Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Sulden am Ortler 2018/2019

Die aktuelle Schneesituation im "restlichen" Europa.
The current conditions in the rest of Europe

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2842
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 303 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Sulden am Ortler 2018/2019

Beitrag von Rüganer » 21.11.2018 - 20:42


Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5072
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sulden am Ortler 2018/2019

Beitrag von Arlbergfan » 21.11.2018 - 22:01

Ernsthaft? Das schaut mir nach einem Archiv-Video aus? 8O
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2842
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 303 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Sulden am Ortler 2018/2019

Beitrag von Rüganer » 21.11.2018 - 22:09

ups.... :lach:

Na , schön ist es trotzdem .

Buckelpistenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 379
Registriert: 07.04.2013 - 15:58
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Sulden am Ortler 2018/2019

Beitrag von Buckelpistenfan » 21.11.2018 - 22:09

Rüganer, warst Du da? Laut Homepage Rosim geschlossen.

Rossignol Race
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1744
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sulden am Ortler 2018/2019

Beitrag von Rossignol Race » 22.11.2018 - 05:40

Rosim läuft bestimmt noch nicht, da die Piste noch nicht fertig präpariert ist..
2018/19: 1x Sölden, 6x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Benutzeravatar
frank123
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 407
Registriert: 13.02.2004 - 21:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuenburg
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Sulden am Ortler 2018/2019

Beitrag von frank123 » 23.11.2018 - 15:25

Wenn man sich die aktuellen Webcam- Bilder anschaut, sollte die Rosim wohl auf morgen aufgehen.
DolomitiSuperski - wonderful times
Saison 18/19 Opening 30.11., Kronplatz (1), Speikboden (2), Feldberg (1), Livigno (6), Fassa (2), Gröden (1), Arabba (1), San Pellegrino (2), Alpe Lusia (1), Les Arcs (1), Espace Killy (1), Sulden (1) Total: 20

Graph
Massada (5m)
Beiträge: 62
Registriert: 04.08.2015 - 15:40
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sulden am Ortler 2018/2019

Beitrag von Graph » 23.11.2018 - 16:44

Oh ja, die haben die Schneeberge unter den Schneekanonen im Tal schon verteilt :D . Da steigt die Vorfreude auf den Urlaub
2018 (13 Tage): 3x Sulden, 1Hinterzarten, 1x Grindelwald, 3x Feldberg, 3x Damüls, 1x Warth, 1xDiedamskopf, 1x Pizol
2017 (15 Tage): 7x Grimentz/Zinal, 2x Grindelwald, 1x Engelberg, 1x Sörenberg, 1x Belchen, 1x Seibelseckle, 1x Feldberg, 1x Menzenschwand
2016 (14 Tage): 1x Schöneben, 6x Sulden, 1x Arosa, 2x Damüls, 1x Balderschwang, 1x Feldberg, 2x Gargellen;
2015 (2Tage): 1x Fldbrg, 1x Muggenbrunn;
2014 (10 Tage): 1x Frutt,1x Engelberg, 1x Mürren, 1x Grindelwald, 3x Damüls, 1x Balderschwang, 1x Silvretta Montafon, 1x Fldbrg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5072
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sulden am Ortler 2018/2019

Beitrag von Arlbergfan » 23.11.2018 - 19:09

So - ich bin zurück - kurzes Update hier - bevor ich morgen einen kleinen Schneebericht schreibe - nicht weil ich etwa so schöne Bilder hätte, sondern weil ich es einfach für mich festhalten will.

Bild

Bedingungen im Madritsch Gebiet sind sensationell gut. Kein Eis, keine Steine, Kunstschnee mit viel Naturschnee halt. Top! Für den Start ist das Gebiet dank der abwechslungsreichen Abfahrten an den Schöntaufliften vollkommen ausreichend. Besonders gut ist die rote 8 und die rote 3. Einziges Problem sind die vielen Kinderrennteams, die aus Slowenien, Italien, Schweiz, Deutschland, Österreich aus Mangel an Alternativen hier trainieren. Entsprechend sind fast auf allen Pisten Kurse gesteckt, die ab Mittag drastisch abnehmen. Dank dem geringen Normalsterblichenanteil wie meinerseits ist das "Ausweichen" doch gar kein Problem.

Tageskarte kostet 38,50€ - ein fairer Preis. Andernorts zahlt man ja über 40€ für ein Schneedepot.... :roll:

Und Rosim glaub ich nicht, dass sie aufgeht. Auf der Piste ist noch gar nichts verteilt. Das braucht sicher noch eine Woche. Sie sind gerade eher dran, das Madritsch Gebiet gar fertig herzurichten. Die 1a z.B. ist grundpräpariert!

Also klare Empfehlung! Naturschnee tut einfach gut! Hinfahren! 8)

Bericht online: viewtopic.php?f=48&t=60395
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Arlbergfan für den Beitrag (Insgesamt 3):
Rossignol Racetalentmolotov
EIN FRANKE IM LÄNDLE

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 3997
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Sulden am Ortler 2018/2019

Beitrag von molotov » 02.12.2018 - 22:53

Update von dieser Woche:
Top einfach toll derzeit. Rosimbahn ist seit gestern mit einer Piste in Betrieb, Schnee wäre auf allen Varianten genug vorhanden, selten solche Beschneiungstürme gesehen, denke die direkten Pisten werden diese Woche präpariert. Qualität an der Rosim war griffig, teils noch knollig.
Madritsch und Schöntauf waren auch genial, einzig die Abfahrt zur Mittelstation war nicht ganz so griffig.
Erstbesuch, aber sicher nicht der letzte.
Auch kaum Leute, maximal mal ein Sessel warten...
Touren >> Piste

Graph
Massada (5m)
Beiträge: 62
Registriert: 04.08.2015 - 15:40
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sulden am Ortler 2018/2019

Beitrag von Graph » 19.12.2018 - 22:35

Ist zur Zeit jemand vor Ort und kann über die aktuellen Bedingungen berichten? Wir fahren bald nach Sulden und ich Frage mich, wie ich die Ski präparieren soll: eher für weichen Schnee oder für Kunstschnee.

Langenstein geht nicht vor dem 24.12. auf, oder?
2018 (13 Tage): 3x Sulden, 1Hinterzarten, 1x Grindelwald, 3x Feldberg, 3x Damüls, 1x Warth, 1xDiedamskopf, 1x Pizol
2017 (15 Tage): 7x Grimentz/Zinal, 2x Grindelwald, 1x Engelberg, 1x Sörenberg, 1x Belchen, 1x Seibelseckle, 1x Feldberg, 1x Menzenschwand
2016 (14 Tage): 1x Schöneben, 6x Sulden, 1x Arosa, 2x Damüls, 1x Balderschwang, 1x Feldberg, 2x Gargellen;
2015 (2Tage): 1x Fldbrg, 1x Muggenbrunn;
2014 (10 Tage): 1x Frutt,1x Engelberg, 1x Mürren, 1x Grindelwald, 3x Damüls, 1x Balderschwang, 1x Silvretta Montafon, 1x Fldbrg

Benutzeravatar
Sport2008
Massada (5m)
Beiträge: 64
Registriert: 30.01.2013 - 14:07
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 71364 Winnenden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sulden am Ortler 2018/2019

Beitrag von Sport2008 » 20.12.2018 - 12:02

Langenstein soll laut Aussage der Bergbahnen am 23.12. öffnen.
Gruß Ingo

Graph
Massada (5m)
Beiträge: 62
Registriert: 04.08.2015 - 15:40
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sulden am Ortler 2018/2019

Beitrag von Graph » 22.12.2018 - 08:41

Das sind ja super Neuigkeiten!

Auf der Madritsch herrschen übrigens super Bedingungen: alles griffiger Naturschnee, der Schneidteich sieht unangerührt aus. Teils verweht, weswegen sich manchmal weicherer abgelagerter Schnee mit windgepresstem griffigen Schnee abwechseln und man etwas langsamer fahren sollte.
Auf der Kanzel ist der Schnee deutlich härter, weil er aus der Maschine stammt. Im unteren Teil der Kanzelabfahrt war die präparieren leider nicht so toll wie im restlichen Gebiet: Furchen, Überschneidungen und Klumpen bzw Überbleibsel von Schneehaufen.
Mal schauen was der Tag heute noch bringt.
2018 (13 Tage): 3x Sulden, 1Hinterzarten, 1x Grindelwald, 3x Feldberg, 3x Damüls, 1x Warth, 1xDiedamskopf, 1x Pizol
2017 (15 Tage): 7x Grimentz/Zinal, 2x Grindelwald, 1x Engelberg, 1x Sörenberg, 1x Belchen, 1x Seibelseckle, 1x Feldberg, 1x Menzenschwand
2016 (14 Tage): 1x Schöneben, 6x Sulden, 1x Arosa, 2x Damüls, 1x Balderschwang, 1x Feldberg, 2x Gargellen;
2015 (2Tage): 1x Fldbrg, 1x Muggenbrunn;
2014 (10 Tage): 1x Frutt,1x Engelberg, 1x Mürren, 1x Grindelwald, 3x Damüls, 1x Balderschwang, 1x Silvretta Montafon, 1x Fldbrg

Graph
Massada (5m)
Beiträge: 62
Registriert: 04.08.2015 - 15:40
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sulden am Ortler 2018/2019

Beitrag von Graph » 24.12.2018 - 08:11

Heute morgen: Regen und Sturm in Sulden auf 1900 m.... Hoffentlich sinkt die Schneefallgrenze noch.
2018 (13 Tage): 3x Sulden, 1Hinterzarten, 1x Grindelwald, 3x Feldberg, 3x Damüls, 1x Warth, 1xDiedamskopf, 1x Pizol
2017 (15 Tage): 7x Grimentz/Zinal, 2x Grindelwald, 1x Engelberg, 1x Sörenberg, 1x Belchen, 1x Seibelseckle, 1x Feldberg, 1x Menzenschwand
2016 (14 Tage): 1x Schöneben, 6x Sulden, 1x Arosa, 2x Damüls, 1x Balderschwang, 1x Feldberg, 2x Gargellen;
2015 (2Tage): 1x Fldbrg, 1x Muggenbrunn;
2014 (10 Tage): 1x Frutt,1x Engelberg, 1x Mürren, 1x Grindelwald, 3x Damüls, 1x Balderschwang, 1x Silvretta Montafon, 1x Fldbrg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

tom75
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 547
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Sulden am Ortler 2018/2019

Beitrag von tom75 » 04.04.2019 - 20:23

laut Webcams schneits in Sulden, wie die S**. Ein Traum :D

Benutzeravatar
frank123
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 407
Registriert: 13.02.2004 - 21:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuenburg
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Sulden am Ortler 2018/2019

Beitrag von frank123 » 04.04.2019 - 20:37

Ich war am Wochenende oben, auch ohne den gefallenen Neuschnee waren die Verhältnisse noch sensationell. Selbst am Nachmittag noch Pulver bis zur Mittelstation der Seilbahn.

Kanzel und Rosim waren natürlich weich aber auch noch mit einer guten Schneedecke versorgt. Die dicke Packung jetzt dürfte bis Ostern für hochwinterliche Verhältnisse sorgen.

Madritsch bleibt ohnehin bis 5. Mai offen!
DolomitiSuperski - wonderful times
Saison 18/19 Opening 30.11., Kronplatz (1), Speikboden (2), Feldberg (1), Livigno (6), Fassa (2), Gröden (1), Arabba (1), San Pellegrino (2), Alpe Lusia (1), Les Arcs (1), Espace Killy (1), Sulden (1) Total: 20

Benutzeravatar
Mimus
Massada (5m)
Beiträge: 31
Registriert: 13.08.2018 - 17:42
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sulden am Ortler 2018/2019

Beitrag von Mimus » 04.04.2019 - 22:42

Laut Wetterstation Madritsch waren das heute (stand 22.30Uhr) ca. 60cm Neuschnee. Wenn jetzt nicht eine Warmfront kommt sollten hoffentlich auch Kanzel und Langenstein noch etwas durchhalten. Vielleicht schafft man es ja sogar noch bis nach Ostern halbwegs akzeptable Bedingungen dort zu kreieren, wobei dafür natürlich die Temperaturen mitspielen müssen.
Winter ist schon schön :D ,... außer hier in Düsseldorf, hier ist es einfach nur nass :naja:
2017/18: 6x St. Jakob i.D. 6x Skiwelt
2018/19: 1x Willingen

Ni-Ko
Massada (5m)
Beiträge: 35
Registriert: 14.10.2016 - 11:52
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler 2018/2019

Beitrag von Ni-Ko » 05.04.2019 - 10:58

Hab schon die ersten Bilder von Freunden bekommen. Unglaublich, was da in den letzten 30 Std. runterkam.
Noch 24 std...dann sind wir vor Ort.

Benutzeravatar
Skimarkus
Massada (5m)
Beiträge: 63
Registriert: 20.08.2018 - 20:15
Skitage 17/18: 32
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sulden am Ortler 2018/2019

Beitrag von Skimarkus » 05.04.2019 - 12:01

Zeig mal ein paar Bilder. Wir sind erst nächste Woche vor Ort.

Benutzeravatar
basti.ethal
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 485
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

Re: Sulden am Ortler 2018/2019

Beitrag von basti.ethal » 05.04.2019 - 12:44

Am besten bei Facebook der Gruppe Suldenfreunde beitreten. Da kursieren unzählige Bilder ;)
Skisaison 18/19: 27 Skitage
4x Dolomiti Superski 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 13x Skiarena Silbersattel, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 1x Skihang Goldlauter
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Martin_D
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2195
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Sulden am Ortler 2018/2019

Beitrag von Martin_D » 05.04.2019 - 18:28

Auf meine Anfrage haben die Seilbahnen Sulden geantwortet, dass die Sessellifte Kanzel und Langenstein voraussichtlich bis Ostern geöffnet bleiben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Martin_D für den Beitrag:
Rossignol Race
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl, Nauders

Benutzeravatar
Mimus
Massada (5m)
Beiträge: 31
Registriert: 13.08.2018 - 17:42
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sulden am Ortler 2018/2019

Beitrag von Mimus » 05.04.2019 - 21:21

Dann hoffe ich Mal, dass ich in der Woche nach Ostern auch noch was davon hab :roll: :ja:
Winter ist schon schön :D ,... außer hier in Düsseldorf, hier ist es einfach nur nass :naja:
2017/18: 6x St. Jakob i.D. 6x Skiwelt
2018/19: 1x Willingen

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2842
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 303 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Sulden am Ortler 2018/2019

Beitrag von Rüganer » 16.04.2019 - 20:09

Mimus hat geschrieben:
05.04.2019 - 21:21
Dann hoffe ich Mal, dass ich in der Woche nach Ostern auch noch was davon hab :roll: :ja:
sieht so aus :D 8O


https://www.facebook.com/seilbahnen.sul ... =3&theater

ortlerrudi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 221
Registriert: 12.02.2014 - 14:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Sulden am Ortler 2018/2019

Beitrag von ortlerrudi » 17.04.2019 - 16:27

Ich fahr morgen nach Sulden, Vorhersage passt :D :D :D

tom75
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 547
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Sulden am Ortler 2018/2019

Beitrag von tom75 » 17.04.2019 - 20:57

aktuell sehr gute verhältnisse in sulden.
seit heute auch bahnen bis 16:15 offen statt bis 16:00 uhr, immer noch bald genug für die jahreszeit, aber immerhin.
im madritschgebiet gut besucht, vor allem sehr viele skikurse von 10 bis 1.
kanzel und langenstein total leer, tw. ohne dass du auf einer abfahrt überhaupt jemanden siehst, v.a. nachmittags.
schnee noch reichlich bis ins tal, alle talabfahrten offen (von der madritsch mittelstation aus nachmittags öfters geschlossen).
insgesamt sehr schön, natürlich auch wetterbedingt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tom75 für den Beitrag:
ortlerrudi

Benutzeravatar
Skimarkus
Massada (5m)
Beiträge: 63
Registriert: 20.08.2018 - 20:15
Skitage 17/18: 32
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sulden am Ortler 2018/2019

Beitrag von Skimarkus » 17.04.2019 - 22:59

Kann ich bestätigen. Madritsch top Verhältnisse. Keine wirklichen Wartezeiten. Bis zu Mittelstation sehr gut zu befahren, auch am späten Nachmittag. Dann steht man aber auch mal 5 Min um ins Tal zu kommen. Talabfahrt heute Nachmittag wieder gesperrt, was aber auch egal ist. So spannend ist die nicht. Zu empfehlen, morgens die roten Abfahrten an der Rosim. Super hart gefroren, leider total schlecht präpariert. Ich Frage mich, warum immer über den Stubaier gejammert wird? Nun ja, auch mit den Bedingungen muss man zurecht kommen. Einfach die Bindung weiter zuschrauben und es krachen lassen. Ansonsten hier eine sehr entspannte Atmosphäre, keine Hektik an den Seilbahnen und Liften. Sehr ruhig im Tal und Erinnerungen an längst vergangene Zeiten, wenn man mit der Kanzel Bahn fährt :D So richtig was zum Entschleunigen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Skimarkus für den Beitrag:
Rüganer

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Restliches Europa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste