Sonntag sieht ja recht übel aus. Wie siehts bei Weststau im Bereich Pitztal/Ötztal aus? Ist da auch mit hohen Mengen zu rechnen wie weiter westlich oder welche Mengen erwarten uns da an Regen? Habe das Pitztal etwas unangenehm in Erinnerung aus Anfang 2018. Da waren wir 3 Tage eingeschneit.
Also im Pitztal (Gletscher) und in den Ötztaler Gebieten (Sölden, Hochgurgl eventuell noch Kühtai) hast Du immerhin kein Regenproblem. Es wird aber sehr wahrscheinlich schon über 50cm schneien bis Montag Nachmittag.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor freeskier 0104 für den Beitrag:
MüritzSnow

MüritzSnow
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 04.01.2019 - 08:51
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 5
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von MüritzSnow » 30.01.2020 - 20:39

Vielleicht wird es ja auch noch etwas runtergerechnet bis Montag. Da es Mitte der Woche bei Nordströmung schon Neuschnee geben wird, wäre das dann auch genug :ja:

Buckelpistenfan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 583
Registriert: 07.04.2013 - 15:58
Skitage 18/19: 29
Skitage 19/20: 26
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Buckelpistenfan » 30.01.2020 - 23:53

Am Dienstag Kaltfront mit Sturm aus Nordwest und teils intensiven Niederschlägen, Temperatursturz um rund 20 Grad in der Höhe! Voraussichtlich eisig kalte Nordlage mit Stauniederschlägen in den Folgetagen
Quelle: https://www.alpenverein.de/DAV-Services ... atherLayer

Für dieses Wochenende bleibt in Vorarlberg/Tirol wohl nur der Samstag, ab Mitte nächster Woche sieht es aber wohl gut aus!


Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1756
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 21
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 271 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von beatle » 31.01.2020 - 08:50

Lech meldet 5,6 Grad und Regen.
Die Webseite prognostizierte Sonne und Wolken, aktuell Regen.

Keine Ahnung, ob ich das schon mal Ende Januar oder Anfang Februar gesehen habe. 0°C liegt wohl über 2300 oder 2400m. Und das mitten im Winter...
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Benutzeravatar
Kapi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 576
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 731 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kapi » 31.01.2020 - 10:08

beatle hat geschrieben:
31.01.2020 - 08:50
Lech meldet 5,6 Grad und Regen.
Die Webseite prognostizierte Sonne und Wolken, aktuell Regen.
Keine Ahnung, ob ich das schon mal Ende Januar oder Anfang Februar gesehen habe. 0°C liegt wohl über 2300 oder 2400m. Und das mitten im Winter...
Zuletzt 31.01./01.02 2016. Der zunächst kräftige Schneefall der Nacht ging in den Morgenstunden in Regen über. Es schiffte aus allen Rohren bis deutlich über 2.000m hinauf. Eine Mords Sauerei. Danach leichtes überfrieren der Pampe in den Nacht auf den 2. Februar. Am 02. am Mittag knapp 12 Grad in Lech. Am 04. Februar erneut Dauerschneefall und Temperatursturz. JoJo aus dem Bilderbuch, same same. Wir waren damals in Schröcken.

K.

P.S.: Die "richtige" Sauerei kommt noch. Vor allem Sonntag/Montag wird es reichlich nass. Am Alpenrand liegt die Schneefallgrenze nach Stand heute bei Dauerniederschlägen teils über 2.500m, inneralpin um 2.200m +-. Dazu kommt, und das ist das wirklich ärgerliche, der Schneefresser schlechthin in Form von stürmischem Wind. Das dürfte etlichen Talabfahrten den Garaus machen, sofern sie überhaupt noch sinnvoll befahrbar sind.
Zuletzt geändert von Kapi am 31.01.2020 - 10:33, insgesamt 1-mal geändert.
A bisserl woas gehd ollaweil.

Benutzeravatar
rush_dc
Wurmberg (971m)
Beiträge: 981
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von rush_dc » 31.01.2020 - 10:13

beatle hat geschrieben:
31.01.2020 - 08:50
Lech meldet 5,6 Grad und Regen.
Die Webseite prognostizierte Sonne und Wolken, aktuell Regen.

Keine Ahnung, ob ich das schon mal Ende Januar oder Anfang Februar gesehen habe. 0°C liegt wohl über 2300 oder 2400m. Und das mitten im Winter...
Sitz grad am sonnenkopf in der Hütte und zieh mir Thiem vs Zverev rein. Gutes match bisher, Cappuccino dazu, raus aus den Skischuhen, was will man mehr! :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rush_dc für den Beitrag (Insgesamt 2):
LK20beatle

Benutzeravatar
equalizer
Massada (5m)
Beiträge: 105
Registriert: 12.11.2008 - 14:03
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von equalizer » 31.01.2020 - 10:53

Hier in SFL heute Nacht und heute Morgen Regen bis auf ca. 2200m. Darüber sehr stumpfer Nasschnee, nicht gut zu fahren. Es ist unglaublich mild mit Plusgraden hier auf über 2000m. Selten so eine milde Luft im Januar in der Höhe gehabt..das ist langsam wirklich beängstigend.

freeskier 0104
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 146
Registriert: 28.03.2016 - 21:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von freeskier 0104 » 31.01.2020 - 11:11

Östlich vom Tiroler Oberland wenigstens heute Nacht noch kein Niederschlag bzw. Regen.
Mild ists aber trotzdem.

Ganz schlimm sieht es zumindest laut Webcam im Bregenzer Wald aus. Da sieht man in der Webcam von Damüls jetzt schon an vielen Stellen wie dünn die Schneedecke ist...
... Und das vor dem Großen Regen.
https://www.bergfex.at/damuels/webcams/c9360/
Hoffentlich profitieren diese Gebiete dann wenigstens von der Wetterlage ab nächstem Dienstag.

Benutzeravatar
Pancho
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2782
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 1750 Mal
Danksagung erhalten: 1939 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Pancho » 31.01.2020 - 11:16

rush_dc hat geschrieben:
31.01.2020 - 10:13
Sitz grad am sonnenkopf in der Hütte und zieh mir Thiem vs Zverev rein. Gutes match bisher, Cappuccino dazu, raus aus den Skischuhen, was will man mehr! :mrgreen:
Ich hätte da schon die eine oder andere Idee...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pancho für den Beitrag:
beatle
Sehenswerte Standortbestimmung zur Coronakrise:
https://youtu.be/3z0gnXgK8Do


Benutzeravatar
rush_dc
Wurmberg (971m)
Beiträge: 981
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von rush_dc » 31.01.2020 - 11:37

Wäre das wetter einigermaßen gut wäre ich auch draußen, aber bei Regen bis auf 2300m ....
Durch die vielen Sonnentage ist man halt schon etwas verwöhnt. Im großen und ganzen kann ich das Gejammer nicht verstehen, bis jetzt gings doch überall gut zum Skifahren, klar Gelände ist jetzt nicht der Hammer aber was solls. Es hätte auch wenig Schnee und immer schlechtes, bewölktes Wetter mit Regen haben können.
Hier am Sonnenkopf gibts keine einzige Schneekanone und ich hatte bis auf einzelne Stellen immer gute Pisten.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13124
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 941 Mal
Danksagung erhalten: 3990 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von ski-chrigel » 31.01.2020 - 14:37

Ich befürchte, dass die 1 1/2 Tage Wintereinbruch nächsten Dienstag/Mittwoch den Schaden von letzter Nacht und vor allem von Sonntag/Montag nicht wettmachen werden. Aktuell hier in der Zentralschweiz auf 1500-2000m ein Sumpfgebiet.

@rush_dc: Ich schaue auch auf geniale Skitage zurück, insbesondere meine Ferien letzte Woche, aber die Saison ist noch lang resp. für einige Skigebiete käme jetzt eine sehr wichtige Zeit.
2020/21:14Tg:8xH’tux,2xSFee,2xSölden,1xPitz,1xKauni
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

freeskier 0104
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 146
Registriert: 28.03.2016 - 21:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von freeskier 0104 » 31.01.2020 - 15:06

ski-chrigel hat geschrieben:
31.01.2020 - 14:37
Ich befürchte, dass die 1 1/2 Tage Wintereinbruch nächsten Dienstag/Mittwoch den Schaden von letzter Nacht und vor allem von Sonntag/Montag nicht wettmachen werden. Aktuell hier in der Zentralschweiz auf 1500-2000m ein Sumpfgebiet.
Das befürchte ich auch. Grob östlich von Innsbruck in den Nordstaulagen ist das noch am wahrscheinlichsten. Aber sonst einfach nur schlimm...

Benutzeravatar
tobi27
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1461
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 18/19: 81
Skitage 19/20: 60
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 510 Mal
Danksagung erhalten: 631 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von tobi27 » 31.01.2020 - 15:38

beatle hat geschrieben:
31.01.2020 - 08:50
Lech meldet 5,6 Grad und Regen.
Die Webseite prognostizierte Sonne und Wolken, aktuell Regen.

Keine Ahnung, ob ich das schon mal Ende Januar oder Anfang Februar gesehen habe. 0°C liegt wohl über 2300 oder 2400m. Und das mitten im Winter...
Als ich ende Jänner 2018 in Balderschwang war gab es ähnliche Szenarien wie derzeit, nach Starkregen warme Föhntage mit über 10°C und Sulzschneepisten, Bericht von damals:
viewtopic.php?f=45&t=58993&p=5149013&hi ... g#p5149013

Heute in Jungholz übrigens auch 8°C und butterweiche Firnpisten nach dem Regen

Viele Grüße
Skitage Saison 2020/21 (gesamt 2): 2*Pitztaler Gletscher

freeskier 0104
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 146
Registriert: 28.03.2016 - 21:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von freeskier 0104 » 31.01.2020 - 15:55

tobi27 hat geschrieben:
31.01.2020 - 15:38
beatle hat geschrieben:
31.01.2020 - 08:50
Lech meldet 5,6 Grad und Regen.
Die Webseite prognostizierte Sonne und Wolken, aktuell Regen.

Keine Ahnung, ob ich das schon mal Ende Januar oder Anfang Februar gesehen habe. 0°C liegt wohl über 2300 oder 2400m. Und das mitten im Winter...
Als ich ende Jänner 2018 in Balderschwang war gab es ähnliche Szenarien wie derzeit, nach Starkregen warme Föhntage mit über 10°C und Sulzschneepisten, Bericht von damals:
viewtopic.php?f=45&t=58993&p=5149013&hi ... g#p5149013

Viele Grüße
Damals lag aber wesentlich mehr Schnee!

SX10
Massada (5m)
Beiträge: 24
Registriert: 19.01.2009 - 14:41
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Hengelo, Niederlande
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von SX10 » 31.01.2020 - 16:17

Am 21 febraur 2017: starkregen bis auf 2000m am Diedamskopf. Nass biss auf die Unterhose.....


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste