Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Ehemaliges Sommerschigebiet Pointe Helbronner

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.

Moderatoren: tmueller, TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
trincerone
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4254
Registriert: 08.02.2004 - 23:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Ehemaliges Sommerschigebiet Pointe Helbronner

Beitrag von trincerone » 18.08.2004 - 04:57

Sommerschi am Montblnac? Das war einmal - jedenfalls mit Schleppern. Am Colle del Gigante hab ich selber den Sommerschi als kleines Kind voller Verwunderung noch gesehen (1987), 1994 wars dann vorbei. Soweit ist das nichts neues. Eben habe ich gelesen, warum das so war. Die Franzosen haben den Italienern nämlich verboten, auf der Gletscheroberfläche Sommerschibetrieb zu unterhalten.

Quelle: Mountain Wilderness,

http://www.verdinrete.it/mva/Documenti/ ... B/wild.htm

Und wenn ihr wissen wollt, warum ich mal wieder nicht schlafe: hab vorhin I, Robot gesehen - hammergeiler Film - bestätigt mich irgnedwie auch in meiner Skepsis vor den Technokraten. Na ja, und dann hab ich noch Bock gehabt ein bisschen Mucke zu machen und gerade läuft die 24 Spur Telefunken und löscht mir ein Band was ich gleich brauch und das dauert halt ein paar Minuten, daher hab kleine Alpinpause. :D


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17886
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 919 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 19.08.2004 - 18:55

.. so ein paar Fotos von "damals" wären natürlich nicht schlecht, wenn du noch hättest ;-)
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
trincerone
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4254
Registriert: 08.02.2004 - 23:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von trincerone » 19.08.2004 - 19:27

Tja, die wäre nicht schlecht, wenn ich sie hätte, da hast vollkomment recht. Wenn ich noch von ein paar anderen stillgelegten Sommerschigebieten Photos hätte, wärs sogar noch geiler. Also versorgt mich alle schön mit Material. Ich selbst habe damals mit 7 Jahren nur wenige Photos gemacht und an diesem Tag hatte ich meinen kleinen Fisher-Price Photoaparat vergessen :( Ich habe aber ein Buch über diesen Ausflug geschrieben, was vor allem othgraphisch sehr interessant ist, weil meine Kenntnisse als siebenjähriger da noch nicht so ausgereift waren! Das war sozusagen mein erster Bericht! :D

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17886
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 919 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 19.08.2004 - 20:33

Naja, ich meinte ja eher, daß du im Photoalbum deiner Eltern blätterst.. schwach, wenn die da nix fotografiert hatten ..

.. ok, und wenn, dann meistens eher Personen, nichtssagende Landschaften oder die Qualität ist unter aller Sau ...

(Jemand, der aus Erfahrung spricht ...)
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
trincerone
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4254
Registriert: 08.02.2004 - 23:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von trincerone » 20.08.2004 - 01:25

Es war an der Pointe Helbronner neblig. Mein Vater hat Dias gemacht, aber nur ein paar. Die sind erstklassige Aufnahmen, aber in der Tat war es kaum seine Absicht ein bisschen Stahl und Beton zu photographieren. Tut mir leid.

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3530
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 20.08.2004 - 01:43

... aber in der Tat war es kaum seine Absicht ein bisschen Stahl und Beton zu photographieren
:zustimm:

Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Photos

Beitrag von schifreak » 21.08.2004 - 21:57

da muß i ihm unter die Arme greifen, meine Eltern hätten auch keine Gletscherlifte fotografiert- am liebsten nur Bilder wo Personen drauf sind...also wenn i damals scho gwußt hätt, daß mal sowas wie Internet gibt, und das ma da Leut findt- die auf rostige Schiliftstützn stehn-- i hätt damals scho fotografiert- wie n Weltmeister... :lol:
i weiß auch net, sobald mein Gehirn funktionsbereit war, hat mich alles intressiert was sich rührt- und an Lärm macht...egal ob des a Aufzug oder ne Bergbahn ( lift ) war...in a jeds Lifthäusl hab i neischaun müssn...
total cracy ? oder ?
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17886
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 919 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 22.08.2004 - 19:25

Problem war einfach, daß Photos damals teuer waren --- da hat man halt nur das "wichtigste" fotografiert -- dank Digifots heutzutage fotografiert man problemlos X-mal so viel Bilder. Auch wenn es immer was gibt, was man nicht fotografiert hat, so kann man doch in Zukunft auf eine größere Basis zugreifen..
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
trincerone
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4254
Registriert: 08.02.2004 - 23:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von trincerone » 22.08.2004 - 21:19

Ja, das ist so ein schönes zweischneidiges Schwert. Zum einen macht durch Digicams 100 bis 500 mal so viele Photos, was bedeutet, dass man auch mal bestimmte Details mitunter mitphotographert, die einem erst später auffallen oder die erst später eine Rolle spielen.

Die Kehrseite ist, dass die Leute, die auch schon früher proffesionell sehr viele Photos gemacht (sprich Jounalisten), diese heute nicht mehr alle speichern, sondern eher wieder löschen, so dass befürchtet wird, dass eben gerade diese zufällig aufgenommen Details bei politischen Ereignissen eventuell verloren gehen könnten. Da gabs mal vor einiger Zeit einen recht langen und interessanten Spiegelartikel drüber.

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 22.08.2004 - 21:33

Zum einen macht durch Digicams 100 bis 500 mal so viele Photos, was bedeutet, dass man auch mal bestimmte Details mitunter mitphotographert, die einem erst später auffallen oder die erst später eine Rolle spielen
Das stimmt...kleiner Tatsachenbericht am Rande. Bei einer Skitour habe meinen Kumpel fotografiert wie er seine Ski und Stöcke vor der Hütte abstellt. Als wir nach dem Essen wieder raus kamen waren seine Stöcke weg 8O
Natürlich hat er eine Bild von mir bekommen, damit er richtig Abschied nehmen könnte... :lol:

Benutzeravatar
trincerone
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4254
Registriert: 08.02.2004 - 23:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von trincerone » 23.08.2004 - 16:34

Oh... 8O nachdem meine Stöcke mit Abstand das teuerste sind, was ich an Skiausrüstung besitze (neben meiner Sonnenbrille), nehm ich die immer mit rein - die sind nämlich tatsächlich mal leicht mitgenommen... :(

Benutzeravatar
oli
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3292
Registriert: 14.11.2002 - 08:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32XXX
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Photos

Beitrag von oli » 23.08.2004 - 17:00

schifreak hat geschrieben:da muß i ihm unter die Arme greifen, meine Eltern hätten auch keine Gletscherlifte fotografiert- am liebsten nur Bilder wo Personen drauf sind...also wenn i damals scho gwußt hätt, daß mal sowas wie Internet gibt, und das ma da Leut findt- die auf rostige Schiliftstützn stehn-- i hätt damals scho fotografiert- wie n Weltmeister... :lol:
Ich habe letzte Woche auch vor den Fotoalben meines Vaters gesessen und alte Bilder angesehen. Als ich noch klein war (Ende der 70er / Anfang der 80er) waren wir nur leider immer im Sommer in den Alpen. In den Alben habe ich schon das eine oder andere Interessante gefunden. LSAP Thummersbach am Zeller See. Sitze ich 1977 im ESB. Gibt´s heute nicht mehr. Auch ein paar Bilder von der Kitzsteinhornbahn aus ´77. Leider nur viel zu wenige und immer diese Leute auf den Bildern. Habe mich dann entschieden, dass der Scan nicht lohnt.

@Starli
Tschuldigung! Ich weiß, wir geraten soeben "off-Topic". Ich bin jetzt still!!!
Planungen 2018/2019
Dez: Opening in SFL________________Jan: Gruppentour Wilder Kaiser
Feb: Zermatt _____________________Mrz: Herrentour Laax-Flims
Apr: SFL_________________________Mai: Saisonabschluss im Stubai

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17886
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 919 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 23.08.2004 - 19:55

.. war ja nicht ganz unschuldig daran ,-)
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Ponte Helbronner

Beitrag von schifreak » 24.09.2004 - 11:22

hier iss n net ganz gutes Foto von dem Lift unterhalb der Ponte Helbronner- laut alten Plänen gabs da mal 2 recht flache Gletscherlifte
Foto wurde aus der Panoramic Gondelbahn gemacht -- iss n Poma Teil...steht aber nur die Antriebsstation sonst nix...
Dateianhänge
Chamonix Ponte Helbronner- ex Poma Lift.jpg
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;

Benutzeravatar
trincerone
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4254
Registriert: 08.02.2004 - 23:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von trincerone » 26.09.2004 - 13:22

Drei Lifte:

nördlich des Grates: Col del Gigante I und II, südlich des Grates Col de Flambeaux.

Danke für das Bild. Muss da auch mal rauf. Gibt wohl auch geile Tiefschneeabfahrten, denk ich... ;)

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von GMD » 26.09.2004 - 21:34

Auf den Schweizer Landeskarten sind die Lifte sogar noch eingezeichnet.

Edit: Der Kartenausschnitt wurde aufgrund der verschärften Medienregeln gelöscht. Zwar war das Exportieren der Daten damals von swisstopo ausdrücklich erlaubt, das automatisch eingefügte copyright bewies es. Aber aufgrund der aktuellen Paranoia diesbezüglich gehe ich auf Nummer sicher.
Zuletzt geändert von GMD am 20.02.2014 - 13:08, insgesamt 1-mal geändert.
Hibernating

Benutzeravatar
trincerone
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4254
Registriert: 08.02.2004 - 23:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von trincerone » 26.09.2004 - 22:52

Gibts überhaupt Gletscherlifte von POMA?

Könnt auch gut ein Montaz sein!

Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Gletscherlift

Beitrag von schifreak » 27.09.2004 - 22:17

für mi hats halt so ausgsehn-- evtl iss ne andere Firma--
ich wollt ja rauf zu der Station-- aber -- das hab ich noch gar net erzählt-- vor mir war n Päärchen-- direkt neben ner Riesen Gletscherspalte-- und plötzlich iss das Mädl nimmer dagwesn-- iss bis auf Körperhöhe in ne kleine Spalte reingefallen- die war Schneebedeckt - hat ma also gar net gsehn-- muß allerdings sagen-- da warn auch keine Fußspuren- da wo die vielen Fußspuren sind- iss auch keine Gefahr...da gehn auch viele...jedenfalls wollt ihr Freund sie rausziehn-- und hatts alleine net geschaft- dann wollt ich helfen-- und wär beinahe selber eingebrochen-- zum Glück nur mit einem Fuß-- hab mich dann gleich rübergschmissn- auf die sichere Seitn-- da standn plötzlich 5 Bergwachtmänner hinter uns- und hat sie dann mitm Seil rausgezogen-- dann bin ich wieder zurückgangen...
war mir zu gefährlich...
muß allerdings dazusagn-- das Gebiet iss eigentlich gesperrt- da mußt ma über ne Absperrung runtergehn-- und dann über ne Eisentreppe- aber da gingen dermaßen viele entlang der Panorama Bahn...daß i ma da nix gedacht hab...
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;

Benutzeravatar
trincerone
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4254
Registriert: 08.02.2004 - 23:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von trincerone » 08.09.2005 - 13:43

bei giovanni T. auf der seite hats alte bilder.
Zuletzt geändert von trincerone am 04.03.2006 - 12:40, insgesamt 1-mal geändert.


Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 08.09.2005 - 14:34

Auf dem letzten Bild ist ganz klar zu sehen, das 2 der Lifte sicher auf intalienischem Gebiet standen. Diese gehn nämlich vorne am Grad runter Es ging aber sicher noch ein oder 2 Lifte auf der Französichen Seite runter. Das ist auf Trincerones erstem Bild zu sehen sowie auf den Überresten. Ich hab mal ein Paar Bilder angehängt.
Dateianhänge
P9080948.jpg
P9080949.jpg
P7230601.jpg
P7230572.jpg
P7230574.jpg
P7230598.jpg
P7230620.jpg

Benutzeravatar
trincerone
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4254
Registriert: 08.02.2004 - 23:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von trincerone » 08.09.2005 - 14:38

Links und rechts des Grates ist franz. Gebiet, italienisches Gebiet beginnt erst an der Pointe Helbronner und dann talseitig!

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 08.09.2005 - 14:43

Ist nicht der Grad die Grenze? Da wos Gestrichelt gezeichnet ist??
Jedenfalls müsste es mehr wie nur die 2 Lifte gegeben haben.
Auf der Schweizer Landeskarte ist am Rif. Pavillon noch ein Skilift eingezeichnet.

Benutzeravatar
trincerone
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4254
Registriert: 08.02.2004 - 23:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von trincerone » 08.09.2005 - 14:47

Gab zwei oder drei Lifte. Von zweien haben wir den Verlauf auf der Karte, in den 70er Jahre DSV sind aber wie bei dir oben drei SL eingezeichnet.
Zuletzt geändert von trincerone am 04.03.2006 - 12:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
trincerone
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4254
Registriert: 08.02.2004 - 23:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von trincerone » 08.09.2005 - 14:49

Wo ist das Rifugium Pavillion?

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 08.09.2005 - 14:54

trincerone hat geschrieben:Wo ist das Rifugium Pavillion?
Mittelstation 1. zu 2. Sektion PB


Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: maba04, peziM, Radim und 4 Gäste