Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Bayern: Finanzielle Unterstützung für Seilbahnen und Skigebiete - eine sinnvolle Förderung?

... alle Berichte aus Fernsehen, Rundfunk, Presse und anderen Medien hinein.

Moderatoren: snowflat, TPD, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11945
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Bayern: Finanzielle Unterstützung für Seilbahnen und Skigebiete - eine sinnvolle Förderung?

Beitrag von snowflat » 11.10.2019 - 08:56

Bei Seilbahnen und Skigebieten hat es in den letzten Jahren einen Ausbauboom gegeben. Verantwortlich dafür ist unter anderem ein Förderprogramm, mit dem Seilbahn-Modernisierungen aber auch Kunstschnee-Anlagen mit bis zu 30% bezuschusst werden.

Direktlink
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Benutzeravatar
Wahlzermatter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 337
Registriert: 28.04.2017 - 11:08
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 174 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Bayern: Finanzielle Unterstützung für Seilbahnen und Skigebiete - eine sinnvolle Förderung?

Beitrag von Wahlzermatter » 11.10.2019 - 10:13

Das Video funktioniert leider nicht.

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11945
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: Bayern: Finanzielle Unterstützung für Seilbahnen und Skigebiete - eine sinnvolle Förderung?

Beitrag von snowflat » 11.10.2019 - 10:30

Jetzt, es fehlte ein Buchstabe im Youtube-Link
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 633
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 245 Mal

Re: Bayern: Finanzielle Unterstützung für Seilbahnen und Skigebiete - eine sinnvolle Förderung?

Beitrag von basti.ethal » 11.10.2019 - 11:32

Unerhört, jetzt werden diese bösen Seilbahnen auch noch einer Sommernutzung unterzogen...
Ich bin ja dafür, alle Touristen von den Bergen zu verbannen.
Danach sollten nur noch Mitglieder der Grünen-Partei die Berge in Biolatschen für sich beanspruchen dürfen! Dann wird auch endlich die Klimaerwärmung gestoppt.
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
Kreon100
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 954
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Bayern: Finanzielle Unterstützung für Seilbahnen und Skigebiete - eine sinnvolle Förderung?

Beitrag von Kreon100 » 11.10.2019 - 22:49

jepp! Kann mir kaum eine sinnvollere Förderung vorstellen!

Antworten

Zurück zu „Medienberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 1 Gast