Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Wandern (und bald skifahren) mit Exoskelett...

... tauscht euch aus über: Alpinsportaktivitäten im Sommer- (Wandern, Klettern, Biken, Sommerodeln, etc.) und im Winter- (Eislaufen, Wandern, Langlaufen) sowie die Geschehnisse in den internationalen Wintersport-Wettbewerben (FIS, Olympia, etc.)

Moderator: Downhill

Forumsregeln
Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4055
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Wandern (und bald skifahren) mit Exoskelett...

Beitrag von extremecarver » 15.08.2019 - 22:45

https://science.sciencemag.org/content/365/6454/668
https://www.derstandard.at/story/200010 ... das-laufen

9% Krafteinsparung dank Exoskelett mal als Beginn. E-bikes bringen ja eh schon die bladen auf die Berge, beim skifahren und wandern ist es wohl auch bald soweit. Wenn man in ein paar Jahren also bergauf beim Trailrunning vom 90kg Bierbauchträger überholt wird - wundern wird es einen wohl nicht mehr...


Benutzeravatar
icedtea
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 625
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 410 Mal
Danksagung erhalten: 196 Mal

Re: Wandern (und bald skifahren) mit Exoskelett...

Beitrag von icedtea » 15.08.2019 - 22:49

Ich werde b.a.w. weiter meine rund 100kg mit eigener Kraft beim Wandern nach oben wuchten und beim Skifahren nach unten driften lassen :ja:
Was ein ...... :sniff:
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher
Was als nächstes kommt: Laax, danach Montafon

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4055
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wandern (und bald skifahren) mit Exoskelett...

Beitrag von extremecarver » 15.08.2019 - 23:06

Bin schon gespannt wie das in 10 Jahren dann ausschaut. Klar ist der erste Zweck mal Leute mit Behinderung/nach Verletzung - aber der Freizeitmarkt, bzw der Markt für alte Leute wird dann als Massenmarkt sicher lukrativer

Benutzeravatar
icedtea
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 625
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 410 Mal
Danksagung erhalten: 196 Mal

Re: Wandern (und bald skifahren) mit Exoskelett...

Beitrag von icedtea » 15.08.2019 - 23:13

Jo, wenn ich mal 60+ bin, dann mag ich das vielleicht verstehen, aber vorher gilt für mich (Aufstieg per Bahn vielleicht): Was ich nicht schaff, das lass ich :wink:
Ich kriege ja schon den Fön, wenn ich bei uns am (bappflachen) Main mit der Familie von den Elektrorentnern überholt werde :twisted:
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher
Was als nächstes kommt: Laax, danach Montafon

Antworten

Zurück zu „Alpinsport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast