Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird überwiegend Werbung finanziert!


Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest, und so Betrieb und auch die Weiterentwicklung unterstützt!
Alternativ können wir dir Alpinforum PRO anbieten.
Danke!

Rücktritt als Technik-Admin des Alpinforums

alles was neu ist und allgemeine Themen
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Antworten
Benutzeravatar
margau
Moderator a.D.
Beiträge: 881
Registriert: 03.02.2012 - 21:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Rücktritt als Technik-Admin des Alpinforums

Beitrag von margau » 15.06.2020 - 11:26

Hallo liebes Forum,

zunächst etwas Meta: Ich weiß, das dieser Topic unter dem Risiko steht, gelöscht zu werden. Ich fände es jedoch gut, wenn das restliche Foren-Team sich dazu entschließt, dieses Statement und die Diskussion hier stehen zu lassen, um die Vergangenheit nicht auszuradieren, sondern als Basis für die Zukunft zu nutzen. Nichtsdestotrotz habe ich das ganze Statement nochmal auf meinem Blog (https://margau.net/af-ruecktritt) veröffentlicht.

Auch wenn ich es technisch könnte, habe ich diesen Thread nicht besonders geschützt etc. - ich vertraue und hoffe hier auf das Team.

Aufgrund der Umstände sehe ich es als notwendig an, das folgende in dieser Form zu tun:

Ich gebe hiermit meinen sofortigen Rücktritt als Technik-Admin des Forums bekannt. Um einen sinnvollen Übergang in einer gewissen Frist zu gewährleisten, stehe ich natürlich noch zur Verfügung.

Worum geht es mir? Ich mache das hier - wie der Rest des Teams auch - in meiner Freizeit. Die ist sowieso schon knapp bemessen, und ich muss Prioritäten setzen, was mir wichtig ist.

In den letzten Monaten ist das Forum in der Prioritätenliste nach unten gerutscht, was unter anderem an einigen Vorkommnissen im Klimatopic liegt. Ich fragte mich durchaus, warum ich eigentlich in meiner Freizeit die Plattform betreibe, in der Klimatechnisch fragwürdiges Verhalten nicht überwiegend kritisch gesehen wird - das hat als junger Mensch einen direkten, negativen Impact auf meine Zukunft.

Zusammen mit einigen anderen Faktoren und verschobenen Prioritäten habe ich mich bereits vor längerer Zeit entschlossen, die Technik vom Forum mittelfristig abzugeben - und doch immer mal wieder noch etwas gemacht.

In einem anderen, mir sehr wichtigen Hobby (nahe am CCC) spricht man bei Projekten gerne vom “Weltverbesserungsfaktor” - wie sehr macht ein Projekt die Welt besser? Bei der Zeit, die ich beispielsweise in Freifunk stecke, ist dieser deutlich gerechtfertigt: Wir geben vielen Menschen Internet. Freifunk ist transparent organisiert, jeder kann mitmachen und es gibt keine wirklichen Geheimnisse. (Fast) alles ist OpenSource, transparent und so weiter. In diese Werte einer Community, für die ich in meiner Freizeit eintreten möchte, hat das Forum leider immer weniger rein gepasst, sodass ich mich heute Nacht zu diesem Schritt entschlossen habe.

Die genaue Ursache ist den betreffenden bekannt, und sollte hier eher nicht weiter öffentlich diskutiert werden.

Einerseits ist es natürlich schwer, loszulassen, wenn doch einiges an Kreativität in das Forum und die Technik dahinter rein geflossen ist. Es ist schon schade, aber irgendwann ist der Punkt gekommen, an dem man eine Entscheidung treffen muss. Andererseits kann ich es mir gegenüber nicht länger rechtfertigen, Zeit zu investieren.

Was passiert mit den Diensten?

Die von mir aktiv betreuten Dienste laufen noch bis zum 31. Juli 2020 für das Alpinforum weiter. In dieser Zeit unterstütze ich gerne bei der Migration. Das neue Technikteam und F.Feser wissen im Detail bescheid.

Ebenfalls stehe ich gerne noch als externer Berater für Nachfragen zur Verfügung, jedoch ohne, dass ich selbst aktiv etwas tue.

Ich wünsche dem Forum eine gute Zukunft, und hoffe, ihr habt Verständnis für meine Entscheidung.

Viele Grüße
margau
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor margau für den Beitrag (Insgesamt 16):
christopher91MichiMediPistencruiserski-chrigelGIFWilli59flamesoldierBergfreund 122dahoL&SWackelPudding und 6 weitere Benutzer


Benutzeravatar
MichiMedi
Brocken (1142m)
Beiträge: 1167
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 732 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rücktritt als Technik-Admin des Alpinforums

Beitrag von MichiMedi » 15.06.2020 - 11:57

Dass in einem Forum gefüllt mit begeisterten und leidenschaftlichen Skifahrern geteilte Meinungen zur Klimafrage auftreten, würde ich überhaupt nicht negativ bewerten. Denn es est nur allzu verständlich, dass man zur Rettung von etwas, was uns in unseren Breiten quasi nicht betrifft, nicht auf Tourismus und co., also unser Hobby, verzichten will. Da scheint mir der Blick auf die Weltverbesserung doch deutlich zu ambitioniert.

Trotzdem Danke für dein technisches Engagement im Forum, über die ganzen Jahre! Der Rücktritt zeigt aber auch, wie wichtig in der aktuellen Zeit eine ehrlich gelebte Transparenz ist, gerade in einem so großartigen Community Projekt wie dem Alpinforum. Auf jeden Fall viel Erfolg bei deinen zukünftigen Projekten, und mal schauen wie weit dabei die Welt verbessert wird ;)
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Online
Benutzeravatar
GIFWilli59
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3350
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 1650 Mal
Danksagung erhalten: 823 Mal

Re: Rücktritt als Technik-Admin des Alpinforums

Beitrag von GIFWilli59 » 15.06.2020 - 12:10

MichiMedi hat geschrieben:
15.06.2020 - 11:57
Denn es est nur allzu verständlich, dass man zur Rettung von etwas, was uns in unseren Breiten quasi nicht betrifft , nicht auf Tourismus und co., also unser Hobby, verzichten will. Da scheint mir der Blick auf die Weltverbesserung doch deutlich zu ambitioniert.
Ich glaube, das war das, was margau gemeint hat...

@margau: Danke für deine Dienste, auch wenn man diese nicht immer sehen kann/konnte.
Einen guten Admin erkennt man erst, wenn man ihn nicht mehr hat... ;-)

Ich wünsche dir bei deinen (anderen) Projekten weiterhin alles Gute!

Wirst du dich damit eigentlich komplett aus dem Forum zurückziehen (Diskussionsbeiträge/Berichte gab es ja in jüngerer Zeit kaum welche von dir)?

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18727
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 86
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 451 Mal
Danksagung erhalten: 1682 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rücktritt als Technik-Admin des Alpinforums

Beitrag von starli » 15.06.2020 - 12:10

margau hat geschrieben:
15.06.2020 - 11:26
In einem anderen, mir sehr wichtigen Hobby (nahe am CCC) spricht man bei Projekten gerne vom “Weltverbesserungsfaktor” - wie sehr macht ein Projekt die Welt besser?
Na, wer weiß, wieviel Leben das Alpinforum gerettet hat? Menschen, die sonst amok gelaufen wären, Jugendliche, die sich sonst vielleicht mit Drogen vollgepumpt hätten, wenn sie nicht Skifahren oder Seilbahnmodellbau als Hobby entdeckt hätten ...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor starli für den Beitrag (Insgesamt 2):
maba04Rüganer
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
margau
Moderator a.D.
Beiträge: 881
Registriert: 03.02.2012 - 21:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Re: Rücktritt als Technik-Admin des Alpinforums

Beitrag von margau » 15.06.2020 - 21:25

Hallo zusammen,
vielen Dank für eure Rückmeldungen!
GIFWilli59 hat geschrieben:
15.06.2020 - 12:10
@margau: Danke für deine Dienste, auch wenn man diese nicht immer sehen kann/konnte.
Einen guten Admin erkennt man erst, wenn man ihn nicht mehr hat... ;-)

Ich wünsche dir bei deinen (anderen) Projekten weiterhin alles Gute!

Wirst du dich damit eigentlich komplett aus dem Forum zurückziehen (Diskussionsbeiträge/Berichte gab es ja in jüngerer Zeit kaum welche von dir)?
Vermutlich werde ich eher zum stillen Mitleser. Prioritäten ändern sich.
starli hat geschrieben:
15.06.2020 - 12:10
margau hat geschrieben:
15.06.2020 - 11:26
In einem anderen, mir sehr wichtigen Hobby (nahe am CCC) spricht man bei Projekten gerne vom “Weltverbesserungsfaktor” - wie sehr macht ein Projekt die Welt besser?
Na, wer weiß, wieviel Leben das Alpinforum gerettet hat? Menschen, die sonst amok gelaufen wären, Jugendliche, die sich sonst vielleicht mit Drogen vollgepumpt hätten, wenn sie nicht Skifahren oder Seilbahnmodellbau als Hobby entdeckt hätten ...
Das Forum verbessert die Welt ja schon - irgendwie. Auch ein viele Unternehmen haben Weltverbesserungsfaktor. Trotzdem investiere ich da nicht unentgeltlich meine Freizeit rein. Es geht nicht nur um das was, sondern um das wie.

Ich hoffe, das Forum als Community entwickelt sich aus den Geschehnissen weiter. Ich werde mich wohl ab sofort zum überwiegend stillen Mitleser.

Viele Grüße
margau

Jensibua
Massada (5m)
Beiträge: 74
Registriert: 02.11.2007 - 20:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Lkr. Unterallgäu
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Rücktritt als Technik-Admin des Alpinforums

Beitrag von Jensibua » 15.06.2020 - 22:09

margau, vielen Dank für Deine Arbeit!

Viele Grüße

jwahl
Moderator a.D.
Beiträge: 4383
Registriert: 11.07.2002 - 01:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Rücktritt als Technik-Admin des Alpinforums

Beitrag von jwahl » 16.06.2020 - 10:02

Entweder man ist für oder gegen die Freiheit. Das sich nach Geschmack zurechtzubiegen, finde ich schwierig.

Danke Margau für Deine Arbeit und danke ebenfalls für dein konsequentes Handeln, was ich beeindruckend finde!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor jwahl für den Beitrag (Insgesamt 2):
burgi83margau


Benutzeravatar
icedtea
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2054
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1946 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Re: Rücktritt als Technik-Admin des Alpinforums

Beitrag von icedtea » 16.06.2020 - 10:10

Auch von mir einfach nur Danke für deinen Einsatz fürs Forum Margau :!:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor icedtea für den Beitrag (Insgesamt 2):
burgi83Bergfreund 122
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz

Benutzeravatar
Pancho
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2643
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 1546 Mal
Danksagung erhalten: 1715 Mal

Re: Rücktritt als Technik-Admin des Alpinforums

Beitrag von Pancho » 16.06.2020 - 10:43

Auch von mir vielen Dank!
Sehenswerte Standortbestimmung zur Coronakrise:
https://youtu.be/3z0gnXgK8Do

Benutzeravatar
Kerker
Moderator
Beiträge: 1002
Registriert: 01.12.2010 - 20:39
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 15
Skitage 19/20: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Franken ganz oben...
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Rücktritt als Technik-Admin des Alpinforums

Beitrag von Kerker » 16.06.2020 - 12:49

Ein paar Beiträge wurden gelöscht, da komplett offtopic.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kerker für den Beitrag (Insgesamt 2):
Werna76Pistencruiser
Winter: Schifoan; Sommer: Berge | Freizeitparks & Achterbahnen
Skisaison 2019/2020: 10 Skitage alpin | 0 Skitage Langlauf | Saison vorzeitig beendet
Freizeitparksaison 2020: 1 Park | 1 Tag | Nächster: 27./28.06. Europapark

schneeberglift
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 612
Registriert: 16.01.2015 - 15:52
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 27
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 79822 Titisee- Neustadt
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Rücktritt als Technik-Admin des Alpinforums

Beitrag von schneeberglift » 16.06.2020 - 12:51

Danke auch von mir für den jahrelangen technischen Einsatz. Und Rückwirkend auch noch mal ein großes Danke für das Engagement beim Fotowettbewerb und die Orga der Kalender!
Saison 2019/20: Ischgl-Samnaun, 4x Schneeberglifte Waldau, Ski Arlberg
Saison 2018/19: Ischgl- Samnaun, 17x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, 5x Ski Arlberg, Feldberg, Skisafari Liftverbund Feldberg, Oberjoch
Saison 2017/18: 2x Feldberg, 3x Ski Arlberg, 22x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, Sonnenkopf, 1x Skisafari Liftverbund Feldberg, Sägenhoflift Urach, 3x Ischgl- Samnaun
Saison 2016/17: Ischgl- Samnaun, 11x Waldau, 6x Ski Arlberg, Sonnenkopf (Klostertal), Todtnauberg

Benutzeravatar
Werna76
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3329
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 371 Mal
Danksagung erhalten: 340 Mal

Re: Rücktritt als Technik-Admin des Alpinforums

Beitrag von Werna76 » 16.06.2020 - 17:50

Servus margau, auch von mir ein herzliches Dankeschön.
Gibt so Phasen im Leben wo man Interesse an gewissen Dingen verliert, in ein paar Monaten kann das schon wieder anders aussehen.
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Antworten

Zurück zu „Alpinforum|Neuigkeiten!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast