Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Re-opening in Vail

... alle Berichte aus Fernsehen, Rundfunk, Presse und anderen Medien hinein.

Moderatoren: TPD, snowflat, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
kulimuk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 165
Registriert: 11.11.2003 - 15:26
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mödling
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re-opening in Vail

Beitrag von kulimuk » 13.02.2020 - 07:47

Unglaubliche Bilder vom Re-opening des Skigebiets Vail nach 2 tägiger Sperre und Rekordschneefällen...
https://m.youtube.com/watch?feature=you ... 3oI6A-u1uk

Link zu einem Artikel dazu: https://www.powder.com/stories/vail-iss ... ait-times/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kulimuk für den Beitrag (Insgesamt 3):
br403RüganerWerna76


Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3719
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Re-opening in Vail

Beitrag von br403 » 13.02.2020 - 08:19

Wahnsinn! Und wahrscheinlich klappt das dort sogar ganz gut ohne Chaos. Und wieder die USA Gewohnheiten: Bügel offen und auf den Skistöcken sitzen, habe ich auch nur dort so erlebt :lol:

Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 801
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal

Re: Re-opening in Vail

Beitrag von basti.ethal » 13.02.2020 - 11:21

br403 hat geschrieben:
13.02.2020 - 08:19
Bügel offen und auf den Skistöcken sitzen, habe ich auch nur dort so erlebt :lol:
Dort und am Sun-Jet am PenkenPark in Mayrhofen. Dort hat im letzten Jahr auch nur ein äußerst geringer Anteil der parknutzenden Bande den Bügel geschlossen.
Die Bediensteten hat das aber scheinbar auch nicht interessiert.
Unser Betriebsleiter ist da kompromisslos. Sobald er einen offenen Bügel sieht, wird der Lift auch im Vollbetrieb angehalten. :wink: Dies steigert die Lernkurve.
Skisaison 19/20: 12 Skitage
9x Skiarena Silbersattel, 3x Sölden,
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage

19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
GIFWilli59
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2773
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 1208 Mal
Danksagung erhalten: 597 Mal

Re: Re-opening in Vail

Beitrag von GIFWilli59 » 13.02.2020 - 12:11

basti.ethal hat geschrieben:
13.02.2020 - 11:21
Unser Betriebsleiter ist da kompromisslos. Sobald er einen offenen Bügel sieht, wird der Lift auch im Vollbetrieb angehalten. :wink: Dies steigert die Lernkurve.
Am besten vorher nochmal auf Vmax beschleunigen und dann Nothalt ;-)

br403 hat geschrieben:
13.02.2020 - 08:19
Und wieder die USA Gewohnheiten: Bügel offen und auf den Skistöcken sitzen, habe ich auch nur dort so erlebt :lol:
Aber eigentlich ist es praktisch, dann braucht man die Stöcke nicht festzuhalten (einklemmen zwischen Beinen und Fußrastern geht ja nicht) und kann mit den Händen etwas anderes machen (z. B. sich am Sessel festhalten ;D :lach: ).
Ich lege die Stöcke eigentlich gerne neben mich (geht aber nur in leeren 6er/8er Sesseln), da muss man dann aber manchmal aufpassen, dass sie durch den Spalt nicht abhauen, also am besten auf die Schlaufen setzen :D

Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 887
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Re-opening in Vail

Beitrag von rush_dc » 13.02.2020 - 13:00

Halb so schlimm bei den günstigen Ticket Preisen :lol:

Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 801
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal

Re: Re-opening in Vail

Beitrag von basti.ethal » 13.02.2020 - 14:46

Bei solch einem Anblick relativiert sich auch gleich wieder die Wartezeit an der Marmolata PB :lol:
Skisaison 19/20: 12 Skitage
9x Skiarena Silbersattel, 3x Sölden,
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage

19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3052
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal

Re: Re-opening in Vail

Beitrag von Mt. Cervino » 13.02.2020 - 14:56

Wahnsinn die Schlange am Lift.
Sieht auf dem Video gar nicht nach Rekordschneefällen von knapp 1 Meter aus. Eher nach 30 cm, wenn man die Spuren in den Hängen und den Schnee auf den Bäumen sieht...
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)


philippe ch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 622
Registriert: 24.01.2003 - 15:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: neuenkirch
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Re-opening in Vail

Beitrag von philippe ch » 17.02.2020 - 14:20

Hier noch ein Artikel mit ein paar mehr Videos und Bilder zum Thema.

https://www.watson.ch/international/spa ... -zu-kommen

MrGaunt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 220
Registriert: 18.10.2003 - 14:47
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 15
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Münster
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Re-opening in Vail

Beitrag von MrGaunt » 17.02.2020 - 19:53

Es scheint sich ja rein um den Morgenansturm gehandelt zu haben weil viele Powderfreaks sich wegen der Schneelage schon ab 6 Uhr morgens, also 2 Stunden vor Start, angestellt haben. Da relativiert sich das ein wenig.
Wenn ich solche Schlangen standardmässig irgenwo hätte, dann würde das Skigebiet trotz einer inzwischen eingetretenen Altersgelassenheit nur noch meine quietschenden Reifen und lautes sich langsam entfernendes Fluchen hören. :lach:

Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3719
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Re-opening in Vail

Beitrag von br403 » 17.02.2020 - 20:08

Ich habe dort nicht solche Schlangen erlebt, das war wohl eine Ausnahme.

Benutzeravatar
Theo
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3285
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal
Kontaktdaten:

Re: Re-opening in Vail

Beitrag von Theo » 17.02.2020 - 20:16

Das war ein bisschen mehr als nur ein Morgenansturm, dafür gibt es zu viele Bilder und Videos und das von verschiedensten Anlagen.
Bautagebuch 3S Bahn Klein Matterhorn
https://drive.google.com/drive/folders/ ... sp=sharing

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3052
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal

Re: Re-opening in Vail

Beitrag von Mt. Cervino » 17.02.2020 - 21:47

Hat wohl auch mit der angespannten Lage in Vail zu tun:
viewtopic.php?f=35&t=63217&p=5237061&hi ... l#p5237061
Seit der Übernahme der Vail Liftgesellschaft durch einen neuen Käufer 2016 wird wohl immer mehr gespart, so dass Lifte nicht geöffnet werden, Lifte wegen Defekten ausser Betrieb sind, Pisten nicht präpariert werden etc. Dazu werden die Preise stetig erhöht, Familienermässigungen gestrichen und der Service wird stetig schlechter.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Antworten

Zurück zu „Medienberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste