Gerlitzen 2019/20

bis 04.09.2020
Gesperrt
Benutzeravatar
miki
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5658
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 413 Mal
Danksagung erhalten: 468 Mal

Gerlitzen 2019/20

Beitrag von miki » 04.12.2019 - 09:45

Die Gerlitzen startet morgen mit folgendem Angebot (Quelle: https://www.gerlitzen.com/live-cam/live-cam/Die Pisten:
Kanzelbahn

• 4er Gipfelbahn

• 8er Neugarten Jet

• 6er Wörthersee Family Jet

• 4er Klösterle II (obere Sektion)
Am 8er und 6er scheint es reichlich Schnee (Natur + Maschinenschnee) zu geben, die Piste zur Mittelstation (Talstation Gipfelbahn) war hingegen vor 3 Tagen noch aper, beschneit wurde ein wenig am Sa und so richtig seit Montagnachmittag, hoffentlich geht es sich aus ...
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.”


Benutzeravatar
miki
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5658
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 413 Mal
Danksagung erhalten: 468 Mal

Re: Gerlitzen 2019/20

Beitrag von miki » 05.12.2019 - 20:47

Meine Bedenken waren wohl unbegründet, auf den Webcambildern ist gut zu sehen dass die Mittelstationsabfahrt heute offen war. Gerade habe ich aber was noch erfreulicheres gefunden:
Am SA 7.12.2019 Eröffnung Klösterle 1 (untere Sektion)
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.”

Benutzeravatar
miki
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5658
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 413 Mal
Danksagung erhalten: 468 Mal

Re: Gerlitzen 2019/20

Beitrag von miki » 14.12.2019 - 20:27

Kurzbericht von der Gerlitzen: auf allen geöffneten Pisten gibt es inzwischen genug Unterlge (alter Naturschnee von November) + 10 - 15 cm Neuschnee obendrauf, die Pisten waren heute erwartungsgemäss nicht besonders gut, obwohl in der zweiten Nachthälfte nochmals gewalzt wurde, konnte sich der Neuschnee von gestern mit dem alten nicht verbinden. Zur Gipfelbahn ist immern noch nur die talwärts gesehen rechte Piste offen, die linke war mit dem Schild 'bedingt befahrbar' versehen, tlw. gewalzt mit grossen Maschineschneehaufen. Zur Abwechslung ganz nett:
Bild

Bild

Bild

Heute ging auch der Birkenhoflift in Betrieb, Piste leicht knollig, ich habe aber am ersten Betriebstag schon wesentlich Schlimmeres erlebt:
Bild

Geschlossen ist nur noch der Pacheiner, es liegen aber schon grosse Schneehaufen auf beden Pisten sowie auf der Schleppertrasse. Auch die untere Klösterle, momentan noch in halber Breite, hat inzwischen genug Schnee um sie in voller Breite zu walzen (evtl. wollen sie aber noch das schlimste Tauwetter abwarten bevor sie die Haufen verschieben)?
Bild

Bild

Generell war es also ein recht guter Skitag mit Abstrichen, die Lifte waren zwar recht voll, anstehen musste man aber nirgends, ausser einmal als der Birkenhoflift technische Probleme hatte. Momentan ist die Gerlitzen noch zu 95% in einheimischer Hand, der Rest waren ein paar slowenische Familien. Die Gäste sind mehrheitlich sportliche Skifahrer, aber keine Raser, also ziemlich entspannte Atmosphäre :zustimm: .
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.”

daho
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 244
Registriert: 04.04.2019 - 22:29
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 37
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberkärnten
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Gerlitzen 2019/20

Beitrag von daho » 21.01.2020 - 17:17

In der Nacht auf heute wurde scheinbar sehr viel Schnee erzeugt. Folglich sind einige Pistenvarianten gesperrt. Das hält die Betreiber aber nicht davon ab 45/45 km geöffnet anzuzeigen. Übrigens sind manche Abschnitte, gerade dort wo nicht künstlich Beschneit werden darf, schon den ganzen Winter gesperrt.

Bei den Liften gab es auch etwas sehr kurioses. Wer findet den Fehler?
20200121_134353.jpg
20200121_134353.jpg (580.61 KiB) 4996 mal betrachtet
Übrigens waren alle Lifte, laut Skimap, in Betrieb :nein: .
Ich möchte den Betreibern hier nichts unterstellen, aber wenn ich nicht nur 5 Min dorthin bräuchte, sondern eine bei weitem längere Anreise antreten müsste, würde ich mich dezent hinters Licht geführt fühlen. In anderen Gebieten habe ich soetwas noch nie erlebt.
This account is in read only - mode.

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1541
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 647 Mal
Danksagung erhalten: 763 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gerlitzen 2019/20

Beitrag von maba04 » 21.01.2020 - 17:31

daho hat geschrieben:
21.01.2020 - 17:17
Bei den Liften gab es auch etwas sehr kurioses. Wer findet den Fehler?
Na, am Pacheinerlift sind noch nicht mal die Bügel montiert :wink:. Vielleicht meinen sie ja, dass sie für den Betrieb des Schleppliftes gar keine Bügel brauchen :lol: :roll:...
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” (inspired through miki)

Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

daho
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 244
Registriert: 04.04.2019 - 22:29
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 37
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberkärnten
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Gerlitzen 2019/20

Beitrag von daho » 21.01.2020 - 18:01

maba04 hat geschrieben:
21.01.2020 - 17:31
Na, am Pacheinerlift sind noch nicht mal die Bügel montiert :wink:.
Richtig :mrgreen: Vor ein paar Tagen bin ich aber noch damit gefahren.

Vielleicht weiß ja jemand, warum die Bügel entfernt wurden.
This account is in read only - mode.

xxxforce
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 397
Registriert: 17.08.2013 - 22:49
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Gerlitzen 2019/20

Beitrag von xxxforce » 22.01.2020 - 08:47

Bügel werden lt Webcam soeben wieder montiert...
vl musste etwas repariert werden?


daho
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 244
Registriert: 04.04.2019 - 22:29
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 37
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberkärnten
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Gerlitzen 2019/20

Beitrag von daho » 22.01.2020 - 09:31

Laut Nachfrage: Bügel wurden demontiert, da Pacheiner Abfahrt beschneit wurde

Ist das nicht ein großer Aufwand, also das ab- und wieder aufhängen?
This account is in read only - mode.

daho
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 244
Registriert: 04.04.2019 - 22:29
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 37
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberkärnten
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Gerlitzen 2019/20

Beitrag von daho » 20.02.2020 - 14:36

Heute wurde wieder beschneit. Da die Kanzelbahn ja mittlerweile schon um 7:50 öffnet, konnte ich ein paar nette Bilder machen.

Moserabfahrt
gerlitzen-0.jpg
gerlitzen-0.jpg (166.5 KiB) 4565 mal betrachtet
Kreuzung Moserabfahrt und Gipfelabfahrt
gerlitzen-1.jpg
gerlitzen-1.jpg (270.77 KiB) 4565 mal betrachtet
Gipfelabfahrt, dahinter "Pöllingerabfahrt" und zugehörige Bahn. Diese war heute nicht in Betrieb.
gerlitzen-2.jpg
gerlitzen-2.jpg (170.2 KiB) 4565 mal betrachtet
Sonnenobservatorium und Wetterstation der KF Universität Graz am Gipfelplateau
gerlitzen-3.jpg
gerlitzen-3.jpg (330.07 KiB) 4565 mal betrachtet
"Pöllingerabfahrt"
gerlitzen-4.jpg
gerlitzen-4.jpg (281.61 KiB) 4565 mal betrachtet
An allen Bahnen musste man mit 1-5 Minuten Wartezeit rechnen. Ich denke die steiermärkischen und oberösterreichischen Semesterferien tragen dazu bei :mrgreen:
This account is in read only - mode.

bone
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 152
Registriert: 07.10.2017 - 21:43
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Gerlitzen 2019/20

Beitrag von bone » 20.02.2020 - 15:31

daho hat geschrieben:
20.02.2020 - 14:36
An allen Bahnen musste man mit 1-5 Minuten Wartezeit rechnen. Ich denke die steiermärkischen und oberösterreichischen Semesterferien tragen dazu bei :mrgreen:
hab mir heut paar mal die webcam angesehen - ein wahnsinn was da los is... hab ursprünglich gedacht morgen nachmittag nach der arbeit einen sprung rauf zu fahren, aber bei dem andrang wer ichs lassen :roll:
2019/20: 6 x Gerlitzen, 4 x Nassfeld, 3 x Bad Kleinkirchheim, 3 x Mölltaler Gletscher, 2 x Katschberg, 2 x Innerkrems, 1 x Turrach, 1 x Dreiländereck, 1 x Hrast, 1 x Ankogel, 1 x Sillian, 1 x Zettersfeld, 1 x Kals-Matrei

2018/19: 6 x Gerlitzen, 5 x Arlberg, 5 x Innerkrems, 4 x Nassfeld, 4 x Mölltaler Gletscher, 3 x Bad Kleinkirchheim, 2 x Katschberg, 2 x Heiligenblut-Großglockner, 2 x Ankogel, 1 x Dreiländereck, 1 x Turrach

xxxforce
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 397
Registriert: 17.08.2013 - 22:49
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Gerlitzen 2019/20 - Update 22.02.2020

Beitrag von xxxforce » 22.02.2020 - 19:37

Kurzes Update von Heute 22.02 - da ich nur den Vormittag Zeit und die Kanzelbahn schon ab 7:55 ihren Betrieb aufnimmt gings für ein paar Stunden auf die Gerlitzen..
Ziemlich genau um 7:50 und glücklicherweise noch einen Parkplatz an der Kanzelbahn ergattert bin ich angekommen. Als ich ankam waren noch einige Stellplätze frei aber bereits 5min Später auf dem Weg zur Gondel bog ein Auto nach dem anderen ein...

Punkt 8:00 gings durchs Drehrkreuz der Kazelbahn, dann die erste Ernüchterung - Das Motto der Frühe Vogel fängt den Wurm - hatten wohl so einige, denn die Warteschlange reichte schon fast bis zum Drehkreuz.. :boese:
Mir schwante bereits übles, aber es ging dann doch schneller als gedacht und die Wartezeit betrug nicht mal 5min...
Lob an die Liftler, welche nicht nur blöd danebenstanden sondern auch aktiv und verbal dafür sorgten das auch jede Gondel mit 4 Personen besetzt wurde.. :ja: Von selbst funktioniert das ja leider nicht...

Oben angekommen - Ski an und ab zur Gipfelbahn - Wartezeit - maximal 1 Minute..

Nach der Auffahrt hab ich die wohl beste Entscheidung getroffen und bin NICHT wie die andren Lemminge sofort ins Tal zur Klösterle oder zurück zur Gipfelbahn gefahren sondern bin gleich mal zum Wörthersee 6er welche noch geschlossen aber bereits ausgaragiert war.. Ich wusste nämlich das der Birkenhof - SL ebenfalls schon gute 10min vor der Wörtherseebahn öffnet :wink:

Somit...

Bild
...hatte ich die erste Abfahrt quasi für Mich alleine 8), die Abfahrt einfach genial, über Nacht angefroren aber durch die Sonnenlage bereits minimal angefirnt und Butterweich zum durchheizen ;D

Bild
Auch auf der Hintenrum-Abfahrt über den Finsterbach-SL war die Piste ein höchstgenuss..

Bild
Wörthersee-Pano... die erste Stunde bin ich daher ausschließlich bei den 3 Liften geblieben, die Schlepptrasse am Finsterbach Lift ist aber schon sehr sehr kritisch, gerade noch eine Skibreite, links und rechts Wiese..

Bild
Danach Wechsel zur Neugarten-8er, auf der blauen Piste rechts ging es zu wie auf einem Ameisenhaufen, auf der Linken, roten "Speed-Abfahrt" war hingegen so gut wie keiner..

Bild
Danach mal die Gipfelabfahrt probiert, leider bereits um 10:00 der übliche Tragödienhang..

Bild
Die Einbindung der beiden Hauptpisten der Gipfelabfahrt ist leider eine einzige Katastrophe...

Bild
Auch die Wartezeiten konnten mich nicht animieren noch eine Weitere Abfahrt einzulegen :rolleyes:

Bild
Wechsel zur Klösterle, leider heute auch nicht berauschend, Bereits gegen Halb 11, abegrutscht und eisig, Wartezeiten trotz der vielen Leute allerdings nicht extrem, 1-2min an der 1 Sektion, 2-3min an der Zweiten...

Bild
suboptimal...

Bild
Der Steilhang an der 1. Sektion ging wiederrum ziemlich gut..

Bild
Auch die "Gelben Engel" mussten bereits ausrücken - Gute Besserung dem Unbekannten Verunfallten an dieser Stelle.. :naja:

Bild
mit einem Zoom nach Villach, trat ich dann gegen 11:30 wieder die Talfahrt mit der Kanzelbahn an..

Fazit: Super Pisten am Morgen, danach im Vormittagsverlauf immer schlechter werdend..
selbst wenn ich mehr Zeit gehabt hätte, länger als max. noch eine Stunde wäre ich nicht mehr geblieben - die Pisten wurden einfach schon zu schlecht..
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor xxxforce für den Beitrag (Insgesamt 3):
Mathidahobkk

bone
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 152
Registriert: 07.10.2017 - 21:43
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Gerlitzen 2019/20

Beitrag von bone » 23.02.2020 - 22:32

das gleiche programm habe ich mir heute gegeben, 7:55 mit den ersten gondeln :D - nur bei wesentlich schlechtere sicht/keine sonne und wahrscheinlich noch ein paar grad mehr. über die nacht dürfte es keine minus grade gehabt haben, da die pisten null angzeogen waren. am besten war aufgrund der sicht noch neugarten und klösterle.
auf der abfahrt zum finsterbachlift waren heute allerdings schon einige sehr magere stellen dabei... lange wirds da nicht mehr halten. noch trauriger war nur die spur vom finsterbach lift XD :sniff:
ab halb 11 war das skigebiet dann wirklich komplett zu und ich bin um kurz nach 11 wieder talwärts gefahren. also außer für einheimische early birds macht das momentan aus meiner sicht keinen sinn. und selbst dafür an der grenze...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor bone für den Beitrag:
xxxforce
2019/20: 6 x Gerlitzen, 4 x Nassfeld, 3 x Bad Kleinkirchheim, 3 x Mölltaler Gletscher, 2 x Katschberg, 2 x Innerkrems, 1 x Turrach, 1 x Dreiländereck, 1 x Hrast, 1 x Ankogel, 1 x Sillian, 1 x Zettersfeld, 1 x Kals-Matrei

2018/19: 6 x Gerlitzen, 5 x Arlberg, 5 x Innerkrems, 4 x Nassfeld, 4 x Mölltaler Gletscher, 3 x Bad Kleinkirchheim, 2 x Katschberg, 2 x Heiligenblut-Großglockner, 2 x Ankogel, 1 x Dreiländereck, 1 x Turrach

xxxforce
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 397
Registriert: 17.08.2013 - 22:49
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Gerlitzen 2019/20

Beitrag von xxxforce » 24.02.2020 - 10:20

Momentan hilft nur einfach nur die Flucht nach Oberkärnten / Osttirol :nein:


bone
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 152
Registriert: 07.10.2017 - 21:43
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Gerlitzen 2019/20

Beitrag von bone » 24.02.2020 - 12:38

jap, das einzige womit derzeit gewinnst ist höhe. nur war mir das am we mit den eigentlich angekündigten winden auch zu unsicher. hab keine lust um 6 aufzustehen damit ich dann am mölltaler stehe und nur die kabinenbahn fahren kann...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor bone für den Beitrag:
xxxforce
2019/20: 6 x Gerlitzen, 4 x Nassfeld, 3 x Bad Kleinkirchheim, 3 x Mölltaler Gletscher, 2 x Katschberg, 2 x Innerkrems, 1 x Turrach, 1 x Dreiländereck, 1 x Hrast, 1 x Ankogel, 1 x Sillian, 1 x Zettersfeld, 1 x Kals-Matrei

2018/19: 6 x Gerlitzen, 5 x Arlberg, 5 x Innerkrems, 4 x Nassfeld, 4 x Mölltaler Gletscher, 3 x Bad Kleinkirchheim, 2 x Katschberg, 2 x Heiligenblut-Großglockner, 2 x Ankogel, 1 x Dreiländereck, 1 x Turrach

xxxforce
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 397
Registriert: 17.08.2013 - 22:49
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Gerlitzen 2019/20

Beitrag von xxxforce » 24.02.2020 - 15:32

Hast eh richtig entschieden - Für einen Vormittagsbesuch als "local" aus der näheren Umgebung ist die Gerlitzen auch aktuell noch am besten geeignet..

Benutzeravatar
Mathi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 222
Registriert: 30.07.2015 - 13:43
Skitage 18/19: 15
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Gerlitzen 2019/20

Beitrag von Mathi » 24.02.2020 - 20:48

xxxforce hat geschrieben:
24.02.2020 - 10:20
Momentan hilft nur einfach nur die Flucht nach Oberkärnten / Osttirol :nein:
Vielleicht ändert sich das ja in den nächsten Tagen :wink: :bindafür:
30 Schitage 2019/20: 8x Koralpe, 4x Mölltaler Gletscher, 3x Petzen, 3x Turracher Höhe, 2.5x BKK, 2x Ankogel, 2x Heiligenblut, 2x Klippitztörl, 1x Weinebene, 1x Gerlitzen,
0.5x Flattnitz, 0.5x Hochrindl, 0.5x Falkert

35 Schitage 2017/18: 15x Koralpe, 3x Klippitztörl, 2x Bad Kleinkirchheim, 2x Mölltaler Gletscher, 1x Weinebene, 2x Nassfeld, 1x Goldeck, 1x Turracher Höhe, 1x Katschberg, 2x Petzen, 1x St.Jakob, 1x Lienz Hochstein+Zettersfeld, 1x Kals-Matrei, 1x Heiligenblut, 1x Gerlitzen

xxxforce
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 397
Registriert: 17.08.2013 - 22:49
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Gerlitzen 2019/20

Beitrag von xxxforce » 25.02.2020 - 09:36

Mathi hat geschrieben:
24.02.2020 - 20:48
Vielleicht ändert sich das ja in den nächsten Tagen :wink: :bindafür:
Bergfex meldet für die Koralm ~25cm - gewalzt bleibt da net viel übrig.. :naja:
besser als nix auf jeden Fall, aber der große Wurf wirds wohl nicht.. :rolleyes:

Benutzeravatar
Mathi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 222
Registriert: 30.07.2015 - 13:43
Skitage 18/19: 15
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Gerlitzen 2019/20

Beitrag von Mathi » 25.02.2020 - 15:10

Schwankt leider sehr stark. morgen sind wir schlauer... aber wann schneits auf der Koralm auf einen Schlag mal mehr als 50cm vielleicht einmal in 5 Jahren :lol:
30 Schitage 2019/20: 8x Koralpe, 4x Mölltaler Gletscher, 3x Petzen, 3x Turracher Höhe, 2.5x BKK, 2x Ankogel, 2x Heiligenblut, 2x Klippitztörl, 1x Weinebene, 1x Gerlitzen,
0.5x Flattnitz, 0.5x Hochrindl, 0.5x Falkert

35 Schitage 2017/18: 15x Koralpe, 3x Klippitztörl, 2x Bad Kleinkirchheim, 2x Mölltaler Gletscher, 1x Weinebene, 2x Nassfeld, 1x Goldeck, 1x Turracher Höhe, 1x Katschberg, 2x Petzen, 1x St.Jakob, 1x Lienz Hochstein+Zettersfeld, 1x Kals-Matrei, 1x Heiligenblut, 1x Gerlitzen

daho
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 244
Registriert: 04.04.2019 - 22:29
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 37
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberkärnten
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Gerlitzen 2019/20

Beitrag von daho » 26.02.2020 - 15:15

Kurz zwei Bilder von heute:

Klösterle Sektion 1
gerlitzen-0.jpg
gerlitzen-0.jpg (380.75 KiB) 3954 mal betrachtet
Verschneite Waldpassage des Schlepplifts - Birkenhoflift
gerlitzen-1.jpg
gerlitzen-1.jpg (498.27 KiB) 3954 mal betrachtet
Allgemein war es am Gipfel nebelig. Geschneit hat es sehr intensiv, sogar in Innerteuchen (Tal Klösterle).

Was mir noch aufgefallen ist, auf der Webseite wurde aus 18 Anlagen mittlerweile nur mehr 17. Die Pöllingerbahn scheint nun länger nicht mehr in den Betrieb zu gehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor daho für den Beitrag:
bone
This account is in read only - mode.


bone
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 152
Registriert: 07.10.2017 - 21:43
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Gerlitzen 2019/20

Beitrag von bone » 26.02.2020 - 15:40

daho hat geschrieben:
26.02.2020 - 15:15
Geschneit hat es sehr intensiv, sogar in Innerteuchen (Tal Klösterle).
ist dabei auch was (cm ;) ) zusammengekommen?
2019/20: 6 x Gerlitzen, 4 x Nassfeld, 3 x Bad Kleinkirchheim, 3 x Mölltaler Gletscher, 2 x Katschberg, 2 x Innerkrems, 1 x Turrach, 1 x Dreiländereck, 1 x Hrast, 1 x Ankogel, 1 x Sillian, 1 x Zettersfeld, 1 x Kals-Matrei

2018/19: 6 x Gerlitzen, 5 x Arlberg, 5 x Innerkrems, 4 x Nassfeld, 4 x Mölltaler Gletscher, 3 x Bad Kleinkirchheim, 2 x Katschberg, 2 x Heiligenblut-Großglockner, 2 x Ankogel, 1 x Dreiländereck, 1 x Turrach

daho
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 244
Registriert: 04.04.2019 - 22:29
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 37
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberkärnten
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Gerlitzen 2019/20

Beitrag von daho » 26.02.2020 - 16:21

Heifig, würde ich meinen. Es schneit ja schon den ganzen Tag. Jetzt auch in Villach wieder sehr starker Schneefall.
bone hat geschrieben:
26.02.2020 - 15:40
(cm ;) )
Beim Skifahren habe ich keinen Zollstock oder Ähnliches dabei, also kann ich leider keine Angaben nennen :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor daho für den Beitrag:
bone
This account is in read only - mode.

Benutzeravatar
miki
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5658
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 413 Mal
Danksagung erhalten: 468 Mal

Re: Gerlitzen 2019/20

Beitrag von miki » 09.03.2020 - 22:04

Bericht von gestern, 8. 3. 2020: hier!

BTW, im direkten Vergleich zu Bones Bericht liegt momentan deutlich mehr Schnee als noch am 24. Februar ...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor miki für den Beitrag:
Mathi
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.”

xxxforce
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 397
Registriert: 17.08.2013 - 22:49
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Gerlitzen 2019/20

Beitrag von xxxforce » 13.03.2020 - 17:11

Wie bereits erwartet - Saisonende am Sonntag 15.03
Quelle: https://www.facebook.com/218734227656/p ... 282412657/

Bild gelöscht, bitte die Medienregeln beachten! / Mod. maba04

bone
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 152
Registriert: 07.10.2017 - 21:43
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Gerlitzen 2019/20

Beitrag von bone » 14.03.2020 - 14:26

nach längerer abwägung und da kärnten bisher mit 4 fällen recht glimpflich davon gekommen ist, hatte ich beschlossen, dass ein pistenbesuch heute definitv sicherer sei als mit hunderten anderen irgendwo einkaufen zu gehen. bin aber nach klösterle rein, um keine kabine fahren zu müssen und auch sonst paar vorsichtstregeln für mich aufgestellt (immer abstand zu allen anderen personen, nur alleine auf einen sessel, kein toilettenbesuch...).
sicht war anfangs sehr diffus, später gab es dann immer mal wieder bessere phasen, tlw. kam auch leicht die sonne raus. piste war zunächst recht hart, hat über nacht gut durchgefroren, mir hats gefallen! aber sicher nicht jedermanns sache ;) später weichte es dann unten doch wieder ordentlich auf. grundsätzlich waren mehr leute unterwegs als ich erwartet hätte, für gerlitzen natürlich noch immer sehr wenig.
fazit: vom fahren her einer der besten pistentage heuer für mich! endlich mal ordentlich heizen ohne viel betrieb und recht guten pisten (1. sektion klösterle), mit dem abzug der tlw. schlechten sicht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor bone für den Beitrag (Insgesamt 2):
xxxforceGleitweggleiter
2019/20: 6 x Gerlitzen, 4 x Nassfeld, 3 x Bad Kleinkirchheim, 3 x Mölltaler Gletscher, 2 x Katschberg, 2 x Innerkrems, 1 x Turrach, 1 x Dreiländereck, 1 x Hrast, 1 x Ankogel, 1 x Sillian, 1 x Zettersfeld, 1 x Kals-Matrei

2018/19: 6 x Gerlitzen, 5 x Arlberg, 5 x Innerkrems, 4 x Nassfeld, 4 x Mölltaler Gletscher, 3 x Bad Kleinkirchheim, 2 x Katschberg, 2 x Heiligenblut-Großglockner, 2 x Ankogel, 1 x Dreiländereck, 1 x Turrach

xxxforce
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 397
Registriert: 17.08.2013 - 22:49
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Gerlitzen 2019/20

Beitrag von xxxforce » 14.03.2020 - 16:39

danke, ich hab auch hin und her überlegt und angesichts des Wetters dann sein lassen.. ich denke ich werde aber morgen beim angekündigten Sonnenschein die Saison auf der Turrach ausklingen lassen.. da gibts keine auch Keine Gondeln und der Andrang hält sich hoffentlich in Grenzen :)


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2019/2020“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste