Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird überwiegend Werbung finanziert!


Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest, und so Betrieb und auch die Weiterentwicklung unterstützt!
Alternativ können wir dir Alpinforum PRO anbieten.
Danke!

Altes aus Ischgl

alles über: geschlossene Skigebiete/Lifte; alte, nicht mehr existente Hersteller etc.

Moderator: TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Stäntn
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3904
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 38
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 576 Mal

Re: Altes aus Ischgl

Beitrag von Stäntn » 22.11.2013 - 16:29

Auf der Ischgler Homepage ist eine schöne Chronik online

http://www.ischgl.com/50jahre

Offenbar gibts dieses Jahr zu diesem Anlass auch eine Ausstellung im Pardorama. Warum nicht :D werds mir in 2 Wochen mal ansehen.
#durchseuchungbiszumsommer2020!

Sammelbericht: Der Halbwinter 19/20 - ein Streifzug durch Tirol


Benutzeravatar
Drahtseil
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1771
Registriert: 17.04.2011 - 21:17
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 7
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Altes aus Ischgl

Beitrag von Drahtseil » 18.12.2013 - 20:45

Wills nicht nochmals posten, daher nur verlinkt:

50-JAHRE SILVRETTASEILBAHN AG
"Ein Leben ohne Alpinforum ist möglich, aber sinnlos"

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9339
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 463 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal
Kontaktdaten:

Re: Altes aus Ischgl

Beitrag von Petz » 18.12.2013 - 21:02

Pistencruiser hat geschrieben:Leider konnte ich meine Eltern ja nicht mehr befragen. :(
...also waren sie auch mal in Galtür.
Ganz offensichtlich...:lol: Ich im Zeitraum ab ca. 1968 bis ca. 1975 sehr häufig weil meinem Vater nach einem, durch ein zu kurzes Gehängeseil am Alpkogelschlepper verursachten Achillessehnenriß eine lebenslange Freikarte als Schadenersatz übergeben wurde.
Abgesehen davon war der Alpkogelschlepper aufgrund seiner schweren Bauweise und Länge damals mein absoluter Lieblingslift - meine Zuneigung zu den Leitner B/C´s begann erst paar Jahre später...;D
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf Weiteres per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. erreichbar.

Benutzeravatar
Alex H.
Massada (5m)
Beiträge: 89
Registriert: 29.10.2012 - 18:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 33334/Gütersloh
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Alex H. » 12.02.2014 - 20:01

Was die in Ischgl schon so alles vor hatten :roll:
Projekte über Projekte...ist echt der Wahnsinn 8O

http://www.pistensau.ch/cgi-bin/yabb2.3 ... %BCtte.jpg
(Sorry falls der Plan schon gepostet wurde)
VG
Hopfen und Malz, Gott erhalt s!

Benutzeravatar
bergfuxx
Wurmberg (971m)
Beiträge: 999
Registriert: 21.08.2008 - 15:36
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 5
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Altes aus Ischgl

Beitrag von bergfuxx » 28.08.2014 - 14:00

Nach meinem Besuch im Ischgler Museum letzte Woche Mittwoch habe ich hier noch 3 Dinge:
altes SL-Gehänge in schöner Holzoptik (kann sogar herausgezogen werden!)
Bild

Klemme...
Bild

...und die dazugehörige Kabine der ersten Pardatschgrat-EUB
Bild

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9339
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 463 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal
Kontaktdaten:

Re: Altes aus Ischgl

Beitrag von Petz » 28.08.2014 - 20:00

@Pistencruiser; noch eine Ergänzung zum Alpkogelschlepper in Galtür; das Haus Birkhahn dürfte auf dem Bild Deiner Eltern relativ neu gewesen sein. Wenn ich das Datum des Poststempels der Postkarte richtig entziffere lief die am 06.03.1960 und da gab es das Haus offensichtlich noch nicht.
Bitte nicht wundern das am Bild Kopierschutz steht denn der Scan stammt von dem Ebayer von dem ich die Karte kaufte aber mein Scanner ging mittlerweile in Frührente...:rolleyes:

*Bild gelöscht*
Zuletzt geändert von TPD am 28.08.2014 - 23:07, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte Medienregeln beachten
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf Weiteres per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. erreichbar.

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 6057
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Altes aus Ischgl

Beitrag von TPD » 28.08.2014 - 23:06

Bitte nicht wundern das am Bild Kopierschutz steht denn der Scan stammt von dem Ebayer von dem ich die Karte kaufte aber mein Scanner ging mittlerweile in Frührente...:rolleyes:

Ändert aber nichts daran, dass das Posten von diesem Bild ein Verstoss gegen die Medienregeln ist !!!
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.


Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9339
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 463 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal
Kontaktdaten:

Re: Altes aus Ischgl

Beitrag von Petz » 29.08.2014 - 15:27

Sorry Kollege TPD aber Du bist meines Erachtens nach im Irrtum denn nach österreichischem Recht welches hier zur Anwendung kommt, endet die Bilderschutzfrist 50 Jahre nach der Erstveröffentlichung - sprich nachdem die Karte 1960 postalisch gelaufen ist und daher bereits veröffentlicht war greift das Urheberrecht bei dieser seit 2010 nicht mehr. :!:
Auch ein neuer Scan einer Karte verlängert den Schutz nicht denn dieser gilt nicht als eigenständiges "Lichtbildwerk" und daher ist auch der Verkäuferhinweis auf dem Scannerbild Makulatur.

Bis zur endgültigen Klärung mit Kollegen TPD und einer eventuellen Rückgängigmachung der erhaltenen Verwarnung verlinke ich das Bild vorläufig mal eben indirekt :wink:

http://members.aon.at/msfal/DmSchleppli ... el1960.jpg
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf Weiteres per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. erreichbar.

Benutzeravatar
chr
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1453
Registriert: 06.11.2005 - 17:12
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 39
Skitage 19/20: 34
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal

Re: Altes aus Ischgl

Beitrag von chr » 06.10.2014 - 20:28

Mein Vater hat beim Ausräumen seines Sommerhäuschens einige Fotos entdeckt und mir in Folge geschenkt. Sie stammen von einem gemeinsamen Ischgl-Urlaub. Es war vermutlich im Jahr 1986.

Das erste Bild zeigt die DSB Höllboden und die 3KSB Idjoch.
Bild
Dann haben wir die 6EUB Silvretta (rechts) und die 4EUB Fimba (links) Viele Jahre später wurde die obere Sektion der Silvrettabahn als zweite Sektion für die Fimbabahn verwendet.
Bild
Hier haben wir die Talstation der 3KSB Idjoch. Die Flimjochbahn gab es damals noch nicht.
Bild
Nun schauen wir vom Greitspitz ins Höllkar. Zu sehen sind die DSB Palinkopf sowie die Schlepplifte Palinkopf und Schwarzwand.
Bild
Dann haben wir die Kurven im Bereich der Bergstation des Schwarzwand-Schleppliftes.
Bild
Nun stehen wir an der Talstation des Palinkopf-Schleppliftes. Ebenfalls im Bild sind der Schwarzwand-Schlepplift und die DSB Palinkopf.
Bild
Die selben drei Lifte von Oben. Im Hintergrund die Idalpe.
Bild
Nun schauen wir von Oben auf die Tajaalm. Im Bild ist die Talstation des Höllspitz-Schleppliftes.
Bild
Blick von der Tajaalm hinauf zum Höllspitzlift.
Bild
Abschließend schauen wir noch vom Sassgalun zum Höllboden. Zu sehen ist die gesamte Trasse der DSB Höllboden sowie die Talstationen der beiden Höllkar-Schlepplifte. Ebenfalls ist der Höllboden-Schlepplift zu sehen und die Lifte auf der Idalpe.
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor chr für den Beitrag:
MichiMedi
SAISON 19/20: 7xDolomiti Superski, 1xGoldeck, 1xTurracher Höhe, 1xKreischberg, 3xKitzsteinhorn, 1xPräbichl, 1xBrunnalm Hohe Veitsch, 2xNiederalpl, 1xGemeindealpe, 2xAnnaberg, 7xStuhleck, 1xSt. Corona Erlebnisarena, 3xMönichkirchen, 1xJauerling, 1xKirchbach, 1xEplény

Benutzeravatar
vovo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2274
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: Altes aus Ischgl

Beitrag von vovo » 13.10.2014 - 16:53

Danke für diese historischen Funde! Damals hätte mich das Gebiet mit den ganzen Schleppern noch interessiert. Aber so halt irgendwann mal...

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3161
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Altes aus Ischgl

Beitrag von Mt. Cervino » 13.10.2014 - 23:45

Hab Ischgl genau noch in diesem Zustand erlebt. Das letzte Mal 1994. Da war noch alles so wie auf den Bildern und es war auch das letzte Mal, dass ich im Winter in Ischgl war :wink:.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Chense
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1709
Registriert: 19.08.2010 - 02:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Doren
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal

Re: Altes aus Ischgl

Beitrag von Chense » 17.10.2014 - 22:56

Jetzt muss ich wohl doch mal schauen ob ich im Familienarchiv noch was finde ... meine Großeltern und Eltern waren Stammgäste im altehrwürdigen Cafe Sallner in Ischgl und kannten den alten Edelweisslift noch ... die Geschichte mit der Bretterwand hab ich so oft gehört, dass ich jetzt doch mal stöbern muss :)
Erst wenn der letzte SL stillgelegt,
die letzte PB abgebrochen,
und die letzte Piste modelliert ist,
werdet Ihr herausfinden, daß der Skisport tot ist.

Skisaison 2019/2020: Steht in den Startlöchern
Geplant:
Dezember 2019 - 3 Tage Schweiz
Februar 2020 - 5 Tage Südtirol
März 2020 - 3 Tage ???
April 2020 - 5 Tage Piemont

RabbaRabba
Massada (5m)
Beiträge: 98
Registriert: 03.12.2007 - 23:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Altes aus Ischgl

Beitrag von RabbaRabba » 18.10.2014 - 11:15

Habe den Schwarzwand-Lift auch noch erlebt, das war mein Lieblingslift ;) er erschloss oben sogar ein Stückchen eigene Abfahrt, das es heute nicht mehr gibt.


Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 5459
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 307 Mal
Danksagung erhalten: 819 Mal
Kontaktdaten:

Re: Altes aus Ischgl

Beitrag von Arlbergfan » 02.01.2016 - 15:30

Gerade erst die alten Bilder aus Ischgl entdeckt - sehr interessant der Bereich Schwarzwandlift/Palinkopf.

Aufm Blog von Ischgl gibts ein paar alte Skipläne zum durchklicken:

Von 0 aus 238km in 52 Jahren
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

ElMexico1
Massada (5m)
Beiträge: 26
Registriert: 30.05.2015 - 09:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von ElMexico1 » 27.01.2016 - 21:20

Die Pardatschgratbahn fährt jetzt übrigens anscheinend in Nordkorea. Sachen gibts...http://derstandard.at/2000029895151/Isc ... chen-Gipfl P.S.: Sorry, dass ich jetzt keinen eigenen Nordkorea Topic aufgemacht habe...

Habe den Beitrag hierher verschoben /bami

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12435
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 561 Mal

Re: Altes aus Ischgl

Beitrag von snowflat » 11.02.2016 - 21:46

ORF schreibt auch was dazu:
Die alte Ischgler Pardatschgradbahn fährt seit neuestem in einem Luxus-Skiressort in Nordkorea, einem Prestigeprojekt von Diktator Kim Jong-Un. Dass die Bahn nach Korea geht, habe man nicht gewusst, heißt es aus Ischgl.
http://tirol.orf.at/news/stories/2756209/
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9339
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 463 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal
Kontaktdaten:

Re: Altes aus Ischgl

Beitrag von Petz » 11.02.2016 - 23:19

Das für China internationale Abkommen maximal Unterhaltungswert haben ist ja nichts neues; ne museumsreife MGD lt dem Orf Tirol - Artikel allerdings als "Luxusartikel" definieren zu wollen lässt mich schon am Geisteszustand mancher sogg. Fachleute zweifeln... :stupid: Wie schon andernorts kommentiert hätt ich Kim Jong Un allerdings eher zur Zwölferhornbahn geraten weil die eine Kabinenüberladung (durch den "untergroßen" Kim als Passagier) viel lockerer wegsteckte wie ne Einseil - EUB aber notfalls kann man ja bei der den Abspannungshydraulikdruck etwas höherdrehen... :lach:
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf Weiteres per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. erreichbar.

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12435
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 561 Mal

Re: Altes aus Ischgl

Beitrag von snowflat » 02.03.2016 - 19:03

Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18724
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 86
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 450 Mal
Danksagung erhalten: 1680 Mal
Kontaktdaten:

Re: Altes aus Ischgl

Beitrag von starli » 03.03.2016 - 12:34

^ Also diese Überschrift würde ich so nicht unterschreiben.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12435
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 561 Mal

Re: Altes aus Ischgl

Beitrag von snowflat » 29.03.2016 - 22:52

Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
chr
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1453
Registriert: 06.11.2005 - 17:12
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 39
Skitage 19/20: 34
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal

Re: Altes aus Ischgl

Beitrag von chr » 04.04.2016 - 21:34

Ganz korrekt ist der Text im Bericht aber nicht, denn der heutige 8er-Sessellift ist nicht an der Stelle, wo einst der Schlepplift war. Der 8er hat die selbe Trasse, wie sein Vorgänger der 4er und sein Vor-Vorgänger der 2er-Sessellift. Der Schlepplift wurde in den 80ern noch gleichzeitig mit der DSB betrieben. Er hatte seine Talstation aber ungefähr dort, wo heute die Nachtweidebahn ihre Talstation hat, kreuzte die DSB-Trasse und hatte die Bergstation noch vor der Idjoch-Trasse.

Edit: Zwölf Beiträge vor diesem habe ich ein Bild von der gesamten DSB-Trasse gepostet, auf dem der obere Teil des Schleppliftes auch zu sehen ist.
SAISON 19/20: 7xDolomiti Superski, 1xGoldeck, 1xTurracher Höhe, 1xKreischberg, 3xKitzsteinhorn, 1xPräbichl, 1xBrunnalm Hohe Veitsch, 2xNiederalpl, 1xGemeindealpe, 2xAnnaberg, 7xStuhleck, 1xSt. Corona Erlebnisarena, 3xMönichkirchen, 1xJauerling, 1xKirchbach, 1xEplény

Benutzeravatar
bergfuxx
Wurmberg (971m)
Beiträge: 999
Registriert: 21.08.2008 - 15:36
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 5
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Altes aus Ischgl

Beitrag von bergfuxx » 06.04.2016 - 11:32

Der Höllboden-SL wurde im Winter 1966/67 in Betrieb genommen. Im Winter 1977/78 folgte dann zusätzlich die DSB Höllboden auf versetzter Trasse aus dem Höllkar heraus. 1989 kam dann bereits der Ersatz durch die 4SB Höllboden auf gleicher Trasse, welche dann wiederum 2000 von der 8KSB Höllboden ersetzt wurde. Der SL wurde erst im Sommer drauf abgebaut bzw. nicht mehr betrieben und lief zumindest einen Winter noch zusammen mit der 8KSB.

Benutzeravatar
HEHE
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 293
Registriert: 11.05.2004 - 20:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Altes aus Ischgl

Beitrag von HEHE » 13.04.2016 - 23:16

bergfuxx hat geschrieben:Der Höllboden-SL wurde im Winter 1966/67 in Betrieb genommen. Im Winter 1977/78 folgte dann zusätzlich die DSB Höllboden auf versetzter Trasse aus dem Höllkar heraus. 1989 kam dann bereits der Ersatz durch die 4SB Höllboden auf gleicher Trasse, welche dann wiederum 2000 von der 8KSB Höllboden ersetzt wurde. Der SL wurde erst im Sommer drauf abgebaut bzw. nicht mehr betrieben und lief zumindest einen Winter noch zusammen mit der 8KSB.
Soweit ich mich erinnern mag Stand der SL Höllboden noch bis die Nachtweidebahn gebaut wurde.

Benutzeravatar
Jojo
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3307
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 215 Mal
Kontaktdaten:

Re: Altes aus Ischgl

Beitrag von Jojo » 14.04.2016 - 10:33

Ja, das habe ich auch so in Erinnerung!
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Dieter WISSEKAL
Brocken (1142m)
Beiträge: 1164
Registriert: 06.05.2004 - 14:41
Skitage 17/18: 44
Skitage 18/19: 40
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 89 Mal
Kontaktdaten:

Re: Altes aus Ischgl

Beitrag von Dieter WISSEKAL » 19.04.2016 - 20:44

HEHE hat geschrieben:Soweit ich mich erinnern mag Stand der SL Höllboden noch bis die Nachtweidebahn gebaut wurde.
Deine Erinnerung scheint genau richtig zu sein. Ich habe gerade die Pistenpläne der Saisonen 2003/04 und 2004/05 verglichen. Vom einen zum anderen Jahr wurde der 2-SL Höllboden aus dem Pistenplan entfernt, dafür ist der 6-CLD-B Nachtweide dazugekommen.

Ich habe ein Foto vom 16. April 2004 gefunden, das den 2-SL Höllboden aufgebügelt und somit wohl noch betriebsbereit zeigt.
Dateianhänge
8-CLD-B Idjoch, darunter der 2-SL Höllboden
8-CLD-B Idjoch, darunter der 2-SL Höllboden


Antworten

Zurück zu „Historisch + LSAP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste