Seefeld 2018/19

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Antworten
christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5217
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal
Kontaktdaten:

Seefeld 2018/19

Beitrag von christopher91 » 08.11.2018 - 09:39

Ab heute ist in Leutasch eine Loipe von 1,2 km Länge mittels Snowfarming und Snowmaker geöffnet. Mal gucken ob dies auch so einen Aufschrei gibt wie in Kitzbühel ?!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 626
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Seefeld 2018/19

Beitrag von simmonelli » 08.11.2018 - 17:36

Ist doch Nordisch und daher total umweltverträglich ;D . Und das schreibe ich als großer Langlauffan ...
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Nachtski Weißenbach, 1x Grindelwald/Wengen

Koni
Massada (5m)
Beiträge: 49
Registriert: 26.11.2006 - 21:30
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Seefeld 2018/19

Beitrag von Koni » 26.12.2018 - 18:09

Ich war diese Saison das erste Mal in Seefeld.
Begonnen haben wir beim Seewaldlift und haben erst mal den Gschwandtkopf erkundet. Positiv war auf alle Fälle, das es recht leer war und natürlich tolles Wetter.
Dort wo kein Kunstschnee in ausreichender Menge aufgetragen war, kam etwas Wiese durch. Aber der Schnee war recht griffig.
Mittags sind wir mit dem Skibus vom Gschwandtkopf zum Rosskopf gefahren.... Dort angekommen hatten wir wirklich kurz überlegt gleich wieder zurück zu schauen!
So voll war es!
Trotz der deutlichen Höhendifferenz waren die Pisten eigentlich überall deutlich eisiger.
Naturschnee war komplett bereits umgegraben.
Landschaftlich aber natürlich ein tolles Skigebiet und wenn weniger los ist sicher auch recht interessant! Unser Hotel liegt in Mösern, der Skibus ist dorthin ist auch sehr merkwürdig.
Abfahrt 14:16, 14:47, 16:11 und 16:34.

Warum wird in der Hauptzeit kein zusätzlicher Bus bereitgestellt.. Über eine Stunde Taktlücke ist sehr schlecht!
Tourismusverband bekommt auf alle Fälle hierzu eine Mail von mir.
Ach ja, Parkplatz an der Rosshütte war komplett voll als wir gegen 12Uhr mit dem Bus angekommen sind!
Fazit: Wetter perfekt, Gschwandtkopf Top und Rosskopf so naja....
Morgen gehts vielleicht nochmal hin, aber erst wird jeder Meter am Gschwandtkopf getestet.
Dateianhänge
AAB8A813-6528-4751-BB01-657735196841.jpeg
D7BCB457-1B09-418E-8D58-D940F790EA30.jpeg
112C84EF-22FC-49F2-BE03-B6C5A7137B09.jpeg
FEFAC8FE-F77E-4DAD-8553-44BDCDFD9F0C.jpeg

Benutzeravatar
Sauerland_6_CLD
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 929
Registriert: 07.11.2009 - 04:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Seefeld 2018/19

Beitrag von Sauerland_6_CLD » 27.12.2018 - 20:30

Ein kurzer Eindruck von der Rosshütte und deren neuer Jochbahn.
In Seefeld kann man aktuell recht gut Wintersport treiben.
Es sind zwar zwischendurch ein paar Steine zu sehen, aber die Verhältnisse an sich sind gut.
Ganz im Gegensatz zu Garmisch laufen hier alle Liftanlagen so das man, wenn man ein bisschen geschickt fährt, ohne große Wartezeiten auskommen.
Kaltwasser und Jochlift immer ohne Wartezeiten.
Die neue Jochbahn ist schön geworden, sieht professionell aus.
Die neue Gastro am Joch ist noch stark verbesserungsbedürftig!
Es fehlt an Platz und Organisationen.
Auf ein Stück Kuchen im Vorraun der Toiletten würde ich persönlich eher verzichten.
Dafür ist die neue Terrasse oben fein, mit Glassgeländer ist die Sicht im sitzen toll.
Insgesamt ein deutlicher Gewinn fürs Gebiet.
Wir haben uns dort heute sehr wohl gefühlt.
Dateianhänge
FB485D58-4499-4E6D-BBFA-BFEAFB25D107.jpeg
1DA669C6-B7D1-4BBF-AB7B-88971DFB9515.jpeg
E452389A-2303-4F35-9468-8FD587CFC38B.jpeg
EDBE717C-E347-4A1C-BFD2-03F114310320.jpeg
D655B876-6191-4C8A-B2C9-C8FCC08BA6FB.jpeg
Die Zeit als Autos und Computer noch Commodore hießen war klar besser

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: extremecarver und 2 Gäste