Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Val Thorens und 3 Vallées

Archiv aus der Saison 2009 / 2010 "wie war der Winter?"
bis 07.09.2010

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
ThomasZ
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 852
Registriert: 05.01.2007 - 10:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Val Thorens und 3 Vallées

Beitrag von ThomasZ » 11.11.2009 - 20:46

Hallo,

Val Thorens wird eine Woche früher als geplant öffnen. Opening am 14.11.

vg
Thomas


Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5154
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 508 Mal
Kontaktdaten:

Re: Val Thorens und 3 Vallées

Beitrag von Arlbergfan » 14.01.2010 - 20:34

Hat jemand aktuelle und verlässliche Informationen über die aktuelle Schneelage in den Trois Vallées?

Wie schauts abseits der Pisten aus?
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Val Thorens und 3 Vallées

Beitrag von k2k » 15.01.2010 - 11:56

http://www.les-alpages-de-reberty.com/wp/ zeigt die aktuellen Verhältnisse.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
levieux
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 149
Registriert: 09.11.2004 - 18:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: saverne Elsass
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Val Thorens und 3 Vallées

Beitrag von levieux » 12.02.2010 - 17:51

ein bischen spät aber so sah es aus vor 2 Wochen
http://www.ski-3vallees.net/forum/nav.p ... stid=55074
saison 2010/2011 hat am 4/12 gestartet
bis jetzt 26 Tages Ski diese Saison : 23 Tage Ski in Val Thorens , 1 x Grindelwald 1 x Engelberg 1 x champ du feu

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5154
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 508 Mal
Kontaktdaten:

Re: Val Thorens und 3 Vallées

Beitrag von Arlbergfan » 26.03.2010 - 22:10

Gleich gehts los in die Trois Vallées. Angeblich seit heut bis Sonntag "starker Schneefall". Wenn das der Fall ist...YEEEEEHAAAAA! Her mit dem Powder!

Ihr könnt euch jetzt schon auf einen affengeilen Bericht freuen! :-)
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Val Thorens und 3 Vallées

Beitrag von Foto-Irrer » 27.03.2010 - 10:29

:? ich auch will...
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Benutzeravatar
Werna76
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3099
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Val Thorens und 3 Vallées

Beitrag von Werna76 » 27.03.2010 - 11:31

Gerade heimgekommen von einer Woche Val Thorens.
Schneelage bis gestern früh sehr sehr bescheiden - Funfaktor im Gelände gleich null.
Ab gestern früh extrem starker Scheefall bis ca 1800 Meter darunter Regen.

Pistenpräparierung trotz sehr schlechter Bedingungen (Regen, deutliche Plusgrade) beinahe auf Südtirol-Niveau.

Für die nächste Woche ist richtig Powder angesagt, also viel Spaß an alle dir dort sind.
Kleiner Tipp nebenbei: Ein Apres-Ski Besuch in der Tango-Bar lohnt sich auf jeden Fall, auch für Leute die Apres-ski und Schirmbars überhaupt nicht mögen...
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Bild


Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5399
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: Val Thorens und 3 Vallées

Beitrag von miki » 28.03.2010 - 18:52

^^ Ich kann das was Werna76 schreibt nur bestätigen: noch nie habe ich in den 3V zu dieser Zeit so schlechte Schneeverhältnisse vorgefunden, manchmal war es auch über den 1. Mai besser. Generell gibt es wenig Schnee, am Sonntag und Montag regnete es bis über 2500 m hinauf (!), bei Lawinengefahr Stufe 4 wurde vom verlassen der Pisten dringend abgeraten (und das in Frankreich!) und überall gingen Grundlawinen ab, tlw. waren Lawinwnkegel auch auf den Pisten zu finden. Am Freitagvormittag schneite es dann sehr stark, in 3 - 4 Stunden fielen z. B. am Sauliere etwa 25 cm Neuschnee. Mit dem Powder wäre ich aber vorsichtig - kaum dass die Sonne rauskam, war der Neuschnee bis in die Gipfelregionenen schwer und pappig :( .

Skifahren konnte man trotzdem sehr gut, auch die gute Präparation kann ich bestätigen. Zwar werden immer noch nicht alle Pisten täglich frisch gewalzt, aber die gewalzten waren erstaunlich gut hergerichtet, und das bei schweren Schneeverhältnissen, z. B. bei tiefen Sulz am vorabend waren die Pisten am nächsten Morgen fast ohne Raupenspuren, Übergängen, Knollen etc. Kompliment :gut: !

Zwei Fotos als Beweis - in Courchevel nach einer verregneten Nacht, nasser Schnee, aber sehr gut hergerichtet und erstaunlich gut zu fahren, da fast alleine auf der Piste :wink: ::
Bild

In Meribel nach mildem Vortag und klarer Nacht - hart, gefroren, aber genialster Pistenteppich:
Bild
Saison 2018/19 beendet: 53 Skitage = 14x Petzen, 5x Pohorje, 4x Mölltaler Gletscher, 3x Gerlitzen, 2x Sillian, BKK, Hochkönig, Ankogel, Nassfeld, La Thuile, Moterosa Ski, Turrach, 1.5 x Hochstein, 1x Katschberg, Klippitz, Heiligenblut, Obertilliach, Kals/Matrei, Simonhöhe, Courmayeur, Pila, Kanin, 0.5x Zettersfeld.

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Val Thorens und 3 Vallées

Beitrag von k2k » 28.03.2010 - 19:30

Vielen Dank für eure Eindrücke. Im Moment scheint sich die Lage ja zu bessern, zu den von euch genannten 25 cm von Freitag kamen heute Nacht noch einmal rund 40 cm hinzu. Die nächsten beiden Tage bringen zunächst eine Erwärmung mit Sonnenschein und Nullgradgrenze um 2200-2400 m, danach gehen die Temperaturen aber wohl in den Keller und ab Mittwoch liegt die Nullgradgrenze nur noch bei 800 m. Meine Wenigkeit startet dann am Freitag, bin mal gespannt wie's wird.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Online
Benutzeravatar
wgk
Massada (5m)
Beiträge: 35
Registriert: 18.03.2007 - 12:00
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lkr. Landsberg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Val Thorens und 3 Vallées

Beitrag von wgk » 05.04.2010 - 12:23

Völlig richtig: In der vergangenen Woche gabs jeden Tag Neuschnee, ab Mitte der Woche richtig kalt (wir lagern unsere Biervorräte üblicherweise auf dem Balkon, am mittwoch abend gabs dann "Eis"-Bier :cry: ).

Für alle Osterurlauber sind beste Schnee-Verhältnisse, also allen viel Spaß, die jetzt dort sind oder noch hin fahren dürfen!

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2073
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Val Thorens und 3 Vallées

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 08.07.2010 - 22:58

Wenn man wollte könnte hier offen sein....
Ski d´ete in Val Thorens:
http://www.skitour.fr/sorties/dome-de-p ... tml#sortie :sleep:

Statt Schlange stehen in 2 Alpes hätte man hier eine Alternative... :rolleyes:

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2073
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Val Thorens und 3 Vallées

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 11.08.2010 - 15:54

http://www.webcam-ski.com/interfaces/va ... que#depart

Interessant ist der Zoom zum Peclet und der Chaviere...

8O :naja: :|

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2009/2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste