Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Archiv aus der Saison 2013 / 2014 "wie war der Winter?"
bis 28.09.2014

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: AW: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von whiteout » 15.12.2013 - 11:43

Lauberhorn hat geschrieben:
Talabfahrt nach Hopfgarten am Nachmittag
Bild
Hierzu fällt mir grad eigentlich nur ein:"Die Perverse KunstSchnee zu zaubern".

Ist ja mal krass...und das im Dezember
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!


Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2715
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von David93 » 15.12.2013 - 12:55

Die Hopfgartner Talabfahrt liegt meist in der prallen Sonne. Die sieht oft so aus.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1786
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von CHEFKOCH » 17.12.2013 - 19:47

War heute in der Skiwelt unterwegs.
Die Schneelage ist halt sehr gering, demzufolge sind auch einige Pisten noch nicht hergerichtet. Auf den Beschneiten Pisten liegt meist auch genug Schnee, auf ( meist kurzen ) unbeschneiten Verbindungswegen schaut dann auch mal der Untergrund durch...
Präparierung war tw nicht gut, knollig........
Wartezeiten gabs noch keine, dafür gabs aber schönes Wetter :biggrin: ( oben doch recht warm )

ein par Bilder
Bild
Start war in Scheffau, Osthangbahn, die linke Piste existiert noch nicht mal ansatzweise...
Bild
:mrgreen: leider wars nicht überall so
Bild
Eiberg
Bild
Ellmau, ohne Beschneiung ginge nichts
Bild
Talabfahrt Brixen....tw recht glatt
Bild
kurze unbeschneite Verbindung ( Zinsberg -> Filbodenbahn ) , schaut dann so aus ( ok, nur gras und erde )
Bild^
Talabfahrt nach Hopfgarten , hat spass gemacht, Mittelteil schön aufgefirnt, unten etwas härter ( wobei andere meinten die Abfahrt wäre besch... gewesen :mrgreen: )
Das anschließende Pausenbild kommt dann im entsprechenden Topic :mrgreen:
Bild
Salvensüdhang, war dann schon etwas sportlicher :mrgreen:
Bild
via Silleralm nach Söll, auch hier nur die linke Piste fertig, aber der Teich an der Bergstation ist noch voll !!!! , alle anderen sind fast leer :(
Bild
Söll, recht schattig , dafür mehr Naturschnee
Bild^
Abfahrt am Hexen 6er, hat spass gemacht , zwar rel. hart aber ansonsten gut zu fahren ( Sogar mit Flutlicht :mrgreen: )
Bild
wieder Rtg Scheffau, Südhangbahn ( wieder zu )
Die anschließende Talabfahrt war dann ganz OK, stellenweise etwas glatt.

Benutzeravatar
zLon
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 06.06.2012 - 12:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von zLon » 18.12.2013 - 13:44

Hallo Zusammen,

wir waren auch in der Skiwelt unterwegs (14.12 - 17.12). Denke die Bilder von Cheefkoch geben die Lage sehr gut wieder, Südhänge teilweise sulzig und wenig Schnee.
Insgesamt waren die Bedingungen und das Wetter aber wirklich Ok. Das Skigebiet war am Montag und Dienstag schön leer, Wartezeiten gab es selbst am Wochenende nicht und die Pisten waren im allgemeinen gut zu fahren.

Am Sonntagmorgen liefen an der hohen Salve vereinzelt Schneekanoen und Lanzen ( zb. Stöcklabfahrt und die 2c), ansonsten wäre eine ordentliche Ladung Naturschnee für das Weihnachtsgeschäft natürlich nicht schlecht.

Gruß Zlon

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2759
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Lord-of-Ski » 18.12.2013 - 21:47

Ein Paar Bilder vom 13.12.2013 - Naturschnee in großen Massen wäre nicht schlecht für Weihnachten, ansonsten dürfte es bis dahin
für einige Pisten wieder eng werden

Talabfahrt Brixen im Thale
Bild

Foisching
Bild
Bild
Bild

Bereich Hopfgarten
Bild
Bild
Bild
Bild

Salve
Bild

Talabfahrt nach Itter
Bild

Söll - Salvenmoos
Bild

Scheffau
Bild

Ellmau - Almbahn
Bild
Bild

Abendstimmung am Filzboden
Bild
Bild
ASF

Benutzeravatar
turms
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 544
Registriert: 11.11.2007 - 01:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: LE-BW
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von turms » 19.12.2013 - 15:18

Hm...ich werde am Sonntag ein paar Stunde skifahren
Wie ist die Situation? ich meine, ok es gibt am meistens nur Kunstschnee aber trotzdem ist es möglich zu Skifahren?
oder es ist serh eisig etc?
Heimat ist wo das Herz ist

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5162
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Arlbergfan » 19.12.2013 - 15:41

Nach eisig schaut da gar nichts aus. Aber erschreckend ist es schon. Solche Bilder kennen wir nun wirklich eigentlich nur aus dem Frühling...
EIN FRANKE IM LÄNDLE


Benutzeravatar
turms
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 544
Registriert: 11.11.2007 - 01:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: LE-BW
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von turms » 19.12.2013 - 16:38

Ja...ich weiß...das stimmt...aber.... 8O
Heimat ist wo das Herz ist

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2715
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von David93 » 19.12.2013 - 20:04

Da ich heute in Kitzbühel unterwegs war hätt ich hier noch einen Schnappschuss von der Gegenseite auf die Ki-West. Das Bild ist zwar jetzt nicht so der Brüller, eben ein Handyfoto. Aufgenommen wie gesagt von heute früh. So schnell wird die Ki-West also nicht aufgehen wenn sich an der Wetterlage nichts ändert.

Bild
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

Online
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17824
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 877 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von starli » 20.12.2013 - 12:10

Arlbergfan hat geschrieben:Solche Bilder kennen wir nun wirklich eigentlich nur aus dem Frühling...
Du bist auch noch nicht lang genug in Tirol, als dass du das bis vor wenigen Jahren regelmäßige Weihnachtstauwetter mitgemacht hättest, hm? :)
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5162
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Arlbergfan » 20.12.2013 - 12:16

starli hat geschrieben:
Arlbergfan hat geschrieben:Solche Bilder kennen wir nun wirklich eigentlich nur aus dem Frühling...
Du bist auch noch nicht lang genug in Tirol, als dass du das bis vor wenigen Jahren regelmäßige Weihnachtstauwetter mitgemacht hättest, hm? :)
Hmm, weiß nicht, aber lang genug zur Weihnachtszeit in den Bergen und so wenig Schnee ist wirklich eher selten.

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von mic » 20.12.2013 - 12:38

^^da kann ich nur zustimmen auch wenn ich nicht in Tirol wohne aber die Schneelage zu dieser Jahreszeit auch viele Jahre verfolge!
Aber so dürftig was es schon lange nicht mehr- wenn überhaupt.

Benutzeravatar
turms
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 544
Registriert: 11.11.2007 - 01:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: LE-BW
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von turms » 20.12.2013 - 13:44

starli hat geschrieben:
Arlbergfan hat geschrieben:Solche Bilder kennen wir nun wirklich eigentlich nur aus dem Frühling...
Du bist auch noch nicht lang genug in Tirol, als dass du das bis vor wenigen Jahren regelmäßige Weihnachtstauwetter mitgemacht hättest, hm? :)
In Wikipedia steht knapp sieben von zehn Jahren
echt???? 8O
Heimat ist wo das Herz ist


Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2715
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von David93 » 20.12.2013 - 13:52

In Wikipedia steht knapp sieben von zehn Jahren
echt???? 8O
Keine Ahnung, ob es tatsächlich in 7 von 10 Jahren vorkommt, oder wie diese Statistiken wieder zustandekommen. Gefühlt kommt das aber meiner Meinung nach schon hin. Nur normalerweise gibt es auch einen Wintereinbruch mit ergiebigeren Schneefällen Anfang Dezember, und das tauwetter setzt tatsächlich erst um Weihnachten herum ein (so wars letztes Jahr). Diese Jahr kommt aber noch erschwerend hinzu das bereits die letzten 14 Tage mit der Inversionswetterlage dem Schnee nicht gut taten. Drum ist jetzt auch nicht mehr viel übrig (war ja vorher schon nicht viel da).
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2759
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Lord-of-Ski » 20.12.2013 - 17:25

Arlbergfan hat geschrieben:Nach eisig schaut da gar nichts aus. Aber erschreckend ist es schon. Solche Bilder kennen wir nun wirklich eigentlich nur aus dem Frühling...

Genau wie im Frühling hat sich das fahren auf den Südhängen auch angefühlt, früh eisig, nachmittags sulzig, da nix los war haben sich die Haufen allerdings sehr in
Grenzen gehalten. Eigentlich nur auf der Talabfahrt nach Brixen verbuckelt.
ASF

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1786
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von CHEFKOCH » 20.12.2013 - 18:35

David93 hat geschrieben:Da ich heute in Kitzbühel unterwegs war hätt ich hier noch einen Schnappschuss von der Gegenseite auf die Ki-West. Das Bild ist zwar jetzt nicht so der Brüller, eben ein Handyfoto. Aufgenommen wie gesagt von heute früh. So schnell wird die Ki-West also nicht aufgehen wenn sich an der Wetterlage nichts ändert.

Bild
war heute in Kitz, hab mal ne " Großaufnahme von der Ki-West gemacht
Bild

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2715
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von David93 » 20.12.2013 - 19:44

Da erkennt man wenigstens was. ;D Sowas ist mit meinem Handy halt nicht drin.

Wenn die Schneeflecken neben den Lanzen nicht wären, dann wäre der komplette Hang grün. Und wenn ich mir die Wettervorhersagen anschaue, dann ist es sehr unwahrscheinlich, dass dieser Bereich (und viele andere auch) noch vor dem Jahreswechsel aufgeht.

Aber zumindest die Bahn läuft ja, von daher steht die Verbindung mit Kitzbühel (falls die irgendjemand nutzt :biggrin: ) und als Zubringer ist die Bahn auch nutzbar.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2473
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Widdi » 25.12.2013 - 22:58

Also heute habe ich eher an Ostersonntag gedacht, statt 1. Weihnachtsfeiertag. Auf der Südseite ist unter 1800m, also Gipfelniveau faktisch kein Naturschnee mehr übrig. Auch haben einige Abfahrten oben sehr viele Bräunlichkeiten gehabt, aber Steine waren die Ausnahme. Also im Gegensatz zu Gurgl, etc. gehts an der Salve noch relativ gut. Schneeverhältnisse heute waren allgemein sehr weich, tw. bremsig. Hab auf meiner Normalrunde sogar den DSB Schernthann aufgrund des Sulzes ausgelassen, normal kommt der immer bei einer Schiweltrunde bei mir mit. (Ausser ich schiess mich mal Auf Westendorf+Teile von Kitz ein). Auch auf Nordhängen, kam man nicht ohne Sulz durch, dafür hat man aber vom Föhnsturm, nur auf der Salvenbahn 2 von Hopfgarten aus was gemerkt, dass die gedrosselt fuhr. Alle anderen Lifte waren (rund um die Salve) mit Normaltempo unterwegs und hielten bis Feierabend durch.

mFg Widdi
Winter 2018/2019: 45 Tage
Sommer 2019 0x Rad 1x Baden 1x Wandern

Benutzeravatar
Fabi111
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 924
Registriert: 22.07.2008 - 12:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwandorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Fabi111 » 28.12.2013 - 22:27

Die Schneesituation von gestern beschreibe ich mal mit einem Bild (wobei es auf Diesem eigentlich gar nicht so schlimm aussieht) - es fehlt einfach fast überall Schnee. Und der Vorhandene ist auch nicht das Wahre, da meist schon zigfach getaut und wieder gefroren. Viele Steine, die meisten Pisten schmäler als sonst, ... Aber das dürfte im Moment in vergleichbaren Höhenlagen ebenso sein. Dafür war fast nichts los, was ja für Weihnachten eher unüblich ist - liegt wahrscheinlich zum Einen am Schnee, zum Anderen daran, dass viele erst heute in den Urlaub gefahren sind.
Dateianhänge
159.JPG
MfG Fabi111


christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5450
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 421 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von christopher91 » 29.12.2013 - 18:06

Seit gerade wird endlich wieder beschneit! Quelle: Facebook

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2715
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von David93 » 30.12.2013 - 10:02

Das beschneien hat scheinbar genützt. 8)

Seit heute steht nämlich im Pistenstatus die 112 (Alpe Seite) in Westendorf auf "geöffnet".
Trifft sich gut, da das meine Lieblingspiste in der Skiwelt ist und ich morgen ganz zufällig da hinfahre. :biggrin:
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2715
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von David93 » 01.01.2014 - 11:18

So, nachdem ich ja gestern dort war nun ein paar Eindrücke von mir (Bilder hab ich keine gemacht):

Auf den schattigen Hängen sind noch die besseren Bedingungen (v.a. Söll u. Westendorf). Lediglich ab Mittag hat man dort massiv Eisplätten da alles abgerutscht ist. Auf der Sonnenseite ist es am morgen noch durchgefroren und deswegen ziemlich ruppig zu fahren. Nachmittags hat man dann Sulz und sehr hohe Buckel. Kleinere Steine hat man auf den Pisten leider flächendeckend immer wieder auf den Pisten. Als negativ empfinde ich auch, dass am Vormittag überall- und am Nachmittag dort wo es nicht zu warm ist die Beschneiung durchläuft. Bei den Schneeverhältnissen ist es zwar dringend nötig, aber es nervt einfach nur, da man kaum ausweichen kann und mir die Brille dadurch des öfteren zugefroren ist. Am Nachmittag wars bei +- 0°C auch schon Grenzwertig was da rauskam (mehr Wasser als Schnee) was zu den genannten Eisplatten führte.

Von den Pisten her ist (trotz vieler geschlossener Pisten) eigentlich fast jede Ecke im Gebiet gut zu erreichen. Die geschlossenen Pisten sind meist nur Parallelabfahrten. Natürlich ist dadurch auf den offenen Pisten ziemlich viel los.

Seit gestern (?) ist die Talabfahrt nach Brixen runter geschlossen. Da ich nach Westendorf wollte bin ich sie trotzdem gefahren, rate aber mittlerweile davon ab. Gestern Mittag gings noch einigermaßen, aber von der Gegenseite aus sah ich dann später von Stunde zu Stunde die braunen Stellen größer werden. Es ist auch keine Grundlage mehr vorhanden dort, sondern nur noch Nassschnee auf Gras / Matsch. Trotzdem war ich bei weitem nicht der einzige der runter ist. :)
Generell ist Naturschnee eigentlich im gesamten Gebiet kaum vorhanden, und wenn dann nur Kosmetik (wenige Zentimeter).

Wartezeiten waren am Silvestertag relativ wenig für Ferien. Mal 2-3 Minuten, aber das geht in Ordnung. Lediglich an der Hartkaiserbahn hatte ich (wie so oft an dieser Bahn) Pech und musste 15min. warten.

Persönlich würde ich momentan von der Skiwelt abraten, solange bis eine größere Neuschneemenge runterkommt. Ist wirklich ein trauriges Bild wenn man die grünen Hänge Ende Dezember sieht. :naja:

Meine Skiline:
Bild
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2715
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von David93 » 02.01.2014 - 13:21

Seit gestern (?) ist die Talabfahrt nach Brixen runter geschlossen. Da ich nach Westendorf wollte bin ich sie trotzdem gefahren, rate aber mittlerweile davon ab. Gestern Mittag gings noch einigermaßen, aber von der Gegenseite aus sah ich dann später von Stunde zu Stunde die braunen Stellen größer werden. Es ist auch keine Grundlage mehr vorhanden dort, sondern nur noch Nassschnee auf Gras / Matsch. Trotzdem war ich bei weitem nicht der einzige der runter ist. :)
Jetzt steht sie wieder auf "geöffnet". Aber fragt mich nicht wie die das hinbekommen haben, denn die sah am Dienstag wirklich hoffnungslos aus. :lol:
Wird wohl nur eine Frage der Zeit sein bis sie wieder zugemacht wird, denn die Temperaturen bleiben in nächster Zeit meist über 0°C.
Ich glaube die Skiwelt könnte, wenn die Prognose wirklich eintritt bei ein paar Pisten Probleme bekommen. 8O
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

mstboh
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 4
Registriert: 26.10.2007 - 18:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von mstboh » 02.01.2014 - 20:04

David93 hat geschrieben:
Seit gestern (?) ist die Talabfahrt nach Brixen runter geschlossen. Da ich nach Westendorf wollte bin ich sie trotzdem gefahren, rate aber mittlerweile davon ab. Gestern Mittag gings noch einigermaßen, aber von der Gegenseite aus sah ich dann später von Stunde zu Stunde die braunen Stellen größer werden. Es ist auch keine Grundlage mehr vorhanden dort, sondern nur noch Nassschnee auf Gras / Matsch. Trotzdem war ich bei weitem nicht der einzige der runter ist. :)
Jetzt steht sie wieder auf "geöffnet". Aber fragt mich nicht wie die das hinbekommen haben, denn die sah am Dienstag wirklich hoffnungslos aus. :lol:
Wird wohl nur eine Frage der Zeit sein bis sie wieder zugemacht wird, denn die Temperaturen bleiben in nächster Zeit meist über 0°C.
Ich glaube die Skiwelt könnte, wenn die Prognose wirklich eintritt bei ein paar Pisten Probleme bekommen. 8O
Bin die Talabfahrt heute am nachmittag runter. 2-3 Stellen sind etwas kritisch aber ansonsten war sie noch gut befahrbar. Der Regen heute am abend war dann aber sicher nicht sehr förderlich.
Hier ein Bild aus Gondel von der problematischten Stelle:
http://picload.org/view/lgdroir/img-201 ... 0.jpg.html

Benutzeravatar
margau
Administrator
Beiträge: 886
Registriert: 03.02.2012 - 21:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von margau » 05.01.2014 - 17:56



Gesperrt

Zurück zu „Saison 2013/2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste