Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Sella Ronda

Archiv aus der Saison 2009 / 2010 "wie war der Winter?"
bis 07.09.2010

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Sella Ronda

Beitrag von Downhill » 21.10.2009 - 17:34

"Die Schneekanonen laufen bereits in Gröden":
http://www.valgardena.it/?artid=1582&pagid=4&lang=deu

In den Nachbartälern ist noch gar nix zu sehen, aber die Grödner haben sich diesmal offenbar für einen frühen Beginn der Grundbeschneiung entschieden. Laut Webcams sind u.a. die blaue Dantercepies-Piste, die Saslong, Plan de Gralba und die Seceda eingeschneit worden.

Saisonstart soll in Gröden weiterhin der 4.12. sein, in Alta Badia (wo laut Cams noch nicht beschneit wurde) dagegen der 21.11. Man darf gespannt sein :)


RabbaRabba
Massada (5m)
Beiträge: 77
Registriert: 03.12.2007 - 23:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sella Ronda

Beitrag von RabbaRabba » 01.12.2009 - 14:34

Piz La Ila vermeldet 105 cm. :D

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Sella Ronda

Beitrag von Downhill » 02.12.2009 - 17:48

Ab Freitag geht's richtig ab! 8O

Offen ab 5.12. (viele schon ab 4.12.):

Alta Badia: Arlara, Boè, Braia Fraida, Cherz I, Col Alto, Costoratta, Masarei, Pralongia, Pralongia II, Vizza, Abruse, Borest, Col Pradat, Colfosco, Forcelles, Frara, Plans, Sodlisia, Stella Alpina, Bamby, Doninz, Piz la Ila, Roby, Biok, Ciampai, Codes, La Brancia, La Fraina, Piz Sorega, Baby Pedraces

Gröden: Fast alles, auch Seiseralm und Seceda (Aufzählung spar ich mir hier, sind zu viele :D )

Fassa: keine Angaben gefunden, aber da am 4.12. die Saison beginnt nehm ich an zumindest Sella Ronda

Arabba: ebenfalls keine Angaben, vermutlich mind. Sellaronda

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Sella Ronda

Beitrag von Downhill » 03.12.2009 - 14:03

Jetzt ist es offiziell: Ab Samstag, 5.12. sind 270 von 450 Liften im Superski-Gebiet sowie die Sellaronda in beiden Richtungen offen!

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8364
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sella Ronda

Beitrag von Af » 03.12.2009 - 14:23

Hmmm...Sonntag 2 Stunden nach Sölden oder 2 Stunden in die Sella.... :D
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sella Ronda

Beitrag von Skihase » 03.12.2009 - 16:16

Welche Frage!? ;-)

Hach, ich würd' auch so gerne nach Gröden, aber mein Mann will nach Osttirol...
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1794
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Sella Ronda

Beitrag von Latemar » 03.12.2009 - 18:51

Momentan tendiere ich ja ehr zu Kronplatz, aber eigentlich gefällt mir Gröden besser.
Kronplatz ist doch eine gute halbe Stunde kürzer.

Am Wochenende gibts die Tageskarten "Grödner Tal" zum halben Preis. Allerdings muss man sich registrieren.


Gruß!
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta


Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2870
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 391 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Sella Ronda

Beitrag von Rüganer » 05.12.2009 - 10:22

Sieht doch lecker aus : :D

Bild

Genehmigung vom Tourismusverband Gröden zum Posten vorhanden !

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2323
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Sella Ronda

Beitrag von CV » 05.12.2009 - 11:57

Gestern, 4.12., beim Saisonstart in Canazei/Campitello gewesen.

Alles wesentliche zwischen Fodom und Sellapass geöffnet. Im Tal ca. 40cm, oben weit über 1m Schnee.
Was wieder mal auffiel: Der Belluneser und Trentiner Teil hat wieder deutlich mehr Schnee abbekommen als der Südtiroler Teil. Ist aber überall genug.

ach ja: Powder ohne Ende. Wohl wegen des starken Schneefalls waren wir von 8:30 bis 9:30 Uhr ganze 2(!) Mann im Belvedere :mrgreen:
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sella Ronda

Beitrag von starli2 » 05.12.2009 - 19:37

80% der Abfahrten (die ich gefahren bin) waren heute aber zu vergessen. Ab Mittag z.T. hohe Buckel, weil vermutlich gestern Abend vor dem nächtlichen Schneefall präpariert wurde, und dort, wo zum Naturschnee Kunstschnee mit eingesprüht wurde, waren haufenweise ekelhafte Raupen-Brocken.

Marmolada und Verbindung zur Sella-Runde ist übrigens auch schon offen.

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2323
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Sella Ronda

Beitrag von CV » 06.12.2009 - 15:30

wer spricht hier von Pisten-Fahren??? :roll:
Wo warst Du genau unterwegs?
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sella Ronda

Beitrag von starli2 » 06.12.2009 - 23:05

Wenn ich 36,- Euro ausgeb für 'ne Tageskarte, will ich auch ein paar mehr Lifte & Abfahrten fahren :-) Aber stimmt, das bissl Tiefschnee, was ich am Karerpass getestet hab, war schon sehr fluffig. Danach ging's kurz Ciampac und danach Canazei -> Marmolada. Bin gerade am Fotos zusammenstöpseln.

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Sella Ronda

Beitrag von Downhill » 16.12.2009 - 21:38

Sind grad in Plan de Gralba und der kurze Spaziergang nach dem Abendessen war echt klasse. Jede Menge Schnee, minus 18°, Sternenhimmel, laufende Schneekanonen, fahrende Bullys... ein Traum :lol:
Seit wann wird eigentlich der Langkofel nachts angeleuchtet (vom Rif. Comici aus)?
(Pssst: Mit der Superpremiere kosten 4 Tage Dolomiti übrigens nur 102 € :wink: )


Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1794
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Sella Ronda

Beitrag von Latemar » 06.01.2010 - 16:44

Aktuell durchgängig gute bis sehr gute Pistenverhältnisse.
Nachmittags kann es an exponierten Stellen etwas glatt werden.
Derzeit ist die ganze Landschaft Schnee bedeckt, auch St. Ulrich Tal.

Die Pässe aus dem Grödner Tal sind schneebedeckt und teils vereist.
Und es gibt viele Sommerreifenfahrer :twisted: , Italiener wie die Südtiroler zu sagen pflegen :) .


Gruß!
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2870
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 391 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Sella Ronda

Beitrag von Rüganer » 16.01.2010 - 11:58

Lecker :D
Bild

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2323
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Sella Ronda

Beitrag von CV » 17.01.2010 - 10:28

war gestern, 16.1., dort. Samstag ist wegen dem Bettenwechsel natürlich ein Traumtag.
Bin vom Monte Pana über Canazei, Arabba zur Marmolada gefahren, dann weiter über Alleghe, Pescul, Fedare zum Lagazuoi und über St. Kassian, Corvara und Grödnerjoch zurück. Lange Runde, überall ideale Verhältnisse, nur Dantercepies und die Saslong waren abends glatt.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Sella Ronda

Beitrag von Downhill » 17.01.2010 - 22:50

12.-16.1. dort gewesen.
Schneehöhe: granatenmäßig, am Col Rodella bestimmt 2 m.
Schneequalität: paar wenige Eisplatten, sonst sehr gut.

Wartezeiten an ein paar wenigen Liften (Borest, Sodlisia, Lagazuoi vormittags). Wann kommt endlich die EUB Borest/Sodlisia??? Wenn 2667 P/h außerhalb der Hauptsaison schon nicht mehr reichen, muß wirklich mal was passieren.
Ansonsten wenig los dank Zwischensaison. Die üblichen Pisten (Familientragödienhang, Salere in Arabba) nachmittags ausgefahren, Rest den ganzen Tag über gut.

Freeride: PB Sass Pordoi erst ab 15. oder 16. mit Skiern benutzbar, da vorher zuviel Neuschnee. Ansonsten jede Menge Hänge zur Verfügung.

Funifor Portavescovo die ganze Zeit wegen "technical failure" außer Betrieb.

Eventuell gibt's noch nen richtigen Bericht. :D

Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1794
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Sella Ronda

Beitrag von Latemar » 18.01.2010 - 08:24

Downhill hat geschrieben: Wartezeiten an ein paar wenigen Liften (Borest, Sodlisia, Lagazuoi vormittags). Wann kommt endlich die EUB Borest/Sodlisia??? Wenn 2667 P/h außerhalb der Hauptsaison schon nicht mehr reichen, muß wirklich mal was passieren.
Ich denke eine normale EUB wird da wenig Entlastung bringen, höchstens zusätzlich.
Da muss was mit viel Kapazität her.

Downhill hat geschrieben: Funifor Portavescovo die ganze Zeit wegen "technical failure" außer Betrieb.
Scheint ernsthafter zu sein. Ist schon einige Zeit so.
Die fährt sogar meine Frau gerne, weil sie so wunderbar ruhig fährt.

Downhill hat geschrieben: Eventuell gibt's noch nen richtigen Bericht. :D
Dafür! :lol:


Gruß!
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2870
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 391 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Sella Ronda

Beitrag von Rüganer » 19.01.2010 - 19:51

CV hat geschrieben:war gestern, 16.1., dort. Samstag ist wegen dem Bettenwechsel natürlich ein Traumtag.
Bin vom Monte Pana über Canazei, Arabba zur Marmolada gefahren, dann weiter über Alleghe, Pescul, Fedare zum Lagazuoi und über St. Kassian, Corvara und Grödnerjoch zurück. Lange Runde, überall ideale Verhältnisse, nur Dantercepies und die Saslong waren abends glatt.
Kannst du mal so einen ungefähren Zeitplan reinstellen ? Die Runde über Alleghe, Pescul, Fedare zum Lagazuoi möcht ich auch mal machen .


Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2323
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Sella Ronda

Beitrag von CV » 19.01.2010 - 20:18

Zeitplan in etwa:
8:45 St. Christina
10:00 Canazei
11:15 Malga Ciapela -> Marmolada
12:10 Sottoguda (Bus um 12:14 ausgelassen wg. Cafe Macchiato+Briosc in Bar Topsy und den um 12:48 genommen - kostenlos)
13:00 Alleghe
13:45 Bus Pescul-Fedare (fuhr verspätet wegen umständlicher Zahlweise der 4€)
14:15 Fedare
14:50 Auffahrt Lagazuoi (dann ohne Kutsche nach Armentarola, geht schneller wenn auch anstrengender)
15:30 Armentarola
16:00 Auffahrt Plans-Frara, dann ohne Val Setus zum Cir
16:22 Ankunft Dantercepies
16:30 Wolkenstein-Ciampinoi

Der Fixpunkt ist die letzte Fahrt des Plans-Frara um 16:15. Damit erwischt man den Cir (ohne Val Setus). Die letzte Fahrt wäre nicht mehr nötig gewesen, weil man von Wolkenstein nach St. Christina auch mit dem Bus kommt.

Hätte ich in Sottoguda keine Pause gemacht, wäre es gegen Ende nicht ganz so eng geworden. Zusätzliche Fahrten waren die Marmolada, eine Runde am Pra della Costa in Alleghe und am Col Gallina am Falzarego. Sonst alles auf direktem Weg.

Aber Vorsicht: Mit Ausnahme der Marmolada (10min) gab es Null Wartezeit! Ich hatte zur Sicherheit Tourenski dran und Felle dabei... denn 70++€ für ein Taxi ist dann doch etwas viel.

Ergänzung: ab Beginn der Hochsaison Anfang Februar fahren alle Lifte natürlich 30min länger!
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Sella Ronda

Beitrag von Downhill » 19.01.2010 - 21:12

@CV: Krasse Tour, da ist man schon ganz schön beschäftigt wenn man das von Campitello aus macht. Aber von Monte Pana? :yau:
Seit wann kostet denn der Bus Pescul - Fedare was? Der war früher doch immer umsonst? Malga Ciapela - Alleghe ist aber schon noch umsonst?
Was am Val Setus abgeht kann man mittlerweile nur noch unverschämt nennen, ellenlange Zäune und Absperrungen lassen einem fast keine andere Wahl als diesen an sich sinnlosen Lift zu fahren... genau diese 10 Minuten haben uns letzte Woche in Plan de Gralba (waren ausgiebig am 5 Torri) das Kreuz gebrochen und ein Taxi nehmen lassen :twisted:

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2323
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Sella Ronda

Beitrag von CV » 19.01.2010 - 21:25

Downhill hat geschrieben:@CV: Krasse Tour, da ist man schon ganz schön beschäftigt wenn man das von Campitello aus macht. Aber von Monte Pana? :yau:
Seit wann kostet denn der Bus Pescul - Fedare was? Der war früher doch immer umsonst? Malga Ciapela - Alleghe ist aber schon noch umsonst?
Was am Val Setus abgeht kann man mittlerweile nur noch unverschämt nennen, ellenlange Zäune und Absperrungen lassen einem fast keine andere Wahl als diesen an sich sinnlosen Lift zu fahren... genau diese 10 Minuten haben uns letzte Woche in Plan de Gralba (waren ausgiebig am 5 Torri) das Kreuz gebrochen und ein Taxi nehmen lassen :twisted:
Pescul - Fedare hat m.W. vergangenes Jahr 2.50 gekostet und heuer 4€.... Alleghe ist kostenlos.

Jo, die Zäune am Val Setus sind unverschämt, aber es geht "untenrum" noch ganz gut.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2870
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 391 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Sella Ronda

Beitrag von Rüganer » 23.01.2010 - 10:11

Dolomitenwetter :D
Bild

Benutzeravatar
frank123
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 411
Registriert: 13.02.2004 - 21:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuenburg
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Sella Ronda

Beitrag von frank123 » 24.01.2010 - 17:11

Die Funifor in Arabba ist seit 23.01.10 wieder uneingeschränkt in Betrieb. Es gab wohl ein technisches Problem mit dem Antrieb der Linie Arabba-Porta Vescovo (von unten aus die rechte der beiden Funifors).

Ansonsten kann ich nach einer traumhaften Superski-Woche nur bestätigen: auf allen Pisten ausgezeichnete Schneeverhältnisse (nach einer Woche kein einiziger Kratzer im Ski!!) - nur die wirklich extrem beanspruchten Sellaronda-Pisten waren nachmittags etwas aufgefahren!
DolomitiSuperski - wonderful times
Saison 18/19 Opening 30.11., Kronplatz (1), Speikboden (2), Feldberg (1), Livigno (6), Fassa (2), Gröden (1), Arabba (1), San Pellegrino (2), Alpe Lusia (1), Les Arcs (1), Espace Killy (1), Sulden (1), Speikboden (6), Sulden (2) Total: 28

Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1794
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Sella Ronda

Beitrag von Latemar » 24.01.2010 - 19:42

Kann nach 2 Tagen Alta Badia auch nur von erstklassigen Verhälnissen berichten.
Nur nachmittags an einigen wenigen exponierten Stellen etwas glatt (Gran Risa im oberen Teil).
Begeistert war ich von der Abfahrt St. Croce. Landschaftlich fantastisch und eine ganz tolle Abfahrt.
Kaum Leute.

Der neue Leitner hat am Samstagnachmittag seinen Betrieb eingestellt. Technische Gründe?


Gruß!
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2009/2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste