Riksgränsen (Schweden) - 28.04.18

remaining Europe, résiduaire Europe,

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
Henri
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 01.08.2013 - 15:40
Skitage 16/17: 12
Skitage 17/18: 31
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wageningen (NL)

Riksgränsen (Schweden) - 28.04.18

Beitrag von Henri » 11.07.2018 - 17:32

Ende April hab ich meine Schwester in Nord-Norwegen besucht. Sie wohnt in Tromsø und von dort aus haben wir eine Skitour richtung Durmålstinden gemacht und noch 2 Tagen skigefahren in Riksgränsen, Björkliden und Narvik. Nach die Skitour in Kvaløya sind wir abends losgefahren in Richtung Süden. Wir haben auf einem Parkplatz bei Lapphaugvatnet (zwischen Setermoen und Narvik) im Auto übernachtet.

Bild
^Das Wetter sah vielversprechend aus, aber leider änderte das schon nach einige Minute auf unserer Fahrt nach Riksgränsen.

Bild
^Gratangsbotn

Bild
^Sicht auf Herjangsfjorden und im Hintergrund die Skigebiete Narvik und Ankenes

Bild
^Neuer Kreisverkehr für die neue Hålogalandsbrua bei Narvik

Bild

Bild

Bild
^Zwischen Narvik und Riksgränsen

Bild
^Zum Glück sah das Wetter schon wieder besser aus auf der schwedischen Seite der Grenze, so dass wir doch noch 1,5 Stunde schönes Wetter hatten im Skigebiet.

Bild
^Erster Blick auf das Skigebiet von Riksgränsen. Viel Schnee lag hier nicht im Vergleich zu Tromsø, wo es noch fast überall >1m Schnee gab bis auf Meereshöhe.

Bild
^Untere Sesselbahn mit Offpiste-Bereich

Pistenplan:
http://riksgransen.se/en/skiing/snowreport/

Skipass:
375 SEK = 36,40 Euro
Mit Studentenrabatt nur 300 SEK = 29,10 Euro

Positiv
+ Viele Offpiste Möglichkeiten
+ Ruhig
+ Wunderschönes Aussicht

Negativ
- Lange Strecke laufen vom Parkplatz -> Kasse -> Talstation DSB

Die Katterjåkksliften war leider nur bis 10h geöffnet.

Bild
^DSB 'Nedre Stolliften'

Bild
^DSB 'Övre Stolliften'

Bild
^Bergstation DSB 'Nedre Stolliften'

Bild
^Talstation DSB 'Övre Stolliften/Övre Stolbanan'

Bild
^Offpistebereich und eine schmale präparierte Piste bei der untere DSB

Bild
^Blaue Piste 5

Bild
^Nordalsliften. Man sieht es nicht auf diesem Bild, aber heute waren viel Hubschrauber unterwegs für Heliskiing.

Bild

Bild

Bild
^Vinkelliften und Solliften. Offpiste ging heute ziemlich gut, vor allem hier bei der Vinkelliften

Bild
^Leider kam das schlechte Wetter schon ziemlich schnell und fing es an zu schneien/regnen.

Bild
^Nordals Restaurant mit den drei Schleppliften

Bild
^Kompakt, aber viel Offpiste Möglichkeiten

Uns hat Riksgränsen sehr gut gefallen. Komplett anderes als die Skigebiete in den Alpen. Schmale Pisten, nicht so geeignet für Anfänger, schönes Offpiste-Areal, schöne Aussicht. Schön für 1 oder 2 Tagen, aber dann nächstes Mal mit etwas breitere Skier. Da die Skipass auch gültig ist in Björkliden, sind wir noch für 2 Stunden nach Björkliden gefahren. Leider hab ich dort kein Bilder gemacht weil ich mein Rucksack noch im Auto lag. Die Schneedecke in Björkliden war noch dünner und echt grenzwertig, aber das macht dann auch wieder spaß mit der Restschnee. Übernachtet haben wir direkt neben die Hålogalandsbrua in Narvik.

>>> Narvikfjellet (Norwegen) - 29.04.18 >>>
17/18: 31 Skitage
Pyrenäen: 2x Grandvalira, Pal-Arinsal, La Molina-Masella, Baqueira-Beret, Boí Taüll, Cerler, Formigal, Gourette, Luz Ardiden, Tourmalet, Saint-Lary-Soulan, Piau Engaly, Peyragudes.
Tatra: 4x Jasná-Chopok, Tatranská Lomnica
Alpen: Carezza, Latemar, San Pellegrino, Alpe Lusia, Vigo di Fassa - Catinaccio, Buffaure, Canazei, Arabba-Marmolada, Alta Badia
Norwegen: 3x skitour in Tromsø, 1x Riksgränsen & Björkliden, 1x Narvikfjellet
Deutschland: 1x Winterberg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Pauli
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1128
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 16/17: 18
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Riksgränsen (Schweden) - 28.04.18

Beitrag von Pauli » 12.07.2018 - 17:41

Vielen Dank für die interessanten Einblicke!
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Antworten

Zurück zu „restliches Europa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste