Ehemalige Skilifte am Emberg in Kapfenberg / Bruck an der Mur (Steiermark)

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.

Moderatoren: tmueller, TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Harzwinter
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2754
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 15 Mal

Ehemalige Skilifte am Emberg in Kapfenberg / Bruck an der Mur (Steiermark)

Beitrag von Harzwinter » 08.11.2018 - 11:58

Wie so oft habe ich beim Googeln nach einem völlig anderen Thema zufällig eine Info zu einem ehemaligen Skigebiet gefunden, das im Forum noch nicht dokumentiert worden zu sein scheint. Es geht um den 917 m hohen Emberg bei Kapfenberg nahe Bruck an der Mur.

Gemäß einem Beitrag bei Geocaching.com liefen am Emberg früher zwei Schlepplifte. Betriebsaufnahme war wohl 1969, Betriebseinstellung um 1998. Eine der beiden Liftanlagen wurde bereits abgerissen, die andere stand als Rostleiche zumindest 2016 noch, als der Geocaching-Beitrag geschrieben wurde. Die Bildergalerie enthält historische und aktuelle Aufnahmen vom Lift. Die Talstation scheint sich im Kapfenberger Ortsteil Winkl auf Privatgelände der Firma Böhle/voestalpine zu befinden.

Vielleicht hat ja ein Einheimischer mal Zeit und Lust, einen Fotospaziergang dorthin zu machen. :ja: Gemäß Beschreibung müsste die Liftruine etwa hier stehen ... möglicherweise in dieser Schneise hier auf Google Earth? Die Liftruine ist weder bei Opentopomap noch in der Kompass-Online-Karte eingetragen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Greithner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 163
Registriert: 03.02.2012 - 22:50
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauplitz
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Ehemalige Skilifte am Emberg in Kapfenberg / Bruck an der Mur (Steiermark)

Beitrag von Greithner » 08.11.2018 - 21:16

Bin am Suchen. Bei der Gis gibt es normalerweise gutes Kartenmaterial. Aus der Vergangenheit und vielen verschiedenen Layouts. Zum Beispiel Layouts, wo man im Negativ einen kleinen Wanderweg im dichten Wald erkennen kann. Ich würde ja es gerne genau sagen, aber ich bekomme die Karte nicht auf. Wenn man die hätte...

Jedenfalls bin ich nun auch am Suchen. :lach:

Hier noch was von einer Zeitung. Es ist ein interessantes Bild dabei. Die Talstation habe ich allerdings noch nicht gefunden....

(Kleine Zeitung) Zeitungsartikel auch mit Zukunftsplänen

EDIT: Habe es gefunden. Es ist zwar auch nicht mehr alles drinnen, aber besser als nichts. Wenn man die Orto Kästchen weiß lässt, sieht man den Untergrund. Liftrasse z.B.. Navigieren oben links bei Navigieren/Darstellung.

Digitaler Atlas STMK
Wer keinen Sinn im Leben sieht, ist nicht nur unglücklich, sondern kaum lebensfähig.
*Albert Einstein*

Benutzeravatar
Harzwinter
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2754
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Ehemalige Skilifte am Emberg in Kapfenberg / Bruck an der Mur (Steiermark)

Beitrag von Harzwinter » 09.11.2018 - 21:27

Danke für die Unterstützung und den lustigen Zeitungsartikel! :D Wenn ich in der digitalen Karte die Ortho ausblende und nur den Untergrund angezeigt bekomme, finde ich dieselbe Trasse wie in Google Earth. Meinst Du auch diese hier?
Dateianhänge
Emberg.jpg
Emberg.jpg (57.33 KiB) 208 mal betrachtet

Benutzeravatar
Greithner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 163
Registriert: 03.02.2012 - 22:50
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauplitz
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Ehemalige Skilifte am Emberg in Kapfenberg / Bruck an der Mur (Steiermark)

Beitrag von Greithner » 09.11.2018 - 22:23

Ja genau. :ja: Mann kann das Gelände gut einsehen, was unter den Bäumen so zu sehen ist. Man kann gut die Trasse mit vielleicht einer Brücke über die Straße sehen, Ausstiegsbereich und Bergstation. Auch könnte es früher von der Talstation aus gesehen links durch dem Wald eine weitere Piste gegeben haben. Das Gelände deutet ein wenig darauf hin.

Das SW-Foto im Geocaching-Beitrag zeigt eine waldfreie Fläche, könnte aber auch etwas anderes sein.

Also eine Anlage ist schon mal gefunden. Die andere ist mir noch ein Rätsel. Ich frage mich, ob man sich auf das Bild im Zeitungsartikel verlassen kann, oder ob es ein etwas kürzerer Übungslift war oder so. Ich kann das Foto leider "noch" nirgends zuordnen. Auch alte Postkarten von diesem Hang fand ich noch keine.

Ja das ist ein guter Kartendienst, da gibt es noch viel zu Entdecken. Müsste es auch in dieser Form von den anderen Bundesländern geben. ;D
Wer keinen Sinn im Leben sieht, ist nicht nur unglücklich, sondern kaum lebensfähig.
*Albert Einstein*

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 896
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ehemalige Skilifte am Emberg in Kapfenberg / Bruck an der Mur (Steiermark)

Beitrag von Naturschneeliftler » 10.11.2018 - 01:32

Beim Lift im Zeitungsartikel geht es ja um den Heuberg in Bruck selber. und den habe ich dann auch gefunden. (Koordinaten finden sich im Bild drinnen).
Heuberg_Bruck.PNG
Die Nachgezeichnete Trasse. Wie lang der Lift war, kann ich jetzt nicht abschätzen, vom Gelände geht es aber bis ganz hoch problemlos und wäre dann auch gut 650 Meter lang
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

Benutzeravatar
Greithner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 163
Registriert: 03.02.2012 - 22:50
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauplitz
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Ehemalige Skilifte am Emberg in Kapfenberg / Bruck an der Mur (Steiermark)

Beitrag von Greithner » 10.11.2018 - 22:38

Naturschneeliftler hat geschrieben:
10.11.2018 - 01:32
Beim Lift im Zeitungsartikel geht es ja um den Heuberg in Bruck selber. und den habe ich dann auch gefunden. (Koordinaten finden sich im Bild drinnen).
Heuberg_Bruck.PNG
Danke für das richtig Stellen, nach dem Zeitungsartikel war ich etwas verwirrt, machte mir aber keine weiteren Gedanken. Der Text war mir zu Politisch und lass nur ein paar Sachen heraus. :oops: Jetzt macht das ganze etwas mehr Sinn und das Gelände passt. :D

Die zwei Gebiete könnte man an einem Tag gut abklappern. Vielleicht zieht sich der Herbst noch etwas, mal abwarten.
Wer keinen Sinn im Leben sieht, ist nicht nur unglücklich, sondern kaum lebensfähig.
*Albert Einstein*

Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 4 Gäste