Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skigebiete @ Google Earth

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
philipp23
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1586
Registriert: 06.01.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Skigebiete @ Google Earth

Beitrag von philipp23 » 03.09.2010 - 17:20

@Rotti: Das sieht schon mal sehr gut aus und stimmt auch bis auf ein paar Kleinigkeiten:

- die rote Piste von der Bergstation Bürglalm zum Dientner Sattel gibt's nicht
- das Projekt Bürglalmbahn ist nicht ganz richtig eingezeichnet: die Talstation dürfte in etwa stimmen, die Bahn wird aber wesentlich weiter nach links gezogen, sodass man ohne Wastlhöhenlift Richtung Mühlbach wechseln kann
- die Route zur Griesbachhütte am Aberg ist nicht so serpentinenartig (im oberen Abschnitt) wie eingezeichnet, oder ist die wirklich so komisch markiert? Glaube nicht, ist aber auch schon ein paar Jährchen her, seit ich die das letzte Mal gefahren bin...
Skitage 15/16: 22 ..... 5x Hochkönig, 3x Werfenweng, 2x Saalbach, 2x Skiwelt, 1x Kitzsteinhorn, 1x Wagrain/Alpendorf, 1x 4 Berge, 1x Bad Gastein, 1x Obertauern, 1x Winklmoosalm/Steinplatte, 1x Kitzbühel, 1x Zauchensee, 1x Sportgastein, 0,5x Dachstein West, 0,5x Flachauwinkl/Kleinarl

Sommer 2015: 24 x Bergsteigen .. u.a. 8x Tien Shan, 6x Koralpe, 3x Rätikon, 3x Watzmann, 2x Tennengebirge


Benutzeravatar
Rotti
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 775
Registriert: 26.03.2008 - 16:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: @ home
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiete @ Google Earth

Beitrag von Rotti » 03.09.2010 - 18:22

Erst einmal Danke dafür, dass du hilfst, den GE-Track zu verbessern. Das freut mich wirklich sehr, noch dazu wo man von dir aufgrund der Vergangenheit doch sehr gute Hilfe erwarten kann! :top:
philipp23 hat geschrieben:- die rote Piste von der Bergstation Bürglalm zum Dientner Sattel gibt's nicht
- das Projekt Bürglalmbahn ist nicht ganz richtig eingezeichnet: die Talstation dürfte in etwa stimmen, die Bahn wird aber wesentlich weiter nach links gezogen, sodass man ohne Wastlhöhenlift Richtung Mühlbach wechseln kann
- Edit: Erst einmal sei noch erwähnt, dass besagte Piste im "Projekte-Ordner" ist und mit einem Klick auf das Häkchen entfernt werden kann. -
In dem "Infrastrukturelle Neuigkeiten"-Forum vom Hochkönig hat glaube ich dientenboy mal erwähnt, dass es geplant sei die neue Bürglalmbahn nur etwas weiter rauf (nicht aber weiter nach Osten (nehme an du meinst Osten mit "links")) zu ziehen wie den alten Schlepplift und dann von dort eine neue Piste rüber zur Zachhofalmbahn anzulegen. Was da jetzt genau stimmt und was nicht, weiß ich leider nicht. Jedoch ist davon auszugehen, dass das Projekt in den nächsten Monaten und Jahren konkretere Formen annimmt und wenn es dann mal fix ist, wie es nun tatsächlich realisiert wird, werde ich den GE-Track mit Sicherheit dem anpassen.
Die von dir angesprochene Variante würde ja darauf hinauslaufen, dass man zwei neue Pisten (eine von der Bürgalm-6KSB Bergstation zur alten Bürglalm-Piste und eine Richtung Zachhofalm) anlegen müsste oder habe ich dich da falsch verstanden?
Man könnte natürlich auch (wahrscheinlich hast du das auch gemeint?) die neue Bürglalmbahn direkt rüber bis zur Zachhofalmbahn Bergstation ziehen. Dagegen würde allerdings sprechen, dass dies die auf der Hochkönig-Internetseite angesprochene Länge von 1,7km deutlich überschreitet.
Naja, schaug'n mer mal, no seg'n ma scho :wink:
philipp23 hat geschrieben:- die Route zur Griesbachhütte am Aberg ist nicht so serpentinenartig (im oberen Abschnitt) wie eingezeichnet, oder ist die wirklich so komisch markiert? Glaube nicht, ist aber auch schon ein paar Jährchen her, seit ich die das letzte Mal gefahren bin...
Des glaube ich dir gut und gerne, ich muss zugeben ich war noch nie am Aberg! :mrgreen:
Der Weg kam mir einfach sehr gelegen daher, um ihn als Skiroute zu benutzen.
Wenn du das etwas konkretisieren könntest (sofern dafür die Erinnerung reicht) wäre das sehr sehr hilfreich, am besten mit einem Google-Earth-Screenshot. Dann kann ich das abändern und neu hochladen.
Ansonsten trotzdem nochmal vielen vielen Dank!

Benutzeravatar
Estiby
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1951
Registriert: 23.08.2004 - 16:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skigebiete @ Google Earth

Beitrag von Estiby » 03.09.2010 - 20:20

@Rotti: Erst einmal auch von mir ein Dankeschön für den Plan. Und dann hätte ich noch zwei Anmerkungen, bzw. Fragen:

1. Die rote Abfahrt 14 am Karlift: Die war bei meinen beiden Besuchen zwar beide Male gesperrt, aber ich bin sie trotzdem das eine mal gefahren und da waren auch schon erste Präparierungsarbeiten gemacht. Diese verliefen allerdings nicht so wie du eingezeichnet bis fast komplett runter auf der (von der unten gesehen) rechten Seite des Karlifts, sondern nur bis zu dem schmalen Weg, über diesen ging die Piste dann weiter auf die andere Seite vom Karlift, und dort den breiten Hang runter (auf der linken Seite vom Karlift von unten gesehen).

2. Ich hätte gedacht, dass die Bergstationen der neuen Bahnen dieses Jahr mehr Richtung Bergstation Gabühel wandern, um den ersten Anstieg bei dem Skiweg zu umgehen. Auf den Baubildern bisher hapert es etwas mit der Orientierung, aber ich meine auch ihr sieht es so aus. Da kann ich aber auch falsch liegen.

Benutzeravatar
Rotti
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 775
Registriert: 26.03.2008 - 16:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: @ home
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiete @ Google Earth

Beitrag von Rotti » 04.09.2010 - 14:34

STB17 hat geschrieben:@Rotti: Erst einmal auch von mir ein Dankeschön für den Plan. Und dann hätte ich noch zwei Anmerkungen, bzw. Fragen:
1. Die rote Abfahrt 14 am Karlift: Die war bei meinen beiden Besuchen zwar beide Male gesperrt, aber ich bin sie trotzdem das eine mal gefahren und da waren auch schon erste Präparierungsarbeiten gemacht. Diese verliefen allerdings nicht so wie du eingezeichnet bis fast komplett runter auf der (von der unten gesehen) rechten Seite des Karlifts, sondern nur bis zu dem schmalen Weg, über diesen ging die Piste dann weiter auf die andere Seite vom Karlift, und dort den breiten Hang runter (auf der linken Seite vom Karlift von unten gesehen).
Erstmal vielen Dank für deine Hilfe! :top:
Habe mir das nochmal genau angesehen, und ich muss sagen, es sieht tatsächlich danach aus, dass es eigentlich so ist, wie du es beschrieben hast. Habe das jetzt mal dahingehend versucht zu ändern. Wäre schön, wenn du mir berichten könntest, ob es so passt oder ob ich dich falsch verstanden habe. Danke!
STB17 hat geschrieben:2. Ich hätte gedacht, dass die Bergstationen der neuen Bahnen dieses Jahr mehr Richtung Bergstation Gabühel wandern, um den ersten Anstieg bei dem Skiweg zu umgehen. Auf den Baubildern bisher hapert es etwas mit der Orientierung, aber ich meine auch ihr sieht es so aus. Da kann ich aber auch falsch liegen.
Für mich sah es auf den Bildern eher danach aus, als würden sie in etwa dort gebaut werden. Kann mich aber auch irren. Und, dass sie näher zum Gabühel hingezogen werden sollten, habe ich auch gelesen, habe aber auch gelesen, dass sie den Schlepplift Hochmaisgipfel extra schon dieses Jahr ersetzt haben, weil die Bergstationen der neuen Bahnen bei der Bergstation des Schlepplifts entstehen. Wir werden sehen, wo sie genau zum Liegen kommen und dann kann ich es ja immer noch ändern, wenn es wirklich falsch sein sollte.
Zuletzt geändert von Rotti am 05.09.2010 - 01:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Estiby
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1951
Registriert: 23.08.2004 - 16:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skigebiete @ Google Earth

Beitrag von Estiby » 04.09.2010 - 15:09

Habe mir das nochmal genau angesehen, und ich muss sagen, es sieht tatsächlich danach aus, dass es eigentlich so ist, wie du es beschrieben hast. Habe das jetzt mal dahingehend versucht zu ändern. Wäre schön, wenn du mir berichten könntest, ob es so passt oder ob ich dich falsch verstanden habe. Danke!
Müsste in etwa hinkommen. Ob sie im unteren Bereich wirklich so breit ist weiß ich jedoch nicht, da die Abfahrt wie gesagt nicht offiziell geöffnet war.

Und mir ist noch was aufgefallen. Die rote 13 dürfte im oberen Bereich auch etwas anders Verlaufen. Dort ist ja jetzt der Speicherteich (bei Google Earth noch nicht eingezeichnet) und die Abfahrt geht oberhalb drum herum.

Benutzeravatar
Rotti
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 775
Registriert: 26.03.2008 - 16:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: @ home
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiete @ Google Earth

Beitrag von Rotti » 04.09.2010 - 16:34

STB17 hat geschrieben:Und mir ist noch was aufgefallen. Die rote 13 dürfte im oberen Bereich auch etwas anders Verlaufen. Dort ist ja jetzt der Speicherteich (bei Google Earth noch nicht eingezeichnet) und die Abfahrt geht oberhalb drum herum.
Hmmm...könntest du eventuell etwas genauer beschreiben, wo sich der Teich befindet? Vielleicht könnte man als Orientierungspunkte die kleine Hütte westlich des Symbols "Abergalmbahn" und die Abergalm selbst verwenden? Das wäre super, Danke!

Benutzeravatar
Estiby
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1951
Registriert: 23.08.2004 - 16:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skigebiete @ Google Earth

Beitrag von Estiby » 04.09.2010 - 19:30

Ich weiß auch nicht genau, wie die jetzt verläuft. Vielleicht hilft dir ja folgendes Bild weiter. Blick von der Bergstation Karlift Richtung Christernalmlift. Links vom Speicher verläuft die Abfahrt. Ob die Hütte hinterm Speicher die besagt Hütte ist, weiß ich nicht, hab Google Earth grad nicht offen.

Bild


Benutzeravatar
philipp23
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1586
Registriert: 06.01.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Skigebiete @ Google Earth

Beitrag von philipp23 » 04.09.2010 - 22:46

@Karlift-Abfahrt: Du müsstest halt noch die "Ausbuchtung" nach der Liftüberquerung am linken Pistenrand wegmachen (da wo jetzt der Teich ist), dann passts.

@Gabühel: Da hab ich weiter oben absichtlich nichts dazu geschrieben, weil mir selbst noch nicht 100% klar ist, wo genau die Bergstationen hinkommen. Ich gehe davon aus, dass sie ein kleines bisschen näher Richtung Speicherteich rücken, aber evtl. ist dort oben mit gröberen Erdarbeiten auch das Gelände angepasst worden.

Was mir gerade noch auffällt, ist der Verlauf der drei parallelen Abfahrten vom Aberggipfel Richtung Nordosten. Imo ist die Blaue Piste in etwa dort, wo du die Rote eingezeichnet hast und die Rote in Wirklichkeit im nicht schraffierten Zwischenbereich zwischen Route und "deiner" Roten. Im Prinzip sind die drei Pisten ja wirklich nebeneinander und z.T. nur durch einen Schneefangzaun getrennt. So wie du die Blaue eingezeichnet hast, kann sie gar nicht verlaufen, dann würde es im unteren Bereich nämlich bergauf gehen ;-).

Und die Schönangerbahn stimmt übrigens auch nicht ganz. Die BS ist ca. 200 m weiter nordwestlich, da wo das Loch in deiner blauen Piste ist. Die TS ist auch ca. 100 m weiter talwärts.

Im Anhang mal ein GPS-Track von mir, allerdings natürlich nicht vollständig.
Dateianhänge
14 - Hochkönig.zip
(66.76 KiB) 21-mal heruntergeladen
Skitage 15/16: 22 ..... 5x Hochkönig, 3x Werfenweng, 2x Saalbach, 2x Skiwelt, 1x Kitzsteinhorn, 1x Wagrain/Alpendorf, 1x 4 Berge, 1x Bad Gastein, 1x Obertauern, 1x Winklmoosalm/Steinplatte, 1x Kitzbühel, 1x Zauchensee, 1x Sportgastein, 0,5x Dachstein West, 0,5x Flachauwinkl/Kleinarl

Sommer 2015: 24 x Bergsteigen .. u.a. 8x Tien Shan, 6x Koralpe, 3x Rätikon, 3x Watzmann, 2x Tennengebirge

Benutzeravatar
Rotti
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 775
Registriert: 26.03.2008 - 16:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: @ home
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiete @ Google Earth

Beitrag von Rotti » 05.09.2010 - 01:05

@STB17: Ist zwar für einen Nicht-Kenner des Gebiets wie mich nicht das optimale Bild, aber trotzdem erstmal vielen Dank.
Habe es jetzt mal so geändert wie ich es für mich laut dem Bild aussehen könnte. Wäre schön, wenn du mich berichtigen könntest falls es immer noch falsch ist.
philipp23 hat geschrieben:@Karlift-Abfahrt: Du müsstest halt noch die "Ausbuchtung" nach der Liftüberquerung am linken Pistenrand wegmachen (da wo jetzt der Teich ist), dann passts.
So besser?
philipp23 hat geschrieben:@Gabühel: Da hab ich weiter oben absichtlich nichts dazu geschrieben, weil mir selbst noch nicht 100% klar ist, wo genau die Bergstationen hinkommen. Ich gehe davon aus, dass sie ein kleines bisschen näher Richtung Speicherteich rücken, aber evtl. ist dort oben mit gröberen Erdarbeiten auch das Gelände angepasst worden.
Wir werden sehen und dann kann ich's immer noch ändern.
philipp23 hat geschrieben:Was mir gerade noch auffällt, ist der Verlauf der drei parallelen Abfahrten vom Aberggipfel Richtung Nordosten. Imo ist die Blaue Piste in etwa dort, wo du die Rote eingezeichnet hast und die Rote in Wirklichkeit im nicht schraffierten Zwischenbereich zwischen Route und "deiner" Roten. Im Prinzip sind die drei Pisten ja wirklich nebeneinander und z.T. nur durch einen Schneefangzaun getrennt. So wie du die Blaue eingezeichnet hast, kann sie gar nicht verlaufen, dann würde es im unteren Bereich nämlich bergauf gehen ;-).
Dürfte dann so in etwa passen oder?
philipp23 hat geschrieben:Im Anhang mal ein GPS-Track von mir, allerdings natürlich nicht vollständig.
Wow, genial! :top:
Viel besser kann man nicht zeigen, wo die Schönangerbahn verläuft. Und außerdem kenn ich jetz den genauen Verlauf der neuen Verbindungspiste Hochmais-Hintertal. Vielen vielen Dank dafür, habe beides gleich berichtigt!!

Edit: Alle GE-Tracks von mir ab sofort nur noch bei GoogleDocs verfügbar! Unter anderem auch eine aktualisierte Version der Region Hochkönig.
Zuletzt geändert von Rotti am 13.09.2010 - 23:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
LiftFreak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 268
Registriert: 18.08.2003 - 11:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: B.C.
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiete @ Google Earth

Beitrag von LiftFreak » 05.09.2010 - 09:36

Die Leute von Google sind letzte saison mit einem Street-View Skidoo bei uns gewesen und haben ein paar Aufnahmen vom Skigebiet gemacht. War ein paar Wochen vor Olympia. Wen's interessiert einfach Whistler, B.C. in der Suche eingeben....

Benutzeravatar
Rotti
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 775
Registriert: 26.03.2008 - 16:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: @ home
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiete @ Google Earth

Beitrag von Rotti » 09.09.2010 - 13:57

Hallo zusammen,

Heute gibt's den nächsten komplett überarbeiteten GoogleEarth-Track meinerseits. Es handelt sich hierbei um die Salzburger Sportwelt (Radstadt/Altenmarkt, Zauchensee/Flachauwinkl/Kleinarl, Flachau/Wagrain/Alpendorf, St. Johann und Goldegg).
Ich hoffe, dass mir nicht allzu viele Fehler unterlaufen sind und bitte Euch, mir diese mitzuteilen, damit ich es ausbessern kann und der Track somit weitestgehend fehlerfrei wird. Einige hier im Forum dürften dort schon einmal beim Skifahren gewesen sein (wenn auch nicht in allen Regionen) und somit verlasse ich mich auf Euer Wissen und Eure kompetente Hilfe. Ich bedanke mich schon einmal bei allen, die fleißig Fehler und Verbesserungsvorschläge finden und mir diese mitteilen.
An dieser Stelle würde ich gerne auch nochmal philipp23 und STB17 meinen Dank für die Hilfe bei dem GE-Track der Region Hochkönig aussprechen. So wünsche ich mir das.
Allerdings ist auch die Region Hochkönig noch nicht perfekt von mir erfasst, d.h. ich würde mich auch hier über weitere Feedbacks sehr freuen.

Des Weiteren ist noch zu sagen, dass ich die kritisierte Symboldichte (insbesondere der Pistennummern) sowohl bei der Region Hochkönig als auch jetzt bei der Salzburger Sportwelt deutlich gesenkt habe. Ich hoffe, dass das Ganze so jetzt etwas übersichtlicher wird und würde mich freuen, wenn weiterhin solche Verbesserungsvorschläge zu mir durchdringen. Es geht mir nicht nur darum, Fehler an Liften, Pisten oder dergleichen zu melden sondern auch darum, generell das Prinzip "kundenfreundlich" zu machen. Also falls es in derlei Hinsicht etwas zu verbessern gibt, würde ich Euch bitte, mir dies mitzuteilen.

Da das Forum leider keine Dateien über 1MB akzeptiert und ich den Track nur ungern stückeln würde, findet ihr den Download hier bei GoogleDocs.
Dort ist auch nochmal die aktuellste Version der Region Hochkönig zu finden und ich denke, dass (sofern es so funktioniert wie ich mir das denke) ich die folgenden GE-Tracks der Zillertal Arena und aus SHL nur noch dort veröffentlichen werde.

So, das wars dann auch schon von meiner Seite. Ich wünsch' Euch viel Spaß beim virtuellen Skifahren in GoogleEarth und freue mich schon auf Eure Rückmeldungen.

MFG Rotti

Edit: Link verweist auf die aktuellste Version
Zuletzt geändert von Rotti am 13.09.2010 - 23:14, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
philipp23
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1586
Registriert: 06.01.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Skigebiete @ Google Earth

Beitrag von philipp23 » 09.09.2010 - 19:41

Also zuerstmal vielen Dank, das ist sicherlich ein ganz schöner Haufen Arbeit. Bzgl. der hohen Symboldichte: die finde ich - gerade bei geringem Zoomfaktor - immer noch sehr hoch, aber man kann die ganzen Symbole ja mit einem Klick ausblenden, von daher kein Problem.

Und dann die üblichen (inhaltlichen) Kleinigkeiten, die mir noch aufgefallen sein, soll natürlich wieder keine Kritik sein, sondern nur Anmerkungen:
- Sind in Flachauwinkl die Varianten in den Lifttrassen der 6er KSBs wirklich als Piste ausgezeichnet? Bei meinem letzten Besuch war das eher keine markierte Piste (obere 6er) bzw. eine Route (untere 6KSB). Wobei am Powder Shuttle mittlerweile irgendwo ein Funpark unter dem Lift sein müsste.
- Gibt's die Rote 5 in Kleinarl? Die hätte mich damals auch interessiert, aber als Piste hab ich die nicht gefunden ;-).
- Der Ziehweg von der Talstation Fürstwandlift rüber ins Hauptgebiet geht nicht "da hintenrum", sondern zweigt von oben kommend noch vor der SL-Talstation ab.
- Projekt Hochbifang in Altenmarkt soll gemäß News-Topic wohl in einer zweiten Sektion von der bestehenden DSB-BS hinauf zum Gipfelbereich führen.
- Die Route an der 4KSB in Filzmoos, die du eingezeichnet hast gibt's nicht. Statt dessen ist das untere Stück der roten 2a (ab dem Abzw. der blauen 2b) die Route.

Kennst du die Gebiete eigentlich alles oder zeichnest du z.T. nach Pistenplan? Wenn letzteres, dann Hut ab für deine guten Augen und die gute Trefferquote...

Übrigens sieht man schön, was in Flachau für ein abartiges Lift- und Pistenwirrwarr herrscht... Jetzt weiß ich wieder, warum es dort so furchtbar ist :D .
Skitage 15/16: 22 ..... 5x Hochkönig, 3x Werfenweng, 2x Saalbach, 2x Skiwelt, 1x Kitzsteinhorn, 1x Wagrain/Alpendorf, 1x 4 Berge, 1x Bad Gastein, 1x Obertauern, 1x Winklmoosalm/Steinplatte, 1x Kitzbühel, 1x Zauchensee, 1x Sportgastein, 0,5x Dachstein West, 0,5x Flachauwinkl/Kleinarl

Sommer 2015: 24 x Bergsteigen .. u.a. 8x Tien Shan, 6x Koralpe, 3x Rätikon, 3x Watzmann, 2x Tennengebirge

Benutzeravatar
Rotti
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 775
Registriert: 26.03.2008 - 16:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: @ home
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiete @ Google Earth

Beitrag von Rotti » 13.09.2010 - 10:34

philipp23 hat geschrieben:Also zuerstmal vielen Dank, das ist sicherlich ein ganz schöner Haufen Arbeit. Bzgl. der hohen Symboldichte: die finde ich - gerade bei geringem Zoomfaktor - immer noch sehr hoch, aber man kann die ganzen Symbole ja mit einem Klick ausblenden, von daher kein Problem.
Viel Arbeit ist es schon, aber wen man sieht, dass es immerhin manchen doch recht gut gefällt, dann macht das Ganze auch Spaß.
Die Symboldichte muss leider in etwa so bleiben, da Nicht-Ortskundige sie ansonsten nicht mehr eindeutig zuordnen können, aber wie von dir gesagt, ein Klick auf den Haken bei "Pistennummern" und alle sind weg. 8)
philipp23 hat geschrieben:Sind in Flachauwinkl die Varianten in den Lifttrassen der 6er KSBs wirklich als Piste ausgezeichnet? Bei meinem letzten Besuch war das eher keine markierte Piste (obere 6er) bzw. eine Route (untere 6KSB). Wobei am Powder Shuttle mittlerweile irgendwo ein Funpark unter dem Lift sein müsste.
Die sind eigentlich in den Pistenplänen (interaktiver skiamadé, Salzburger Sportwelt und Shuttleberg) allesamt als Pisten eingezeichnet. Ob es welche sind, weiß ich nicht, war seitdem sie die eingezeichnet haben nicht mehr am Shuttleberg. Den Funpark habe ich jetz mal noch hinzugefügt. Wirklich klären wird sich das erst, wenn jemand hinfährt und nachschaut. :wink:
philipp23 hat geschrieben:Gibt's die Rote 5 in Kleinarl? Die hätte mich damals auch interessiert, aber als Piste hab ich die nicht gefunden ;-).
Kann ich dir nicht sagen, aber sie ist in allen 3 Pistenplänen eingezeichnet, evtl. verläuft sie auch anders.
philipp23 hat geschrieben:Der Ziehweg von der Talstation Fürstwandlift rüber ins Hauptgebiet geht nicht "da hintenrum", sondern zweigt von oben kommend noch vor der SL-Talstation ab.
Hab's mal geändet, ich hoffe es passt so!?
philipp23 hat geschrieben:Projekt Hochbifang in Altenmarkt soll gemäß News-Topic wohl in einer zweiten Sektion von der bestehenden DSB-BS hinauf zum Gipfelbereich führen.
Halte ich zwar für relativ sinnlos, aber wenn die Planungen so sind, muss das natürlich auch so widergegebn werden. Hab's geändert. :ja:
philipp23 hat geschrieben:Die Route an der 4KSB in Filzmoos, die du eingezeichnet hast gibt's nicht. Statt dessen ist das untere Stück der roten 2a (ab dem Abzw. der blauen 2b) die Route.
Dürfte dann in etwa so passen, oder?
philipp23 hat geschrieben:Kennst du die Gebiete eigentlich alles oder zeichnest du z.T. nach Pistenplan? Wenn letzteres, dann Hut ab für deine guten Augen und die gute Trefferquote...
Also am Hochkönig war ich bisher erst 2 mal und da auch nur von Mühlbach bis zu den alten Hochmaisliften, Maria Alm und den Aberg kenne ich also überhaupt nicht. In der Sportwelt war ich schon des öfteren in Zauchensee-Flachauwinkl-Kleinarl und Flachau-Wagrain-Alpendorf (ist aber teilweise auch schon ein paar Jahre her), allerdings noch nie in Radstadt (nur mit dem Rad :wink: ), Filzmoos, Eben und Goldegg. SHL war ich noch nie und der Zillertal Arena hab ich bisher auch erst 2 Tage verbracht.
Den Rest reim' ich mir also aus diversen Pistenplänen und Winter- und Sommerberichten aus dem Forum zusammen, was ja laut dir auch ganz ordentlich funktioniert 8O

Nochmal vielen Dank für deine Hilfe Philipp! :top:

Die neue Version der Salzburger Sportwelt ist am alten Platz online!
Zuletzt geändert von Rotti am 17.09.2010 - 23:46, insgesamt 1-mal geändert.


Benutzeravatar
Rotti
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 775
Registriert: 26.03.2008 - 16:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: @ home
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiete @ Google Earth

Beitrag von Rotti » 13.09.2010 - 23:25

Hallo zusammen,

Auf meiner GoogleDocs-Seite befinden sich nun immer die aktuellsten Versionen meiner GE-Tracks. Alle anderen, älteren Versionen, die hier im Forum noch rumgeisterten, habe ich gelöscht (hoffe zumindest, dass ich alle gefunden habe :? )!
Dort finden sich seit heute auch nochmals punktuell (und v.a. im Bezug auf die Symboldichte, aber auch kleinere Pistenkorrekturen etc.) überarbeitete Versionen meiner GE-Tracks für die Kampenwand, Gaissau-Hintersee und den hochauflösenden Teil der Schladming-Dachstein-Tauern-Region.

Ich hoffe, dass mein Konzept mit GoogleDocs funktioniert, sollten Probleme auftreten, bitte ich Euch, mir diese zu melden.
Die Gründe für den "Umzug" zu GoogleDocs liegen denke ich auf der Hand:
1) Auch Dateien größer 1MB sind kein Problem, der Forenserver akzeptiert mehr nicht.
2) Alle GE-Tracks sind an einem Ort runterladbar, d.h. langes Suchen etc. entfällt und das Wirrwarr an verschiedenen Versionen gehört der Vergangenheit an.

Sollte ich die aktuell hochgeladenen GE-Tracks verändern, so werde ich in diesem Forum darüber informieren.

Und dann noch zum aktuellen Stand weiterer GE-Tracks:
SHL ist fast fertig, müsste diese Woche noch online gehen. Danach bemühe ich mich dann um die Zillertal Arena, idealerweise wird die auch noch fertig, bevor der große Schulstress beginnt (also so ab Mitte Oktober).

MFG Rotti
Zuletzt geändert von Rotti am 28.09.2010 - 14:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Rotti
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 775
Registriert: 26.03.2008 - 16:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: @ home
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiete @ Google Earth

Beitrag von Rotti » 25.09.2010 - 13:16

Hallo zusammen,

leider hat die GoogleDocs-Seite nun eine gute Woche lang nicht funktioniert. Man konnte nur als angemeldeter Google-User auf den Ordner zugreifen. Ich bitte dies zu entschuldigen auch wenn der Fehler nicht bei mir, sondern bei Google, lag.
Ich hoffe, dass dies ein einmaliger Aussetzer Googles war, ansonsten werde ich mir etwas anderes überlegen müssen. Aber erstmal funktioniert alles wieder wie gehabt.

Etwas verspätet (aber dafür hoffentlich umso besser :wink: ) ist ab heute eine aktuell überarbeitete Version von Saalbach-Hinterglemm-Leogang online. Auch hier wäre ich wieder froh über ein paar Ortskundige, die mir helfen, den GE-Track zu verbessern. Auch zu allen anderen Skigebieten könnte ich noch ordentlich Ortskenntnisse gebarauchen!

Als nächstes steht dann die Zillertal Arena an, die dank des GPS-Tracks von philipp23 auch schon akzeptable Formen angenommen hat. Müsste eigentlich Ende nächster Woche so weit sein. Bis dahin gibt es aber erstmal noch genug Fehler zu finden 8) Spendet reichlich! :mrgreen:

Hier der Link zu allen GE-Tracks.

MFG Rotti

Benutzeravatar
Rotti
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 775
Registriert: 26.03.2008 - 16:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: @ home
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiete @ Google Earth

Beitrag von Rotti » 18.10.2010 - 17:27

Hello together, I am it, der Rotti :wink: nein Spass...

Aufgrund von (anscheinend) mangelndem Interesse und mangelnder Partizipation habe ich beschlossen meine GE-Tracks künftig nichtmehr im Alpinforum (und auch nicht mehr auf GoogleDocs) zu publizieren.
Das grundlegende Problem scheint mir zu sein, dass erstens diejenigen, die sich in den betroffenen Gebieten auskennen, keinen Bedarf an den Tracks haben (da sie sich ja eh gut auskennen) und sich somit anscheinend dann auch nicht dafür interessieren und deswegen logischerweise nicht helfen und zweitens diejenigen, die die Tracks downloaden (weiß seit GoogleDocs nicht mehr wie viele und auch nicht ob's überhaupt welche davon gibt) wohl eher welche sind, die es benutzen, um sich zu informieren, d.h. die kennen sich auch nich (so gut) aus!
Da ich aber versprochen hatte, Mitte Oktober noch den aktualisierten GE-Track der Zillertal-Arena nachzureichen, habe ich das soeben gemacht und er steht wie gewohnt hier zum Download bereit.

Ich wünsche allen, die eventuell auch erst später auf dieses Topic stoßen, viel Spaß mit den GE-Tracks, die z.Z. auf GoogleDocs online sind. Diese werden dort in absehbarer Zeit vorerst einmal nicht gelöscht, falls also jemand durch einen Datencrash etc. die Datei verliert, kann er sie dort jederzeit erneut herunterladen.

MFG Rotti

tom96
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 225
Registriert: 15.11.2010 - 19:56
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiete @ Google Earth

Beitrag von tom96 » 26.10.2011 - 13:03

Hallo,

ich hab in letzter Zeit (vorerst ganz primitiv auf normalem Satellitenbild, mit Linien) einige Lifte auf Google Earth eingezeichnet.

Als ich heute weitermachen wollte, stellte ich entsetzt fest, dass meine eingetragenen Lifte alle in Linien, die den Straßenverlauf folgen, umgewandelt wurden. (D.h., die Linien haben sich dem Verlauf der nächstgelegenen Straße angepasst.) Was ist die Ursache dafür? Wie kann man dieses Problem lösen? :naja:

Und noch was: Es ist, glaub ich, ein alt bekanntes Problem, dass die Linien nach einer gewissen Anzahl "gepaged" werden, es entsteht also eine neue Seite, die nicht zusammen mit der ersten Seite angezeigt wird. (Ich hoffe, das war verständlich :wink: ) Hat jemand eine Lösung für dieses Problem??

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12401
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 531 Mal

Re: Skigebiete @ Google Earth

Beitrag von snowflat » 25.03.2019 - 10:28

Gem. Fusszeile ein recht aktuelles Bild der Sella Ronda, denke mal vom Saisonstart. Auf jeden Fall erkennt man auch ohne eingezeichnete Pisten, die Verläufe der beschneiten Abschnitte oder Masarei eine Vielzahl an weißen Punkten :)
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste