Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Les 2 Alpes, 24.6.2011 // Diable+Venosc+Bons // WASST2011.3

France, France, Francia

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17618
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 102
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 670 Mal
Kontaktdaten:

Les 2 Alpes, 24.6.2011 // Diable+Venosc+Bons // WASST2011.3

Beitrag von starli » 30.06.2011 - 22:04

Westalpen-SommerSki-Tour 2011 - Teil 3

Do, 23.6.: Stubaier Gletscher, Sommerski (Ostalpen)
Fr, 24.6.: Les 2 Alpes, Sommerski

Fr, 24.6.: Les 2 Alpes, 4EUB Diable & 6EUB Venosc & DSB Bons
Fr, 24.6.: Grenoble, GUB auf die Bastille zum Sonnenuntergang & Grenoble bei Nacht
Sa, 25.6.: Val d'Isère / Pissaillas, Sommerski (mit k2k & Trincerone)
Sa, 25.6.: Wanderung südl. des Col de l'Iseran (mit k2k & Trincerone)
Sa, 25.6.: Val d'Isère, diverse Seilbahnen im Sommerschlaf (mit k2k)
So, 26.6.: Tignes, Sommerski
So, 26.6.: Rückfahrt über Cormet de Roselend, Espace Diamant, Chamonix


Für heute Nachmittag hatte ich 2 Ideen - entweder La Grave die GUB fahren, oder die Tageskarte in L2A ausnützen und noch ein paar Bahnen hier fahren.

Da ich meinte im Alpinforum gelesen zu haben, dass die 4EUB Diable heuer oder nächstes Jahr ersetzt werden soll, bin ich selbige nochmals gefahren und hab sie nochmal etwas dokumentiert.

Fotos, anklicken zum Vergrößern, soweit nicht vergrößert gepostet.


Bild
^ 4EUB Diable - Talstation und komplette Strecke (bis zum Ende des Grünen)

Bild
^ 4EUB Diable

Bild
^ 4EUB Diable in Falschfarb-Infrarot

Bild
^ Ausfahrt Talstation Diable

Bild
^ 4EUB Diable in Falschfarb-Infrarot

Bild
^ L2A an der Diable-Talstation in IR

Bild
^ Talstation Diable, Zugangsbereich

Bild
^ Talstation Diable

Bild
^ Diable mit L2A / Venosc

Bild
^ Bergstation 4EUB Diable

Bild
^ Bergstation 4EUB Diable

Bild
^ Bergstation 4EUB Diable (HDR-Modus)

Bild
^ Diable

Bild
^ 4SB Cretes in IR

Bild
^ Spann-Stütze 4EUB Diable

Bild
^ 4EUB Diable, letzte Stütze

Bild
^ 4EUB Diable

Bild
^ 4EUB Diable

Bild
^ Bergstation 4EUB Diable

Bild
^ Bergstation 4EUB Diable

Bild
^ Ausfahrt Bergstation

Bild
^ Talstation Diable

Bild
^ So schaut also das Gerüst eines Poma-Ei aus.

Bild
^ .. und so schaut ein Poma-Ei zerlegt aus. (Die hintere Kabine wurde repariert und wieder zusammengesetzt! Wird die Bahn evtl. doch noch nicht ersetzt?)

Bild
^ Es hängen momentan 2 verschiedene Kabinen an der Diable (warum auch immer). Rot außen mit weißen Sitzen, und Bordeaux außen mit roten Sitzen.

Als nächstes bin ich noch zur Venosc-Bahn gegangen und mit ihr runter und wieder rauf. Den Sinn der Bahn versteh ich nicht, es gibt keine Abfahrt, und endet oben am Ende des Orts, von dort hat man im Winter einen schönen Fußmarsch zum nächsten Lift zu gehen. Kann man also genauso gut mit dem Auto nach L2A rauffahren.

Bild
^ 6EUB Venosc, Bergstation

Bild
^ 6EUB Venosc, Bergstation

Bild
^ Krasser Bergabbruch neben der 6EUB Venosc

Bild
^ 6EUB Venosc, 3'er Stütze

Bild
^ 6EUB Venosc, Talbereich. Ein kleines, verschlafenes Nest oberhalb der EUB-Talstation.

Bild
^ 6EUB Venosc, fast komplette Strecke

Bild
^ 6EUB Venosc, Talstation

Bild
^ 6EUB Venosc in IR

Bild
^ Blick von der 6EUB Venosc zu Diable & Jandri

Da ich nachher noch etwas einkaufen und abends in Grenoble die GUB fahren wollte, bin ich keine weiteren Bahnen mehr gefahren. Zur Fahrt runter ins Tal hab ich mich von meinem Navi überreden lassen, die alternative Straße (D220) zu fahren. Ziemlich schmal, teils ziemlich krass, und am Anfang der Straße ....:

Bild
^ Upsi, was liegt denn da am Weg? Eine Sessellift-Talstation. Na, die wollen wir uns doch gleich mal näher anschauen ....

Bild
^ Talstation DSB Bons. 1500m Länge und 780 hm oder so. Ordentlich. Wobei die 1 fehlt und somit nur noch 500m Länge dort steht :)

Bild
^ Talstation DSB Bons.

Bild
^ Talstation DSB Bons

Bild
^ Talstation DSB Bons - na, das schaut so aus, als ob die nicht mehr in Betrieb wäre!

Im Nachhinein hab ich im Alpinforum nachgelesen - der Sektor hier ist tatsächlich stillgelegt. Schade.

Bild
^ Talstation DSB Bons

Bild
^ Herstellerschild DSB Bons

Bild
^ DSB Bons, Strecke. Schaut ja ordentlich aus.

Bild
^ DSB Bons, Strecke im Zoom

Bild
^ DSB Bons, Talstationsniederhalter

Ja, sehr schade, dass L2A es nötig hat, so einen Sektor still zu legen ...

Bild
^ Alternative Straße D220 bei Le Ponteil

Bild
^ Hammer-Pano an der D220.

Bild
^ Die D220 ist in diesem Teil nix für schwache Nerven :-)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


Emilius3557
Namcha Barwa (7756m)
Beiträge: 7877
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Les 2 Alpes, 24.6.2011 // Diable+Venosc+Bons // WASST201

Beitrag von Emilius3557 » 01.07.2011 - 00:10

Danke für Deine Dokumentation dieses Bereichs im Sommer!
Den Sinn der Bahn versteh ich nicht, es gibt keine Abfahrt, und endet oben am Ende des Orts, von dort hat man im Winter einen schönen Fußmarsch zum nächsten Lift zu gehen. Kann man also genauso gut mit dem Auto nach L2A rauffahren.
Bei unserem 2. Besuch 2006 sind wir mit dem Auto nach Venosc gefahren (vom Quartier in Oz-en-Oisans kommend), was bedeutend schneller ist als das Gekurve am Stausee hinauf und nach L2A. Das Laufen (und evt. Warten an der schwachen Diable-Bahn) durch den Ort ist in der Tat suboptimal aber tolerabel. In Venosc gibt es definitv leichter Parkplätze für Tagesgäste als oben in L2A und wie Du erlebt hast, ist man dank der Bahn ja rasch oben und auch wieder unten. Zudem kann man sich im Winter von 900 auf 3550 m per Lift bewegen, 2650 Hm, das gibts nicht oft in den Alpen (oder weltweit).
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17618
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 102
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 670 Mal
Kontaktdaten:

Re: Les 2 Alpes, 24.6.2011 // Diable+Venosc+Bons // WASST201

Beitrag von starli » 01.07.2011 - 13:00

So, das HD-Video der Diable ist inzwischen auch online:


Direktlink

Emilius3557 hat geschrieben:Bei unserem 2. Besuch 2006 sind wir mit dem Auto nach Venosc gefahren (vom Quartier in Oz-en-Oisans kommend), was bedeutend schneller ist als das Gekurve am Stausee hinauf und nach L2A.
Aber doch nicht, wenn du die EUB-Auffahrt und das Gelaufe im Ort einbeziehst? Ok, ich weiß nicht, wie die Parkplatzsituation im Winter ist, wie weit man dann laufen muss, wenn man oben parkt, und wie einfach es ist, oben einen Parkplatz in der Nähe eines Lifts zu bekommen. Wenn man am Ortsanfang parken muss und es da keine Skiwegverbindungen zu einem Lift gibt, ist die TC Venosc mindestens gleichwertig. Optimaler Einstieg für mich wäre an der DSB Bons gewesen - oder an der DSB Mont de Lans, wenn's da ausreichend Parkplätze gibt?
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Emilius3557
Namcha Barwa (7756m)
Beiträge: 7877
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Les 2 Alpes, 24.6.2011 // Diable+Venosc+Bons // WASST201

Beitrag von Emilius3557 » 01.07.2011 - 13:31

Naja, die Autofahrt ist schon einmal schneller. In Summe dürfte es sich vielleicht (abhängig von Lage eines Parkplatzes in L2A) wiederum ausgleichen.

Zum geplanten Neubau der Diable-Bahn als 6-KSB: gibt es irgendwelche "übliche" Hinweise, die Dir evt. aufgefallen sind?

Laut RM.net (soeben nachgeschaut) wird die Diable-EUB nach Ende der Saison abgerissen, die KSB soll mehr oder weniger parallel entstehen, wobei die Kollegen dort angesichts Deines Videos sich auch fragen, wann damit begonnen wird.
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17618
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 102
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 670 Mal
Kontaktdaten:

Re: Les 2 Alpes, 24.6.2011 // Diable+Venosc+Bons // WASST201

Beitrag von starli » 01.07.2011 - 16:29

Vielleicht ergeht's ihr ja wie der Aiguille letztes Jahr in Val d'Allos und sie darf noch die halbe Wintersaison durchfahren. Nein, ich hab nichts gesehen, das für einen Ersatz spricht, eher im Gegenteil:

1) 2007 waren nur die (hell)roten Gondeln installiert, es gab noch keine dunkel/wein/bordeux-roten Gondeln. D.h. die wurden in den letzten Jahren irgendwo aufgekauft, wobei es sich dabei nicht um die aus Val d'Allos zu handeln scheint (die Nummernschilder waren dort anders, außerdem hatten diese ein Logo vorne drauf, das beim Abziehen irgendwelche Schatten hinterlassen haben müsste? Farbe rot/gold würde ansonsten ja passen)

2) Wie fotografiert werden Kabinen sogar noch gewartet, zerlegt und wieder zusammengebaut.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Les 2 Alpes, 24.6.2011 // Diable+Venosc+Bons // WASST201

Beitrag von GMD » 02.07.2011 - 15:28

Jungs, mit dieser D220 ist uns ja ein echtes Schmankerl entgangen, der uns auch noch als Extra die Talstation der DSB Bons geboten hätte. Schade, wirklich schade.

Auch schade ist es um die Stilllegung der DSB. Wenn ich mir das so ansehe, hat es diese Seite des Skigebietes enorm aufgewertet!
Hibernating

Antworten

Zurück zu „Frankreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste