Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Wendelstein | 02.01.2008 | heute wie damals

Germany, Allemagne, Germania

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
uwater
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 505
Registriert: 23.03.2005 - 13:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Holzkirchen (DE)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Wendelstein | 02.01.2008 | heute wie damals

Beitrag von uwater » 29.01.2008 - 22:55

Am 2. Januar 2008 ging’s für ein glückliches Geburtstagskind, mich, ab auf den Wendelstein, die Sonne genießen. Ausreichend Schnee aus der Sylvesternacht haben unserem Vergnügen kaum Steine in den Weg gelegt. Eigentlich wird für ein Skivergnügen am Wendelstein eine Schneehöhe von mindestens einem Meter vorausgesetzt. Heute waren’s nur 60 cm mit einer langen Pause in der neu bewirtschafteten Wendelsteinalm am Fuße der Lacherspitz. Ich lasse wie immer die Bilder und Impressionen sprechen.

Anfahrt aus Schliersee über Geitau:
Bild

Wendelsteinparkplatz mit Bahn und Gipfel im Hintergrund:
Bild

Start in den Hotelhang mit weitem Blick in’s Flachland:
Bild

Einmal um den Wendelstein fahren und auf geht’s zu den Liften:
Bild
Bild
Bild

Bocksteinlift:
Bild
Bild

Oben angekommen ein Blick zum Sudelfeld:
Bild

Bocksteinlift und im Hintergrund der Lacherlift in der Totale:
Bild

Lacherlift mit einer wunderbaren Steigung und variantenreichen Abfahrten:
Bild

Am Höhepunkt des Lacherlift geht’s steil bergab zur Zahnradbahn:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Blick auf Bayrischzell auf der Talabfahrt nach Osterhofen, zur Seilbahn:
Bild

Mittag’s in der Wendelsteinalm war etwas mehr los:
Bild

Bei dem Wetter und der Aussicht lässt es sich schon 3 Stunden aushalten:
Bild

„Der, der die letzte Gondel nimmt!“ Nicht ganz! „Der, der den letzten Bügel nimmt!“:
Bild
„Hust“:
Bild
Bild
Bild
Bild

Dann schnell ins Tal und ein Blick zurück:
Bild
Bild

Jeder Tag am Wendelstein könnte dein letzter sein. Wenn Neuschnee kommt beginnt’s nur wieder von Vorn. Geiles Gebiet, kultige Lifte und freundliches Personal.


Benutzeravatar
Huppi
Moderator
Beiträge: 3236
Registriert: 09.01.2006 - 23:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Beitrag von Huppi » 29.01.2008 - 22:58

WOW! Danke für diese Gigantischen Bericht!
Being awesome is awesome!

Benutzeravatar
uwater
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 505
Registriert: 23.03.2005 - 13:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Holzkirchen (DE)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von uwater » 29.01.2008 - 23:06

Bitteschön und danke; Gutes Wetter, guter Schnee und noch gute Fernsicht hat's bei uns ja leider zu selten. Da hat sich das Geburtstagskind vielmals bedankt, beim Wettergott :wink:

Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von MartinWest » 30.01.2008 - 13:06

Vielen Dank für den Bericht :!:

Benutzeravatar
philipp23
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1586
Registriert: 06.01.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von philipp23 » 30.01.2008 - 17:14

tja, leider schauts jetz ja wohl nimmer so gut aus in den bayrischen skigebieten...
Skitage 15/16: 22 ..... 5x Hochkönig, 3x Werfenweng, 2x Saalbach, 2x Skiwelt, 1x Kitzsteinhorn, 1x Wagrain/Alpendorf, 1x 4 Berge, 1x Bad Gastein, 1x Obertauern, 1x Winklmoosalm/Steinplatte, 1x Kitzbühel, 1x Zauchensee, 1x Sportgastein, 0,5x Dachstein West, 0,5x Flachauwinkl/Kleinarl

Sommer 2015: 24 x Bergsteigen .. u.a. 8x Tien Shan, 6x Koralpe, 3x Rätikon, 3x Watzmann, 2x Tennengebirge

Benutzeravatar
Huppi
Moderator
Beiträge: 3236
Registriert: 09.01.2006 - 23:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Beitrag von Huppi » 30.01.2008 - 17:43

Es hat gerade zum schneien begonnen.
Ich finde das Gebiet hat so ein bisschen Brecherspitz-Charakter.
Ich war zwar noch nie oben, aber ich denke Snowboarder wird man in diesem Gebiet nicht so viele finden. Werden nur eigentlich nur ein paar Pisten präpariert, oder fast alle? weil mit dem Snowboard kann man Buckelpiste-fahren total vergessen. Es sei denn es hat Neuschnee ;-)
Being awesome is awesome!

Benutzeravatar
uwater
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 505
Registriert: 23.03.2005 - 13:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Holzkirchen (DE)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von uwater » 30.01.2008 - 18:57

Und schon hat's wieder aufgehört. :(
Den Wendelstein kann man den Boardern wohl nur bei 50 cm Poder empfehlen. Präpariert wird zwar jede Abfahrt, doch gerade die interessante Ostabfahrt zur Mitteralm kann auf zwei Teilstücken nicht präpariert werden. Die Top Varianten (Alpines, nicht gesichertes Gelände!) über die Lacherspitz zur Mitteralm oder von der Lacherspitz zum Sudelfeld sind auch erst ab 150 cm gut zu fahren. Hier braucht's einfach verdammt viel Schnee um Spaß zu haben.


Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1312
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von 720° » 30.01.2008 - 22:39

Tribal hat geschrieben:Es hat gerade zum schneien begonnen.
Ich finde das Gebiet hat so ein bisschen Brecherspitz-Charakter.
Ich war zwar noch nie oben, aber ich denke Snowboarder wird man in diesem Gebiet nicht so viele finden. Werden nur eigentlich nur ein paar Pisten präpariert, oder fast alle? weil mit dem Snowboard kann man Buckelpiste-fahren total vergessen. Es sei denn es hat Neuschnee ;-)
Auf dem Berg sind schon einige boarder unterwegs, besonders bei Neuschnee. Wenn der Neuschnee längere Zeit ausbleibt sind die Boarder eher im Gelände unterwegs, dort gibt es unendlich viele Hotspots für Kickersessions.

Die Buckelpisten auf der Ostabfahrt sind zum boarden definitiv kacke, aber man kann dann dort ganz lustig 180er springen von Buckel zu Buckel...aber halt nicht heizen, ausser man hat Federstelzen.

@uwater: Was meinst denn Du jeder Tag könnte der letzte sein? Bezogen auf die Lawinengefahr? Auf die Gefahren im Gelände?

Oder darauf das die Laden irgendwann dicht machen? Glaub ich nicht, die machen Ihr Geld im Sommer und wenns im Winter Verluste gibt, können die dadurch ausgeglichen werden. Die werden aber definitv da nichts ausbauen von wegen Beschneiung oder so. Lohnt sich für den Berg einfach nicht, wäre viel zu aufwendig und der Berg ist nichts für die breite Masse. Hab mir da schonmal richtig derbe den Skitag versaut, als ich meine Ex Freundin dabei hatte, dachte ich könnte Ihr Freude machen... na ja im Endeffekt durfte ich mir anhören was ich für ein Arsch bin, sie auf so einen krassen Berg zu schleppen. Die Stimmung war echt nicht gut :D

Was steht denn da eigentlich für ne neue Pistenraupe? Die Linke... ist das eine Formatic? Die müsste ziemlich neu sein.... die haben vor paar Jahren erst so eine kleine neue Formatic gekauft. Die selbe die auch in Oberaudorf steht, die ist irgendwo an der Ostabfahrt stationiert.

Benutzeravatar
uwater
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 505
Registriert: 23.03.2005 - 13:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Holzkirchen (DE)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von uwater » 31.01.2008 - 00:12

Mit "Jeder Tag am Wendelstein könnte dein letzter sein. Wenn Neuschnee kommt beginnt’s nur wieder von Vorn." wollte ich eigentlich etwas ganz anderes ausdrücken und hab gar nicht so weit gedacht. Erlebst du Momente, wie ich an diesem Tag, auf dem Wendelstein. Traumhafter Schnee, schönes Wetter, einmalige Aussicht. Es könnte das letzte Mal bzw. das einzige Mal ein solches Zusammenspiel gewesen sein. Hauptsächlich bezogen auf den Schnee, der mir seit zwei Jahren besonders auf diesem Berg abgeht. Doch unser Glaube an mehr Schnee wird immer stärker. :wink:

Nun Schluss mit dem vielen Bla Bla und zu der Pistenraupe:

Nun, nach dem vor zwei Jahren ein PistenBully den Abhang nach dem Hotelhang abgerutscht ist, dachte ich auch mal eine Formatic gesehen zu haben. Mir sind aber nur die beiden Kässbohrerfahrzeuge aufgefallen der Linke ist ein PB 300 W Kandahar.

Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1312
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von 720° » 31.01.2008 - 06:16

@uwater: Ahh danke für die Info. Damit müsste der PB300 aber neu sein oder es ist ein Vorführmodell.

DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2583
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Beitrag von DAB » 31.01.2008 - 08:56

Ich schließe mich den Komplimenten zunächst mal an!

Wenn ich mir die Anzahl der Leute auf den Bildern so ansehe, glaube ich auch nicht, dass der Skibetrieb dort momentan auf der Kippe steht. Es ist zwar von der Masse (zum Glück) nicht GAP, Spitzing oder Brauneck aber für so einen Berg doch beachtlich.

Ich träume ja immer noch davon, dass Wendelstein und Oberaudorf Alpen Plus Mitglieder werden!
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm

Pistenbully_Fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 312
Registriert: 04.05.2006 - 15:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Pistenbully_Fan » 31.01.2008 - 10:21

720° hat geschrieben:@uwater: Ahh danke für die Info. Damit müsste der PB300 aber neu sein oder es ist ein Vorführmodell.
Ich denke mal, dass es kein Vorführmodell ist, da es kein aktueller 300er ist. Vielmehr haben die sich die vielleicht als Gebrauchte gekauft, weil die blaue Winde gibt es schon längers nicht mehr.
Pistenbully_Fan = Pistenbully-Fan

Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1312
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von 720° » 31.01.2008 - 11:55

PB´s mit Winde haben die schon paar ältere rumstehen. Aber der Kandahar ist doch auch erst sei paar Jahren auf dem Markt, oder nicht? Kenn mich nicht so gut damit aus.

Zumindest hat der doch schon das neue, rundere Design oder sehe ich das falsch?

Wie auch immer, wenn die Raupe relativ neu ist, dürfte das ja darauf hindeuten, dass die an eine Zukunft mit Skibetrieb glauben?


Pistenbully_Fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 312
Registriert: 04.05.2006 - 15:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Pistenbully_Fan » 31.01.2008 - 12:38

Die linke Pistenraupe hat eine blaue Winde, kann also nur eine P 300 W sein. Der Kandahar hatte von anfang an schon die neuere rote Winde.
Pistenbully_Fan = Pistenbully-Fan

Benutzeravatar
uwater
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 505
Registriert: 23.03.2005 - 13:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Holzkirchen (DE)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von uwater » 04.02.2008 - 16:55

@ DAB: Interessant ist auch der Unterschied zu den größeren Gebieten wie Spitzing und Co, wo meist ab 9 Uhr die Pisten gut gefüllt sind. Hier am Wendelstein starten viele erst gegen 11 bzw. 12 Uhr.

Neu ist der PB definitiv nicht mehr! Ob der jetzt das neue Design hat weiß ich nicht mehr, hab auch nicht darauf geachtet. Kenne mich auch nicht gut damit aus bzgl. Kandahar. Vielleicht helfen die Bilder weiter auch wenn die Qualität nicht top ist.

Folgend noch zwei ZoomBilder von dem PistenBully aus einer anderen Perspektive:
Dateianhänge
IMG_1612_zoom2.jpg
IMG_1612_zoom1.jpg

Benutzeravatar
Huppi
Moderator
Beiträge: 3236
Registriert: 09.01.2006 - 23:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Beitrag von Huppi » 04.02.2008 - 18:16

Schau nach einem ganz normalen PB 300 W aus. Warscheinlich hat man diesen von der Brauneckbahn gekauft, als diese sich den neuen 600er W angeschafft haben. :lol:
Being awesome is awesome!

Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1312
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von 720° » 04.02.2008 - 18:38

nee den PB mit Winde habe ich schon bei meinem ersten Wendelsteinbesuch gesehen, das war vor 9 Jahren. Die haben auch noch einen mit einer gelben Winde.

Mich hat das nur verwirrt, dass der linke auf dem Bild "hust" irgendwie nach einer neuen Kabine aussieht. Aber anscheinend brauch ich ne Brille, mein Monitor hat ne schlechte Qualität oder das Bild gibt keine eindeutigen Rückschlüsse.

Ist ja auch egal, ob alt oder neu, Hauptsache er leistet seine Arbeit.

Pistenbully_Fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 312
Registriert: 04.05.2006 - 15:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Pistenbully_Fan » 04.02.2008 - 19:58

Die mit gelber Winde sind noch älter (PB 240/260/280 DW). Vielleicht wurde der ja durch den P 300 W ersetzt. Zwei Windenmaschinen brauchen die denke ich mal ja nicht.
Pistenbully_Fan = Pistenbully-Fan

Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1312
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von 720° » 04.02.2008 - 21:18

nee ich bin mir ganz sicher das es zwei sind, eine mit blauer Winde und eine mit gelber.


Benutzeravatar
snowking
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 904
Registriert: 07.11.2008 - 20:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wendelstein | 02.01.2008 | heute wie damals

Beitrag von snowking » 17.02.2015 - 18:21

Die Wendelsteinbahn verfügt aktuelle über folgende Pistenraupen:

1 x Pistenbully 400 W, Standort Garagengebäude Talstation Lacherlift
1 x Pistenbully 300 W (erste Ausführung mit blauer Winde), Standort Garagengebäude Talstation Lacherlift
1 x Pistenbully 200 DW (Winde allerdings abmontiert), Standort Garagengebäude Talstation Lacherlift
1 x Pistenbully 60D (kann auch ein anderes altes Modell sein, bin nicht ganz sicher), Standort Garage in der Talstation Wendelsteinseilbahn, Einsatz für die kurze Piste von der Talstation bis zur Bahnunterführung, da diese von keiner PIstenraupe durchfahren werden kann

Zur Präparierung des Hotelhanges wird im Regelfall der Pistenbully 400 W eingesetzt, der untere Teil unterhalb der Unterführung der Zahnradbahn wird normal zeitgleich vom Pistenbully 300 W präpariert. Beides natürlich mit Windeneinsatz, wobei der Pistenbully 400 W den extremen Steilhang zum einhängen des Seils ohne Winde hochfährt, allerdings mit hochgeklappter Fräse und hochgeklapptem Schild, um genügend Gripp zu haben.

Neueste Anschaffung ist der Pistenbully 400 W, gekauft 2009.


Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast