Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Ischgl 2012

Archiv aus der Saison 2011 / 2012 "wie war der Winter?"
bis 30.09.2012

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2347
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Ischgl 2012

Beitrag von Pistencruiser » 19.12.2011 - 22:53

Die Stasse ins Paznaun weisst zwar keine besonderen Steigungen auf, aber um diese Zeit würde ich für den Fall der Fälle immer Schneeketten mitnehmen.
Erst recht bei bereits angekündigten Starkschneefällen. Ob du sie dann brauchst oder nicht wird von der aktuellen Situation abhängen, die man nicht
vorhersehen kann. (Wie stark ist der Schneefall wirklich, kommen die Räumdienste noch nach, Verwehungen, etc., etc,....)
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer


Winston_Wolfe
Massada (5m)
Beiträge: 75
Registriert: 27.12.2010 - 17:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ischgl 2012

Beitrag von Winston_Wolfe » 20.12.2011 - 11:20

Ich werde mir nachher auf jeden Fall noch welche besorgen. Ausnahmsweise verringert Bergfex mal nicht seine Prognosen was die Schneefallmenge angeht, sondern erhöht sie noch.

Was mich jedoch auch ein wenig besorgt. Es werden morgen und übermorgen Windgeschwindigkeiten von bis zu 50km/h angekündigt. Gibt es einen Richtwert, ab dem man ausgehen kann, dass die üblichen verdächtigen Bahnen wegen Wind geschlossen sind? (Samnaun Verbindung, Hoellspitzbahn, Palinkopf) Oder ist das immer eine sehr lokale und zufällige Angelegenheit, die man nicht wirklich prognostizieren kann?

Irgendwie behalte ich mir die Option vor das Ganze auch abzublasen.

Danke für eure Hilfe.

Benutzeravatar
Phil_aus_KA
Massada (5m)
Beiträge: 88
Registriert: 05.05.2007 - 21:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kronau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ischgl 2012

Beitrag von Phil_aus_KA » 20.12.2011 - 11:46

Das wird immer sehr spontan entschieden und kann sich innerhalb von 10 min 2 x wieder ändern.
Also ich hab 2 Jahre im Paznaun gelebt und hab in der ganzen Zeit 1 mal Schneeketten gebraucht, das war allerdiengs nachts um 11.
Aber es ist sicher besser welche dabei zu haben, man weiß ja nie.
Viel Spaß falls Du gehst
Skitage 13/14: 1 x Hoher Ifen, 5 x Ischgl, 5 x Sölden, 1 x Söllereck, 1 x Nebelhorn, 1 x Fellhorn, 2 x Grasgehren, 3 x Heubergarena, 1 x Hörnerbahn

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11885
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: Ischgl 2012

Beitrag von snowflat » 22.12.2011 - 08:57

Sowviel zur Frage der Schneeketten:
ÖAMTC hat geschrieben:Schneeketten
B188 Paznauntal Straße: Pians - Galtür
Kappl in beiden Richtungen Schneeglätte, Schneekettenpflicht ab km 17,6
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Ron
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 147
Registriert: 20.01.2009 - 17:35
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Exloo (Nl)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ischgl 2012

Beitrag von Ron » 22.12.2011 - 12:36

Ich versteh die ganze Diskusion hier nicht.
Wenn man in die Berge fährt hat man erstens gute Winterreifen und zweitens Schneeketten dabei. Punkt, ende Diskusion.
Egal ob man die braucht oder nicht.
Egal ob man ein Q5 mit Allradgetriebe fährst, oder ein Astra.
Wolt ihr wirklich wegen die 50 oder meinentwegen 150 Euro (mehr kosten die Dinger doch nicht) das Risico nehmen das man von die Strasse in irgendeinen Bach oder Abgrund gleitet ??
Und dabei vielleicht auch noch andere Pkw's oder sogar Menschen mitreizt??

Schneeketten sind wie ein Sicherheitsgurt, die bringen nur in notfall was, aber dan ist man froh das man die benutzt hat.

Winston_Wolfe
Massada (5m)
Beiträge: 75
Registriert: 27.12.2010 - 17:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ischgl 2012

Beitrag von Winston_Wolfe » 23.12.2011 - 20:55

Zurück aus Ischgl. Die neu erworbenen Schneeketten durften glücklicherweise im Auto bleiben. Gott sei Dank sind wir am MIttwoch gefahren

Ansonsten 2 Tage schlechte Sicht und fast andauernder Schneefall, ein Tag Traumwetter, nachdem es heute gegen 11 auch die letzten Nebel und Wolkenschwaden von den Gipfeln geblasen hat. Schneemangel herrscht keiner mehr. Aufgrund der Neuschneemengen gab es natürlich auf den Pisten keine ebenen Autobahnen, was einerseits schade war, da man mit durchschnittlicher Skitechnik nur sehr kraftzehrend fahren kann, andererseits gut, da man sich dann auf die Verbesserung der Technik konzentrieren konnte. An einigen wenigen Stellen noch ein paar Steine, aber das war nicht wirklich viel. Auch abseits der Pisten herrschte ein reges Treiben. Mit Verspätung dann doch noch ein "Winter Wonderland". Könnte eigentlich gerade wieder umkehren und nochmal 3 Tage fahren.

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11885
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: Ischgl 2012

Beitrag von snowflat » 23.12.2011 - 21:56

Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3483
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Ischgl 2012

Beitrag von Richie » 23.12.2011 - 23:57

Wow, da hat es ja richtig Neuschnee gegeben! 8)

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11885
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: Ischgl 2012

Beitrag von snowflat » 24.12.2011 - 10:25

Und heute wegen Sturm keine Verbindung Ischgl - Samnaun. Flimjochbahn, Idjochbahn, Lange Wand Bahn, Greitspitzlift, Höllkarbahn, Palinkopfbahn, Zablasbahn, Gampenbahn und Höllspitzbahn geschlossen.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

skifahrer13
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 324
Registriert: 03.11.2008 - 16:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 44536 Lünen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ischgl 2012

Beitrag von skifahrer13 » 24.12.2011 - 12:53

Bis auf Zeblas, Gampen, Höllspitz und Greitspitzlift sind jetzt alle anderen Anlagen noch geöffnet worden.
Siet heute ist auch der Bereich an der Alp Bella (Grivaleabahn) geöffnet.
Berichte des letzten Jahres:Galtür 6.4.2012, Ischgl 31.3.-7.4.2012, Sölden 22.12.-28.12.2012, Obergurgl-Hochgurgl 29.12.2012


Alzheimer ist eine interessante Krankheit, denn man lernt jeden Tag neue Menschen kennen.

Gruß Florian

Ron
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 147
Registriert: 20.01.2009 - 17:35
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Exloo (Nl)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ischgl 2012

Beitrag von Ron » 04.01.2012 - 14:26

Von Do 05.01. 12:00 bis Sa 07.01. 00:00 ist mit Neuschneemengen bis 80 cm zu rechnen.
Quelle: http://warnungen.zamg.at/html/de/morgen ... chgl/#wtab

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11885
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: Ischgl 2012

Beitrag von snowflat » 06.01.2012 - 22:33

In Ischgl standen gem. Homepage heute ganze 6 Pistenkilometer und 3 Anlagen zur Verfügung:

- PB Samnaun
- Milolift
- Alp Trider Sattelbahn

- 69
- 69a
- 69b

Und:
Momentan Straße aus Sicherheitsgründen ab Kappl gesperrt!
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Snowworld-Warth
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 429
Registriert: 15.05.2009 - 15:36
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 118
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Berg + Damüls
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Ischgl 2012

Beitrag von Snowworld-Warth » 08.01.2012 - 13:35

snowflat hat geschrieben:In Ischgl standen gem. Homepage heute ganze 6 Pistenkilometer und 3 Anlagen zur Verfügung:

- PB Samnaun
- Milolift
- Alp Trider Sattelbahn

- 69
- 69a
- 69b

Und:
Momentan Straße aus Sicherheitsgründen ab Kappl gesperrt!
Ich war die letzten 5 Tage in Samnaun (und Ischgl) und es war nur am ersten Tag ,dem Montag die Verbindung auf. Am Mittwoch wurden wegen Sturm im Laufe des Tages die exponierten Lifte geschlossen. Am Donnerstag blieben diese direkt zu und in Samnaun waren nur noch die Sattelbahn und das "Muller-Gebiet" geöffnet. Am oben beschriebenen 6. Januar waren in Samaun wirklich nur diese drei Lifte auf und erst ab 11 Uhr(!!!) und in Ischgl zunächst nur die Padratschgondel später auch Sonnenbahn, Silvrettabahn, Höllboden usw.
Und gestern war in Samnaun wieder NUR die Sattelbahn (später für 2 Stunden Viederjoch 1) geöffnet, während in Ischgl die drei Zubringer, Sonnenbahn, Höllboden, Höllkar, Thayabahn, Velillbahn, Nachtweidebahn usw. öffneten. Bei freundlicher Nachfrage an das Samnauner Liftpersonal, warum in Ischgl im Vergleich zu Samnaun deutlich mehr geöffnet sei, wurde man direkt als "Arschloch" bezeichnet.
Von einem riesigem Skigebiet, mit gutem Service und freundlichem Liftpersonal kann daher ABSOLUT NICHT die Rede sein. :evil:

Bericht folgt.....
12|13:u.a.Val Thorens 13|14:u.a.PdS, Arlberg, Madesimo 14|15: u.a.Paradiski, Madonna 15|16: u.a. Colfosco,Courchevel+3V 16|17: u.a. Courchevel+3V, Serre Che, Vialattea, Hochzeiger, Davos-Klosters 17|18: Landgraaf, Kitzsteinhorn/3, Obergurgl/2,Sölden, KitzSki/5, Damüls/3, La Rosière/3, Val d'Isère-Tignes/6, Garmisch/3,Zugspitze/2,Gudiberg, Andermatt-Sedrun/2,Arosa-Lenzerheide/2, Dévoluy/3, Vars-Risoul/6, Pra Loup-Allos, Arlberg/3, Brévent-Flégère, Les Houches, Le Tour-Vallorcine, Grands Montets, Livigno/4, Landgraaf 18|19: Landgraaf, Stelvio, Hintertux/10,Bormes/4,Neuss, Landgraaf/2, Kronplatz/2,5, Alta Badia/0,5, Sellaronda, 3Zinnen/2, Cortina, Snowspace, Bad Gastein,Skiwelt,SHLF, St.Johann, Damüls/10,5, Faschina/1,5, La Thuile+La Rosière/4, Pila, Courmayeur, Cervinia, Crans-Montana/3, Olpe, Andelsbuch-Bezau, Pfänder,Bödele,Damüls/22,Faschina,Warth, Obersaxen/2,Brigels, Orcières/3,Serre Che/4,PuyStVincent,Vialattea,AdH,Grand Massif, Les Contamines,Espace Diamant,Megève, Les Gets-Morzine,La Clusaz,4Vallées,Châtel,Damüls/4, Livigno/2,Corvatsch,Diavolezza/3,Landgraaf, L2A/2,Tignes,Iseran/4,Cervinia-Zermatt/2,Landgraaf


tom03
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 284
Registriert: 11.04.2009 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bodensee (Dtld.)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ischgl 2012

Beitrag von tom03 » 08.01.2012 - 14:27

Wenn man Dich dort wirklich als A***loch bezeichnet hat würde ich dem dortigen Betriebsleiter eine Beschwerde-email schreiben, so gehts nun wirklich nicht !

Ich hatte in selbigem Skigebiet vor Jahren schon ein ähnliches Erlebnis und war seither nicht mehr dort.
Skisaison 2011/12:
Lech, Zuers/Lech, Lech, Zürs/Lech (Weisser Ring Rennen),Laterns, Zürs/Lech, Zürs/Lech
Skisaison 2010/11:
St. Anton,Laterns, 4 Tage Brand, Lech, Pizol, St. Anton, Lech/Zürs, Lech/Zürs, Lech, Lech, Lech, Zürs/Lech, Zürs/Lech, Laterns,Zürs/Lech, Zürs
Skisaison 2009/10:
Laterns,Laterns,Mellau/Damüls,Zürs,Laterns,Bödele ,SkiWelt Wilder Kaiser,Steinplatte
Laax,Lech,Lech,Laterns,Lech/Zürs,Lech/Zürs,Laterns,Lech/Zürs,Silvretta Nova,Lech, Lech/Zürs, Lech.

Online
Benutzeravatar
Skiaustriassnow
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 246
Registriert: 06.05.2011 - 12:20
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Stockholm
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Ischgl 2012

Beitrag von Skiaustriassnow » 17.01.2012 - 22:28

Heute war es sehr schön in ischgl.
Gute Schneeverhältnisse auf allen Pisten und auch sehr pulvrig und griffig!
Ausser die Talabfahrten waren sehr eisig und der Duty Free Run nach Samnaun war im oberen Teil etwas aper.
Nächster Skitag:

Benutzeravatar
HEHE
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 290
Registriert: 11.05.2004 - 20:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ischgl 2012

Beitrag von HEHE » 21.01.2012 - 11:08

B188 Paznauntal Straße: Pians - Galtür
Kappl in beiden Richtungen gesperrt, Gefahr durch Lawinen seit 21.01.2012 08:00 Uhr Sperre ab Kappl/Nederle Zufahrt nach Ischgl bzw Galtür nicht möglich. Anreisende Gäste werden daher dringend ersucht, die Anreise zu verschieben bzw sich für die kommende Nacht rechtzeitig um Ersatzquartier zu bemühen. Unterstützung bei der Quartiersuche kann über die Tourismus-Info-Stelle in der Trofana-Rast-Tyrol in Mils bei Imst erhalten werden (Tel-Nr 05412/601) Zusatz für Rundfunk: Es wird ersucht, diese Information fortlaufend im Rundfunk über den gesamten Tag zu verlautbaren.
http://www.oeamtc.at/verkehrsprognose/? ... 1095812%2C

Wie ist das jeweils. Besteht die Möglichkeit dass dies noch vorher aufgeht?

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5406
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 402 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ischgl 2012

Beitrag von christopher91 » 21.01.2012 - 11:16

Da es ja bis morgen Abend durchschneien soll ist denke ich nicht mit einer baldigen Öffnung zu rechnen!

Benutzeravatar
HEHE
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 290
Registriert: 11.05.2004 - 20:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ischgl 2012

Beitrag von HEHE » 21.01.2012 - 11:35

Naja so stark schneit es in Ischgl nun auch wieder nicht. Momentan noch 0.5mm/h.
http://www.wetter.at/wetter/oesterreich ... 24-stunden

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4027
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Ischgl 2012

Beitrag von molotov » 21.01.2012 - 15:44

Die Neuschneemengen reichen bei dem Wind schon lange aus um in Kombination mit der Erwärmung in tiefen Lagen die Lawinensperre noch aufrecht zu erhalten.
Touren >> Piste


Benutzeravatar
Phil_aus_KA
Massada (5m)
Beiträge: 88
Registriert: 05.05.2007 - 21:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kronau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ischgl 2012

Beitrag von Phil_aus_KA » 21.01.2012 - 21:01

Das könnte noch ein bissel dauern...
...das war heute Nachmittag in Kappl auf´m Balkon und Stromausfall war auch noch.
Dateianhänge
Kappl3.jpg
Skitage 13/14: 1 x Hoher Ifen, 5 x Ischgl, 5 x Sölden, 1 x Söllereck, 1 x Nebelhorn, 1 x Fellhorn, 2 x Grasgehren, 3 x Heubergarena, 1 x Hörnerbahn

Benutzeravatar
HEHE
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 290
Registriert: 11.05.2004 - 20:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ischgl 2012

Beitrag von HEHE » 21.01.2012 - 23:01

Was ich grundsätzlich komisch finde ist dass die Strasse zwischen Ischgul und Kappl gesperrt werden muss obwohl es dort sehr viele Tunnels hat.
Ich vermute dass das Problem bei der Haltestelle "ATT Kppl Ulmichbrücke" liegt.
Dort hat es einen Hang bei welchem eine Lawine weit oben Anlauf holen kann und dann voll über die Strasse gehen könnte.

Hier die Position in Google Maps
http://maps.google.ch/maps?q=ischgl&hl= ... a&t=h&z=17

martinkl
Massada (5m)
Beiträge: 26
Registriert: 07.10.2007 - 23:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ischgl 2012

Beitrag von martinkl » 18.02.2012 - 12:58

Hallo Zusammen,

lange kein aktueller Bericht aus Ischgl?
Auch wenn es (leider?) noch 14 Tage dauert, bis wir runterkommen ... wie sieht´s aktuell aus?
In St. Anton scheint es diese Woche wieder knapp 1m Neuschnee gegeben zu haben - in Ischgl habe ich auch von einem Lawinenunfall auf der Pist gelesen.

Also, wer hat aktuelle Info´s aus Ischgl?

LG, Martin

PS: Auch wenn wir wirklich hauptsächlich zum Skifahren nach Ischgl fahren - was sind die besten Aprés Ski Lokale, wo man man gewesen sein sollte? Ála Goaßstall in Saalbach-Hinterglemm:)

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5153
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 507 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ischgl 2012

Beitrag von Arlbergfan » 18.02.2012 - 18:56

Die Kenner wissen eben, dass man in den nächsten 2 Wochen besser nicht nach Ischgl fährt... :wink:
EIN FRANKE IM LÄNDLE

lachs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 197
Registriert: 02.12.2009 - 10:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ischgl 2012

Beitrag von lachs » 26.02.2012 - 12:18

:D

martinkl
Massada (5m)
Beiträge: 26
Registriert: 07.10.2007 - 23:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ischgl 2012

Beitrag von martinkl » 26.02.2012 - 22:59

hallo zusammen
Arlbergfan hat geschrieben:Die Kenner wissen eben, dass man in den nächsten 2 Wochen besser nicht nach Ischgl fährt... :wink:
ok... die faschingswoche wird überall relativ heftig sein... oder wie hattest du das gemeint?

hat mittlerweile wieder mal jemand aktuelle infos aus Ischgl?
wir fahren nächstes WE endlich hin:)!
grundsätzlich sollte ja genug schnee liegen, aber diese woche soll´s warm werden und neuschnee scheint erstmal keiner mehr in sicht.
schade, so bisschen neuschneeauflage am donnerstag/freitag und dann ab samstag sonne wäre toll...:)!

grüße, Martin


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2011/2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste