Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Willingen - Sonnenhang 13.04.2019 | Frühlingsskilauf mal anders

Germany, Allemagne, Germania

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
GIFWilli59
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2483
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 1028 Mal
Danksagung erhalten: 435 Mal

Willingen - Sonnenhang 13.04.2019 | Frühlingsskilauf mal anders

Beitrag von GIFWilli59 » 14.04.2019 - 23:57

Die Kaltfront am letzen Wochenende brachte neben kalter Luft auch Niederschlag mit, der fast ausschließlich als Schnee fiel und zumindest am Samstag auch für einige Zeit liegen blieb. Mangels echter Alternativen (selbst der Bikebetrieb am Ettelsberg wurde nach nur einem Betriebstag (12.4.) wieder eingestellt) und gewisser Anreize hier im Forum, sowie auf der Webcam am Sonnenhang, die zwischen 9 und 10 Uhr einen Skifahrer zeigte, begab ich mich am Samstag Abend dann doch noch auf den Weg zum Sonnenhang. Auf der Schulter dabei waren die ältesten Skier, die ich hatte, denn im Tal waren es selbst am Morgen nur rund 5 cm Schnee gewesen.

Bild
#1 Ettelsberg und K1 mal aus einer ganz anderen Perspektive. Der blaue Himmel hielt sich leider nicht lange.
Bild
#2 Der Sonnenhang kommt ins Blickfeld
Bild
#3 Wie man sieht, wäre am K1 keine durchgängige Schneedecke vorhanden gewesen, mal abgesehen davon, dass ein größerer Teil der Piste noch aus Steinen besteht.
Oben berühren die letzten Sonnenstrahlen die Schneedecke.
Bild
#4 Rückblick. Auf dem ersten Querweg lag kein Schnee.
Bild
#5
Bild
#6 Da es sich um gewöhnliche Alpinskier handelte, musste ich zu Fuß aufsteigen, hier im steileren Teil im Zickzack.
Bild
#7 Weiter geht's
Bild
#8
Bild
#9 Zu meinem Erstaunen lag auf dem oberen Weg dann mehr als genug Schnee, hier gab es keinen (spürbaren) Feindkontakt.
Bild
#10
Bild
#11 Die Bergstation kommt in Sicht
Bild
#12 Blick in den Winterwald :D
Bild
#13 Sieht ja schon etwas seltsam aus, so ohne die Gehänge am Seil..
Bild
#14 Abfahrt, bei bis zu 10 cm Schnee war Bodenkontakt (überwiegend Gras) unvermeidlich. Der teils recht wellige Untergrund sorgte noch für zusätzliche Herausforderungen.
Bild
#15 Weiter unten geht es dann noch über etwas Altschnee, was insbesondere zum Bremsen ideal war. Das rutschige Gras führte nämlich zu 4 Stürzen während 2 Fahrten, alle 4 beim Versuch, abzuschwingen (+ eine Zwangsbremsung durch einen Maulwurfshügel).
Bild
#16 Die letzten Schwünge der Abfahrt. Zwischenzeitlich war ein kurzer Schauer heraufgezogen, der wieder ein wenig Schnee brachte.
Bild
#17 Am Ende des zweiten Aufstiegs.
Bild
#18 Der nicht vorhandene Wachs unter meinen Skiern führte zu recht starker Stollenbildung, daher die schneefreien Flecken in der Spur.
Bild
#19 Nachdem ich bei der ersten Fahrt feststellen musste, dass es auf der v. u. rechten Seite recht viele Maulwurfshügel gab, fuhr ich beim zweiten Mal durch die Liftspur, was sehr viel besser ging. :ja:
Bild
#20 Vor zwei Wochen haben wir hier noch eine Schneebrücke gebaut, nun wieder freie Fahrt...
Bild
#21
Bild
#22 Weiter unten bin ich dann nach einer weiteren missglückten Bremsung lieber auf den Altschnee ausgewichen.
Bild
#23 Hier unten lag wieder etwas weniger Schnee, daher bin ich dann für's Bild wieder neben der alten Spur her gefahren. :biggrin:
Bild
#24 Nach dem Überqueren des Weges ging es dann in sanften Kurven Richtung Talstation...
Bild
#25 Stollenbildung
Bild
#26 ...und weiter zur Talsohle. Hier in der Dunkelheit hatte ich dann einen Maluwurfshügel übersehen, immerhin war die Bremsung von 10 auf 0 nicht so heftig, die Bindung löste trotzdem aus :lach:

Fazit: Mal ein interessantes Frühlingserlebnis, mit dem ich so nicht gerechnet hätte. Nächstes Mal darf es dann aber auch gerne wieder mehr schneien :lach:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GIFWilli59 für den Beitrag (Insgesamt 8):
BergwanderernoisiniknakGreithnericedteawmennBuckelpistenfanstarli


Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 987
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Willingen - Sonnenhang 13.04.2019 | Frühlingsskilauf mal anders

Beitrag von Bergwanderer » 15.04.2019 - 00:42

The last days of this winter ...
Da freut man sich als Maulwurf nach einem langen Winter auf einen ruhigen Frühling inkl. leckerer Regenwürmer
und dann das ... :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bergwanderer für den Beitrag (Insgesamt 2):
GIFWilli59christopher91

Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste