Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues in Kühtai

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2450
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von Schwoab » 29.04.2007 - 13:00

Af hat geschrieben:Na gschickt.....da gibt man doch nicht die Quelle an.....Jetzt wird Melzer&Hopfner wohl nicht mehr so schnell Infos ins Net stellen....aber egal.
Ok, werds mir merken :!: :!: :oops:


Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11752
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Ram-Brand » 29.04.2007 - 18:36

Na jetzt ist zu spät. Melzer & Hopfner werden den Einlauf schon bekommen haben.

Und andere werden sich jetzt bestimmt auch hüten etwas zu veröffentlichen.


Wird bald so eine Geheimniskrämerei wie bei Computerspielen geben. :-( :-/
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
dani
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1793
Registriert: 01.10.2002 - 23:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald (Besenfeld)
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von dani » 29.04.2007 - 19:01

Wird bald so eine Geheimniskrämerei wie bei Computerspielen geben
naja, die gibts wohl bereits heute. sonst würden sie kein so ein theater um den kaiserexpress machen.
zudem ist es ja auch von Melzer nicht richtig irgendwelche news ins internet zu stellen ohne dass diese öffentlich sind (ja ok, uns solls ja recht sein)

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 661
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von piotre22 » 02.08.2007 - 13:27

Hallo zusammen,


Weiß jemand was da in Kühtai gemacht wird? Arbeiten für den neuen Kaiserexpress? Aber das müsste ja eigentlich weiter unten links sein oder nicht? Denn nach dem was ich gehört hatte sollte die Talstation ja bei der Hohen Mut Bahn liegen. Dieser braune Fleck ist ja nun ein stück links neben dem Kaiserlift...

Weiß eigentlich jemand wann die Bahn nun gebaut werden soll?


Bis dann

Piotre22
Dateianhänge
rodelhuette.jpg
rodelhuette.jpg (12.03 KiB) 5052 mal betrachtet

Rob
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1252
Registriert: 05.09.2002 - 09:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Utrecht/Niederlande
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Rob » 03.08.2007 - 17:23

Projekt Kaiserbahn ist eingezeichnet auf die neue Panoramakarte.

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 661
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von piotre22 » 03.08.2007 - 23:59

Hallo,

Danke für den Link...ich hatte auch immer mal wieder die Panoramakarte aufgerufen aber da wars noch die alte gewesen.

Nun ist schon mal geklärt, dass die Erdarbeiten auf dem Bild nichts mit der Kaiserbahn zu tun haben...aber was da gemacht wird links neben dem Kaiserlift wäre damit noch nicht geklärt...


Aber dieses Jahr wird die Bahn ja wohl nicht mehr gebaut werden...sonst hätten die ja schon längst anfangen müssen, naja hat mein Skilehrer doch nicht Recht gehabt...er meinte ja das die Bahn auf jeden Fall diesen Sommer gebaut wird und der Kaiserlift aberissen wird.


Übrigens finde ich die Namensgebung etwas unglücklich...Kaiserlift und Kaiserbahn, Ich wette da gibt es große Verwirrung...

Und wie man auf der neuen Karte sieht, ist das Pirchkogelprojekt verschwunden...also endgültig gestorben.


Bis dann

Piotre22

kaldini
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4760
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 230 Mal

Beitrag von kaldini » 04.08.2007 - 10:14

Meines Wissens nach wird es mit den Namen keine Probleme geben, da der Kaiserlift im Zuge des Baus der neuen Bahn abgerissen wird.


Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3718
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Beitrag von Jens » 04.08.2007 - 12:06

piotre22 hat geschrieben:...Aber dieses Jahr wird die Bahn ja wohl nicht mehr gebaut werden...sonst hätten die ja schon längst anfangen müssen, ...
Müssen hätte man noch nicht. Auf der Bergeralm rechnet man für eine neue EUB mit einer Bauzeit von ca. 10 Wochen. Ok dort gibts vielleicht das ein oder andre Teil der alten Bahn was man wiederverwenden kann. Trotzdem würde es auch für Kühtai noch ausreichen mit einer neuen Bahn für dieses Jahr.
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6336
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Beitrag von Seilbahnjunkie » 04.08.2007 - 19:27

Und DM und Leitner können auch nicht alle Bahnen auf einmal bauen.

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 661
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von piotre22 » 04.08.2007 - 19:45

Ich habe ne Mail an den dort zuständigen von den Bergbahnen geschickt...mal schauen wann er antwortet und was dabei rauskommt.

Ich denke mal, dass es dieses Jahr nichts mehr wird, denn sonst hätten Sie die Bahn ja nicht mehr als Projekt in den neuen Plan eingezeichnet, sondern direkt richtig...


Bis dann

Piotre225

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 661
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von piotre22 » 05.08.2007 - 12:42

So ich habe eine Antwort bekommen:
Sehr geehrter Herr ....,
die Kaiserbahn ist in der Planungsphase und die Ansuchen werden demnächst gestellt.
Näheres nach den hoffentlich positiv bearbeiteten Ansuchen (sobald wir einen offiziellen
Baubescheid in Händen halten). :-)
Zu den Erdarbeiten beim Kaiserlift links: Diese stehen im Zusammenhang mit den
4 Gebäuden, die hinter bzw. neben dem Dorfstadel entstehen und bis Dezember fertig
werden sollten. (www.jaegerbau.at) Es entstehen dort 52 Wohneinheiten, davon 20
gewidmete Freizeitwohnsitze.
Mit freundlichen Grüßen
....
Also wirds frühestens nächste Saison was mit der neuen Kaiserbahn...


Bis dann

Piotre22

Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9474
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Dachstein » 10.11.2007 - 12:49

Am Pistenplan auf oetztal.at ist der Kaiserexpress jetzt als Projekt eingezeichnet.
Die Bahn soll von der Talstation des Sonnenliftes zur Bergstation des Schwarzmoosliftes gehen. Pistenprojekte sind leider noch keine eingezeichnet, jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass man die Bahn ohne neue Piste baut, zumal man vom Kaiserlift zum Sonnenlift nur über einen Skiweg gelangt. Daher muss es an der Kaiserbahn auch eine neue Piste geben, zumindest im unteren Teil der neuen Anlage, ich würde sagen, es drängt sich da ein gewisser Verdacht auf ;) .

Fazit für mich: die neue Bahn wird, wenn sie so kommt, ein Gebiet erschließen, was bis dato nur durch Schlepper erschlossen wurde. Die Bahn bringt also eine Qualitätssteigerung.

Nur Frage ich mich: was passiert mit den Schleppern Kaiserlift und Schwarzmooslift? Abtragen oder doch stehen lassen? Ich bin auf jeden Fall mal gespannt.

MFG Dachstein
Zuletzt geändert von Dachstein am 10.11.2007 - 13:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6336
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Beitrag von Seilbahnjunkie » 10.11.2007 - 13:23

Ich verstehe nur nicht, wiso man die Talstation nicht neben die Drei-Seen-Bahn stellt.


Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9474
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Dachstein » 10.11.2007 - 22:06

So, dann kommen mal von mir ein paar Bilder von mir.

Bild

^^ Ausschitt aus dem Pistenpan. Die gestrichlte Linie stellt das Projekt dar. Quelle: oetztal.at

Bild

^^ Situation in Natura. Man sieht: Natura und Pistenplan stimmen nicht ganz überein. Viele Gräben, die auf dem Plan nicht eingezeichnet sind.
Die Verunstaltung im Bild stellt den möglichen Trassenverlauf dar. ;)

MFG Dachstein

Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9474
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Dachstein » 16.12.2007 - 16:42

Also eines kann ich jetzt mal sagen: die Kaiserbahn wird keine 6er KSB/B.
Gebaut wird eine 8er EUB, die Kabinen werden anscheinend, vom Kabinenmuster her, was an der Hochaltarbahn steht, CWA Omega IV LWI werden.
Gebaut soll diesen Sommer werden.

Und nun zu den Beweisen ;)

Bild

^^ Klebt an jeder Panoramatafel.

Bild

MFG Dachstein

Benutzeravatar
sebosebo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 310
Registriert: 02.02.2007 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hatting, Tirol
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von sebosebo » 06.01.2008 - 20:53

Auf Anfrage zur neuen Kaiserbahn bekam ich folgende Antwort:
Sehr geehrter Herr *****,

die Einzeichung ist grundsätzlich richtig gewählt, die Kaiserbahn wird nur den Kaiserlift
ersetzen (dafür wird die Hauptabfahrt dann wesentlich breiter und günstiger, da keine
Schleppliftspur daneben) der Schwarzmooslift bleibt wie gehabt.

Näheres zur Kaiserbahn gibt es erst nach erfolgter positiver Bauverhandlung zu
berichten.

Bis dahin wünschen wir schöne Grüße aus Kühtai und vielen dank für das Pistenlob :-)

Philip Haslwanter
24 Skitage 2015/16
9x SFL
2x Obergurgl/Hochgurgl, Hochötz, Hochzeiger
1x Hintertux, Zillertalarena, Muttereralm, Rosshütte, Axamer Lizum, Skiwelt, Kitzbühel, Berwang/Bichlbach, Kühtai, Kaunertaler Gletscher

Benutzeravatar
Huppi
Moderator
Beiträge: 3231
Registriert: 09.01.2006 - 23:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Beitrag von Huppi » 06.01.2008 - 20:59

für mich sind das gute neuigkeiten!
Den Schwarzmooslift auch durch eine ksb zu ersetzen wäre eine Wunschlösung von mir.
Being awesome is awesome!

Benutzeravatar
SFL
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1226
Registriert: 12.05.2008 - 11:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von SFL » 26.06.2008 - 19:46

Weiß zufällig jemand was Neues zur Kaiserbahn (bzgl.Baustand)? Man hat ja schon länger nichts mehr gehört.

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 661
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von piotre22 » 26.06.2008 - 19:50

Hallo,

genaueres weiß ich auch nicht, ich kann blos sagen, dass man auf den Webcam Bildern Erdarbeiten im Bereich Sonnenlift zu erkennen sind...

Wo genau kommt die Talstation nun eigentlich hin? Auf die Seite vom Sonnenlift oder auf die Seite von der Hohenmut Bahn?


bis dann

Piotre225
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016


kaldini
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4760
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 230 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von kaldini » 14.07.2008 - 21:38

Bilder von gestern. Damit klärt sich nun auch der genaue Standort der Talstation. Und Hersteller wird Doppelmayr. Nach 2 Leitnerbahnen also diesmal wieder der Xiberger. Interessant! Hätte mit den ganzen Leitnerreferenzgondelbahnen in der Nähe (Mutteralm 2x, Stubaital 2x) eher auf Leitner getippt.
Strecke und Bergstation hab ich nix, hing alles in Wolken. Habs aber auf meine Radtourenliste gestellt, spätestens im September fahr ich mal hoch :-)

Bild
Die Talstation kommt noch westlich vom Sonnenlift. Direkt dahinter ist dann die Unterführung von der hohen Mut kommend.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 661
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von piotre22 » 14.07.2008 - 21:44

Super..., danke für die Bilder, hast du vielleicht noch ein paar mehr Bilder geschossen?

Steht der Kaiserlift noch, oder ist er bereits abgerissen?

Und warum sind die Sessel der Hohenmut Bahn auf dem Seil gewesen?


bis dann

Piotre22
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

Benutzeravatar
lift-master
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2970
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von lift-master » 14.07.2008 - 21:46

ja steht denn der kaiserlift noch?als ich vor 1,5 wochen vorbei gefahren bin hatte dieser sogar noch die bügel dran.
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 661
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von piotre22 » 14.07.2008 - 22:22

So, ich habe mal ein bisschen in die Bilder gemalt:



Wenn man das in dem Kreis als Fundament für eine Stütze identifizieren kann und dem Verlauf der Materialseilbahn folgt, verläuft die Bahn etwas weiter links (orange Linie) als vorher angenommen (dünne rote Linie).

Eine neue Piste könnte in der Rinne entstehen, die ich mit dem Pfeil makiert habe, dort konnte man bereits schon jetzt bei genug Schnee vom Schwarzmooslift direkt zum Sonnenlift fahren, das letzte Stück wurde sogar auch schon mal präperiert.

Ansonsten wird es ne schöne Anschieberei, wenn man von der Drei Seen Piste, oder Startbahn zur neuen Bahn fahren will...wenn man von der Startbahn oder Hochalter zum Kaiserlift wollte war das kein Problem, nun muss man aber offensichtlich um von der Startbahn zur Kaiserbahn zu kommen zuerst in Höhe der Talstation Kaiserlift auf die Drei Seen Seite wechseln und dann auf Höhe der Hohen Mut Bahn die Seite wieder zurück wechseln...

Wenn man ab der Hälfte des Drei Seen Schlusssteilhang Schuss fährt (praktisch kaum möglich) kommt man vielleicht ohne anschieben zur Kaiserbahn, in den anderen 90% der Fälle wird man wohl anschieben müssen...

Wenn ich die Bahn geplant hätte, hätte ich die Talstation auf dem Parkplatz an der Drei Seen Bahn gebaut...

Fragen hättest wenigstens können, bevor du die Bilder von kaldini und mir verwendest!

MFG Mod. Dachstein


Sorry, aber ich dachte nicht, dass es Forums und sogar Thread-intern von derselben Seite so verwerflich ist ein paar Linien und Pfeile in die Bilder zu malen...
Dateianhänge
strecke.jpg
p1011617axo9.jpg
Zuletzt geändert von piotre22 am 15.07.2008 - 00:07, insgesamt 1-mal geändert.
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

kaldini
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4760
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 230 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von kaldini » 14.07.2008 - 23:37

Ja, Kaiserlift steht noch (mit Bügeln dran).

Weitere Bilder? Wohingehend? Noch ein paar identische der Talstation. Also keine neuen Infos.

Warum die Hohe Mut Teilausgargiert war weiss ich auch nicht, vielleicht Revision.

Es gibt ja kurz vor der Talstation des Sonnenlifts noch eine Strassenunterführung, muss im Winter mal schauen ob man vom Kaiserlift Talstation nicht queren kann dahin (bzw. dann an der Talstation des Sonnenlifts vorbei direkt zur Kaiserbahn). Auf eine neue Piste hoff ich auch... :-)

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12309
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 386 Mal

Re: Kühtai

Beitrag von snowflat » 15.07.2008 - 20:06

kaldini hat geschrieben:Und Hersteller wird Doppelmayr. Nach 2 Leitnerbahnen also diesmal wieder der Xiberger. Interessant! Hätte mit den ganzen Leitnerreferenzgondelbahnen in der Nähe (Mutteralm 2x, Stubaital 2x) eher auf Leitner getippt.
Die anderen Teile liegen noch bei DM:

Bild

Bild

Bild
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 41 Gäste