Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Dachstein 2019/20

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
Greithner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 207
Registriert: 03.02.2012 - 22:50
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauplitz
Hat sich bedankt: 316 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Dachstein 2019/20

Beitrag von Greithner » 12.10.2019 - 21:47

War heute auf einem Kurzbesuch oben. Vom Gesamtzustand sieht es doch schon recht gut aus. Ich mach es jetzt aber kurz, die Bilder zeigen es ja.

Eines noch vor weg. Am Hunerkogelschlepplift wurde nach ca. 17:00 Uhr damit begonnen, den oberen Teil der Lifttrasse mit Schnee zu versorgen und eine Piste ist auch mehr oder weniger Präpariert.

Bild
^^ Der Schneefall der letzten Tage machten gleich einen guten ersten Eindruck. Die beiden Langlaufloipen sind schon seit einer Weile gespurt. Am Austriaschartenlift hängt meiner Meinung der Ausstiegsbereich etwas nach unten und auch so sieht es hier etwas anders aus. Werde für den ersten Bericht noch dem vom letzten Jahr ansehen.

Bild
^^ Im Zoom.

Bild
^^ Am Hunerkogellift sieht es schon sehr vielversprechend aus. Es werden gerade die letzten Bügel montiert und die rechte Piste sieht eigentlich schon fahrbereit aus.

Bild
^^ Zoom zur Talstation, man ist beschäftigt.

Bild
^^ Bei der Mittersteinbahn hat man aus dem letzten Jahr gelernt und ein Depot bei der Ausstiegsrampe gemacht. Schönes Ergebnis als Vergleich zum letztem Jahr.
Beim Schladmingerlift sieht es hingegen sehr hügelig aus.

Bild
^^ Sehr Hügelig und man beachte wie weit der Fels im Mittelteil schon beim den Stützen liegt.

Bild
^^ Blick rüber zum Hallstättergletscher. Hier befinden sich die andere Loipe.

Bild
^^ Bei diesem Bereich des Hunerkogelliftes sieht es noch sehr wild aus. Ich fand hier den Höhenunterschied sehr imposant. Links oben hat man aber noch etwas Schnee zum Füllen des Weges, was man auch nach 17:00 Uhr unternahm.

Bild
^^ Alles noch mal ohne Zoom. Im Vordergrund hat man auch etwas Vlies verlegt. Gleiches gilt natürlich für die beiden Bergstationen, wo sich darunter auch noch ein Eispalast befindet.

Bild
^^ Den Fels neben dem Hunerkogelliftes haben wir auch noch. Er sieht nicht wesentlich größer aus als letztes Jahr.

Bild
^^ Hunerkogellift bei der Eis(Weg)querung.

Bild
^^ Blick zurück zum eigentlichen Hunerkogel. Es schreit nach einer dritten Sektion, die nur mit einem Förderband zu bewerkstelligen ist. :lach: Wenn es aber im Winter wieder über den Eispalast geht, ist dieses jedoch wieder um sonst.

Bild
^^ Schladminger in fast ganzer Länge. Rechts unten den Fels.

Bild
^^ Ein Pistenbully kam gerade vorbei.

Bild
^^ Bis zum Schladminger ging ich. Die doch relativ großen Hügeln bei den Stützen finde ich sehr interessant.

Bild
^^ Rückblick hoch zu den beiden Bergstationen. Beim Hunerkogel sieht es auf dieser Seite wieder sehr steil aus.

Bild
^^ Trassenzoom des Schladminger. Die Felsen kommen immer näher.

Bild
^^ Die Querstrebe/Plattform wo die Stütze aufliegt, befindet sich nicht sehr viel unter dem Schnee/Eis. Die Stützen wurden aber schon versetzt, sagte ein Mitarbeiter zu mir. Bin (nicht) gespannt, was man beim ersten größeren Schneefall macht.

Bild
^^ Seitenansicht.

Bild
^^ Andere Seite im Zoom. Man beachten den Höhenunterschied zum Gletscher von der Stütze aus. Bei der Mittersteinbahn sieht es hingegen schon sehr gut aus, was den Ausstieg betrifft.

Bild
^^ Es wird wieder Zeit zurück zu gehen, ist es doch schon Zehn vor 17:00 Uhr.

Bild
^^ Mit der Montage der Bügeln ist man nun auch fertig. Beim Austriaschartenlift sieht es hingegen gar nicht mehr so falsch aus. Im Vorjahr sah es circa auch so aus.

Bild
^^ Fels von nicht weit weg.

Bild
^^ Wiedermahls die Gletscherstützen des Schladmingerliftes.

Bild
^^ Hunerkogellift von Stütze zwei aus. Jetzt sieht es hier schon anders aus.

Bild
^^ Von oben gesehen die rechte Piste sieht schon fahrbereit aus. Selbst wenn es morgen schon gehen sollte, für den Publikumsfahrer? eine Piste? Oder eher Rennteams?
Wann man konkret öffnet für Skifahrer, fand ich noch nicht heraus, fragte blöder weise auch keinen.

Bild
^^ Bei der Hängebrücke angelangt. Ich spielte hier mit Originalfoto etwas...

Bild
^^ Dieser Pistenbully machte sich schon bereit, jedoch sah ich das erst bei der Talstation am Handy auf der Webcam. Ich fragte mich schon, was er da macht.

Bild
^^ Ein Heli des ÖAMTC war leider auch vor Ort. Jemand wurde per Tau geborgen. Er landete unweit der Talstation und hebte hier gerade Richtung Schladming ab.

Wenn es dann losgeht, werde ich gleich mal vor Ort sein. Morgen geht es dann erst mal zum Kitzsteinhorn und wenn es dann am Dachstein so weit ist mit mindestens zwei Schleppern, werde ich auch vorbei kommen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Greithner für den Beitrag (Insgesamt 5):
burgi83icedteaGIFWilli59maba04starli
Wer keinen Sinn im Leben sieht, ist nicht nur unglücklich, sondern kaum lebensfähig.
*Albert Einstein*


Benutzeravatar
icedtea
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 815
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 513 Mal
Danksagung erhalten: 244 Mal

Re: Dachstein 2019/20

Beitrag von icedtea » 13.10.2019 - 00:31

Das sind an den Schleppern in der Tat fast
schon Sprungschanzen 8O
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher
Was als nächstes kommt: Laax, danach Montafon

Benutzeravatar
GIFWilli59
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2415
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 972 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal

Re: Dachstein 2019/20

Beitrag von GIFWilli59 » 13.10.2019 - 02:19

icedtea hat geschrieben:
13.10.2019 - 00:31
Das sind an den Schleppern in der Tat fast
schon Sprungschanzen 8O
Also besser nicht mit dem MTB drüber fahren. ;D

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste