Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird überwiegend Werbung finanziert!


Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest, und so Betrieb und auch die Weiterentwicklung unterstützt!
Alternativ können wir dir Alpinforum PRO anbieten.
Danke!

Sölden + Gletscher

Archiv aus der Saison 2009 / 2010 "wie war der Winter?"
bis 07.09.2010

Moderator: snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8380
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Sölden + Gletscher

Beitrag von Af » 24.10.2009 - 09:38

OMG...gerade gesehen im ORF: "Aufgrund der Schneefälle der Nacht (10 cm), muss das Skirennen um 30 Minuten verschoben werden, da erst der Schnee aus der Bahn geschoben werden muss....datunter kanns aber hart werden.."

Schön, dass es 10 cm geschneit hat...aber dass dadurch das Rennen verschoben wird ist einfach nur lächerlich....
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRaTx - Corona shutdown


schafi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 842
Registriert: 05.10.2008 - 23:34
Skitage 17/18: 53
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden + Gletscher

Beitrag von schafi » 25.10.2009 - 17:49

Zwei Fotos vom Rettenbachferner von heute:

Bild

Bild

War nur beim Rennen und kann daher die Verhältnisse nicht genau beurteilen, es war aber recht warm und damit wohl eher weich... Morgen fahr ich höchstwahrscheinlich noch mit Ski rauf, da kann ich dann mehr sagen :wink:
Zuletzt geändert von schafi am 04.11.2009 - 01:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9472
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Sölden + Gletscher

Beitrag von lanschi » 25.10.2009 - 17:55

Ich weiß nicht, wie ihr das seht - aber für meine Begriffe sind die T60-Türme an ihrer jetzigen Position mittlerweile für den Weltcup schon wieder relativ sinnlos???
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2464
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Sölden + Gletscher

Beitrag von Schwoab » 25.10.2009 - 18:10

lanschi hat geschrieben:Ich weiß nicht, wie ihr das seht - aber für meine Begriffe sind die T60-Türme an ihrer jetzigen Position mittlerweile für den Weltcup schon wieder relativ sinnlos???
Genau das Selbe ging mir auch schon ein paarmal durch den Kopf! Die Türme stehen viel zu weit weg von der Piste....irgendwie kommt es mir hier vor, als ob das Ausapern weiterer Felsen durch die T 60-Armada nicht verhindert wurde. Ob es an zu wenig Einsatz der Maschinen liegt kann ich nicht genau beurteilen, aber optimal ist die Sache dort nicht!
Mir kommt es vor, als ob im Vergleich zum Mölltaler Gletscher weniger Kunstschnee produziert wurde, welcher sich dann über den Sommer hält!

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5341
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden + Gletscher

Beitrag von Whistlercarver » 25.10.2009 - 19:04

Hallo
Beim anschauen habe ich genau das Gleiche gedacht wie ihr. Wie bringen die Kanonen da was um die Welt-Cup-Piste zu beschneien?
Und so wie es aussieht hat man diese Saison noch nicht sehr viel Kunstschnee gemacht.

Gruß Andreas

Benutzeravatar
SFL
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1226
Registriert: 12.05.2008 - 11:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden + Gletscher

Beitrag von SFL » 25.10.2009 - 20:14

Ich würde sogar noch weiter gehen und sagen: Bringen die Kanonen in der Zukunft überhaupt noch viel für die reguläre Piste?
Denn wenn ich mir die Felsen neben den unteren beiden Kanonen anschaue wird dort auch bald keine Piste mehr langgehen können.

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden + Gletscher

Beitrag von Vadret » 25.10.2009 - 20:17

lanschi hat geschrieben:Ich weiß nicht, wie ihr das seht - aber für meine Begriffe sind die T60-Türme an ihrer jetzigen Position mittlerweile für den Weltcup schon wieder relativ sinnlos???
OT:
Haben immerhin geholfen die Öschis abzubremsen ;-)
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17


molotov
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4260
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 261 Mal
Danksagung erhalten: 194 Mal

Re: Sölden + Gletscher

Beitrag von molotov » 25.10.2009 - 20:40

naja übertreibt mal nicht. so ein pistenbully wirds schon schaffen den schnee 50m rüberzuschieben, auch wenns sicher nicht optimal war.
Touren >> Piste

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8380
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Sölden + Gletscher

Beitrag von Af » 26.10.2009 - 16:38

Hmm...also die Kanonen sind schon optimal, da se windgeschützt ziemlich weit blasen....wozu se die Weltcuppiste allerdings an die andere Seite der Piste legen weiss ich auch ned...evtl. der Sicherheit wegen...

Also mir kams immer so vor, als wäre die Psite gerademal 2-3 Meter von den Kanonen entfernt...werd nächste Woche mal schauen.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRaTx - Corona shutdown

schafi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 842
Registriert: 05.10.2008 - 23:34
Skitage 17/18: 53
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden + Gletscher

Beitrag von schafi » 26.10.2009 - 20:54

Für den Weltcup erscheint mir die Position der Türme auch nicht mehr ideal, aber wenn sie von unten aus gesehen weiter links wären, würden sie halt zumindest im oberen Bereich mitten in der Piste stehen...

Hab's heute leider nicht mehr auf den Rettenbachferner raufgeschafft ( :( ) , dafür noch einen Vergleich bzgl. der Felsen parat - das erste Bild ist vom Vorjahr (24.10.) und leider durch den Schatten suboptimal, aber ich denke man erkennt trotzdem den Unterschied zu dem Bild von gestern, wo im oberen Bereich aufgrund der Felsen die Piste neben dem Weltcuphang deutlich schmäler war. Ob das sonderlich lustig war, da runterzufahren, stelle ich stark in Zweifel :wink:

Bild

Bild
Zuletzt geändert von schafi am 04.11.2009 - 01:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Downhill
Moderator a.D.
Beiträge: 5996
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Sölden + Gletscher

Beitrag von Downhill » 26.10.2009 - 21:52

Da wir grad schon am Vergleichen sind, poste ich hier nochmal ein Bild vom 15.10.2004 von k2k.

Bild

Skiier
Massada (5m)
Beiträge: 88
Registriert: 28.09.2008 - 18:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden + Gletscher

Beitrag von Skiier » 26.10.2009 - 22:09

Also ich bin auch der Meinung das die Türme von der Weltcuppiste zu weit entfernt sind.
Könnte mir gut vorstellen das sie für die Weltcuppiste viel Naturschnee verwendet haben denn die Piste war am Wochenende nach den ersten 3 Starten schon sehr mitgenommen.

schafi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 842
Registriert: 05.10.2008 - 23:34
Skitage 17/18: 53
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden + Gletscher

Beitrag von schafi » 26.10.2009 - 22:33

Skiier hat geschrieben:Also ich bin auch der Meinung das die Türme von der Weltcuppiste zu weit entfernt sind.
Könnte mir gut vorstellen das sie für die Weltcuppiste viel Naturschnee verwendet haben denn die Piste war am Wochenende nach den ersten 3 Starten schon sehr mitgenommen.
Auf Samstag hat's ja noch geschneit und am Sonntag war's einfach ordentlich warm da oben, da ist's kein Wunder, dass die Piste nicht ewig perfekt hält...


Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8380
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Sölden + Gletscher

Beitrag von Af » 27.10.2009 - 08:12

Wir sollten nicht ausser acht lassen, dass die Türme halt auf festem Grund stehen müssen. Sicher hat man die Türme damals so nah an den Gletscher gestellt, wie möglich. Dass der mittlerweile halt etwas ausgeapert ist ist in der heutigen Zeit völlig egal.

Weiters hat man in der Zeit vor dem grossen Schneefall gut die Wurfweite der Türme gesehen. Die werfen den Schnee über die 3/4 Piste, wobei das meiste in der Mitte liegen bleibt. Optimal also für die Piste. Und die Herren Rennfahrer können eh keinen Schnee gebrauchen. Für die häts ein auslaufender Feuerwehrschlauch auch getan. Hauptsache die Spalten sind zu...

Überhaupt....wen interessiert denn der Kunstschnee für den Weltcup. Für mich ist nur der Kunstschnee für den Publikumslauf interessant.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRaTx - Corona shutdown

Skiier
Massada (5m)
Beiträge: 88
Registriert: 28.09.2008 - 18:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden + Gletscher

Beitrag von Skiier » 27.10.2009 - 18:08

schafi hat geschrieben:
Skiier hat geschrieben:Also ich bin auch der Meinung das die Türme von der Weltcuppiste zu weit entfernt sind.
Könnte mir gut vorstellen das sie für die Weltcuppiste viel Naturschnee verwendet haben denn die Piste war am Wochenende nach den ersten 3 Starten schon sehr mitgenommen.
Auf Samstag hat's ja noch geschneit und am Sonntag war's einfach ordentlich warm da oben, da ist's kein Wunder, dass die Piste nicht ewig perfekt hält...
Na dann müsste die Piste aber in so manchen anderen Weltcuport auch weich werden.
Die Hätten die Piste in den kalten Tagen gut vereisen müssen.

Benutzeravatar
Passionlaclusaz
Massada (5m)
Beiträge: 46
Registriert: 26.08.2009 - 13:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden + Gletscher

Beitrag von Passionlaclusaz » 27.10.2009 - 18:42

Die rückkehr der frische ist am anfang nächster woche vorhergesehen ! ;)
Für meinen sehr schlechten Deutschen betrübt ! :( Weil ich französisch bin ! ;)

schafi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 842
Registriert: 05.10.2008 - 23:34
Skitage 17/18: 53
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden + Gletscher

Beitrag von schafi » 27.10.2009 - 18:43

Skiier hat geschrieben:
schafi hat geschrieben:
Skiier hat geschrieben:Also ich bin auch der Meinung das die Türme von der Weltcuppiste zu weit entfernt sind.
Könnte mir gut vorstellen das sie für die Weltcuppiste viel Naturschnee verwendet haben denn die Piste war am Wochenende nach den ersten 3 Starten schon sehr mitgenommen.
Auf Samstag hat's ja noch geschneit und am Sonntag war's einfach ordentlich warm da oben, da ist's kein Wunder, dass die Piste nicht ewig perfekt hält...
Na dann müsste die Piste aber in so manchen anderen Weltcuport auch weich werden.
Die Hätten die Piste in den kalten Tagen gut vereisen müssen.
Kommt ja eh öfter mal vor, dass die Piste weich wird, wenn es entsprechend warm ist :wink: Und in Sölden war's diesmal sicher auch nicht gerade einfach eine richtig harte Piste hinzubekommen, da Schnee und Kälte zum Beschneien doch erst recht knapp vor dem Rennen eingetroffen sind...

Jobode
Massada (5m)
Beiträge: 61
Registriert: 25.09.2008 - 13:18
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Köln / Zürich
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sölden + Gletscher

Beitrag von Jobode » 27.10.2009 - 20:14

N´Abend zusammen,

Im Gegensatz zum Pitztaler Gletscher wo ich einen Tag zuvor (Sonntag) unterwegs war, war die Schneequalität auf dem Gletscher in Sölden um einiges "besser" beschaffen. Pitztal schon morgens recht weich, stellenweise "sulzig".
Trotz dem vielem Naturschnee und den wärmeren Tagen war die Weltcup-Piste in Sölden recht hart und stellenweise sehr eisig.
Bin morgens den Hang runter (trotz Abbauarbeiten) :wink:
Mag wohl an der Nordhanglage liegen.
Die übrigen Pisten, vor allem die 38 und 33 waren herrlich zu fahren, hart, aber mit z.Teil reinstem Pulverschnee.
Trotz recht voller Pisten, vor allem Vormittags (lag wohl am Nationaltag), hielt sich der Pistenzustand erstaunlich gut.

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8380
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Sölden + Gletscher

Beitrag von Af » 01.11.2009 - 08:52

Kurzbericht Sölden 31.10.2009:

Wetter: Sonnig, ab Mittags leichte Schleierwolken, tw. starker Wind, vorallem am Grat Seiterkar/Seiterjöchl. Aber dennoch kalt genug, dass die neue Schneianlage am Seiterkar den Schnee den ganzen Tag grossteils ins freie Gelände blasen konnte... :D

Geöffnet: Alles ausser dem SLt Panorama, der unten bis Ende Schneiteich gar keinen Schnee mehr hat. Oben am Ausstieg mühte sich Mittags ein Bully mit Winde ab, aber so schnell wird der wohl nicht ganz aufgehen.

Wartezeiten: Das übliche...EUB Schwarze Schneid bis 5 Minuten, genauso EUB Tiefenbach. Ab mittags gar nix mehr, genau wie an den anderen Bahnen. Für mich überraschend wenig los. Da hab ich im Herbst schon mehr gesehen.

Geöffnete Pisten: Glaub nur die äusserste 37 am SLt Panorama war zu.

Pistenqualität:
Ausstieg EUB Schwarze Schneid: Puhhh Anfangs eisig, Esiplatten, kleine Steine, ab dem Schatten der Felswand schlagartig besser.
Obere Piste32: Perfekt, ein absouter Traum, klasse Schneeauflage
Piste 31 (Rettenbachsteilhang): Dank des dämlichen Skirennens tw. Eisplatten, da der Neuschnee ja weggeschoben werden musste. :twisted: Anonsten auch perfekt glatt präpariert aber sehr hart.
Piste 33+34: Oben am Ausstieg ein paar Eisplatten, unten auch 2 Stück in der Piste, sonst absolut glatt präpariert und sehr griffig. Kurzum ein Traum, hätten nicht die Skirennteams die 34 fast den ganzen Tag zerstört.
Piste 36(Seitekar) dank der 15 T60 Türme gabs dort eine Kunstschneepiste, wie ich se nur aus Südtirol kenne....nur unten an der Einzweigung zur 6KSB Seiterkar schnell abgerutscht.
Piste 38(Tiefenbach): Was soll ich sagen.....glat präpariert, absoluter Traum zu fahren, ganz aussen vor der Talstation jedoch ein paar Steine und abgerutscht.
Piste 37: Komplett durch Rennteams verstellt. Nach Erzählungen eines bekannten aber auch sehr gut präpariert und gut zu fahren.

Fazit: Tja liebe Stubaier....so sieht eine gute Pistenpräparierung auch unter schwierigen Bedingungen aus. Und die Söldnerer bekommen sogar den Rettenbachsteilhang besser hin, als ihr den Eisjochsteilhang....
Von den Leuten her gings, da man die Wartezeiten meist mit anderen Bahnen umgehen kann....allerdings wäre eine KSB als Entlastung der Tiefenbachbahn praktisch...deswegen gebe ich dem SLt Panorama auch nichtmehr lange....
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRaTx - Corona shutdown


s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 907
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sölden + Gletscher

Beitrag von s.oliver78 » 02.11.2009 - 11:20

Laut Homepage ist ab heute der SL Panorama in Betrieb.

Aktueller Liftstatus:

Rettenbach- & Tiefenbachgletscher:

4SK Rettenbachjoch
8 EUB Schwarze Schneid I+II
SL Seiterjöchl
SL Karleskogl
8 EUB Tiefenbach
6 SK Seiterkar
SL Mutkogl
SL Panorama
Minilift Tiefenbach
Piste 32, 33, 34, 38, 40 (blau)
Piste 36, 37 (rot)
Piste 31 (schwarz)

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8380
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Sölden + Gletscher

Beitrag von Af » 02.11.2009 - 12:33

Höh? Wie hams den geschafft, die komplett schneefreie Trasse unten mit Schnee zu vesorgen?
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRaTx - Corona shutdown

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9472
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Sölden + Gletscher

Beitrag von lanschi » 02.11.2009 - 12:37

Ja der wird halt ab der Zustiegstelle gehen?
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
Mario
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 508
Registriert: 31.01.2005 - 12:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Büdingen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden + Gletscher

Beitrag von Mario » 02.11.2009 - 12:52

...oder es liegt an dem imensen Neuschneezuwachs von 30mm. :mrgreen:

Benutzeravatar
Freestyle-Mo
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 719
Registriert: 19.04.2007 - 10:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberallgäu/München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden + Gletscher

Beitrag von Freestyle-Mo » 02.11.2009 - 18:48

Af hat geschrieben:Kurzbericht Sölden 31.10.2009:

Wetter: Sonnig, ab Mittags leichte Schleierwolken, tw. starker Wind, vorallem am Grat Seiterkar/Seiterjöchl. Aber dennoch kalt genug, dass die neue Schneianlage am Seiterkar den Schnee den ganzen Tag grossteils ins freie Gelände blasen konnte... :D

Geöffnet: Alles ausser dem SLt Panorama, der unten bis Ende Schneiteich gar keinen Schnee mehr hat. Oben am Ausstieg mühte sich Mittags ein Bully mit Winde ab, aber so schnell wird der wohl nicht ganz aufgehen.

Wartezeiten: Das übliche...EUB Schwarze Schneid bis 5 Minuten, genauso EUB Tiefenbach. Ab mittags gar nix mehr, genau wie an den anderen Bahnen. Für mich überraschend wenig los. Da hab ich im Herbst schon mehr gesehen.

Geöffnete Pisten: Glaub nur die äusserste 37 am SLt Panorama war zu.

Pistenqualität:
Ausstieg EUB Schwarze Schneid: Puhhh Anfangs eisig, Esiplatten, kleine Steine, ab dem Schatten der Felswand schlagartig besser.
Obere Piste32: Perfekt, ein absouter Traum, klasse Schneeauflage
Piste 31 (Rettenbachsteilhang): Dank des dämlichen Skirennens tw. Eisplatten, da der Neuschnee ja weggeschoben werden musste. :twisted: Anonsten auch perfekt glatt präpariert aber sehr hart.
Piste 33+34: Oben am Ausstieg ein paar Eisplatten, unten auch 2 Stück in der Piste, sonst absolut glatt präpariert und sehr griffig. Kurzum ein Traum, hätten nicht die Skirennteams die 34 fast den ganzen Tag zerstört.
Piste 36(Seitekar) dank der 15 T60 Türme gabs dort eine Kunstschneepiste, wie ich se nur aus Südtirol kenne....nur unten an der Einzweigung zur 6KSB Seiterkar schnell abgerutscht.
Piste 38(Tiefenbach): Was soll ich sagen.....glat präpariert, absoluter Traum zu fahren, ganz aussen vor der Talstation jedoch ein paar Steine und abgerutscht.
Piste 37: Komplett durch Rennteams verstellt. Nach Erzählungen eines bekannten aber auch sehr gut präpariert und gut zu fahren.

Fazit: Tja liebe Stubaier....so sieht eine gute Pistenpräparierung auch unter schwierigen Bedingungen aus. Und die Söldnerer bekommen sogar den Rettenbachsteilhang besser hin, als ihr den Eisjochsteilhang....
Von den Leuten her gings, da man die Wartezeiten meist mit anderen Bahnen umgehen kann....allerdings wäre eine KSB als Entlastung der Tiefenbachbahn praktisch...deswegen gebe ich dem SLt Panorama auch nichtmehr lange....
War von Samstag bis Heute oben. Bericht kommt morgen.

Beim Panorama SL wurde Schnee von der Gletscherfläche links des Liftes auf dir Trasse geschoben. Das reichte eig schon.

s.oliver78
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 907
Registriert: 03.09.2003 - 11:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sölden + Gletscher

Beitrag von s.oliver78 » 03.11.2009 - 09:08

Laut HP gab es über Nacht 29cm Neuschnee.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2009/2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast