Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Wie lange müssen wir noch auf unser traumspiel warten


Moderator: schlitz3r

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Vincent
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 404
Registriert: 17.10.2012 - 17:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Wie lange müssen wir noch auf unser traumspiel warten

Beitrag von Vincent » 16.11.2012 - 15:49

Wie lange müssen wir noch auf unser traumspiel warten indem wir alles selber bauen können und es viele verschiedene Lifte gibt


Delirium
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 268
Registriert: 13.02.2012 - 23:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wie lange müssen wir noch auf unser traumspiel warten

Beitrag von Delirium » 16.11.2012 - 23:38

So lange, bis sich ein adäquater 3D-Modeler und jemand der ihn und mich entsprechend bezahlt, findet ;-)

Vincent
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 404
Registriert: 17.10.2012 - 17:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wie lange müssen wir noch auf unser traumspiel warten

Beitrag von Vincent » 17.11.2012 - 09:33

Delirium hat geschrieben:So lange, bis sich ein adäquater 3D-Modeler und jemand der ihn und mich entsprechend bezahlt, findet ;-)
Wenn du das machen würdest für wie viel soll das Ding dann auf den Markt kommen mit den Lizenzen von dm leitner und co

Benutzeravatar
Seilbahn123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 683
Registriert: 25.01.2012 - 13:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Wie lange müssen wir noch auf unser traumspiel warten

Beitrag von Seilbahn123 » 17.11.2012 - 13:55

Frag lieber wie viel Delirium nimmt, damit er das Spiel programmiert.
Bei Klick Gondelwunsch absenden!
Bild

modchecker9000
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 22.03.2013 - 20:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wie lange müssen wir noch auf unser traumspiel warten

Beitrag von modchecker9000 » 22.03.2013 - 21:50

Gibts doch schon längst mit dem Skiregionsimulator2012. Du brauchst Den Giants editor und erfahrung mit sketchup und blender und dann kannst du lifte bauen und als map spielen

Benutzeravatar
Seilbahn123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 683
Registriert: 25.01.2012 - 13:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Wie lange müssen wir noch auf unser traumspiel warten

Beitrag von Seilbahn123 » 23.03.2013 - 00:41

Das Traumspiel für die meisten hier ist nicht unbedingt die Skiregion Simulation, sondern mehr der Seilbahnsimulator. Sprich man ist der Liftwärter und muss die Bahn steuern.

Aber um beim Skiregion-Simulator zu bleiben: Spätestens in der V2 der Modmap "St. Kathrin" vom Austrian Modding Team (http://austrian-modding-team.phpbb8.de/) wird es durch ein Spezialscript möglich sein, Seilbahn komplett authentisch zu steuern inkl. animierter Kuppelvorgänge und Garagierung! Ich und sunset (und ein paar andere) arbeiten bereits auf Hochtouren!
Bei Klick Gondelwunsch absenden!
Bild

Benutzeravatar
Baiersbronner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 500
Registriert: 10.01.2007 - 18:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: inzw. Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Wie lange müssen wir noch auf unser traumspiel warten

Beitrag von Baiersbronner » 23.03.2013 - 01:25

Irgendwann wird sowas kommen - wenn RCTs und co laufen, wird ein Skiregionsimulator sicher auch irgendwann laufen - ich meine, der Ski Park Manager war eig schon recht nah an meinen Vorstellungen dran.

Wärs nicht so verbuggt und hätte noch ein paar mehr Möglichkeiten, wär das doch schon in Ordnung. Natürlich müsste man es jetz noch graphisch etwas aufpeppen.

So zumindest meine Meinung

Grüße,
Bild


Bocky
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 27.01.2014 - 11:45
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Wie lange müssen wir noch auf unser traumspiel warten

Beitrag von Bocky » 28.01.2014 - 11:07

Hatte schon etwas Hoffnung als ich den Ski Region Similator damals auf der GamesCom gesehen hab. Leider geht das Spiel in eine komplett andere Richtung als der Ski Park Manager.
Das Problem ist, dass Wintersport Simulationen wohl niemals viele Spieler anziehen werden und das schreckt viele Spieleentwickler ab. Das große Geld kann man hier bestimmt nicht machen.
Allgemein gibt es seit Jahren immer weniger Offline Manager Spiele und Simulationen. Das waren zumindest so meine Beobachtungen. Vieles läuft dann über Social Games/ Browsergames, weil man ja auch dem Online Trend folgen muss.
Und die wenigen großen Simulationen, die dann noch erscheinen, werden dann mehr oder weniger verhunzt (siehe Simcity).

Vincent
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 404
Registriert: 17.10.2012 - 17:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wie lange müssen wir noch auf unser traumspiel warten

Beitrag von Vincent » 28.01.2014 - 16:36

Das einzig gute was ich entdeckt habe was gut ist ist der SkiGem bei Citys XL (sehr gute große Spielsimulation(SkiGem ist ein kostenloser Mod einfach zu installieren))

Bocky
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 27.01.2014 - 11:45
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Wie lange müssen wir noch auf unser traumspiel warten

Beitrag von Bocky » 28.01.2014 - 17:26

Vincent hat geschrieben:Das einzig gute was ich entdeckt habe was gut ist ist der SkiGem bei Citys XL (sehr gute große Spielsimulation(SkiGem ist ein kostenloser Mod einfach zu installieren))
sieht ganz nett aus. das spiel wollte ich mir auch mal holen. schätze mal der mod kommt von der komplexität nicht ans orignal ran

Benutzeravatar
swobi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 228
Registriert: 29.08.2012 - 13:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Fischau-Brunn
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Wie lange müssen wir noch auf unser traumspiel warten

Beitrag von swobi » 28.01.2014 - 18:01

Also für alle welche sich eher mit der Steuerung von Seilbahnen beschäftigen wollen ist der SRS zusammen mit unserem AddOn St.Kathrin + unserem SBSE (SeilBahnSteuerung Erweitert)

ein kleiner Ausschnitt was mit der ersten Version dieses Modpacks möglich ist:
sunset hat geschrieben:
Situation: Österreich. Daher auch bei Gefahraus BEIDE Bremsen ungestaffelt (erweiterte Bremskonfiguration (BB gestaffelt) kommt später).

- Anfahren mit Anwurf & Abfahrt (in der AS)
- Bremsen auf 4 Arten
- CIS
- N, L1, L2
- Mitfahren (nur mit Ticket :) )
- mWn erstmals in einer Simulation wirklich real steuerbare Seilbahnen
- erstmals Garagieren, Beschicken
- erstmals Kuppeln in den Stationen
- dynamische Sounds (Stützen, Antriebs/Gegenstationssounds, Rollenbatterienklappern [Nieder+Wechsellast])
- Seilbahnen werden normalerweise von der AI gesteuert, man kann aber den Betrieb übernehmen
- Vsoll regelbar (nicht mit Höchstgeschwindigkeit fahren)
- sowie das Highlight: Notantrieb an der Nordwandbahn und dem Weißkogel (danke, Theo !!)

sowie einige St. Kathrin Goodies:
- Stylische Lange Wand Bahn nach Vorbild von.... ISCHGL!
- Sonnenbahn mit Orange Bubbles und gelben Sitzflächen
- Klassikersesselbahn Weißkogel - grauer Bubble, blaue Sitzflächen
- ESL Hochsölden
- 3-CLF Wasserkar
- 6-MGD Gerschnialp-Trübsee
- Figol (Kals/Großglockner)
- Fahrzeuge direkt im AddOn!

Try it yourself ;) - sei ein Maschinist :)
swobi hat geschrieben:
- Fehler mit dem Aussteigen in fixen Anlagen behoben
- Garagierförderer lassen sich ein- und ausschalten
- Garagierförderer lassen sich relativ zur Bahngeschwindigkeit reduzieren / bremsen
- Regulierstrecke lässt sich in den gleichen Schritten wie die Garagierförderer einstellen

Neue Features:
- durch die neue Garagiersteuerung lässt sich aus einer Umlaufbahn eine Gruppenbahn machen
- durch die neue Garagiersteuerung und die Regulierstrecke lassen sich 75 %, 50 % oder 25 % aller Kabinen auf die Strecke schicken




und vorallem real empfundene Lifte!


Mehr Impressionen und Infos gibts direkt hier im Alpinforum:

http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 19&t=47814

oder in unserem Forum:

http://www.austrian-modding-team.jimdo.com/forum
LG Swobi

Antworten

Zurück zu „Alpine Computerspiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste