Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Herbstskitage & Graubünden-Tirol-Tour No.4

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11171
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 1580 Mal

Herbstskitage & Graubünden-Tirol-Tour No.4

Beitrag von ski-chrigel » 10.10.2016 - 16:35

Inhaltsverzeichnis (herzlichen Dank an Schleitheim)

10. Oktober 2016: Pitztaler Gletscher
11. Oktober 2016: Pitztaler Gletscher
12. Oktober 2016: Sölden
13. Oktober 2016: Kaunertaler Gletscher
17. Oktober 2016: Hintertuxer Gletscher
18. Oktober 2016: Hintertuxer Gletscher
19. Oktober 2016: Hintertuxer Gletscher
20. Oktober 2016: Kaunertaler Gletscher
01. November 2016: Pitztaler Gletscher
02. November 2016: Engelberg-Titlis
07. November 2016: Stubaier Gletscher
08. November 2016: Stubaier Gletscher
12. November 2016: Sölden
13. November 2016: Sölden
14. November 2016: Sölden
15. November 2016: Sölden
22. November 2016: Davos-Parsenn
26. November 2016: Sölden
27. November 2016: Gurgl / Ischgl
28. November 2016: Corvatsch
29. November 2016: Corviglia
04. Dezember 2016: Corviglia
05. Dezember 2016: Ischgl
06. Dezember 2016: Ischgl
07. Dezember 2016: Gurgl
10. Dezember 2016: Serfaus-Fiss-Ladis
11. Dezember 2016: Serfaus-Fiss-Ladis
12. Dezember 2016: Sella Ronda
13. Dezember 2016: Brixen-Skiwelt
14. Dezember 2016: Leogang-Skizirkus Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn
15. Dezember 2016: Galtür


10.10.16: Pitztaler Gletscher

Nach einer 7wöchigen Skipause aufgrund einer erneuten Knie-OP (Meniskus am anderen Knie), Arbeit und einem fliegerischen Auslandaufenthalt (wer mal Lust auf einen anderen Bericht als Schneeberichte hat, ein etwas abgewandeltes AF-Titelbild ;-)
Bild
http://www.flightforum.ch/board/index.p ... 189-31016/ ) habe ich heute die TSC an der Pitztaler Gletscherbahn gekauft. Da ich erst heute Morgen in der Schweiz losfahren konnte, war es bereits kurz vor 12 Uhr, als diese Bilder im hinteren Pitztal die Vorfreude steigen liess:

Bild

Und man fühlt sich fast wie zu Hause ;-)

Bild

Leider hatte sich das via Webcams beobachtete überraschend stahlblaue Wetter wieder in die Höhe zurückgezogen, nur noch der oberste Teil war sonnig:

Bild
Bild

Der Nebel war aber nur dünn und die Sonne drückte auch immer wieder, sodass die Sicht meistens gut blieb.

Bild

Bild

Bild


Die Pitztaler sind totale Kommunikationspfeiffen. Nachdem schon an der Talstation 12:05 als Abfahrtszeit leuchtete und ich zur Bahn hetzte, während deren Fahrplan dann doch erst 12:15 anzeigte...

Bild

...stand auf dieser Tafel abwechselnd auch immer wieder, dass die Wildspitzbahn für Skifahrer nur bis 13 Uhr laufe, die restlichen Bahnen aber bis 16 Uhr... Und im Schneebericht las man immer noch von generellem Skibetrieb nur bis 13 Uhr. Als ich dann den sehr freundlichen Mitarbeiter an der Mittelbergbahn fragte, was jetzt gelte, musste diese drei (3!) Telefonate tätigen, bis er es wusste! Unglaublich!

Die 20cm Neuschnee waren natürlich toll, doch wurden diese erwarteterweise zu Haufen aufgeschoben, in deren Gräben dazwischen das Eis hervorkam. Aber es liessen sich Wege finden, um dem auszuweichen, namentlich die Piste an der Wildspitzbahn ganz hinterum, wo ich noch frische Raupenspuren fand...

Bild

...als auch an der Mittelbergbahn:

Bild

Später war auch das verlassene Trainingsareal eine gute Alternative:

Bild

Bild

Bild

Löcher gibt's auch hier:

Bild

Sicher kein top Tag, aber ein guter winterlicher TSC-Auftakt mit tiefen Temperaturen.

Bild
Zuletzt geändert von ski-chrigel am 15.12.2016 - 15:50, insgesamt 13-mal geändert.
2019/20:13Tg.:7xH’tux,3xSölden,2xPitztaler,1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5478
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 438 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal
Kontaktdaten:

Re: Herbstskitage auf Tirols Gletschern

Beitrag von christopher91 » 10.10.2016 - 18:03

Also langsam sollten sie ihre Anzeigen ja mal hinbekommen !

Spechti
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 268
Registriert: 22.12.2004 - 17:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Dinslaken/NRW
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Herbstskitage auf Tirols Gletschern

Beitrag von Spechti » 10.10.2016 - 18:17

3 Telefonate um die Betriebszeiten in Erfahrung zu bringen??? Gibt's da morgens kein Briefing der Mitarbeiter? Irgendeiner entscheidet doch über Öffnungszeiten da kann es doch nicht schwer sein den Mitarbeitern die Info zukommen zu lassen.

Dem Fahrplan widersprechende Anzeigen sind natürlich auch ein Knaller.....

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5320
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Herbstskitage auf Tirols Gletschern

Beitrag von Whistlercarver » 10.10.2016 - 22:03

Ist die Piste an der Mittelbergbahn neu trassiert? Früher ging die doch immer mitten über den Gletscher und war da recht flach. Auf deinem Bild oben zweigt die Piste zum Gletscherrand ab und ist doch eher steil.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11171
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 1580 Mal

Re: Herbstskitage auf Tirols Gletschern

Beitrag von ski-chrigel » 10.10.2016 - 22:27

Ist mir nicht aufgefallen, war für mich wie immer. Und steil ist anders... zu flach zum Carven bei dem weichen Schnee.
2019/20:13Tg.:7xH’tux,3xSölden,2xPitztaler,1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11171
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 1580 Mal

Re: Herbstskitage auf Tirols Gletschern

Beitrag von ski-chrigel » 11.10.2016 - 14:32

11.10.16: Pitztaler Gletscher

Beim Frühstück im Hotel wurde mir gesagt, dass die Tunbelbahn einen Defekt habe. So liess ich es gemütlich angehen. Auf der Homepage stand natürlich nichts, aber die Hotelchefin rief mehrfach an, um den Statzmus zu erfahren, toller Service. Als ich dann kurz nach 9 Uhr nach dem OK an der Talstation ankam, konnte ich grad in den nächsten Zug einsteigen, dieser war mit den übergrossen Rucksäcken der Rennkids zum Bersten voll. Dafür aber war oben noch fast nichts verspurt.

Wie schon gestern war der Pitztaler fest in Schweizer Hand. Man hört praktisch nur Schweizerdeutsch, sehr viele Bündner, und auch die Kontrollschilder auf dem Parkplatz sind zu geschätzten 80% aus der Schweiz. Erstaunlich viele Privatskifahrer.

Die erneut 10cm fluffiger Neuschnee (-1° im Tal) auf gut präparierten Pisten waren herrlich...

Bild

...die Sicht jedoch insbesondere an der Wildspitzbahn grenzwertig. Zwar kein Nebel im eigentlichen Sinne, man sah immer etwas voraus, aber die Kontraste am Boden minimal. Die beste Möglichkeit bot sich an der KSB, wo man genügend sah und endlich mal carven konnte. Unzählige Male bin ich da rauf und runter.

Bild

Bild

Später war die Sicht auch am Mittelberg teilweise gut und einmal drückte sogar die Sonne kurz durch.

Bild

Bild

Und auch am Brunnenkogel-SL war die Sicht ok, nur an der Wildspitzbahn hielt sich die schlechte Sicht hartnäckig.

Bild

Sonst aber gibt's nicht viel zu erzählen. Winterwetter pur. Herrlicher Schnee aber bescheidenes Wetter. Morgen solls sonniger werden, drum machte ich heute nach einer Cafe3440-Pause mit Schweizer Preisen schon früh Schluss.
2019/20:13Tg.:7xH’tux,3xSölden,2xPitztaler,1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

lachs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 197
Registriert: 02.12.2009 - 10:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Herbstskitage auf Tirols Gletschern

Beitrag von lachs » 12.10.2016 - 10:16

Danke für Bericht und Bilder!


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11171
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 1580 Mal

Re: Herbstskitage auf Tirols Gletschern

Beitrag von ski-chrigel » 12.10.2016 - 19:50

12.10.16 Rettenbachgletscher (Sölden)

Endlich Sonne! Aber bitterkalt!
Da ich aus familiären Gründen gestern Nachmittag nach Längenfeld musste/durfte, bot sich heute Sölden als Skigebiet an, obwohl unüblich für Mitte Oktober nur der Rettenbachgletscher offen war. Leider merkte man gut, wo momentan die Prioritäten liegen: Beim Weltcup, und nur dort. In der Nacht hatte es erneut mindestens 15cm geschneit und es wurde morgens nicht mehr präpariert, sodass die Piste an der Schwarzen Schneid schon um 08.30 Uhr voller Hügel und kaum mehr gscheit zu fahren war.

Bild

Bild

Auch die Rennteams haben sich nicht gerade erfreut, ich hörte einige böse Worte. Frustriert nach der ersten Abfahrt bin ich sofort rüber zum Seiterjöchl-SL

Bild

...der just seinen Betrieb aufnahm. Ich war der erste da oben und weil es einige Zeit dauerte, bis mehrer Skifahrer da rüberkamen, gab es da einige tolle, wenn auch bissig kalte Fahrten.

Bild

Dazwischen musste ich, um mich mal wieder aufzuwärmen, immer mal wieder eine Gondelfahrt einlegen und die Ackerlandschaft beobachten:

Bild

Bild

Komisch, dass die Verbindung zum Seiterjöchl und das Seiterjöchl selber zumindest halbwegs frisch präpariert war, aber die Schwarze Schneid nicht.

Bild

Ein paar Meter fehlten noch bis zur EUB:

Bild

Die Rennteams gaben schon sehr früh auf, sodass es in deren Trainingsbereich dann noch einige halbwegs gscheite Fahrten gab, bevor ich ebenfalls frühzeitig beendete, zumal ich meinem Sohn, der Skifahren im Oktober (noch) "gspunne" findet (im November kommt er dann auch mit) und in Längenfeld weilte, noch etwas Zeit widmen wollte.

Bild

Bild

Zum Schluss noch einige Aufnahmen vom besagten Hang, der sämtliche Kräfte absorbiert:

Bild

Bild

Bild

Bild

Dieser sieht im Vergleich zum 14.10.14, wo ich mein Wettentopic geboren wurde (und ich verloren habe) doch viel besser aus. Doch damals war dafür Tiefenbach schon in Betrieb: http://alpinforum.com/forum/viewtopic.p ... 4#p4995354

Morgen geht's dann noch zum Kaunertaler.

Ach ja, hier noch der Stand der Verbreiterung an der Gaislach-Talabfahrt:

Bild

Bild
2019/20:13Tg.:7xH’tux,3xSölden,2xPitztaler,1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Herbstskitage auf Tirols Gletschern

Beitrag von DiggaTwigga » 12.10.2016 - 20:32

Da hoffe ich doch, dass sie nächste Woche besser präparieren, wenn ich da bin. Okay allzu viel Neuschnee sollte bis dahin ja sowieso nicht kommen.
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5478
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 438 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal
Kontaktdaten:

Re: Herbstskitage auf Tirols Gletschern

Beitrag von christopher91 » 12.10.2016 - 21:25

Schöne Bilder aber :)

Benutzeravatar
extremecarver
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4166
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal
Kontaktdaten:

Re: Herbstskitage auf Tirols Gletschern

Beitrag von extremecarver » 12.10.2016 - 22:20

Naja - derzeit ist Sölden sicher der schlechteste Gletscher (vom Angebot) in Tirol. Bestes Angebot halt in Tux, aber dort seit längerem auch schlechtestes Wetter (und natürlich die meisten Leute). Ich würde derzeit wohl Pitztaler oder Stuabaier (weil so nah) fahren (Kaunertaler wäre mir zuweit von Innsbruck, Tux ebenso und Sölden zu wenig Angebot und dazu zu voll).

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11171
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 1580 Mal

Re: Herbstskitage auf Tirols Gletschern

Beitrag von ski-chrigel » 12.10.2016 - 22:39

Wie geschrieben: Sölden war auch nicht mein Wunsch, aber zwangsläufig, wenn man in Längenfeld ist. Zwei Tage Pitztaler haben gereicht. Tux kommt nächste Woche bis zu vier Tage dran. Stubaier mag ich nicht. Kaunertaler morgen.
2019/20:13Tg.:7xH’tux,3xSölden,2xPitztaler,1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
extremecarver
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4166
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal
Kontaktdaten:

Re: Herbstskitage auf Tirols Gletschern

Beitrag von extremecarver » 12.10.2016 - 22:45

schon klar dass du sonst nicht in Sölden rauf wärst. Ich hoffe nächste Woche wirds nicht noch voller - aber befürchte es fast wenn man DE Ferienplan anschaut.


lachs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 197
Registriert: 02.12.2009 - 10:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Herbstskitage auf Tirols Gletschern

Beitrag von lachs » 13.10.2016 - 14:12

Sehr schöne Bilder aus Sölden. Danke!

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11171
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 1580 Mal

Re: Herbstskitage auf Tirols Gletschern

Beitrag von ski-chrigel » 13.10.2016 - 16:52

13.10.16: Kaunertaler Gletscher

Was für ein Geburtstagsgeschenk! Nach drei mässig guten Tagen stellte sich heute endlich aber rechtzeitig der Spassfaktor auf hoch um, mindestens doppelt so hoch wie die letzten Tage. Zwar was die Sonne oft nur milchig und zu Beginn war auch der Kontrast nicht ganz einwandfrei, aber SO müssen Pisten für mich sein: hart, kompakt, griffig, perfekt präpariert. Dazu auch noch sehr wenige Leute, wie üblich viiiiiel weniger als in Sölden und im Pitztal, um nicht zu sagen schweizerisch leer! ;-)
So ein Geburtstag bringt aber halt mit sich, dass es noch andere "Verpflichtungen" gibt und ich auch heute nur einen halben Tag fahren konnte, doch lieber ein halber, derart genialer Tag, als ein ganzer mässiger...

Ochsenalm 1 ist bald bereit:

Bild

Die erste Stunde ab 8.30 Uhr hatte ich den Ochsenalm-2-Lift für fünf Fahrten total für mich alleine. Die Piste war sehr gut, wenn auch nur die blaue offen war.

Bild

Bild

Bild

Die Karleskogelbahn öffnete erst um 9.30 Uhr, perfekt, so waren die Pisten (drei Varianten) noch komplett frisch. Aber sie hielten sowieso bestens. Es machte einfach tiiiiiiierisch Spass. Vor allem auf der roten. Eine perfekte Präparation. Hierher müssten die Stubaier mal kommen!

Bild

Bild

Bild

Aber auch die blaue war super.

Bild

Am Nöderjoch 2 geht gar nichts.

Bild

SL-Fahren mag ich nicht besonders. Heute gab es auch keinen Grund, dies zu tun.

Bild

Bild

An der roten am Ochsenalm 2 wird gearbeitet.

Bild

Was das genau das am Nöderjoch 1 werden soll?

Bild

Der Südwind legte im Laufe des Vormittages kräftig zu und es wurde auch spürbar wärmer.

Eigentlich bin ich wegen der Konfiguration, der SLs und der mühseligen Anfahrt nicht so ein Fan vom Kaunertaler, heute schon... ;-) Und Pisten präparieren, das können sie hier! Top!

Bild
2019/20:13Tg.:7xH’tux,3xSölden,2xPitztaler,1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2117
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Herbstskitage auf Tirols Gletschern

Beitrag von B-S-G » 13.10.2016 - 17:14

Das schaut doch mal richtig gut aus. Danke für die Bilder, und natürlich alles Gute ;).

Montj
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 742
Registriert: 19.09.2012 - 17:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Herbstskitage auf Tirols Gletschern

Beitrag von Montj » 13.10.2016 - 18:56

Sehr wenig Schnee oder mein ich das bloss?

Und wie ist es mit Steinen in der Piste nicht neben der Piste die hab ich schon gesehen :lach:

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11171
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 1580 Mal

Re: Herbstskitage auf Tirols Gletschern

Beitrag von ski-chrigel » 13.10.2016 - 22:14

Ausser ein paar lose ein-/ausgeblasene Kieselsteinchen an der Karleskogel Bergstation keinerlei Steine.
Ja, deutlich weniger Schnee als auf dem Pitztaler, obwohl Luftlinie nicht weit entfernt. Dafür wie gesagt top präpariert, keinerlei Eisplatten. Da komen die anderen nicht hin.
2019/20:13Tg.:7xH’tux,3xSölden,2xPitztaler,1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2288
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 236 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Herbstskitage auf Tirols Gletschern

Beitrag von Martin_D » 13.10.2016 - 22:33

Danke für den Bericht. Er bestärkt mich darin, eventuell einen Abstecher zum Kaunertaler Gletscher in meinen geplanten Vinschgau-Aufenthalt um Allerheiligen herum einzuplanen. Entweder am Hinweg oder am Rückweg.
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis


christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5478
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 438 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal
Kontaktdaten:

Re: Herbstskitage auf Tirols Gletschern

Beitrag von christopher91 » 13.10.2016 - 23:05

Der Kaunertaler bekommt ja immer deutlich weniger Niederschlag, da merkt man halt die Nähe zum Vinschgau.

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Herbstskitage auf Tirols Gletschern

Beitrag von DiggaTwigga » 14.10.2016 - 10:06

Der Dreck am Nörderjoch 1 leuchtet mir noch nicht ganz ein. Nimmt man da Erde/Steine um was einzuebnen? Wäre doch sinnvoller das mit Kunstschnee vollzuschneien bevor im nächsten Jahr der ganze Dreck wieder rauskommt? Die werden sich schon was dabei gedacht habe, aber ich komm noch nicht drauf was :-D
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

Benutzeravatar
markman
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 959
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover/Marburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Herbstskitage auf Tirols Gletschern

Beitrag von markman » 14.10.2016 - 11:32

danke für den Bericht. Da ich noch nie am Kaunertaler war und ggf. nächste Woche zum Hintertuxer wollte: Wie ist das Angebot/Abwechslung zu vergleichen? Hintertuxer "doppelt" so viel Angebot?

Gruß,
Markman
in Kürze: Ischgl (4.12)

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Herbstskitage auf Tirols Gletschern

Beitrag von DiggaTwigga » 14.10.2016 - 11:53

Der Hintertuxer hat meiner Meinung nach die interessanteren Abfahrten bzw. die steileren Abfahrten. Allerdings ist am Kaunertaler garantiert um einiges weniger los und du musst an der Sesselbahn wahrscheinlich so gut wie nie Anstehen und an der Gondelbahn vielleicht ein wenig am Vormittag. Der Kaunertaler bietet dir auch eine 950 Höhenmeter aktuell, was der Hintertuxer nicht bieten kann. Hat also seine Vor- und Nachteile ins Kaunertal zu fahren. Momentan würde ich ins Kaunertal fahren, da es für Münchner und Innsbrucker weiter zu fahren ist und die dort nur selten hinfahren im Herbst.
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11171
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 1580 Mal

Re: Herbstskitage auf Tirols Gletschern

Beitrag von ski-chrigel » 14.10.2016 - 12:02

@markman: Das kommt halt drauf an, welche Vorlieben man hat. SL's zähle ich quasi nicht, weil ich sie nicht mag, insofern ist dann Tux plötzlich nicht mehr ganz so gross. Mit EUB-Karleskogel (3 Pisten) und KSB-Ochsenalm (1 Piste) hatte ich genug Abwechslung. Wenn Du SL magst, kannst Du beiden offenen auch noch dazuzählen. Aber so gross wie der Tuxer ist es natürlich nicht. Gegen Pitztal und Sölden mag es zZ. mithalten. Und wie gesagt, viiiiiel leerer.
Ich werde nächste Woche Mo-Mi auch in Tux sein.
2019/20:13Tg.:7xH’tux,3xSölden,2xPitztaler,1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17876
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 918 Mal
Kontaktdaten:

Re: Herbstskitage auf Tirols Gletschern

Beitrag von starli » 14.10.2016 - 12:41

Bild
Ganz abgelenkt, aber noch viel interessanter als das Braune ist der Bereich links daneben, die Piste links vom SL Nörderjoch, richtung 4KSB, immer das schönste Stück: Da ist die Gletscherzunge eingebrochen, der Bereich könnte somit diese Saison unfahrbar bleiben. Könnte sein, dass auch der Bereich unterm SL betroffen war und selbiges aufgebaggert und mit Erde etc. aufgefüllt werden musste.

Oder es lagen Matten dort und der Gletscher unter den Matten ist komplett abgeschmolzen und die Matten wurden erst nach dem Schneefall entfernt ;-)
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste