Die Suche ergab 676 Treffer

von jens.f
11.11.2020 - 18:38
Forum: Österreich
Thema: St. Anton am Arlberg
Antworten: 3
Zugriffe: 725

Re: Neues in St. Anton/​St. Christoph/​Stuben/​Lech/​Zürs/​Warth/​Schröcken – Ski Arlberg

https://www.skiarlberg.at/de/sicher-am-arlberg-2020-21
Einzigartiges Skivergnügen gepaart mit höchstmöglicher Sicherheit - das ist das Ziel von Ski Arlberg für die Skisaison 2020/21, die nunmehr auf Grund der aktuellen Gegebenheiten am 17. Dezember 2020 startet.
von jens.f
16.10.2020 - 12:07
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues in St. Anton/​St. Christoph/​Stuben/​Lech/​Zürs/​Warth/​Schröcken – Ski Arlberg
Antworten: 6112
Zugriffe: 993292

Re: Neues in St. Anton/​St. Christoph/​Stuben/​Lech/​Zürs/​Warth/​Schröcken – Ski Arlberg

zürs hat geschrieben:
16.10.2020 - 10:50
Der Babylift heißt offiziell ja Huberlift.
Den Namen Babylift hat er von den Skilehrern und Gästen bekommen
Also, in der Karte von Skiarlberg steht hier Babylift:
zuers.png
zuers.png (82.55 KiB) 2453 mal betrachtet
von jens.f
12.10.2020 - 14:48
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Skigebiete ohne Luftseil- und Gondelbahnen
Antworten: 68
Zugriffe: 3192

Re: Skigebiete ohne Luftseil- und Gondelbahnen

Nicht zu vergessen Ski-Arlberg: Warth-Schröcken: Bis auf die Dorfbahn warth (die man aber nicht braucht) nur Sessel. Aber auch Lech/Zürs geht großteils ohne Gondel, man müßte halt nur auf Rüffikopf und Trittkopf verzichten - der ganze Rest ist auch komplett Sessel Und selbst in St. Anton kommt man a...
von jens.f
28.09.2020 - 13:15
Forum: Medienberichte
Thema: Kein Lifttransport für Wintersportler, weil noch Sommerbetrieb
Antworten: 10
Zugriffe: 2069

Re: Kein Lifttransport für Wintersportler, weil noch Sommerbetrieb

Analog dazu, sind die Bergbahnen tatsächlich auch verantwortlich, wenn was passiert, wenn man mit dem Mountainbike irgendwo runterfährt oder zu Fuß runtergeht? Wie immer: Es hängt davon ab.. Ganz grob gesagt: Sie sind dann verantwortlich, wenn sie ihrer Verkehrssicherungspflicht nicht nachgekommen ...
von jens.f
19.09.2020 - 10:52
Forum: gelöste Rätsel
Thema: Ein Lift für Schafe? (Gelöst: DSB Seegrube)
Antworten: 14
Zugriffe: 955

Re: Ein Lift für Schafe?

In Vorarlberg?
von jens.f
14.09.2020 - 18:02
Forum: Medienberichte
Thema: Sabotage an der EUB "Sea to Sky Gondela" in Kanada - Seil mit allen Gondeln dran Nachts vollständig durchgeschnitten
Antworten: 57
Zugriffe: 10078

Re: Sabotage an der EUB "Sea to Sky Gondela" in Kanada - Seil mit allen Gondeln dran Nachts vollständig durchgeschnitten

Spätestens jetzt wird man die Anlage komplett mit Videoüberwachung ausstatten... Wenn ich den Artikel richtig verstehe, gibt es jetzt Videoüberwachung: He also confirmed that enhanced security since last year’s incident has meant images of the person responsible have been captured Es gibt also offe...
von jens.f
03.08.2020 - 13:14
Forum: Allgemeines
Thema: Saisonjob für 20/21?!
Antworten: 19
Zugriffe: 5283

Re: Saisonjob für 20/21?!

Kleine Anmerkung noch: Du musst natürlich bedenken, das bei Aushilfen oft ein gewisse flexibilität vorausgesetzt wird - d.h. gerade an schönen Tagen, wenn viel Betrieb ist, wirst Du also oft arbeiten müssen - fürs private fahren bleiben dann eher nur die "schlechten" Tage. Wenn Du viel Skifahren möc...
von jens.f
04.06.2020 - 15:23
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues in St. Anton/​St. Christoph/​Stuben/​Lech/​Zürs/​Warth/​Schröcken – Ski Arlberg
Antworten: 6112
Zugriffe: 993292

Re: Neues in St. Anton/​St. Christoph/​Stuben/​Lech/​Zürs/​Warth/​Schröcken – Ski Arlberg

Was bedeuten denn die Skigebietsgrenzen eigentlich rechtlich? Heißt das man könnte da einfach genau so unkompliziert eine Bahn bauen, genau so wie es meistens mit Ersatzanlagen (also z.B. der Ersatz der Schindlergratbahn) der Fall ist? Ganz so unkompliziert natürlich nicht - aber halt wesentlich ei...
von jens.f
26.05.2020 - 18:35
Forum: Medienberichte
Thema: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität
Antworten: 1114
Zugriffe: 139629

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

In meinem BGB-Grundkurs (ewig her :D ) war die Vase das Standard-Fallbeispiel für den von Dir genannten §275. Ja, aber hier geht es darum, das der Käufer keinen zusätzlichen Schadesersatz gelten machen kann - Sorry, das habe ich meinem Text jetzt unterschlagen: Normalerweise kann ein Käufer ja, wen...
von jens.f
26.05.2020 - 17:40
Forum: Medienberichte
Thema: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität
Antworten: 1114
Zugriffe: 139629

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Nein, sagt nicht alles. Es entbindet den Schuldner nur von der Leistungspflicht. Wenn Du eine seltene Vase verkauft hast und die geht kaputt und Du hattest nur die eine, dann musst Du dem Käufer keine dieser seltenen Vasen mehr geben. Auf die TSC bezogen muss Dich mit Deinem Skipass niemand ins Ski...
von jens.f
26.05.2020 - 15:33
Forum: Medienberichte
Thema: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität
Antworten: 1114
Zugriffe: 139629

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Was die FAQ angeht. Da können die rückwirkend viel reinschreiben, das ändert aber nichts an Deinem TSC-Vertrag, sofern Du das Kompensationsangebot ablehnst. Einseitig kann die TSC den Vertrag nicht abändern und im Vertrag steht u.a. ein Nutzungszeitraum, 1.10.2019 bis 15.5.2020. Die TSC hat den Ver...
von jens.f
26.05.2020 - 14:03
Forum: Medienberichte
Thema: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität
Antworten: 1114
Zugriffe: 139629

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Aber der ähnlich lange Zeitraum kompensiert das ja nicht komplett. Weshalb soll ich im Sommer eine "Winterkarte" nutzen wollen? Das wäre so, als ob mir jemand anstatt einer Saisonkarte für ein Freibad nun den örtlichen Baggersee anbietet. Also, in Hintertux (und für ein paar Tage am Kaunertaler) ka...
von jens.f
26.05.2020 - 13:49
Forum: Medienberichte
Thema: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität
Antworten: 1114
Zugriffe: 139629

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Wie seht Ihr die Chancen wenn man das Sommer-Angebot nicht nutzt, dass man eine weitere Möglichkeit bekommt einen Rabatt zu erhalten? Eher schlecht - steht ja auch im FAQ: Zitat: Wenn ich die SCT im Sommer nicht nutzen will bzw. nicht nach Österreich/Tirol einreisen darf, gibt es eine andere Vergüt...
von jens.f
10.05.2020 - 10:30
Forum: Medienberichte
Thema: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität
Antworten: 1114
Zugriffe: 139629

Re: Skipass für (fast) alle Tiroler Skigebiete wird Realität

Die Frage stellt man sich grad wohl auch in Bädern, Freizeitparks, Tiergärten und wo sonst noch alles Jahreskarten verkauft werden. Wobei da ja in der Regel schon sinnvolle Lösungen gefunden worden. Z.b. im Europapark wurde das so gelöst: Die Jahreskarte (die dort nicht an die Saison gebunden ist, ...
von jens.f
01.04.2020 - 18:15
Forum: Skigebiete in aller Welt
Thema: Hohes Skigebiet für April 2021
Antworten: 18
Zugriffe: 3823

Re: Hohes Skigebiet für April 2021

Also, Mitte April würde ich eigentlich immer zu einem Gletscher raten - alles andere ist etwas gepokert - kann man Glück mit haben, kann aber auch in die Hose gehen.
Warum eigentlich kein Gletscher?

Ansonsten wie schon gesagt:
- Obergurgl/Hochgurgl
- Ischgl
- Livigno
von jens.f
25.03.2020 - 18:04
Forum: Medienberichte
Thema: „Snow Card Tirol"-Vertrag nicht erfüllt: Anwalt will Geld von Seilbahn zurück
Antworten: 66
Zugriffe: 10124

Re: „Snow Card Tirol"-Vertrag nicht erfüllt: Anwalt will Geld von Seilbahn zurück

Klar sollte und wird es auch was geben für den Kunden, wie viel wird aber auch davon abhängen was die Bergbahnen letzendlich vom Staat bekommen werden. Das denke ich auch - für mich gibt es hier auch noch keinen Grund, Aktionismus zu schieben - ich werde auch erstmal abwarten, was genau hier von de...
von jens.f
25.03.2020 - 12:57
Forum: Medienberichte
Thema: „Snow Card Tirol"-Vertrag nicht erfüllt: Anwalt will Geld von Seilbahn zurück
Antworten: 66
Zugriffe: 10124

Re: „Snow Card Tirol"-Vertrag nicht erfüllt: Anwalt will Geld von Seilbahn zurück

Was man auch bedenken muß: Die Skigebiete hatte ja eindeutig Kosteneinsparungen: Personal kann gekündigt oder in Kurzarbeit geschickt werden, Strom- und Dieselkosten (für Pistenraupen) fallen nicht mehr an, Betriebsstunden von Anlagen reduzieren sich... Gerade die Tage nach Fasching ist es ja so, da...
von jens.f
06.03.2020 - 16:10
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues in St. Anton/​St. Christoph/​Stuben/​Lech/​Zürs/​Warth/​Schröcken – Ski Arlberg
Antworten: 6112
Zugriffe: 993292

Re: Neues am Arlberg

Danke für die Antworten bezgl. Kombibahnen! Hätte nicht erwartet, dass die deutlich teurer sind. Unter anderem, weil's ja auch welche wie die in Nesselwang gibt, wo ich eher mit gerechnet hätte, dass die Alpspitzbahn definitiv eher eine günstige Variante realisiert hätte ^^ Preise sind immer Verhan...
von jens.f
06.03.2020 - 11:07
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues in St. Anton/​St. Christoph/​Stuben/​Lech/​Zürs/​Warth/​Schröcken – Ski Arlberg
Antworten: 6112
Zugriffe: 993292

Re: Neues am Arlberg

Aber irgendein Argument muss es ja dagegen geben? Denn sooo oft findet man Kombibahnen ja nicht? Zum einen natürlich - wie schon gesagt - die Kosten als Hauptargument (eine Kombibahn ist deutlich teuer als eine Standard EUB/KSB) Zum anderen aber auch: Komplexität: Eine Kombibahn ist deutlich komple...
von jens.f
11.02.2020 - 15:30
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues zur Verbindung Pitztaler Gletscher - Sölden
Antworten: 856
Zugriffe: 174956

Re: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden

Deine Argumente greifen nämlich nur, wenn man die "Unberührtheit" wirklich als schwarz.weiß-Zustand sieht, so als habe die Natur ihre Jungfräulichkeit verloren, wenn sie jemand betreten hätte. Nimmt aber die Spuren , die eine Nutzung der Gletscherfläche hinterlässt, als Maßstab nimmt, gibt das doch...
von jens.f
06.11.2019 - 18:13
Forum: Medienberichte
Thema: Rigorose Fahrverbote in Tirol
Antworten: 378
Zugriffe: 29733

Re: Rigorose Fahrverbote in Tirol

Ergänzung zum Thema Rola: Ich habe mal versucht, das ganze Nachzurechnen: Laut: https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/politik/oesterreich/2015684-Mehr-Lkw-am-Brenner-als-in-Schweizer-und-franzoesischen-Alpen.html Waren 2018 2,4 Mio Lkw am Brenner Unterwegs. Wenn man jetzt bedenkt, das Sonntags (u...
von jens.f
06.11.2019 - 17:40
Forum: Medienberichte
Thema: Rigorose Fahrverbote in Tirol
Antworten: 378
Zugriffe: 29733

Re: Rigorose Fahrverbote in Tirol

Man müsste halt in Kufstein einen großen LKW-Zug-Verladebahnhof bauen, da zu warten bis die ganzen Anwohner in bayrischen Inntal ihre Klagen abgeschlossen haben dauert Jahrzehnte. Das würde auch nichts helfen - es Fehlen auch auf Österreichischen Seite die benötigten Kapazitäten auf der Schiene. Wo...
von jens.f
25.10.2019 - 15:32
Forum: Infrastrukturelle Neuigkeiten
Thema: Neues zur Verbindung Pitztaler Gletscher - Sölden
Antworten: 856
Zugriffe: 174956

Re: Gletscherverbindung Pitztal-Sölden

@Julian96: Genau! Man muss sich nur mal vorstellen, die gleiche Anzahl an Menschen, die Ski fährt (auf Pisten) würde durch die Alpen wandern, mit dem Mountainbike fahren oder per Tourenski wild durch die Berge - da wäre die Zerstörung der Alpinwelt noch viel schlimmer.... Für die Umwelt hat Pisten-S...
von jens.f
18.10.2019 - 17:43
Forum: Seilbahnen
Thema: 3er-Sessel
Antworten: 27
Zugriffe: 6701

Re: 3er-Sessel

sven.ths hat geschrieben:
18.10.2019 - 16:56
Murmelebahn am Stubaier ist ja die Definition von Langsam
Das liegt aber vor allem daran, dass das eine Bahn hauptsächlich für Anfänger und Skischulen ist - für die ist Ein- und Aussteigen eh schon eine Herausforderung
von jens.f
23.09.2019 - 11:16
Forum: Seilbahnen
Thema: Gondeltüren von innen öffnen
Antworten: 36
Zugriffe: 9275

Re: Gondeltüren von innen öffnen

Mt. Cervino hat geschrieben:
23.09.2019 - 10:34
Eher brennt schon mal die Talstation oder die Bergstation, was dann für sehr schnell für die Gondeln gefährlich sein kann
Oder der Wald unter/neben der Gondel (siehe Brand in Celerina)

Zur erweiterten Suche