St. Anton am Arlberg 19/20

bis 04.09.2020
L&S
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 612
Registriert: 29.12.2013 - 16:21
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 248 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Re: St. Anton am Arlberg 19/20

Beitrag von L&S » 14.01.2020 - 16:54

turms hat geschrieben:
14.01.2020 - 16:01
Ich habe ein Angebot (tolles Angebot) für Ende März.
Außerhalb der Karwoche sollte es um diese Jahreszeit im Skibus kein Problem geben!
2015/16: 1x Ischgl, 1x HiTux, 1x Venet,1x Kappl, 1x Hochkönig,3x SHLF, 2x Gasteinertal
2016/17: 1x KaunertG 1x PitztG 1x SFL 5x SHLF 1x Eibl 1x Lizum 1x Nordkette 5x Zillertal 5x Stanton 2x WC am Sonnkopf
2017/18: 2x Venet, 1x Ischgl, 1x SFL, 1x Koralm, 1x Stuhleck, 1x Lizum, 1x SkiWelt, 1x Arlberg,1x Klippitz, 1x Petzen
2018/19: 1x Ischgl, 3x SkiWelt, 1x Nassfeld,1x Kals/Matrei, 1x St. Jakob/Def, 1x Heiligenblut, 1x Mölltaler, 1x Ankogel, 1x Unterberg, 2x Aberg, 1x Venet, 1x Hochkar
2019/20: 2x SR,1x Kronplatz, 3x Aberg, 1x Venet, 1x Obertauern, 1x HTux


skifuzziWi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 304
Registriert: 01.06.2013 - 15:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: St. Anton am Arlberg 19/20

Beitrag von skifuzziWi » 16.01.2020 - 10:32

turms hat geschrieben:
14.01.2020 - 16:01
Ich habe ein Angebot (tolles Angebot) für Ende März.
Das Problem : das Hotel ist im Pettneu und die Skischule in der nähe von der Nassereinbahn Bahn

Wie sieht es aus? sind die Busse voll? wenn ich allein bin ist mir egal...aber mit 2 Kinder ist ein bisschen...etwas

soll ich mit dem Auto dort fahren? Aber dann muss ich drüber parken. Und gibt es noch Parkplätze ca um 09.30 Uhr???
Außerdem steht "ein Tag 7 Euro"...ok...aber wenn ich zurück nach Hotel fahren will und abends wieder dort parken? noch 7 Euro?
Pettneu ist eigentlich perfekt, je nachdem in welchem Bereich du wohnst.
zB gibt es einen Skibus (Linie10?) , der startet leer!! am Pettneuer Hof uns ist nach 3 weiteren Haltestellen an der Nassereinbahn.
Der andere kommt von Flirsch, da weiß ich nicht welche Route er genau fährt, hält aber auch an der Nassereinbahn.
Grundsätzlich ist das Skibussystem in St.Anton sehr gut!!!

Dede
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 480
Registriert: 05.11.2015 - 20:52
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: St. Anton am Arlberg 19/20

Beitrag von Dede » 23.01.2020 - 07:05

Waren gestern In St. Anton unterwegs und ich war sehr positiv überrascht. Der Andrang hielt sich in Grenzen und selbst die kritischen Punkte wie Valfagehrbahn gegen 10 Uhr waren unproblematisch und es kam zu keiner Wartezeit.

Pisten waren in gutem Zustand. Der Schnee schön griffig und gut präpariert. Erfreulicherweise war auch die blaue 55 durch das Steissbachtal geöffnet. Lediglich die Skiroute 87 war gesperrt.
Am Nachmittag gegen 15.30 Uhr war die 55 allerdings ein extremes gewusel. Will mir gar nicht vorstellen wie das auf der schwarzen Alternativstrecke ausgesehen hätte wenn das Steissbachtal gesperrt gewesen wäre.

Alles in allem ein sehr guter Skitag bei perfektem Wetter.

Bei der neuen schindlergratbahn war die Verwirrung aber erstmal groß, aber im Nachhinein verstehe ich nicht mal warum man überhaupt weiter als die Mittelstation fahren sollte.
Dateianhänge
20200122_101143.jpg
20200122_101143.jpg (909.91 KiB) 3883 mal betrachtet
20200122_101529.jpg
20200122_101529.jpg (916.86 KiB) 3883 mal betrachtet

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 781 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg 19/20

Beitrag von MichiMedi » 23.01.2020 - 18:31

Dede hat geschrieben:
23.01.2020 - 07:05

Bei der neuen schindlergratbahn war die Verwirrung aber erstmal groß, aber im Nachhinein verstehe ich nicht mal warum man überhaupt weiter als die Mittelstation fahren sollte.
Um zur Skiroute Mattun zu gelangen.
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Tannberg
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 433
Registriert: 11.10.2011 - 09:37
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: St. Anton am Arlberg 19/20

Beitrag von Tannberg » 23.01.2020 - 21:31

Dede hat geschrieben:
23.01.2020 - 07:05
Bei der neuen schindlergratbahn war die Verwirrung aber erstmal groß, aber im Nachhinein verstehe ich nicht mal warum man überhaupt weiter als die Mittelstation fahren sollte.
Weil der neuen Bahn für Entlastung sorgt.
Und weil du in Januar da bist.
:rolleyes:

flamesoldier
Brocken (1142m)
Beiträge: 1161
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 51
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1678 Mal
Danksagung erhalten: 303 Mal

Re: St. Anton am Arlberg 19/20

Beitrag von flamesoldier » 14.02.2020 - 17:15

https://www.tt.com/artikel/16638664/st- ... chikaniert

Stress unter Taxiunternehmen in St. Anton am Arlberg...
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

50 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 10x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

51 Skitage in der Saison 19/20:
14.5x Saalbach, 4x Kals/Matrei, 3x Hochgurgl, 3x Hochzeiger, 3x Kühtai, 2.5x Kappl, 2x Hintertux, 2x Sölden, 2x Glungezer, 2x Savognin, 2x Diedamskopf, 1x Galtür, 1x Ischgl, 1x Rifflsee, 1x Schlick2000, 1x Hochoetz, 1x Malbun, 1x Kitzsteinhorn/Maiskogel, 1x St. Jakob i.D., 1x Sillian Hochpustertal, 1x Wildkogel, 0.5x Schmittenhöhe, 0.5x See

Tannberg
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 433
Registriert: 11.10.2011 - 09:37
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: St. Anton am Arlberg 19/20

Beitrag von Tannberg » 14.02.2020 - 22:03

“Ausländergruppe”..... oh weh, oh weh...


Benutzeravatar
Highlander
Wurmberg (971m)
Beiträge: 985
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 542 Mal
Danksagung erhalten: 324 Mal

Re: St. Anton am Arlberg 19/20

Beitrag von Highlander » 14.03.2020 - 10:38

in Sankt Anton und dem Paznaun Tal geht es aktuell ziemlich chaotisch zu...
https://tirol.orf.at/stories/3038969/

Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 412
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 18/19: 45
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: St. Anton am Arlberg 19/20

Beitrag von sr99 » 21.04.2020 - 13:11

Musste eigentlich der Weisse Rausch noch nie wegen Schneemangel abgesagt werden? Der wäre ja am Samstag gewesen und wenn man sich die Webcam anschaut Talstation St.Anton dann wär das unmöglich geworden...
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg
Skitage 2019/20: 6x Hintertux/2x Sölden/7x Zermatt/3x Wildhaus/5x Hoch-Ybrig/6xHochzeiger/1x Rifflsee/1x Obersaxen/1x Flumserberg

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 781 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg 19/20

Beitrag von MichiMedi » 21.04.2020 - 13:58

Es wurde jetzt ja auch gar nicht mehr beschneit oder gewalzt. Man hätte das noch problemlos Schnee hin schieben können und hätte den weißen Rausch sicher stellen können.
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 412
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 18/19: 45
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: St. Anton am Arlberg 19/20

Beitrag von sr99 » 21.04.2020 - 14:01

MichiMedi hat geschrieben:
21.04.2020 - 13:58
Es wurde jetzt ja auch gar nicht mehr beschneit oder gewalzt. Man hätte das noch problemlos Schnee hin schieben können und hätte den weißen Rausch sicher stellen können.
Beschneiung wäre nur noch bis Mitte März erlaubt gewesen. Schau dir mal die Cams auch von den höheren Lagen an in St.Anton (Gampen z.B.). Die Schneesituation ist sehr prekär
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg
Skitage 2019/20: 6x Hintertux/2x Sölden/7x Zermatt/3x Wildhaus/5x Hoch-Ybrig/6xHochzeiger/1x Rifflsee/1x Obersaxen/1x Flumserberg

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 781 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton am Arlberg 19/20

Beitrag von MichiMedi » 21.04.2020 - 14:13

sr99 hat geschrieben:
21.04.2020 - 14:01
MichiMedi hat geschrieben:
21.04.2020 - 13:58
Es wurde jetzt ja auch gar nicht mehr beschneit oder gewalzt. Man hätte das noch problemlos Schnee hin schieben können und hätte den weißen Rausch sicher stellen können.
Beschneiung wäre nur noch bis Mitte März erlaubt gewesen. Schau dir mal die Cams auch von den höheren Lagen an in St.Anton (Gampen z.B.). Die Schneesituation ist sehr prekär
Klar, viel Schnee sieht anders aus, man muss aber beachten dass präparierte Pisten auch nicht so schnell abschmelzen wie dreckige Pisten.
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2019/2020“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste