Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Oscar im Brandnertal im Sommer 2007 - Sammeltopic

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, schlitz3r, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
Oscar
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4902
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Beitrag von Oscar » 01.05.2007 - 20:15

Dennut hat geschrieben:Fleissig fleissig der Herr :D Cooler Bericht. Ruft jetzt schon Freude aufs Radeln hervor.
wo willste radln? Wenn du hier inner Ecke bist dann gib Bescheid, dann komm ich mit! ;)


Benutzeravatar
xcarver
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2202
Registriert: 16.09.2006 - 13:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von xcarver » 02.05.2007 - 19:02

ham die bullys keine garage oder werden die noch irgendwo hingebracht.
den ganzen sommer draußen rumstehen is ja au ned so das wahre...

übrigends: klasse bilder, tolle tour
Live-Ticker-Saison 2012/13
47 Skitage
(23x SFL, 7x Oberjoch, 6x SHL, 4x Stubaier Gletscher, 2x Gurgl, 1x Sölden, 2x Jungholz, 1x Warth, 1x Feldberg)

Benutzeravatar
Oscar
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4902
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Beitrag von Oscar » 02.05.2007 - 20:34

Nein die haben (noch) keine Garage, wird aber in der neuen Station kommen soweit ich weiss. ISt aber in vielen Gebieten so, dass die das ganze Jahr draussen stehen.

Benutzeravatar
Xtream
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3592
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Beitrag von Xtream » 03.05.2007 - 15:00

sieht gemütlich aus die runde! so 600-700Hm oder????? aufgrund der karte und dem panorma vom letzten bericht blickt man da richtig gut durch..... :wink:

aber wenn da der skiweg gebaut wird, dann könnte man ja mit dem bike auch in bürserberg starten und die runde etwas verlängern! )oder gibts da noch nen anderen weg) zudem würde man alle baustellenpunkte erreichen und auf dem rückweg von brand gehts dann laut Hm sowieso nur bergab......

wenns wetter passt könnten wir das am wochenende ja mal testen... :lol:

hier noch der flyer der HP!

http://www.bergbahnen-brandnertal.at/fi ... 7-2008.pdf

Benutzeravatar
Oscar
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4902
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Beitrag von Oscar » 03.05.2007 - 16:24

ca 700 Höhenmeter, die Abfahrt vom Melkboden nach Brand würd ich im oberen Bereich für fast nicht fahrbar erklären ansonsten eien Toprunde

In Bürserberg zu starten sollte gehen muss mir das mal auf der KArte anschaun, hoch Richtung Burtschasattel und dann über den Skiexpressweg nach Brand Richtung Gulmabahn sollte passen, kenne die Weg da aber ned so wie auf Brandner Seite.

Benutzeravatar
Xtream
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3592
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Beitrag von Xtream » 03.05.2007 - 19:44

Oscar hat geschrieben:ca 700 Höhenmeter, die Abfahrt vom Melkboden nach Brand würd ich im oberen Bereich für fast nicht fahrbar erklären ansonsten eien Toprunde

In Bürserberg zu starten sollte gehen muss mir das mal auf der KArte anschaun, hoch Richtung Burtschasattel und dann über den Skiexpressweg nach Brand Richtung Gulmabahn sollte passen, kenne die Weg da aber ned so wie auf Brandner Seite.
warum ist die abfahrt vom melkboden nicht machbar???
etwa zu steil... gibts da keine umfahrung??
wieviel km länge hat die von dir hier beschriebene runde denn insgesamt?


wie schaut es denn am wochenende bei dir aus??? wetter könnt ja evtl. klappen....müsste man halt am sa. oder so. morgen entscheiden!

dann von bürserberg hoch zum einhornstüble! weiter dann über burtscha-alpe, klamperalpe zur parpfienzalpe.... bei bautätigkeit kurz runter zur neuen bergstation dorfbahn oder gleich weiter auf deinen trail und die nicht machbare abfahrt hinunter!


jetzt nochmal was anderes.... die bauen da dieses jahr drei neue bahnen! ist ja geil, aber bei dann drei 6KSB und einer neuen 8EUB ist da eine 50erPB nicht etwas klein geraten :?:

ausserdem sieht es auf dem skipanorama so aus als müsste man auf dem rückweg von bürserberg noch den tannleger tellerlift benutzen :? , bevor man zur gulmabahn kommt....

chris schreib mir mal ne PN wg wochenende... :wink:

Benutzeravatar
Oscar
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4902
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Beitrag von Oscar » 03.05.2007 - 19:54

Also die Abfahrt ist sausteil mit sehr losem Untergrund, in der unteren Hälfte dann wieder super zu fahren, Unfahrung weiss ich ned obs die gibt, die Runde war so wie wir gefahren sind 17km lang

Also bisher haben 12 Plätze im Skidoo-Anhänger ausgereicht um den Transfer zu sichern, da sollte die PB50 passen.
Auf dem rückweg, der gleich ist wie bisher brauchst du den Tannleger-Schlepper nichtkannst bis zur Gulma so fahrenallerdings sollten die nen bischen am Weg tum um die Sch...-Senke da rauszukriegen, da man dort immer bergansteigen muss.

Gebaut wird nächstes WE sicher noch nichts, von daher könnten wir auch in BürserBerg losfahren rauf ins Gbiet rüber übern Skiweg Richtung Gulmabahn und dann dort runter nach Brand und wieder nach BürserBergwäre ein bessere Abfahrt dort

Jop PN kommt dann nachher noch ;)


Benutzeravatar
Xtream
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3592
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Beitrag von Xtream » 03.05.2007 - 20:03

Oscar hat geschrieben: die Runde war so wie wir gefahren sind 17km lang
dann ist das ja von bürserberg überhaupt kein problem.....
Gebaut wird nächstes WE sicher noch nichts, von daher könnten wir auch in BürserBerg losfahren rauf ins Gbiet rüber übern Skiweg Richtung Gulmabahn und dann dort runter nach Brand und wieder nach BürserBergwäre ein bessere Abfahrt dort
können wir auch machen.... was gibts denn sonst noch interessantes in der gegend???

Benutzeravatar
Oscar
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4902
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Beitrag von Oscar » 03.05.2007 - 20:34

Hast PN hab da schon nen paar Ideen

Benutzeravatar
Oscar
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4902
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Bürserberg-Burtschasattel/27.05.2007/MTBtour mit Hindernisse

Beitrag von Oscar » 27.05.2007 - 16:10

Kaldini war um 8 Uhr bei mir in Lindau, wir fuhren zusammen nach Hohenems wo wir meine beiden Arbeitskollegen Richie und Günter trafen. Nach kurzer Frühstückspause gings nach Bürserberg. Richi mit einem Nagelneuen Bike und voll motiviert
Bild

Los gings direkt Bergan mit heftiger Steigung auf Schotter, doch ein freundlicher einheimischer meinte wir sollten anders fahren das sei besser, da der weg oben in einem Hof endet.
Also gings Runter nach Bürserberg-Dorf an der Kirche vorbei in eine heftige Steigung, die uns die nächsten 2km bis Tschengla, besser bekannt als Talstation Einhornbahn II, begleiten sollte. Bis zur Kirche kennt mein Patensohn die Strecke ja schon, da er ja im winter in der Weltstadt Bürserberg ja eine rundfahrt gemacht hat, anstatt seinen Onkels nachzufahren ;)
Bild
Bild

In Tschengla dann erstmal die verdiente Pause, Wasser übern Kopf schadet halt nie ;)
Bild

Die Einhornbahn II ist auch gleich zu sehen, die Pisten erscheinen im Sommer immer wieder recht steil und im winter sind die nur blau markiert und gar ned steil …
Bild

Aber auch der Weg wird wieder mächtig Steil
Bild
Bild

Dafür immer wieder mit tollen ausblicken
Bild

An der Loischbahn flacht es dann endlich was ab
Bild

d-flo, vrenchen, alpenfreak kennt ihr die Hütte noch von Februar? :D „Mief“
Bild

Die Talstation der Loischbahn dann:
Bild


Weiter geht’s immer weiter bergan auf den Burtschasattel:
Bild
Bild
Bild
Bild

Beim zurückschaun immer wieder der schon gefahrene Weg zu sehen
Bild
Bild

Das Wetter zieht ein bischen zu obs hält? Hmmmm
Bild

Dieser Wegweiser ist irreführend, was der uns bescherte seht ihr etwas weiter unten ….
Bild

Erstmal wird der Burtschasattel erreicht und die Bergstation der Panaoramabahn Burtscha ist schon abgesteckt, allerdings weiss ich nicht wie die hier mit Baufahrzeugen hinwollen …
Bild
Bild

Da irgendwo steht dann mal ne Stütze
Bild

Weiter wird der Weg immer schmaler und schmaler es häufen sich schiebe bzw Tragstücke
Bild
Bild

Richies Laune wurde schlechte rund schlechter selbst der nun erreichte Skiweg konnte ihn nimmer aufheitern :D
Bild
Bild

Wir nähern uns Brand die Gulmabahn ist schon gut zu sehen
Bild

Letzter Halt Papfienzalpe, Kaldini kommt gerade an
Bild


Jetzt geht’s unter der Niggenkopfbahn bergab, es wird noch nicht gebaut, es sind lediglich die Sessel demontiert
Bild
Bild

war ne nette Runde aber meine Beine waren heute irgendwie nicht so richtig gut in Form, daher wars für mich anstrengender als ich dachte, aber egal Spass hats gemacht und das ist das wichtigste

Benutzeravatar
Xtream
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3592
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Beitrag von Xtream » 27.05.2007 - 20:32

:evil: :motz: :fluchen: :spassbremse: na ja wenigstens kennst du jetzt das streckenlayout... :wink:

kaldini
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4758
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 222 Mal

Beitrag von kaldini » 28.05.2007 - 12:36

Auch meine Beine waren gestern müde, sowohl vor als auch nach dem fahren... Ansonsten eine schöne Runde, nur das Schiebestück müssen wir nächstes Mal umfahren.

Bild
noch auf Teer, aber den Loischkopf schon in Sicht.

Bild
4SB Einhornbahn 2

Bild
Stimmung gut! Ab nun warens ja "nur" noch 100 Höhenmeter ;-)

Bild
mal ein flacheres Stück, nun auf Schotter.

Bild
Blick hinab ins Tal.

Bild
weiter gehts.

Bild
Schön schlängelnder Weg.

Bild
kurzes schweres Stück, welches teilweise noch fahrbar war.

Bild
Trassenblick der neuen Pendelbahn.

Bild
Hier kommt die Bergstation hin - schon markiert.

Bild
im Schiebestück.

Bild

Bild
Alm am Verbindungsweg. Ab nun konnten wir wieder fahren.

Bild
Schneiteich.

Bild
Habt ihr auch Pistenraupen fotographiert? Logo!

Bild
Talfahrt auf gutem Schotterweg.

So siehts in Google Earth aus:
Bild

Und unser Höhenprofil:
Bild

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12309
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 386 Mal

Beitrag von snowflat » 28.05.2007 - 12:51

Bild
^^ Immer schön einzäunen, damit sie nicht abhauen :D
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Benutzeravatar
xcarver
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2202
Registriert: 16.09.2006 - 13:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von xcarver » 28.05.2007 - 13:53

schöne tour und fotos.
Live-Ticker-Saison 2012/13
47 Skitage
(23x SFL, 7x Oberjoch, 6x SHL, 4x Stubaier Gletscher, 2x Gurgl, 1x Sölden, 2x Jungholz, 1x Warth, 1x Feldberg)

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 28.05.2007 - 14:20

Hey, da war ich ja von den Höhenmetern her gestern sogar konkurrenzfähig mit meiner Tour ;-)
Allerdings war ich wie immer auf Asphalt unterwegs und hatte entsprechend ein paar Kilometer mehr. Und noch ein Unterschied, ich hatte verdammt gute Beine gestern - und das ganz ohne Doping... :D
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

kaldini
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4758
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 222 Mal

Beitrag von kaldini » 28.05.2007 - 15:28

Und noch ein Unterschied, ich hatte verdammt gute Beine gestern - und das ganz ohne Doping...
jaja, sagt der Ulle auch immer! Bist schon ein ganzer Profi :wink: :D :lol:

Benutzeravatar
Oscar
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4902
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Beitrag von Oscar » 28.05.2007 - 16:35

Denke mal der Zaun m die Bullys ist damit die Kühe die ned vollsch...

@k2k: Machs wie Ulle und sag du hast nie was genommen, die anderen werdens schon beichten! ;)

@Xtream, war was kurzfristig die ganze Aktion, sonst hätten wir dir schon Bescheid gegeben


Im Vergleich zu letztem MAl wo ich hier geradelt bin haben die Brandner aber gut aufgeräumt, Gehänge vom Schlepper abgenommen, Markierungen einhgesammelt, Bullys eingezäunt usw, jetzt müssen se nur noch anfangen zu bauen und wir sind zu frieden ;)

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 28.05.2007 - 16:51

Oscar hat geschrieben:@k2k: Machs wie Ulle und sag du hast nie was genommen, die anderen werdens schon beichten! ;)
Okay, ich geb's zu, ich kann nicht länger mit dieser Lüge leben. Ich habe von 1982 bis 2002 täglich und sogar mit Genuss (ich schäme mich ja so!) Mamas Mittagessen eingenommen. Und gestern bin ich nach längerer Pause erneut rückfällig geworden. Aber ich habe es nur gemacht weil es alle gemacht haben... :oops:
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
d-florian
Olymp (2917m)
Beiträge: 2958
Registriert: 16.08.2003 - 21:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6971, Hard
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von d-florian » 28.05.2007 - 17:02

oja da die hütte kenn ich noch! da is immer sehr schlechte luft drin :twisted: meinem onkel sei dank! :wink:
*schrei Modus abends ab 12 an*
AN-NA, Ka-Thy, CA-RINA, Ver-ena ....
*schrei Modus abends ab 12 aus*


Benutzeravatar
vrenchen
Massada (5m)
Beiträge: 93
Registriert: 14.03.2006 - 22:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Gersfeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von vrenchen » 30.05.2007 - 17:42

@oscar
Ja, die Hütte ist mir noch ein Begriff (oder soll ich lieber sagen "ein Geruch") :P
Wo ist denn eigentlich dein Radhelm auf den Bildern?! :sonicht:
Seit ihr da tatsächlich mal Trails gefahren??? Sieht mal bissel spannender aus als in deinen vorherigen Berichten *g*

Wann plant ihr den die nächste Wochenendtour??? Werd mich demnächst mal anschließen :)

Am kommenden We ist übrigens ein Mtb-Marathon in Gersfeld angesagt, wenn jemand in die Rhön kommen will....ich bin auf jedenfall da :)

LG
Verena

Benutzeravatar
Oscar
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4902
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Beitrag von Oscar » 30.05.2007 - 18:28

normal fahren wir schon wege, aber diesmal haben wir den Weg was verloren :D

so touren wi am Hochjoch oder die anderen Brandtouren sind unser Ding kein Strassen aber noch gut fahrbare Wege, schmal Kuhtritte brauch ich ned unbedingt, das macht mir nicht so Spass


mein Helm hab ich zu HAuse vergessen gehabt, wie du in den anderen Berichten siehst hab ich den sonst mit ;)

Benutzeravatar
Oscar
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4902
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Brand/03.06.2007/ alles nur keine Baustelle :(

Beitrag von Oscar » 03.06.2007 - 22:10

So mal schauen ob sich wirklich was tut in brand…
Heute mal nicht mitm Fahrrad, sondern zu Fuß Baustelle inspizieren. An der Niggenkopfbahn angekommen, waren bisher nur Kleinigkeiten zu sehen. Die Lifttechnik steht noch komplett, die Kassenräume usw. sind ausgeräumt und angefangen zu demontieren.
Bild

Bevor es dann losging, um zu schauen obs oben was gibt, bedienten wir uns noch an der kleinen Bar mit Getränken, dann machten wir uns zu Fuß auf den Weg. D-flo als Barkeeper ;)
Bild

Für Traktorfans stand auch was am Wegesrand
Bild

Da es von der Bahn nicht viel Neues zu sehen/berichten gibt konnte man auch Kleinigkeiten bewundern wie diese Blume, es blüht überhaupt toll momentan
Bild

Hier dürften wir in etwa genau unter der Trasse der Bahn stehen sie wir dann an der Gulmabahn vorbei ein Stück höher gehen
Bild

An der Mittelstation nochmal in die Niggenkopf II setzen, d-flo geniessts aber er muss sich ausruhen es steht ihm noch ein Wettbewerb bevor
Bild

Hinter ihm in der Lastbarelle neue Rollen
Bild

Wir gehen herüber zur Abspannung Niggenkopf 1, bald ist sie weg, das Billyboyplakat war auf unserem Rückweg auch weg …
Bild

Da die Station eh abgerissen wird, kann man ja mal was rumprobieren, aber der Lift sprang ned an …
Bild

… war wohl langweilig was der Onkel macht, also kommt an auf dumme Gedanken
Bild

… und auf einmal liegt man im Fangnetz
Bild

So jetzt aber ging’s zum Niggenkopfgedächtnis Grasskirennen, was Flo gewinnen konnte, doch dazu mehr bei der Siegerehrung ;)
Bild

Mit Anlauf ging’s los von der Rampe
Bild

Danach war bis zur Siegerehrung noch was Zeit und wir wollten sehen wo die neue Station hinkommt also rauf zur Gulmabahn
Bild

Liebe Brandner mal eben wegsehen, wir haben nur reingeschaut nichts angefasst ;) nen paar Fotos aber geschossen
Bild

Viel Platz in den älteren Stationen
Bild

Nett so kleine Klemmchen ;)
Bild

Wer hat denn beim Bullyrenen ne Radpanne gehabt, Leute nicht so rumheizen mit den Dingern!
Bild

Denn sonst muss man schon mal Schutzbleche Selbstbauen ;)
Bild

Und nun zur Siegerehrung, da Flo der einzige Teilnehmer in diesen spontan beschlossenen Skirennen war und da an der Talstation so tolle Pokale Standen konnte er die Siegerehrung richtig genießen und sich feiern lassen
Bild
Zuletzt geändert von Oscar am 25.07.2007 - 12:47, insgesamt 1-mal geändert.

Valentijn
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 766
Registriert: 01.08.2006 - 11:56
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 1
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Piesendorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Valentijn » 08.06.2007 - 15:22

hehe, lustiger bericht :P

Ich bin derzeit auch in Brand und habe bei der Palüdbahn nochmal nachgefragt wenn alles anfangt. In 14 Tage fänge die Bauarbeiten an. Zumindest bei der Niggenkopfbahn und der Verbindungsbahn.
Palüdbahn ist immer noch nicht 100% sicher für nächsten Winter. Aber die meisten Leute den ich hier in Brand gesproche haben, glauben es kommt noch diesen Winter. Hoffentlich! :D
Salzburger Super Ski Card

Benutzeravatar
Xtream
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3592
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Beitrag von Xtream » 12.06.2007 - 18:13

ich weiss ist ja nicht die forumsregel, aber bei deinen wöchentlichen brandbesuchen wäre doch auch ein sammeltopic nicht schlecht!

ansonsten was soll man zu euren faxen schon gross schreiben..... :echtkrank:

Benutzeravatar
vrenchen
Massada (5m)
Beiträge: 93
Registriert: 14.03.2006 - 22:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Gersfeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von vrenchen » 15.06.2007 - 17:46

Tja, da fahren die zwei Spezialisten weg und was machen se???!!! Nur Mist, war ja eh kla :lol:
Das letzte Bild find ich gut, kann der d-flo noch bisschen träumen, denn wie ja auch einige Forumsmitglieder wissen, kommt der d-flo mit einer offensiven Fahrweise nicht unbedingt zum Ziel, manchmal führt es ihn eben von der Piste runter, deshalb muss er noch etwas üben, vielleicht ist das Sommerskifahren da garnicht so schlecht, wenn da noch überall Fangnetze sind und die Skilänge sowie das Skidesign bei der Übungsfahrt passt ja auch... :D


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste