Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Lech Zürs 2019 - 10.12.19 - Jedem Anfang...

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5225
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 583 Mal
Kontaktdaten:

Lech Zürs 2019 - First Ride Seekopf 18.11.19

Beitrag von Arlbergfan » 18.11.2019 - 21:13

Jetzt mache ich die Pre-Season Videos schon eine ganze Weile, und doch kommt jedes Jahr wieder was neues dazu. Heute bekamen wir die Unterstützung von Ski Zürs und wurden mit Skidoos zum Seekopf befördert. Einmalig. Solche Unterstützung ist viel wert. Wir sind sehr dankbar dafür...


Direktlink
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Arlbergfan für den Beitrag (Insgesamt 6):
schneebergliftHighlandergerritkpwrandy_randomRüganer
EIN FRANKE IM LÄNDLE


Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 592
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Lech Zürs 2019 - First Ride Seekopf 18.11.19

Beitrag von Highlander » 19.11.2019 - 05:50

traumhafte Bedingungen , ein besseres Marketing für den Arlberg kann man nicht machen... :biggrin:

Wieviel Neschnee habt Ihr denn in etwa von dem Mittelmeer Tief bis gestern bekommen ?
Laut den Aufnahmen schätze ich etwa auf Seekopf Höhe ca. 50 cm und Zürs Ort etwa 30 - 40 cm..

Flachlandtiroler93
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 167
Registriert: 27.01.2007 - 23:33
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lech Zürs 2019 - First Ride Seekopf 18.11.19

Beitrag von Flachlandtiroler93 » 19.11.2019 - 08:55

Hast du ein Foto von der Lawine, die im Video bei 50 Sekunden zu sehen ist?

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4085
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Lech Zürs 2019 - First Ride Seekopf 18.11.19

Beitrag von molotov » 19.11.2019 - 11:04

Arlbergfan hat geschrieben:
18.11.2019 - 21:13
Jetzt mache ich die Pre-Season Videos schon eine ganze Weile, und doch kommt jedes Jahr wieder was neues dazu. Heute bekamen wir die Unterstützung von Ski Zürs und wurden mit Skidoos zum Seekopf befördert. Einmalig. Solche Unterstützung ist viel wert. Wir sind sehr dankbar dafür...


Direktlink
Ohh schaut besser aus als ich gedacht hätte. Aber warum kein Hike?
Der Süden Vorarlbergs ist wohl insgesamt mit einigermaßen viel Schnee gesegnet, je weiter nördlich desto bitterer wirds...
Touren >> Piste

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5225
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 583 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs 2019 - First Ride Seekopf 18.11.19

Beitrag von Arlbergfan » 19.11.2019 - 11:05

Hier noch die Bilder dazu - ich kann iwie daheim keine Bilder hochladen - das packt ein Drei Cube nicht. :evil:
Es sah gestern echt schon gut aus - der erste Hang unterhalb von der Bergstation war wie immer verblasen. Daher auch die kleine Lawine. Was man nicht sieht: Die Rinne hat sich schon von selbst am Tag davor "entladen".

Ansonsten waren halt vor allem die Wiesenhänge ein Traum. Schnee darf es dann kommende Woche hoffentlich nochmal geben...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Arlbergfan für den Beitrag (Insgesamt 6):
DedegerritRüganerHighlanderhegaunerBergwanderer
EIN FRANKE IM LÄNDLE

ghostbikersback
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 163
Registriert: 23.01.2016 - 19:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Lech Zürs 2019 - First Ride Seekopf 18.11.19

Beitrag von ghostbikersback » 19.11.2019 - 11:23

Traum!👍

Dede
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 435
Registriert: 05.11.2015 - 20:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Lech Zürs 2019 - First Ride Seekopf 18.11.19

Beitrag von Dede » 19.11.2019 - 11:24

Sieht ja schon sehr gut aus. Auch wenn die Bilder noch vereinzelte Grashälme zeigen. Im Video sah das noch ein wenig besser aus :D
Finde aber deine Videos immer sehr cool ein wesentlich interessanter als die Drohenaufnahmen manch anderer Skigebiete. Schön das dich dieses Jahr auch das Skigebiet besser unterstützt mit Skidoo Transport bzw. Lift.


Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5225
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 583 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs 2019 - First Ride Seekopf 18.11.19

Beitrag von Arlbergfan » 19.11.2019 - 11:49

molotov hat geschrieben:
19.11.2019 - 11:04
Arlbergfan hat geschrieben:
18.11.2019 - 21:13
Jetzt mache ich die Pre-Season Videos schon eine ganze Weile, und doch kommt jedes Jahr wieder was neues dazu. Heute bekamen wir die Unterstützung von Ski Zürs und wurden mit Skidoos zum Seekopf befördert. Einmalig. Solche Unterstützung ist viel wert. Wir sind sehr dankbar dafür...


Direktlink
Ohh schaut besser aus als ich gedacht hätte. Aber warum kein Hike?
Wieso schwer, wenns auch einfach geht?
Na, ich hab ja auch noch einen normalen Job... :wink:
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Dede
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 435
Registriert: 05.11.2015 - 20:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Lech Zürs 2019 - First Ride Seekopf 18.11.19

Beitrag von Dede » 19.11.2019 - 12:58

Arlbergfan hat geschrieben:
19.11.2019 - 11:49
Wieso schwer, wenns auch einfach geht?
Na, ich hab ja auch noch einen normalen Job... :wink:
Dachte das ist Teil von deinem normalen Job. Promovideos für Lech/Zürs.

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 592
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Lech Zürs 2019 - First Ride Seekopf 18.11.19

Beitrag von Highlander » 19.11.2019 - 15:35

Dede hat geschrieben:
19.11.2019 - 11:24
Sieht ja schon sehr gut aus. Auch wenn die Bilder noch vereinzelte Grashälme zeigen. Im Video sah das noch ein wenig besser aus :D
Finde aber deine Videos immer sehr cool ein wesentlich interessanter als die Drohenaufnahmen manch anderer Skigebiete. Schön das dich dieses Jahr auch das Skigebiet besser unterstützt mit Skidoo Transport bzw. Lift.
Ja, auf dem Video haben die Schneeverhältnisse besser ausgeschaut als auf den Bildern... :D
aber ist eigentlich auch logisch, wenn Windeinfluss war dann gibt es Stellen mit viel Schnee, und Stellen mit sehr wenig Schnee...
und man wäre ja blöd wenn man seine Spur nicht dort legt, wo es den meisten Schnee hat... :biggrin:
Auf den Bildern ist noch mehr Umgebung mit drauf, und folglich auch die Stellen wo das Gras noch rausschaut... :D

Aber meine geschätzten Schneehöhen vom Video dürften trotzdem in etwa hinkommen; Zürs Ort etwa 30 - 40 cm , und Seekopf etwa 50 cm,
stimmen eigentlich die Angaben auf Eurer Homepage von Lech noch ? mit Schneehöhe Lech Ort 20 cm ?
Laut den aktuellen webcam Bildern haben sich die 20 cm schon ziemlich gesetzt... :biggrin:

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5225
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 583 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs 2019 - First Ride Seekopf 18.11.19

Beitrag von Arlbergfan » 19.11.2019 - 19:26

Also, hätte ich morgen die Zeit, würde ich für dich messen gehen, habe ich aber leider erst am Donnerstag.
Egal - angesichts der Wettervorhersage ist es für uns alle wohl kein Geheimnis wenn wir vorraussagen, dass zu Beginn der Wintersaison abseits der beschneiten Pisten nichts gehen wird.
Auch wenn jetzt Kollegen wie molotov, bealte, rush_dc und Co. wohl enttäuscht sein werden, that`s life.
Sind wir froh, dass es diese Tage im November gab - für die richtigen Runs, brauchen wir eine ordentlich NORDSTAULAGE! :wink:
EIN FRANKE IM LÄNDLE

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4085
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Lech Zürs 2019 - First Ride Seekopf 18.11.19

Beitrag von molotov » 19.11.2019 - 21:22

Arlbergfan hat geschrieben:
19.11.2019 - 19:26
Also, hätte ich morgen die Zeit, würde ich für dich messen gehen, habe ich aber leider erst am Donnerstag.
Egal - angesichts der Wettervorhersage ist es für uns alle wohl kein Geheimnis wenn wir vorraussagen, dass zu Beginn der Wintersaison abseits der beschneiten Pisten nichts gehen wird.
Auch wenn jetzt Kollegen wie molotov, bealte, rush_dc und Co. wohl enttäuscht sein werden, that`s life.
Sind wir froh, dass es diese Tage im November gab - für die richtigen Runs, brauchen wir eine ordentlich NORDSTAULAGE! :wink:
Naja der Schmerz ist halb so schlimm wenn man am hauptkamm eine Schneelage wie sonst ende Januar hat...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor molotov für den Beitrag:
beatle
Touren >> Piste

Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 824
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Lech Zürs 2019 - First Ride Seekopf 18.11.19

Beitrag von rush_dc » 19.11.2019 - 23:47

Mir persönlich stört es überhaupt nicht. Momentan hab ich leider absolut keine Zeit und das wird den ganzen Winter über so bleiben. Weiß noch gar net ob ich überhaupt eine Saisonkarte holen werde.
Aber es ist eh schon besser als manch vergangene winter, man ist halt verwöhnt von den letzten zwei. Könnte viel schlimmer aussehen und wenn man mehr braucht dann muss man halt in den Süden fahren.


Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5225
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 583 Mal
Kontaktdaten:

Lech Zürs 2019 - Trittalpbahn 03.12.19

Beitrag von Arlbergfan » 04.12.2019 - 15:04

Mittlerweile laufen ja die Lifte und nach einem sehr holprigen Start am Samstag (Neuschnee und wenig Pistenfläche), hatte ich gestern das erste Mal für diese Saison ein sehr gutes Gefühl beim Skifahren. Ich war kurz in der Mittagspause beim Hexenboden, wo neben den direkten Pisten auch die direkte Abfahrt an der Trittalpbahn geöffnet hat. Diesen Hang haben die Zürser wirklich richtig gut hinbekommen, die Techno Alpin Schneekanonen leisten beste Arbeit. Das kann sich wirklich sehen lassen! Ab dem Weekend gehen auch mehr Bahnen auf. Wer kann, sollte aber morgen oder am Freitag nochmal die Ruhe genießen!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Arlbergfan für den Beitrag (Insgesamt 2):
Werna76Rüganer
EIN FRANKE IM LÄNDLE

kaldini
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4679
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Lech Zürs 2019 - Trittalpbahn 03.12.19

Beitrag von kaldini » 04.12.2019 - 16:33

Diesen Hang haben die Zürser wirklich richtig gut hinbekommen, die Techno Alpin Schneekanonen leisten beste Arbeit.
dass ich so was mal von einem "Arlberger" hören muss ;-)

Fällt mir eh auf deinen Bildern auf, sehr viele Lanzen und nur wenige Kanonen. Trügt mich da mein Eindruck?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kaldini für den Beitrag:
flamesoldier
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5225
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 583 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs 2019 - Trittalpbahn 03.12.19

Beitrag von Arlbergfan » 04.12.2019 - 20:53

Ach, es ist eigentlich eine bunte Mischung. Mal Lanzen und mal Kanonen. Wobei ich ja Kanonenschnee bevorzuge - also gegenüber Lanzen. Nächste Qualitätsverbesserung dann am Montag! :)
EIN FRANKE IM LÄNDLE

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4085
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Lech Zürs 2019 - Trittalpbahn 03.12.19

Beitrag von molotov » 04.12.2019 - 21:46

Arlbergfan hat geschrieben:
04.12.2019 - 20:53
Ach, es ist eigentlich eine bunte Mischung. Mal Lanzen und mal Kanonen. Wobei ich ja Kanonenschnee bevorzuge - also gegenüber Lanzen. Nächste Qualitätsverbesserung dann am Montag! :)
Schau mer mal, die letzte Front war ja eher ein Schuss in den Ofen
Touren >> Piste

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5225
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 583 Mal
Kontaktdaten:

Lech Zürs 2019 - Rüfikopf 056.12.19

Beitrag von Arlbergfan » 06.12.2019 - 15:28

Seit heute läuft auch die Verbindung über den Rüfikopf nach Zürs - das erste mal sogar offiziell die Variante ohne Schlepper ausgeschildert. Runter zum Schüttboden aktuell als Skiroute. Eigentlich eine gute Lösung bei wenig Schnee. Täli ist auch präpariert, könnte morgen aufgehen...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
spinne08
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 174
Registriert: 20.06.2014 - 12:05
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 26624
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Lech Zürs 2019 - Rüfikopf 06.12.19

Beitrag von spinne08 » 06.12.2019 - 20:22

Das sieht insgesamt doch sehr winterlich aus.
2017/18: 3x Gurgl, 6x SFL, 1x Willingen
2018/19: 2x Winterberg, 1x Biberwier, 3x Lermoos, 1x Zugspitze, 1x Ehrwald, 3x Pitztaler Gletscher und Rifflsee
2019/20: Skihalle Neuss


Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5225
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 583 Mal
Kontaktdaten:

Lech Zürs 2019 - SCHINDLERGRAT

Beitrag von Arlbergfan » 08.12.2019 - 17:26

Heute wurde ganz klamm, heimlich und leise die 10EUB Schindlergratbahn eröffnet. Ich hab extra nochmal nachgefragt, wieso es nicht für mehr reicht: Man will ganz einfach ohne viel Trubel weiter machen. Wir Liftfetischisten denken, da muss doch ein Fass aufgemacht werden, die Arlberger sagen sich: Besser nicht. Und irgendwie haben sie auch recht. Lieber nix sagen, bevor der ganze Alpenverein dagegen ist.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Arlbergfan für den Beitrag (Insgesamt 3):
StäntnDiggaTwiggakpw
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1934
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs 2019 - SCHINDLERGRAT

Beitrag von Seilbahnfreund » 08.12.2019 - 19:24

Top, gleich Bilder von der neuen Schindlergratbahn. Bleibt bei den "Familiengondeln" eigentlich die Türe in der Mittelstation geschlossen?

Tannberg
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 400
Registriert: 11.10.2011 - 09:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Lech Zürs 2019 - SCHINDLERGRAT

Beitrag von Tannberg » 08.12.2019 - 21:51

Oh weh, Talstation mit gutes Design, aber diese billige, hässliche Anbau. Total unverständlich.
:sauer: :sauer:

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5225
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 583 Mal
Kontaktdaten:

Lech Zürs 2019 - 10.12.19 - Jedem Anfang...

Beitrag von Arlbergfan » 10.12.2019 - 21:33

Bild

So Mancher im Wettertopic hat es ja angekündigt - es wurde aber dann doch auch oft wieder zurückgerechnet. Im Endeffekt kam gestern Abend der erste große Schneefall an den Arlberg. Von Nachmittag weg schneite es bis in die Morgenstunden kräftig durch, so dass klar war: Ab heute schaut es recht gut hier aus. Dazu lockerten die Wolken rechtzeitig auf. Alle Powedertiger, die heute hätten fahren können, haben definitiv was verpasst. Klar, die "Unterlage" ist hier und da leider noch nicht gegeben, aber mit Ortskenntnis, wäre heute den ganzen Tag was gegangen. Ich kam "nur" zur Mittagspause raus, konnte aber immerhin noch Zuppert mit Faceshots mitnehmen und Melkertäli mit als erster fahren.

Kurzum: Für den 10. Dezember absolut gut.
Die nächsten Tage geht sicher Steinmäder auf, die Verbindung nach Warth und ja, wenn alles gut läuft und der prognostizierte Schneefall am Weekend auch nochmal kommt, dann schaut es mit einer Öffnung vom Madloch pünktlich vor der Weihnachtswoche sehr gut aus!

Bilder - zunächst ein paar aus dem Ort früh um 9 Uhr:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Um kurz nach 12 bin ich dann mit der Schlegelkopfbahn nach oben gefahren. Für mich diese Saison auch das erste Mal mit Kriegerhorn. Im Anfang liegt einfach immer der Zauber inne...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Für mich ist Zuppert immer eine typische Abfahrt zu Saisonbeginn. Die Hang ist relativ gleichmäßig steil, darunter ist großteils nur Wiese, Latschen sind zu meiden. Im Frühjahr kann man den Hang durch seine Südausrichtung und großen Fischmäulern immer vergessen. Zu Beginn der Saison ist er traumhaft. "Leider", war ich alleine unterwegs, daher gibts keine Fahrimpressionen. Es fühlte sich aber kurz mal wieder wie Little Kanada an!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Auch ein geiler Service, den wohl sonst keiner wirklich in Anspruch nimmt: Die Zuger Bergbahn fährt den ganzen Tag durch, obwohl keine einzige Abfahrt zu ihr geöffnet ist. Praktisch - ein private chair! Und nochmal sei gesagt: An diesen Tagen ist eine Fahrt durch den tief verschneiten Zuger Wald einfach nur geil. Ich werd es vermissen, wenn hier bald auch eine EUB steht.

Bild

Bild

Anschließend ging es nach einer kurzen Live-Fahrt auf Instagram noch zum Rotschrofen. Erstaunlich - dort ist nicht mal die von unten gesehen linke Pistenvariante eingefahren. Ich wollte auch nicht rüberspuren. Hätte ich den ganzen Nachtmittag noch Zeit gehabt, hätte ichs wohl gemacht. Unverspurte Hänge am Arlberg? Meine Güte, was ist los?

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Also - nochmal: Für den 10. Dezember ist das schon fantastisch. Mehr brauch ich eigentlich nicht. Bin froh, dass es diese Saison so easy lief, zum Saisonstart! Man sieht sich!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Arlbergfan für den Beitrag (Insgesamt 4):
Schorsch LupusHighlanderBergwandererSkitobi
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 592
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Lech Zürs 2019 - 10.12.19 - Jedem Anfang...

Beitrag von Highlander » 10.12.2019 - 22:05

Danke für den Bericht... schaut ja jetzt schon viel besser aus als noch am Wochenende...
der Arlberg bekommt immer seinen Schnee.. früher oder später.. :biggrin:
und spätestens im Januar hat Ischgl in punkto Schneehöhen Vergleich das Nachsehen...
Ja, um den Zuger Sessel ist es echt schade ....

der ist an dieser Stelle absolut entschleunigend und man kann die Ruhe der Natur immer noch genießen beim Hochfahren...
ausserdem konnte man beim Hochfahren alle Öffnungen der Skibekleidung ohne Probleme öffnen, und erfolgreich ausdampfen nach dem Madloch / Stierloch, ohne seine Mitmenschen der Gefahr auszusetzen, das sie in Ohnmacht fallen... :biggrin: :biggrin: :biggrin:

Benutzeravatar
shaqohirt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 158
Registriert: 20.11.2010 - 16:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 70469
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Lech Zürs 2019 - 10.12.19 - Jedem Anfang...

Beitrag von shaqohirt » 10.12.2019 - 22:49

Schau sehr lecker aus!


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste