Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Schnalstaler Gletscher

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2103
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Schnalstaler Gletscher

Beitrag von B-S-G » 29.09.2014 - 20:34

Seit dem 19. September gibt es am Schnalstaler Gletscher Skibetrieb; vorerst von 07:15-13:00 Uhr.


Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2254
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von Martin_D » 03.10.2014 - 16:06

Der Winterbetrieb läuft bis zum 3. Mai. Sommerski gibt es nächstes Jahr in der Zeit vom 12. Juni bis 12. Juli.

Quelle: http://www.stol.it/Artikel/Panorama-im- ... 200-Metern
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

Benutzeravatar
NIC
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1582
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von NIC » 04.10.2014 - 14:03

Martin_D hat geschrieben:Der Winterbetrieb läuft bis zum 3. Mai. Sommerski gibt es nächstes Jahr in der Zeit vom 12. Juni bis 12. Juli.

Quelle: http://www.stol.it/Artikel/Panorama-im- ... 200-Metern
Grundsätzlich ist es positiv, dass man am Schnalstaler Gletscher wieder Sommerskibetrieb anbietet, jedoch bin ich etwas überrascht, dass dieser nur ein Monat dauern wird.
Saison 2018/19: 40 Skitage - 7 Saalbach, 3 Stuhleck, 3 Mölltaler Gletscher, 2 Hirschenkogel, 1 Maiszinken, 1 Feistritzsattel, 1 Annerlbauer, 1 Furtner Lifte, 1 Breitenfurt, 1 Simas-Lift, 1 Unterberg, 1 Schmoll Lifte, 1 Jauerling, 1 Hochbärneck, 1 Kalte Kuchl, 1 Königsberg, 1 Puchenstuben, 1 Kasberg, 1 Loferer Alm, 1 Thalkirchdorf, 1 Andelsbuch/Schneiderkopf, 1 Buron/Adelharz, 1 Bödele, 1 Thaler Höhe, 1 Schetteregg, 1 Hahnbaum, 1 Fageralm, 1 Mönichwald, 1 Niederalpl

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2254
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von Martin_D » 04.10.2014 - 17:26

Sie haben vorher angekündigt, im Hochsommer nicht mehr aufzumachen. Und die Zeit vom 4. Mai bis 11. Juni brauchen sie wohl für die Revision der Pendelbahn.
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17739
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 806 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von starli » 04.10.2014 - 19:47

NIC hat geschrieben:Grundsätzlich ist es positiv, dass man am Schnalstaler Gletscher wieder Sommerskibetrieb anbietet, jedoch bin ich etwas überrascht, dass dieser nur ein Monat dauern wird.
Naja, hat schon seinen Vorteil - so kann man Mitte Juli noch genug Restschnee vermatten, wenn man möchte.

Hatte man die komplette Sommerski-Einstellung in den letzten Sommern egtl. wenigstens dafür verwendet, um mehr Schnee früher abzudecken? Jemand regelmäßig die Webcam-Bilder gecheckt?
**
Meine Website inmontanis.info (und somit auch alle Bilder und mein Blog) sind wieder online!
**

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2301
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von CV » 09.10.2014 - 13:33

es waren ja nur 2 Sommer ohne Skibetrieb... vermattet hatte man m.W. nur etwas mehr von der Einfahrt in den Steilhang. Als wirklich signifikant würde ich das nicht bezeichnen.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2762
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von Mt. Cervino » 23.10.2014 - 11:54

Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)


Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2762
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von Mt. Cervino » 24.10.2014 - 10:30

Trotz Neuschnee nur das gleiche Programm wie vorher. Die Finail-Lifte sind leider noch zu.
Heute nur Grawand und Gletscherbahn geöffnet.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2301
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von CV » 24.10.2014 - 10:35

war grad zufällig auf der webcam. Die Pisten am Finail sind/werden aber präpariert!
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2254
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von Martin_D » 24.10.2014 - 15:57

Ich habe vorhin telefonisch erfahren, dass Finail morgen aufmacht. Wann die Gletscherseesesselbahn aufmacht, konnte man mir noch nicht sagen.
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2254
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von Martin_D » 31.10.2014 - 20:33

Gletschersee wird morgen geöffnet.
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2254
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von Martin_D » 15.11.2014 - 15:17

Am Schnalstaler Gletscher ist inzwischen bereits die Hintereis-Doppelsesselbahn geöffnet. Ich kann mich nicht erinnern, dass die schon einmal so früh in der Saison geöffnet war.
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1407
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von markus » 15.11.2014 - 22:25

Letztes Jahr.


Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2301
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von CV » 16.11.2014 - 15:45

... auch schon mal zu Allerheiligen... ist allerdings schon mind. 15 Jahre her.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

ortlerrudi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 236
Registriert: 12.02.2014 - 14:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von ortlerrudi » 17.11.2014 - 14:11

ja, die war früher (ca. 15 Jahre und mehr) des öfteren in den Herbstferien offen.

taubenstein
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 428
Registriert: 02.05.2014 - 15:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München und Berchtesgaden auf 1100m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von taubenstein » 24.11.2014 - 21:35

Hi, ich fahr kommendes WE zum Schnalstaler. Da überleg ich mir noch ob ich meine Carvingski oder lieber meine twintiprocker mitnehmen soll (beides geht nicht wegen kein platz) ... Dafür wäre jetzt halt meine frage: wie ist der pistenzustand: pulvrig oder eisig, hart oder eher locker? Und was geht schon abseits? Eher gar nichts oder vllt schon was?
Skitage Saison (15 ;) )/16: Spitzingsee (8);Sudelfeld (3);Wendelstein (0);Brauneck (0);Wallberg (0);Jenner+BGL(11);Sonstige (3)

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von Skihase » 04.12.2014 - 20:38

Ich bin auf der Suche nach einem Ziel für 13.-17.12., Skifahren dann wahrscheinlich 14.-16.12. (danach geht's weiter nach Sexten)...und bei der derzeitigen Schneelage denke ich doch auch mal über den Schnalstaler Gletscher nach... Im Prinzip mag ich keine Gletscherskigebiete wie Stubaier etc., da mir diese immer zu voll und zu "industrialisiert" sind... Ist der Schnalstaler ein typisches Gletscherskigebiet oder irgendwie uriger, gemütlicher, ruhiger? Es machen ja jetzt lt. deren Website immer mehr Lifte und Pisten auf... Und: Kamm man da oben auch bei evtl. Schneefall noch fahren/was sehen oder ist es whiteout wie in Sulden oben auf der Madritsch?
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2254
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von Martin_D » 04.12.2014 - 20:54

Der Schnalstaler Gletscher kann man sicher nicht mit Stubai vergleichen. Zum Gletscherbereich einschließlich der DSB Hintereis gibt es nur die PB als Zubringer. Whiteout habe ich dort aber schon erlebt. Dann kann man aber auf die DSB Lazaun ausweichen, sofern sie bis dahin schon geöffnet sein sollte. Auf der Homepage steht, dass die 4KSB Teufelsegg am Samstag aufmacht. Dort sind tolle Pisten, allerdings etwas steiler. Ob die im Dezember aber wirklich schon gut gehen oder ob doch eine erhöhte Steingefahr besteht, sei mal dahingestellt. Ich sage ja immer, dass der Schnalstaler Gletscher seine Stärken vor allem im Frühjahr ausspielen kann.
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2254
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von Martin_D » 18.03.2015 - 22:55

Der Schnalstaler Gletscher ist in diesem Jahr vom 12. Juni bis 12. Juli geöffnet. Allerdings nur mit den Pisten Grawand und Finail. Von Gletschersee steht nichts in der Meldung auf der Homepage.

http://www.schnalstal.com/de/skigebiet/sommerskilauf/
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis


molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4027
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Absage Sommerskilauf

Beitrag von molotov » 26.04.2015 - 20:53

Touren >> Piste

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2351
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von judyclt » 27.04.2015 - 15:12

Und ich hatte vor zwei Wochen gefühlt noch eher viel Schnee in der Ecke.

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2254
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von Martin_D » 27.04.2015 - 18:48

Die Begründung passt auch nicht zur angegebenen Schneehöhe auf der Homepage. Und wir reden ja nur vom Frühsommer und nicht vom Hochsommer.
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2351
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von judyclt » 27.04.2015 - 19:01

Martin_D hat geschrieben:Die Begründung passt auch nicht zur angegebenen Schneehöhe auf der Homepage. Und wir reden ja nur vom Frühsommer und nicht vom Hochsommer.
Das kommt noch dazu. Irgendwie komisch. Vielleicht erwartet man zu wenig Gäste, so dass man jetzt doch zu große Verluste befürchtet?

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17739
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 806 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von starli » 28.04.2015 - 12:06

Vielleicht will man mehr vermatten um im Herbst dann größer durchzustarten.

Wobei der Schnalstaler im Juni durch die ital. Gruppen früher egtl. voll war (zumindest am WE) - viel freie Kapazität war da eh nicht mehr, insofern macht's egtl. keinen Sinn, nein :)
**
Meine Website inmontanis.info (und somit auch alle Bilder und mein Blog) sind wieder online!
**

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2254
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Schnalstaler Gletscher

Beitrag von Martin_D » 11.05.2015 - 22:48

Wenn die Information auf http://www.bergfex.it korrekt ist, endet die nächste Saison am Schnalstaler Gletscher erst am Montag, den 16.05.2016 (Pfingstmontag).
Zuletzt geändert von Martin_D am 11.05.2015 - 23:27, insgesamt 1-mal geändert.
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste