Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Ära!

Austria, Autriche, Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
Huppi
Moderator
Beiträge: 3237
Registriert: 09.01.2006 - 23:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Ära!

Beitrag von Huppi » 21.12.2010 - 20:41

Ski Optimal Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Ära!

Bild


Anfahrt:
Bad Tölz, Lenggries, Sylvenstein, Achensee, Wiesing, Fügen, Kaltenbach, Fahrzeit 1h

Wetter:
Am Morgen Kaiserwetter, ab Mittag bewölkt

Temperatur:
Ca. -3 Grad 2000m

Schneehöhe:
1m

Schneezustand:
Pulver, wunderbar griffige Pisten


Gefahren mit:
8EUB Hochzillertal I
8EUB Hochzillertal II
8KSB/B-S Schnee-Express
SCHL Pamoramalift II
4KSB Krössbichlbahn
6KSB/B Sonnenjet
6KSB/B Neuhüttenbahn
4KSB Wedelexpress
6KSB/B Holzalm
8EUB 8er Jet
4SB Hochfügen 2000
SCHL Paffenbühel II
SCHL Paffenbühel III
8EUB Zillertal Shuttle
4SB Topjet


Wartezeiten
nix

Gefallen:
bin mit den Ski super zurecht gekommen und das seit 10 Jahren!!!
perfekt präparierte Pisten
griffiger Pulver
Moderne Bahnen
Bei der Tirol Snowcard mit dabei
nichts los
Wetter am Vormittag

nicht Gefallen:
schlechte Sicht am Nachmittag



Fazit Tag:
6 von 6 Maximalen

Der Bericht hat den Titel "Eine neue Ära", jetzt fragen sich mache wahrscheinlich warum?
Ganz einfach Tribal ist seit 10 Jahren Snowboarder, seit dem kein einziges Mal mehr Ski gefahren.
Immer wieder habe ich in der letzten Saison große Worte in den Mund genommen, dass ich mal wieder Skifahren werde.

Heute sollte es der TAG werden. Zur Sicherheit wurde das Snowboard mit ins Auto gepackt.
Als Zeuge hatte ich STB17 mit dabei.
Um 07:45 Uhr standen wir schon am Eingang der 8EUB Hochzillertal I.
Oben im Skigebiet angekommen schnallte ich die Ski an, ich rutschte ein paar Meter - BANG,
ich lag am Boden. Na Wunderbar!!! So habe ich mir das aber nicht vorgestellt.
Ein paar Meter weiterdas gleiche Spiel. Ich war schon kurz davor wieder ins Tal zu fahren und das Snowboard zu holen. Ich bin einfach zu stürmisch an die Sache heran gegangen.
Doch dann klappte es ganz gut. Problemlos fuhr ich zur Talstation der 8KSB/B Schnee Express.
Ein paar erste Carvingschwünge waren schon dabei. Nur alles fühlte sich total Steif an.
Die erste Abfahrt war dann gleich die schwarze Variante wieder runter zur 8KSB.
Also ich wollte es gleich wissen. Das komische nur, schon bei der ersten Abfahrt
war ich schneller, als ich jemals mit dem Snowboard gefahren bin.
Und ich bin sicherlich kein langsamer Snowboarder, viele User können das bestätigen.
Ok zweite Abfahrt nochmal runter zur 8KSB, es ging immer besser. Die Carving-Technik hatte ich jetzt voll drauf.
Nur bei kurzen Schwüngen haperte es noch. Nach der Vierten Abfahrt sollte ich aber auch
das in Griff bekommen. Bei der Abfahrt am Sonnenjet, dabei habe ich den oberen
Hang bereits mit 4 Schwüngen vollgas gecarvt, dachte ich schon gar nicht mehr daran
das Snowboard noch aus dem Tal zu holen. Meine Technik verbesserte sich von Minute
zu Minute. Außer den beiden ersten Stürzen beim losfahren sollte es das für den Rest des
Tages damit gewesen sein... Holzalmpiste Vollgas runter, schwarzen Pfaffenbühelhang
mit 3 Schwüngen auf der Kante Vollgas runtergecarvt....

Ich denke wenn man 10 Jahre nicht mehr Ski gefahren ist und dann an einem Tag 22500
Höhenmeter fährt, dann kann sich da so mancher Skifahrer der immer schon gefahren
ist eine Scheibe davon abschneiden.
Skifahren macht soooooo Spass... ob ich nochmal Snowboard fahren werde?!
NEIN - nur wenn es Powder hat!

Bilder folgen Selbstverständlich.
Being awesome is awesome!


Benutzeravatar
falk90
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1814
Registriert: 31.03.2007 - 20:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ötztal
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Är

Beitrag von falk90 » 21.12.2010 - 20:56

Her mit den Bilder !!! Bin schon ganz neugierig!
Achja, schön dass das Schifahrerlager wieder um eine Seele reicher ist!

Benutzeravatar
Oliver199
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 413
Registriert: 10.07.2009 - 18:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wr. Neudorf / Tristach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Är

Beitrag von Oliver199 » 21.12.2010 - 21:13

Hehe!
schon bei der ersten Abfahrt war ich schneller, als ich jemals mit dem Snowboard gefahren bin.
Also soviel zu:
Tribal im ICQ Chat hat geschrieben: ich fahre ohnehin den meisten skifahrern davon
:lach:

Irgendwie liest sich das Ganze wie der Teufel der beginnt das Weihwasser zu lieben :wink:
Freu mich natürlich auch auf die Bilder.
Wintersaison 2011/2012:
Mölltaler Gletscher - Osttirol und Sella Ronda - Hochkar - Tagesausflüge - Strbské Pleso (SK)

Benutzeravatar
Huppi
Moderator
Beiträge: 3237
Registriert: 09.01.2006 - 23:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Är

Beitrag von Huppi » 21.12.2010 - 21:19

Bild
Am Morgen am Schnee Express, es war kurz nach 8 Uhr, die Sonne ist gerade auf gegangen.

Bild

Bild
Die 6KSB/B Sonnenjet wurde gerade ausgarangiert.

Bild
Die Pisten einfach nur WOW

Bild
4KSB Krössbichl

Bild

Bild

Bild
Erste Auffahrt mit dem Sonnejet, nachdem er vollständig ausgarangiert war.

Bild
Hier der Beweis - Tribal mit Ski!!! Mein Ski (den ich mir von einem Familienmitglied
ausgeliehen hab, war ein Head Slalom Rennski Länge 166)

Bild

Bild
Der Hang wurde in 4 Schwünge schon gecarvt.

Bild

Bild
Andere Variante

Bild

Bild

Bild

Bild
Auffahrt mit der 6KSB/B Neuhütten

Bild


Bild
die Piste besonders Lecker!!!!

Bild

Nach 3 weiteren Fahrten mit der Neuhüttenbahn zogen wir von ganz oben bis ganz nach unten ins Tal.

Bild
Das soll sich noch wer auskennen, grüne Ampel aber Sperrschild, naja sind ja schon
einige gefahren, also fuhren wir auch...

Bild
Die Talabfahrt komplett leer, ein Oberhammer!

Bild
Teil bis zur Mittelstation

Bild
Unterer Teil der Talabfahrt

Es war ca. 10:30 bis 11 Uhr und 10.000 Höhenmeter lagen bereits hinter uns.

Bild

Nach der Auffahrt mit den beiden Sektionen 8EUB Hochzillertal I und II fuhren wir ein
paar Abfahrten an der Krössbichlbahn, die bereits in Betrieb war.
Bild

Bild
Auch das Schleppliftfahren hab ich nicht verlernt, hier im SCH Panoramalift II

Bild
die dazu gehörige Piste... wenn man unterhalb des Liftes weiterfährt...

Bild
Konnte man diese Menschenleere Piste genießen.

Bild
Anschließend sollte es rüber nach Hochfügen gehen... dort hat der Wind nicht mehr
viel von der "Weißen Pracht" übrig gelassen.

Bild
Die Holzalmpiste jedenfalls ein Oberhammer!

Bild

Bild
Genauso geil runter zur 8EUB Zillertal Shuttle.

nach unsäglichen Abfahrten an der Holzalm wechselten wir auf die Pfaffenbühelseite.

Jetzt kommen ein paar Bilder für unsere Schleppliftfans

Bild
Talstation SCHL Pfaffenbühel II

Bild
Dieser wird nach wie vor mit einem Dieselmotor angetrieben.

Bild

Bild

Bild
Die schwarze Piste am Pfaffenbühel II war heute die Beste des Tages.

Bild
Hier fuhren wir natürlich auch mehrmals, da es dort komplett Menschenleer war.

Bild
Im Anschluss fuhren wir die Schwarze Pfaffenbühelabfahrt runter zum 8er Jet.
Auch diese Piste WAHNSINN, von dem Standort wo ich dieses Bild gemacht habe,
zog ich in 3 Schwüngen auf der Kante runter. GENIAL!!!

Bild
Der Schlepplift Pfaffenbühel III darf selbstverständlich auch nicht fehlen.

Bild

Bild

Bild
Die Piste dazu war zwar nicht ganz Menschenleer trotzdem super zum carven.
Wobei die roten Abfahrten schon keine Herausforderung mehr darstellten.
Als wäre ich die letzten 10 Jahre immer Ski statt Snowboard gefahren.

Bild
Mit dem 8erJet ging es wieder hoch und wir steuerten die 4SB Hochfügen 2000 an.
Die Sicht war nicht mehr so berauschend.

Bild
Blaue Piste an der 4SB Hochfügen 2000

Bild

Nach weiteren Abfahrten an der 6KSB/B Holzalm...

Bild
war es bereits 15:30 Uhr die Magischen 20.000 Höhenmeter wurden davor in der 6KSB/B
Holzalm geknackt.

Bild
Abfahrt an der 4KSB Wedel Express

Bild
Wer hat denn mein Auto hier geparkt?

Bild
Mit dem letzten Zoombild nach Zell verabschiede ich mich mit den Bildern.

Bild
Hier noch die Skiline, allerdings wurde die 6KSB/B Neuhütten nicht mit Aufgeführt.
So passen die Höhenmeter nicht ganz. Allerdings hatte STB17 sein GPS dabei.
Er wird sicher noch den GPS-Track hier posten.
Being awesome is awesome!

Benutzeravatar
Estiby
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1943
Registriert: 23.08.2004 - 16:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Är

Beitrag von Estiby » 21.12.2010 - 21:28

Hier dann noch ein paar Statistiken zu diesem Hammer Tag, an dem sowohl Tribal als auch ich je unseren Höhenmeterrekord geschlagen haben:

Als erstes kommt der GPS-Track aufgeteilt auf Kaltenbacherseite und Hochfügener Seite:

Ski-Optimal, Seite Kaltenbach (Hochzillertal) gefahrene Lifte und Pisten 21.12.2010:
Bild

Ski-Optimal, Seite Hochfügen gefahrene Lifte und Pisten 21.12.2010:
Bild

Da in der Skiline nicht alle Bahnen mit aufgezeichnet werden, hier mal zwei Höhenmeterdiagramme von meinem GPS-Gerät. Erstes Höhenmeter über die Strecke, zweites über die Zeit. Viel Pause haben wir heute nicht gemacht (Spaßeshalber sollte ich eigentlich das Diagramm von Sonntag von der Steinplatte dazu tun :lol: )

Höhenmeter über die Strecke:
Bild

Höhenmeter über die Zeit:
Bild

Und weiter gehts mit Werten über en heutigen Tag:

Gefahrene Lifte:

7x 6-KSB/B Holzalm

5x 8-KSB/B Schnee-Express
5x 2-SL Pfaffenbühel II

4x 6-KSB/B Neuhüttenbahn
4x 6-KSB/B Sonnenjet

3x 8-EUB Hochzillertal I+II
3x 8-EUB 8er Jet

2x 8-EUB Zillertal Shuttel

1x 4-KSB Krössbichl
1x 2-SL Panoramalift II
1x 4-SB Topjet
1x 4-KSB Wedelexpress
1x 2-SL Pfaffenbühel III
1x 4-SB Hochfügen 2000

Zusammen waren es heute dann 42 Liftfahrten

Daten vom GPS-Gerät:
Gesamtstrecke (Lifte+Abfahrten): 152,37 km
Gesamtfahrzeit (vom Start der ersten Liftfahrt bis zum Abschluss der letzten Abfahrt): 8 h 15 min
Durchschnittliches Tempo (Liftfahrten+Abfahrten+Pausen): 18,4 km/h
Max. Geschwindigkeit: 100,5 km/h
Höhenmeter: ca. 22.300 m


Geschlossene Lifte (auf die ganzen kleinen Schleppis hab ich nicht geachtet):
8-EUB Hochzillertal III
DSB Öfelerbahn
DSB Pfaffenbühel

Geschlossene Abfahrten (die die mir aufgefallen sind):
Kaltenbach:
ein paar Varianten der schwarzen 7
Skiroute 17 nach Aschau
schwarze Abfahrt 3 (hier fehlt noch ordentlich Schnee)

Hochfügen:
blaue 11a an der 4-SB Hochfügen hab ich nicht gefunden
ebenso hat man nichts von der roten 10a gesehen



Ich glaube das wars dann mit den Statistiken von meiner Seite, von Tribal werden dann jetzt noch die Bilder kommen, wir haben eh so ziemlich das gleiche geknipst. Hier nur noch das Fazit:

HAMMER!

cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1204
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Är

Beitrag von cMon » 21.12.2010 - 21:35

Hab ichs mir doch gedacht, dass ihr heute dahin fahren werdet :D
22000 Höhenmeter sind echt heftig, nicht schlecht.
Aber das Wetter am Nachmittag war bei mir schöner gestern :tongue:

Für mich ein Topskigebiet für die Vorsaison mit vielen abwechslugnsreichen und v.a. langen Abfahrten.
Danke für euren Bericht!
Schade dass ich heute keine Zeit hatte, sonst wäre ich glatt noch mal mit euch raufgefahren heute.
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés

Benutzeravatar
sky-world
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 516
Registriert: 01.11.2010 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 700m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Är

Beitrag von sky-world » 21.12.2010 - 21:40

Mal wieder ein Top Bericht und hattet ja auch "gutes" Wetter, denn Bilder nachzuurteilen.

Gruß
sky-world
Zillertal-News

Infos über Wintersport im Zillertal, Skigebiete, Bahnen, Status, Community, Wetter- und Schneebericht


münchner
Olymp (2917m)
Beiträge: 2923
Registriert: 21.02.2008 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Är

Beitrag von münchner » 21.12.2010 - 21:41

Große Steigerungen was Wetter, Bilder, Pisten und die wenigen Leute angeht sind jetzt fast nicht mehr möglich. Auf so einen Kaiserwetter-Wadlbrenner-Schitag warte ich auch noch...

Benutzeravatar
Estiby
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1943
Registriert: 23.08.2004 - 16:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Är

Beitrag von Estiby » 21.12.2010 - 21:51

Hier noch die Skiline, allerdings wurde die 6KSB/B Neuhütten nicht mit Aufgeführt.
So passen die Höhenmeter nicht ganz. Allerdings hatte STB17 sein GPS dabei.
Er wird sicher noch den GPS-Track hier posten.
Der 2-SL Panoramalift fehlt auch, den haste wohl vergessen :wink: da hats ja keine Lesegeräte.

Sehr interessant ist aber mal wieder die Maßlose Übertreibung in diesem Skigebiet zu sehen. In der Skiline steht 155 Abfahrtkilometer und 60 Liftkilometer. Mein GPS-Gerät sagt insgesamt nur 152 km obwohl in der Skiline die obengenannten Lifte noch fehlen. Dabei sind man auch wieder die Übertreibung bei der Angabe der Abfahrtskilometerin dem Skigebiet, diese wird inzwischen mit 171 km angegeben. Wir sind zwar nicht alle Abfahrten gefahren, aber dafür andere doppelt, dreifach und mehr und kommen (s.o.) mit Liften nur auch 152 km. Aber die Falschangaben in den Schultz-Skigebieten sind ja hier im Forum bekannt.

Auch noch interessant bzw. witzig in der Skiline. Angeblich sollen wir mit der 8-EUB Hochzillertal III morgens hochgefahren sein, doch die fuhr heute gar nicht :lol: Wie wird da also eigentlich unterschieden oder gewählt, wann welcher Lift in die Skiline kommt?

Benutzeravatar
Huppi
Moderator
Beiträge: 3237
Registriert: 09.01.2006 - 23:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Är

Beitrag von Huppi » 21.12.2010 - 21:53

Ach was ich noch ganz vergessen hab im Bericht zu erwähnen.
Vorteile Skifahren gegenüber Snowboard:
-Man kann besser Fotografieren
-Schlepplifte machen mir gar nichts mehr aus
-Verbuckelte Pisten sind einfacher zu fahren
-Schneller (hab ich bereits erwähnt)
-Kein nerviges Bindung zumachen
etc etc
Being awesome is awesome!

Benutzeravatar
falk90
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1814
Registriert: 31.03.2007 - 20:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ötztal
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Är

Beitrag von falk90 » 21.12.2010 - 21:57

Also die Bilder sind ja sehr verlockend, ich kenne sonst nur richtig üble Bilder aus Kaltenbach.
Eines wollte ich aber noch fragen: Habt ihr die Mittagspause für die 20000 hm sausen lassen oder habt ihr die auf die Liftfahrten verlegt (Hab ich in Kanada auch 2 mal gemacht!)

Benutzeravatar
Huppi
Moderator
Beiträge: 3237
Registriert: 09.01.2006 - 23:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Är

Beitrag von Huppi » 21.12.2010 - 22:00

jack90 hat geschrieben:Also die Bilder sind ja sehr verlockend, ich kenne sonst nur richtig üble Bilder aus Kaltenbach.
Eines wollte ich aber noch fragen: Habt ihr die Mittagspause für die 20000 hm sausen lassen oder habt ihr die auf die Liftfahrten verlegt (Hab ich in Kanada auch 2 mal gemacht!)
Wir haben die Mittagspause aus gelassen. Aber wir hätten die 20.000 hm warscheinlich trotzdem geschafft.
Being awesome is awesome!

Benutzeravatar
sky-world
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 516
Registriert: 01.11.2010 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 700m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Är

Beitrag von sky-world » 21.12.2010 - 22:02

mit SKI :D :wink:

Mfg
sky-world
Zillertal-News

Infos über Wintersport im Zillertal, Skigebiete, Bahnen, Status, Community, Wetter- und Schneebericht


Benutzeravatar
Estiby
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1943
Registriert: 23.08.2004 - 16:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Är

Beitrag von Estiby » 21.12.2010 - 22:03

jack90 hat geschrieben:Also die Bilder sind ja sehr verlockend, ich kenne sonst nur richtig üble Bilder aus Kaltenbach.
Eines wollte ich aber noch fragen: Habt ihr die Mittagspause für die 20000 hm sausen lassen oder habt ihr die auf die Liftfahrten verlegt (Hab ich in Kanada auch 2 mal gemacht!)
Wenn man sich die Höhenmeter über der Zeit anschaut sieht man, dass dies eine sehr (sehr) kurze Mittagspasue hätte sein müssen :wink: Eigentlich wollten wir so gegen 14 Uhr eine machen, aber wir waren beide so im Abfahrtsrausch, dass wir uns entschieden haben sie ausfallen zu lassen und auf dem Rückweg eben noch bei Mc Doof vorbei zuschauen und so wurde es auch in die Tat umgesetzt :)
-Verbuckelte Pisten sind einfacher zu fahren
Ich frag mich immer noch, wo du die heute gefunden hast :wink:

Benutzeravatar
krimmler
Wurmberg (971m)
Beiträge: 999
Registriert: 31.03.2010 - 12:12
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Är

Beitrag von krimmler » 21.12.2010 - 22:09

Tribal hat geschrieben:Ach was ich noch ganz vergessen hab im Bericht zu erwähnen.
Vorteile Skifahren gegenüber Snowboard:
-Man kann besser Fotografieren
-Schlepplifte machen mir gar nichts mehr aus
-Verbuckelte Pisten sind einfacher zu fahren
-Schneller (hab ich bereits erwähnt)
-Kein nerviges Bindung zumachen
etc etc
Scheint wohl so, als ob du erst einmal dein Snowboard zuhause lässt :biggrin: .

Wirklich toller Bericht aus dem (noch) leeren Hochzillertal!

Benutzeravatar
McMaf
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3762
Registriert: 03.10.2003 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bonn
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Är

Beitrag von McMaf » 21.12.2010 - 22:26

Tribal hat geschrieben:Skifahren macht soooooo Spass... ob ich nochmal Snowboard fahren werde?!
NEIN - nur wenn es Powder hat!
Meinste das ernst?
:top: Dann gehst du ja praktisch den selben Weg wie ich.
Ich denke einfach, wenn man grundsätzlich ein Gefühl (kein Gespür ;)) für Schnee hat, fällt es einem auch relativ leicht sich (wieder) an neue Situation zu gewöhnen. Erging mir ja ähnlich; obwohl ich vor meiner Snowboardkarriere wesentlich kürzer Skigefahren bin da ich bereits mit sechs nur noch Snowboard gefahren bin.

Aber jetzt möchte ich doch schon nochmal ein Bild von Tribal auf Ski sehen. :biggrin:

Benutzeravatar
Huppi
Moderator
Beiträge: 3237
Registriert: 09.01.2006 - 23:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Är

Beitrag von Huppi » 21.12.2010 - 22:31

McMaf hat geschrieben:...
Aber jetzt möchte ich doch schon nochmal ein Bild von Tribal auf Ski sehen. :biggrin:
Dein Wunsch soll dir erfüllt werden

Bild
Being awesome is awesome!

Benutzeravatar
McMaf
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3762
Registriert: 03.10.2003 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bonn
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Är

Beitrag von McMaf » 21.12.2010 - 22:41

Sieht gut aus. :)
Müssen demnächst mal wieder zusammen skifahren damit ich mir das auch mal live anschauen kann. ;)

Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Är

Beitrag von Wiede » 21.12.2010 - 23:12

Wunderschöne Bilder - danke dafür!
Jetzt freue ich mich noch mehr auf meinen Aufenthalt dort in 4. Wochen :D

Allerdings bin ich doch etwas erstaunt, wie der Schnee abseits der Pisten verblasen wurde... 8O
Tribal hat geschrieben:
McMaf hat geschrieben:...
Aber jetzt möchte ich doch schon nochmal ein Bild von Tribal auf Ski sehen. :biggrin:
Dein Wunsch soll dir erfüllt werden

Bild
Schaut gut aus! 8O :D
Und meinen größten Respekt für die vielen Fahrten / Pisten-Kilometer nach so vielen Jahren Pause!
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***


Benutzeravatar
Huppi
Moderator
Beiträge: 3237
Registriert: 09.01.2006 - 23:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Är

Beitrag von Huppi » 21.12.2010 - 23:18

Wiede hat geschrieben: Schaut gut aus! 8O :D
Und meinen größten Respekt für die vielen Fahrten / Pisten-Kilometer nach so vielen Jahren Pause!
Das war auf der dritten Abfahrt des Tages. ;D
Being awesome is awesome!

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2381
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 199 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Är

Beitrag von Pistencruiser » 21.12.2010 - 23:50

Danke für den Bericht!
Kaum wieder zu erkennen wenn das Gebiet so menschenleer ist.

So habe ich diese Piste noch nie(!) gesehen, geschweige denn angetroffen!
Bild
In einer Woche wird man hier leider kaum noch den Schnee sehen können

(P.S. Zu sehen ist auch der neue Schirm an der Marendalm. Den hätts da m.M.
nach nicht auch noch gebraucht :roll: )
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4061
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Är

Beitrag von molotov » 21.12.2010 - 23:54

Tribal hat geschrieben:
Wiede hat geschrieben: Schaut gut aus! 8O :D
Und meinen größten Respekt für die vielen Fahrten / Pisten-Kilometer nach so vielen Jahren Pause!
Das war auf der dritten Abfahrt des Tages. ;D
Jetzt machst mir auch Lust drauf, wobei ich mit meinem Raceboard grad schon sehr viel Spaß habe, bei mir ist die Motivation eingetlich eher mal auf Touren gehen zu können, denn ich fürchte fast, dass die neuen breiten Latten auch im Tiefschnee viel Spaß bereiten ;)
Touren >> Piste

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7897
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Är

Beitrag von Emilius3557 » 22.12.2010 - 01:13

Respekt, das würde ich im Leben nicht durchhalten, 22.000 Hm, ihr seid verrückt... Die Hälfte schaffe ich vielleicht... :D
Ich hoffe natürlich für die anderen auf der Piste befindlichen Lebewesen, dass ihr nicht Althaus-mäßig unterwegs seid, sondern stets kontrolliert und auf Sicht... :D

Ja, Kaltenbach unter der Woche hat was, das habe ich zu Münchner Zeiten auch einige Male genossen.
nach unsäglichen Abfahrten an der Holzalm wechselten wir auf die Pfaffenbühelseite
Freud'scher Verschreiber? "Unsägliche" oder "unzählige" Abfahrten an der Holzalm? :D
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

Chense
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1381
Registriert: 19.08.2010 - 02:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Doren
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Är

Beitrag von Chense » 22.12.2010 - 02:29

Muhahaha wieder wurde jemand aus den Händen des (Snowboard)Teufels gerissen :D

Spaß beiseite - Respekt für den tollen Bericht und die vielen HM / KM nach der langen Skipause.
Erst wenn der letzte SL stillgelegt,
die letzte PB abgebrochen,
und die letzte Piste modelliert ist,
werdet Ihr herausfinden, daß der Skisport tot ist.

Skisaison 2019/2020: Steht in den Startlöchern
Geplant:
Dezember 2019 - 3 Tage Schweiz
Februar 2020 - 5 Tage Südtirol
März 2020 - 3 Tage ???
April 2020 - 5 Tage Piemont

Benutzeravatar
Powderjunky
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 969
Registriert: 17.10.2006 - 14:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hochzillertal Hochfügen (AT) ¦ 21.12.2010 ¦ Eine neue Är

Beitrag von Powderjunky » 22.12.2010 - 03:25

Bilder von dem Park-Lift?


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dominik1503, Google Adsense [Bot], Phil_aus_KA und 9 Gäste