Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Buronlifte am 30.12.14

Germany, Allemagne, Germania

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
tobi27
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1273
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 81
Skitage 19/20: 60
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 292 Mal
Danksagung erhalten: 478 Mal

Buronlifte am 30.12.14

Beitrag von tobi27 » 30.12.2014 - 14:05

Bei diesen Neuschneemassen öffneten nun auch die Buronlifte, das Wetter sollte nicht sonderlich schön werden aber durch den schönen fluffigen Powder war die Blässe ein Traum.

Fakten:

Anfahrt:
Von unterjoch zu den Buronliften in 10min.

Abfahrt:
Gleich wie Anfahrt

Wetter/Tempratur:
Schneefall; Temperatur bei -3°

Geöffnete Lifte/Pisten
Alle Lifte und Pisten geöffnet!

Wartezeiten:
Am Buronlift 1 ab und zu mal 2 min. sonst keine

Gefallen:
:D Super Pistenverhältnisse
:D Schöner Naturschnee
:D Blässe geöffnet
:D Schöner Powder an der Blässe
:D Geringe Wartezeiten
:D Mit Superschneekarte kostenlos fahren

Nicht gefallen:
:( Blässe kostet trotz Tauschaktion mit der Skikarte 5€ extra

Bilder:

Bild
Im Buronlift1, ein langer DM Schlepper

Bild
Kurve am Buronlift1

Bild
Es schneite den ganzen Vormittag, aber die Pistenverhältnisse waren grandios

Bild
Auf der Reutele Abfahrt, die Pisten waren super zu fahren und bis auf ein paar wenigen Stellen kam nirgends der Dreck raus

Bild
Im unteren Teil, die Piste ist ideal zum carven

Bild
Schanzbach Abfahrt, auch hier super Bedingungen

Bild
Nach etlichen Fahrten am unteren Lift ging es nun zur Blässe

Bild
Einer meiner Lieblingslifte, die Trasse ist schön steil, zudem ist der Lift sehr urig und interessant

Bild
In der Blässe, war einfach genial, kniehoher, fluffiger Powder und eine steile Abfahrt :D

Bild
Wieder im unteren Lift, nach jeder Runde Blässe gab es ein paar Entspannungsfahrten :wink:

Viele Grüße,
Tobi
Skitage Saison 19/20 (gesamt 60): 2*Pitztaler Gletscher, 4*Grasgehren, 2*Bödele, 1*Kappl, 9*Jungholz, 3*Hochhäderich, 5*Neunerköpfle, 9*Spieserlifte, 2*Füssener Jöchle, 5*Grüntenlifte, 2*Schattwald-Zöblen, 1*Hochzeiger, 1*Berwang, 3*Sonnenhanglift, 1*Oberjoch, 4*Balderschwang, 2*Thaler Höhe, 1*Heuberg-Walmendinger Horn, 1*Nesselwängle, 1*Bolsterlang, 1*Hahnenkamm, SAISON BEENDET!


Benutzeravatar
McMaf
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3762
Registriert: 03.10.2003 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bonn
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Buronlifte am 30.12.14

Beitrag von McMaf » 30.12.2014 - 14:56

Schade, schon wieder "nur" ein Schlechtwetterbericht von den Buronliften. :twisted: Würde mir solche Neuschneebilder auch mal bei Kaiserwetter wünschen. Aber dir hat es sicher trotzdem viel Spaß gemacht :)

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1527
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontaktdaten:

Re: Buronlifte am 30.12.14

Beitrag von DiggaTwigga » 30.12.2014 - 18:43

Vielen Dank für den netten Bericht! Da habe ich aber glaube ich alles richtig gemacht und bin gestern auf der schwäbischen Alb geblieben zum Ski fahren. Die Anfahrt erschien mir bei dem Wetter ins Allgäu als zu mühselig.
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Peter69
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 334
Registriert: 22.07.2014 - 22:36
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 87497
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Buronlifte am 30.12.14

Beitrag von Peter69 » 01.01.2015 - 21:45

Grüss euch und ein Gutes Neues Jahr.Ich war heute an den Buronliften bei Traumwetter und Traumbedingungen.Die BLässe ist schon ein biserel ausgefahren und nicht mehr ganz so toll .Neuschnee wäre dort fällig.
So um 12 Uhr muste man am unteren Lift noch nicht lange warten um 14.00 Uhr sah es schon anders aus.Um 14.45 war am unteren Lift noch Stillstand weil eine grössere Reperatur anstand,für mich nicht schlimm da ich für die Buronlifte nichts bezahlen muss da ich dort Grundstückbesitzer bin.Aber morgen läuft er wieder. Für Kartenbesitzer sind so Stillstände natürlich scheisse.
Buron ist unser Hausberg ich komme aus Wertach.

Freundlichen Gruss :D

Peter69
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 334
Registriert: 22.07.2014 - 22:36
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 87497
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Buronlifte am 30.12.14

Beitrag von Peter69 » 15.03.2015 - 13:22

Hallo heute war ich nochmal am Buron den Saisonabschlusstag,geht noch gut aber ganz unten kommen abere Flecken heraus,
Nur der grosse Schlepper war in Betrieb. War diesen Winter 7mal am Buron und auch Blässe war immer top.

Freundlichen Gruss :D

Peter69
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 334
Registriert: 22.07.2014 - 22:36
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 87497
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Buronlifte am 30.12.14

Beitrag von Peter69 » 25.01.2016 - 23:16

Grüss euch am 18.01 und 19.01.16 war ich am Buron jeweils 3 Stunden war super,tolle Pisten hat alles gepasst.Keine Wartezeiten,Schnee wurde zusammengeschoben von den Pistenbullys. Gut der Blässelift lief unter der Woche nicht.Aber da kann man ein anders mal gehen wenn auch der läuft.

Freundlichen Gruss :D

Benutzeravatar
kirsten_dl
Massada (5m)
Beiträge: 69
Registriert: 03.12.2011 - 11:42
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kalfort - Belgium
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Buronlifte am 30.12.14

Beitrag von kirsten_dl » 16.02.2016 - 23:32

Klein aber trotzdem fein ! :D Moechte gerne so etwas in meiner nähe haben. :(
My fantasy 2 men: one cooking, one cleaning | Um zu wissen, wohin man will, muss man wissen woher man kommt
Saison 1984/2019: Warth-Schröcken / Lech-Zürs & Bergparadies Jöchelspitze

Flickr ~ Website


Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast