Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Arlberg

Archiv aus der Saison 2009 / 2010 "wie war der Winter?"
bis 07.09.2010

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Roderich
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 221
Registriert: 20.02.2006 - 09:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 97222 Rimpar
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Arlberg

Beitrag von Roderich » 02.12.2009 - 15:33

Neues aus Stanton:

Lage entspant sich leicht fürs kommende WE http://www.abbag.com und ---wichtig--- der Schneekristalltarif ist bis 11.12 verlängert. :gut:

Grüsse vom Roderich


molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4085
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Arlberg

Beitrag von molotov » 02.12.2009 - 15:39

Naja die Frechheit für das inzwischen etwas gewachsene Angebot den Normalpreis zu verlangen konnten nichtmal die Arlberger haben ;)
Touren >> Piste

gugi
Massada (5m)
Beiträge: 21
Registriert: 21.10.2009 - 15:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: 71296 Heimsheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Arlberg

Beitrag von gugi » 02.12.2009 - 15:57

Neues aus Lech/Zürs
Die voraussichtlich geöffneten Bahnen und Lifte ab 04.12.2009:

Lech/Oberlech: Schlegelkopf, Kriegerhorn, Weibermahd, Petersboden, Bergbahn Oberlech, Rüfikopf; Zugerberg und Schlosskopf als Zubringer; Hasensprung (ab Samstag)
Zürs: Trittalp, Übungshang, Seekopf, Muggengrat; Hexenboden (voraussichtlich ab Samstag);
Skitage Saison 2009/10:
2 Tage Zugspitze, 1 Tag Fellhorn/Kanzelwand

geplant 2009/10:
Tiroler Zugspitzarena, Warth-Schröcken, Fellhorn/Kanzelwand, Schwarzwaldhochstraße, Feldberg

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12059
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Re: Arlberg

Beitrag von snowflat » 03.12.2009 - 20:00

Jetzt geht's los! Wir freuen uns über gute Neuigkeiten zum Saisonbeginn!

Geöffnete Bahnen und Lifte ab Donnerstag, 3. Dezember:

St. Anton/St. Christoph:
Osthangbahn; als Zubringer Galzig- und St. Christophbahn;

Geöffnete Bahnen und Lifte ab Freitag, 4. Dezember:

St. Anton/St. Christoph/Stuben:
Osthangbahn, Schindlergratbahn, Tanzbödenlift, Valfagehrbahn, Übungslift St. Christoph; als Zubringer Galzig- und St. Christophbahn
Pisten: 4a - Tanzböden, 5 - Osthang Einfahrt, 9 - Schwarze Wand, 10 - Arlensattel, 12 - Ulmerhütte; 14 - Valfagehrjoch, 17 - Valfagehr

Der Schneekristall-Tarif wird bis einschließlich Freitag, 11. Dezember 2009, verlängert!

Je nach Schnee- und Wetterlage werden weitere Anlagen in Betrieb genommen. Akutelle Informationen finden Sie hier oder in den Info-Kanälen.
Also vom Hocker reißt einen das dennoch nicht, mit Schindlergrat - Alpe Rauz eigentlich nur eine richtig lange Abfahrt, für einen Tag doch recht mau ... der Rest (Osthang ausgenommen) ja eher Zieh- und Verbindungswege.

(Vorraussichtlich) Geöffnete Bahnen und Lifte ab Freitag, 4.12.2009:

Lech/Oberlech: Schlegelkopf, Kriegerhorn, Weibermahd, Petersboden, Bergbahn Oberlech, Rüfikopf, Schüttboden; Zugerberg und Schlosskopf als Zubringer; Hasensprung (ab Samstag);
Zürs: Trittalp, Übungshang, Seekopf, Muggengrat; Hexenboden (voraussichtlich ab Samstag);

Auf Grund der geringen Schneelage im gesamten Land, der dadurch starken Nachfrage und des eingeschränkten Liftbetriebs wird in Lech/Oberlech/Zürs von 4. - 6.12.2009 die Limitierungsgrenze von normalerweise 14.000 auf 6.000 Personen im Skigebiet herabgesetzt.
Nachdem ich letztes Jahr in Lech bei wesentlich mehr Schnee zu Saisonbeginn recht viele Steine hatte, dürfte es heuer wohl nicht besser sein.


Sonnenkopf:
Sonnenkopf (ab Samstag, 5.12.2009): Obermuri, Riedboden; Sonnenkopf-bahn als Zubringer;
Quellen: http://www.skiarlberg.at
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5221
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 577 Mal
Kontaktdaten:

Re: Arlberg

Beitrag von Arlbergfan » 03.12.2009 - 20:37

Da kommt ja Lech noch besser weg als St. Anton. Das mit der Herabsetzung der Limitierungsgrenze spricht mal wieder für den Arlberg! :respekt:
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12059
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Re: Arlberg

Beitrag von snowflat » 04.12.2009 - 17:07

Morgen soll in St.Anton zusätzlich die Zammermoosbahn mit der schwarzen 2 in Betrieb gehen, nach St.Christoph kann man ab morgen auf der Piste 8 abfahren. Es wird ja besser ...
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

zürs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 387
Registriert: 08.07.2009 - 21:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Zürs
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Arlberg

Beitrag von zürs » 04.12.2009 - 19:01

In Zürs geht morgen die Muggengratbahn in Betrieb


piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 655
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Arlberg

Beitrag von piotre22 » 05.12.2009 - 13:06

und nun läuft sie...letztens sagtest du, du willst ein paar Bilder vom ersten Betriebstag machen...da bin ich mal gespannt :-)
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

Benutzeravatar
gipfelsonne
Massada (5m)
Beiträge: 71
Registriert: 05.01.2009 - 14:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bodensee + Tiroler Oberland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Arlberg

Beitrag von gipfelsonne » 07.12.2009 - 23:07

Ich war von 4.-6.12. am Arlberg zum Skifahren.
Ich war sowohl in St.Anton als auch in Lech unterwegs. In Lech gab es weniger Schnee als in St.Anton und die Pisten waren ziemlich steinig und eisig. Trotz vorausschauender Fahrweise bekam der Belag einige ungute Kratzer ab.
In St.Anton waren die meisten der (leider noch wenigen) geöffneten Pisten spürbar besser in Schuss. Der Schnee war griffiger und es lagen weniger Steine herum. Gut gefiel mir die Abfahrt nach Stuben. Auch die Albonaseite war gut befahrbar! Dort gehörte einem die Piste noch dazu fast allein und man konnte schön carven :wink: .

Es fehlt im gesamten Arlberg-Skigebiet noch gewaltig an Schnee. Aber hoffen wir mal auf die nächsten Tage...!
***Nicht nichts, aber nicht viel ohne Skifahren...!*** (frei nach E. Fried)

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12059
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Re: Arlberg

Beitrag von snowflat » 07.12.2009 - 23:32

gipfelsonne hat geschrieben:In Lech gab es weniger Schnee als in St.Anton und die Pisten waren ziemlich steinig und eisig. Trotz vorausschauender Fahrweise bekam der Belag einige ungute Kratzer ab.
Als ob ich es geahnt habe ...
snowflat hat geschrieben:Nachdem ich letztes Jahr in Lech bei wesentlich mehr Schnee zu Saisonbeginn recht viele Steine hatte, dürfte es heuer wohl nicht besser sein.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
flauschiges Murmele
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 262
Registriert: 02.10.2009 - 15:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Arlberg

Beitrag von flauschiges Murmele » 08.12.2009 - 14:53

Die Schneedecke in St. Anton wird aber zusehends dicker; aufm Schneebericht vom DSV schreiben sie was von 50cm. Es soll auch die nächsten Tage kälter werden und schneien :frost:

Schon mal beruhigend zu wissen, dass dieser Winter nicht so armselig wird wie der Dreckswinter von 2006/07, wo noch bis Dreikönige so Abfahrten wie Mattun und Schindlerkar wirklich komplett grün waren!
---> Rekordsaison 2002/03: 65 Skitage <---

Saison 2009/10: 30 Skitage (Arlberg: 10, Garmisch-Classic: 3, Axams: 1, Lenggries: 1, Winklmoos-Steinplatte: 1, Spitzing: 1, Wildschönau: 2, Alpbachtal: 1, Dolomiti Super Ski: 10)
Saison 2010/11: 27 Skitage (Arlberg: 13, Garmisch-Classic: 1, Axams: 2, Lenggries: 5, Sudelfeld: 1, St. Johann i. T.: 1, Winklmoos-Steinplatte: 3, Stubaier Gletscher: 1)

Benutzeravatar
$cHn3E-Fr3aK
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 320
Registriert: 12.10.2006 - 20:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32312 Lübbecke
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Arlberg

Beitrag von $cHn3E-Fr3aK » 11.12.2009 - 13:21

Am Arlberg laufen laut Homepage jetzt auch die Bahnen am Kapall. Ebenfalls ist jetzt auch ein Talabfahrt ( blaue von der Zammermoosbahn ) geöffnet.
In Zürs ist jetzt auch die Trittkopfbahn in Betrieb
Derzeit Schneefall.

War eigentlich schon diese Saison da?

MFG
MFG

Benutzeravatar
flauschiges Murmele
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 262
Registriert: 02.10.2009 - 15:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Arlberg

Beitrag von flauschiges Murmele » 11.12.2009 - 13:49

Laut Homepage wird der Schneefall morgen mehr! Ab Sonntag dann Sonne und die Temperaturen fallen rapide in den Keller!

Schade nur dass ich nicht vor dem 26. dort sein werde; kanns kaum erwarten bis endlich wieder losgeht :jump:
---> Rekordsaison 2002/03: 65 Skitage <---

Saison 2009/10: 30 Skitage (Arlberg: 10, Garmisch-Classic: 3, Axams: 1, Lenggries: 1, Winklmoos-Steinplatte: 1, Spitzing: 1, Wildschönau: 2, Alpbachtal: 1, Dolomiti Super Ski: 10)
Saison 2010/11: 27 Skitage (Arlberg: 13, Garmisch-Classic: 1, Axams: 2, Lenggries: 5, Sudelfeld: 1, St. Johann i. T.: 1, Winklmoos-Steinplatte: 3, Stubaier Gletscher: 1)


Benutzeravatar
$cHn3E-Fr3aK
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 320
Registriert: 12.10.2006 - 20:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32312 Lübbecke
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Arlberg

Beitrag von $cHn3E-Fr3aK » 14.12.2009 - 13:35

Habe mich gerade gefragt, ob die Madlochabfahrt beschneit ist?

Ich bin über Sylvester am Arlberg und es ist ja immer schön wenn man mit Ski von Zürs nach Lech fahren kann.
WEiß da jemand mehr?

MFG
MFG

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Arlberg

Beitrag von Foto-Irrer » 14.12.2009 - 14:03

ob sie komplett beschneit wird, weiß ich nicht. Aber im unteren Bereich, ab knapp oberhalb der Waldgrenze, brüllen immer die Kanonen.

Ob die Abfahrt schön ist, ist eine andere Frage. Oft ein einziges riesiges Eisfeld, auf dem viele Leute stürzen.

(ich nehm dann immer den Umweg über das Stierloch :twisted: )
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Exil-Tiroler
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 14.01.2009 - 17:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Arlberg

Beitrag von Exil-Tiroler » 14.12.2009 - 15:09

@ arlbergirrer:
Hätt mich dort am letzten Tag des letzten Jahrtausends fast selbst in nem Schneebrett entsorgt! Daher meine ich:
Stierloch sollte nur mit kompletter Lawienenausrüstung befahren werden!
Auch sollte man sich das ganze erst mal von nem Kundigen zeigen lassen!
( gilt eigentlich für den ganzen Arlberg Offpist)!
Ist aber ne wirklich nette alternative zu Madloch, wird aber wohl noch zu wenig Schnee sein!

Benutzeravatar
flauschiges Murmele
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 262
Registriert: 02.10.2009 - 15:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Arlberg

Beitrag von flauschiges Murmele » 14.12.2009 - 15:36

Das Gefühl kenn ich, Exil-Tiroler! :ja:

Mir ist was ähnliches vor einiger Zeit passiert, als ich von der Albona über den Lüftungsschacht nach St. Christoph abgefahren bin. Hab gedacht, inzwischen kenn ich die Abfahrt zu Genüge, Lawinenausrüstung hab ich auch dabei, also kann ich da auch mal allein rein. War schon weit hinterm Lüftungsschacht in dem flachen Stück, bis ich an einer topfebenen Stelle war, und meine Spur im Schnee hinter mir plötzlich immer nässer wurde. Tja, kacke, stand ich mitten auf dem Albonasee, und die Eisdecke war wohl schon etwas angetaut!!
:uuuups:

Ich hab tunlichst geschaut dass ich von dem Ding runterkomm! Ansonsten hätte sich dann im Sommer der Bergwanderer, der mich findet, über ein Paar neue Ski gefreut...
---> Rekordsaison 2002/03: 65 Skitage <---

Saison 2009/10: 30 Skitage (Arlberg: 10, Garmisch-Classic: 3, Axams: 1, Lenggries: 1, Winklmoos-Steinplatte: 1, Spitzing: 1, Wildschönau: 2, Alpbachtal: 1, Dolomiti Super Ski: 10)
Saison 2010/11: 27 Skitage (Arlberg: 13, Garmisch-Classic: 1, Axams: 2, Lenggries: 5, Sudelfeld: 1, St. Johann i. T.: 1, Winklmoos-Steinplatte: 3, Stubaier Gletscher: 1)

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Arlberg

Beitrag von Foto-Irrer » 14.12.2009 - 16:21

Jau, die Chaoten am Werk :D
Aber keine Sorge, bei mir ist Orthovox F1 im Einsatz und der Rucksack verfügt auch über Sonde und Schaufel
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

zürs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 387
Registriert: 08.07.2009 - 21:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Zürs
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Arlberg

Beitrag von zürs » 14.12.2009 - 19:33

Die Madlochbahn nimmt am Mittwoch den Betrieb auf.

Anbei noch ein paar Impressionen aus Zürs
Dateianhänge
Pisten 1.jpg
Pisten 2.jpg
Pisten 3.jpg
Pisten 4.jpg
Piste 5.jpg


Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Arlberg

Beitrag von Foto-Irrer » 14.12.2009 - 19:56

Herlich und in einer Woche bin ich auch da *freu
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Benutzeravatar
$cHn3E-Fr3aK
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 320
Registriert: 12.10.2006 - 20:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32312 Lübbecke
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Arlberg

Beitrag von $cHn3E-Fr3aK » 14.12.2009 - 22:21

Herrlich! Vielen Dank für die Antworten.
hoffentlich bleibt es kalt bis neujahr und es kann kräftig beschneid werden wenn frau holle nicht mal richtig einen raus haut..
Wie sind die Bedingungen im skigebiet? ---> Frage geht natürlich an den Ortsansässigen :lol: :lol: (Oder die gerade da waren...)


MFG
MFG

Benutzeravatar
PhilDaBurli
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 09.12.2007 - 22:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Arlberg

Beitrag von PhilDaBurli » 15.12.2009 - 09:43

Danke für die Bilder, das schaut schon mal um einiges besser aus als zu Saisonbeginn :top:

Und wenns Madloch aufmacht, dürfte es schon ein wenig geschneit haben und bei den derzeitigen Temperaturen werden die Schneekanonen auch ordentlich was herzaubern, somit hoffentlich perfekte Bedingungen ab Weihnachten! Die Vorfreude steigt...

@$cHn3E-Fr3aK: War am ersten Saisonwochenende oben, allerdings ist dies nun nicht mehr aussagekräftig, da sich die Bedingungen - dank des Neuschnees und der künstlichen Frau Holle - offensichtlich doch um einiges ins Positive verändert haben :D
Skisaison 10/11: 17 Skitage
Besuchte Skigebiete:
  • Ski Arlberg | Sonnenkopf (2.1., 6.1.) / Lech Zürs (5.1.)
    Region Ostalpen | Hohe-Wand-Wiese (9.1./N, 11.1., 28.1.) / Hirschenkogel (14.1./N, 15.1./N, 11.3./N) / Stuhleck (15.1., 17.1., 29.1.) / Hochkar (30.1.) / Puchberg am Schneeberg (23.2.) / Sankt Corona (25.2.) / Mönichkirchen-Mariensee (28.2.)

zürs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 387
Registriert: 08.07.2009 - 21:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Zürs
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Arlberg

Beitrag von zürs » 15.12.2009 - 20:54

Zur Zeit ist das Madloch noch ziehmlich Felsig und Steinig. Im moment ist das ZürserTäli das Non Plus Ultra - kein einziger Stein.
Aber auch die anderen beschneiten Pisten sind jetzt in top Zustand dank der Schneeanlage und der Pistengäretfahrer

stephan5
Massada (5m)
Beiträge: 54
Registriert: 03.12.2008 - 15:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Arlberg

Beitrag von stephan5 » 16.12.2009 - 09:38

zürs hat geschrieben:Zur Zeit ist das Madloch noch ziehmlich Felsig und Steinig

Dann sieht´s ja für das Wochenende mit dem Madloch eher schlecht aus, oder ??

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Arlberg

Beitrag von Foto-Irrer » 16.12.2009 - 10:45

naja, bis zu dem Wochenende soll nix an Neuschnee fallen. Ich finde beim Madloch Neuschnee nicht so wichtig wegen Steinen sondern eher wegen den ansonsten vorkommenden Eisplatten, wenn da wochenlang nix raufgefallen ist.

Aufs Täli und auf die Muggengratbahn freue ich mich besonders, der Plan für Sonntag 20.12. steht felsenfest!
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2009/2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste