Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1327
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von markus » 27.01.2018 - 20:59

Komisch :lach:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Skitobi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 185
Registriert: 29.07.2017 - 00:16
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Fulda

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von Skitobi » 27.01.2018 - 22:00

kaldini hat geschrieben:
27.01.2018 - 20:57
... aber scheinbar nur mit maximal 3m/s. Hättens den alten 4er SB auch stehen lassen können.
Vielleicht können sie sich ja damit zum "besten Skigebiet der Welt" qualifizieren? Jetzt müssen sie nur noch den teuersten Tagesskipass Frankreichs anbieten...
:lach:

TVT
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 23.10.2011 - 16:40
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von TVT » 12.02.2018 - 17:10

kaldini hat geschrieben:
27.01.2018 - 20:57
... aber scheinbar nur mit maximal 3m/s. Hättens den alten 4er SB auch stehen lassen können.
Ich war letzte Woche in La Plagne und bin auch ein paar mal mit der Bahn gefahren. Schien mir in normalem KSB-Tempo gefahren zu sein und fuhr auch flüssig. Nur einen Tag lief sie aufgrund technischer Probleme erst mittags.
Skilifte Treffelhausen!!!!

TVT
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 23.10.2011 - 16:40
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von TVT » 12.02.2018 - 17:23

Lars hat geschrieben:
15.01.2018 - 16:27
Hallo,

wir fahren im März zum ersten Mal nach La Plagne. Meine Frage an alle, die diesen Winter schon dort waren:

Sind ab dieser Saison wirklich wie im Pistenplan beschrieben praktisch alle schwarzen und viele roten Pisten nicht mehr präpariert? Für uns als (fast) ausschliesslich fortgeschrittene Pistenfahrer wäre das eine erhebliche Einschränkung, unter anderem könnten wir dann den Gletscher ja nicht oder nur sehr eingeschränkt nutzen, ebenso die Abfahrten von Verdons Richtung Champagny oder den Bereich oberhalb von Montalbert.

Dann würde mich noch die Verbindung Paradiski interessieren. Wir wohnen in Plagne Soleil. Wie realistisch ist es, von dort an einem Tag nach Les Arcs und zurück zu kommen und möglichst auch das ganze Gebiet bis zur Aiguille Rouge und hinunter nach Villaroger auszunutzen?

Vielen Dank für eure Antworten
Lars
Zu den “Natur“-Pisten:
Bei uns letzte Woche wurden einige dieser Pisten, besonders die Roten wie die Kamikaze am Verdon Sud, regelmäßig präpariert. Auch am Gletscher wurden hin und wieder die Pisten gewalzt.

Die Aguille Rouge und die Abfahrt nach Villaroger sind von Plagne Soleil gut möglich, schafften das von Champagny aus auch locker.
Skilifte Treffelhausen!!!!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Lars
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 10.12.2017 - 05:06
Skitage 16/17: 15
Skitage 17/18: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von Lars » 06.03.2018 - 14:45

Hallo, danke schonmal für eure Antworten. Nächste Woche Samstag geht's endlich los. Ich werde dann berichten.

Thunderbird80
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 806
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von Thunderbird80 » 20.03.2018 - 16:15

In diesem Sommer soll die alte TSD4 Portette aus Val Thornes wieder aufgebaut werden und zwar als TSD4 Comborciere in Les arcs welche eine TS3 ersetzt.
Ausserdem soll die TS4 Inversens durch eine TSD6 ersetzt werden in La plagne

Thunderbird80
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 806
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von Thunderbird80 » 10.07.2018 - 12:37

Beide oben genannten lifte sind bereits im bau. Bilder auf remontees mecanqiues net. Die TSD 4 hat eine leicht veränderte trassenführung

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

martymieze
Massada (5m)
Beiträge: 31
Registriert: 01.09.2010 - 12:03
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32051 Herford

Re: Paradiski [Les Arcs-La Plagne]

Beitrag von martymieze » 13.07.2018 - 20:00

Weiß jemand was mit den alten EUBs Bellecote und Roche de Mio geplant ist?

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste