Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Koralpe

Archiv aus der Saison 2015 / 2016

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Cruzader
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1623
Registriert: 06.09.2007 - 19:56
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 18
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Leobersdorf
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Koralpe

Beitrag von Cruzader » 05.12.2015 - 14:07

Seit heute gibts auch hier Skibetrieb.
Geöffnet sind Der Schischullift, der Steinschneiderlift und der Übungslift sowie 5km Pisten bei 20-25cm Schnee
Saison 18/19: 1x Arabichl 5xAflenz 1xSt.Corona 1xBreitenfurt 6xPuchberg/Schneeberg 1xGemeindealpe 2xUnterberg 1xHochkar

Saison 17/18: 3xGemeindealpe 1xHochbärneck 2xAflenz 5xAnnaberg 2xPuchberg/Schneeberg 3xMariazell 1xKönigsberg 2xWerfenweng 1xSemmering 1xArabichl

Saison 16/17:4xStubaier Gletscher 7xAnnaberg 4xGemeindealpe 4xBürgeralpe 2xPuchenstuben 1xReiteralm+Hochwurzen 1xBad Kleinkirchheim 3xAineck-Katschberg 1xGroßeck-Speiereck 2xPuchberg/Schneeberg 1xUnterberg 1xMönichwald 1xKönigsberg 1x St.Corona FSL 2xTurracher Höhe 2xNassfeld

Saison 15/16: 3xVeitsch-Brunnalm 1xWeinebene 3xBad Kleinkirchheim-St.Oswald 2xKatschberg-Aineck 1xPuchberg/Schneeberg 2xPräbichl 2xGemeindealpe 1xAnnaberg 1xHauereck 1xFeistritzsattel 1xNiederalpl 3xSemmering(2xNachtrodeln) 1xArabichl 1xKoralpe 2xNassfeld


xxxforce
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 284
Registriert: 17.08.2013 - 22:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Koralpe

Beitrag von xxxforce » 05.12.2015 - 18:15

5km ist ein wenig übertrieben, eine Piste ist offen das ergibt Ca max. 1500m ;)

Benutzeravatar
Cruzader
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1623
Registriert: 06.09.2007 - 19:56
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 18
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Leobersdorf
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Koralpe

Beitrag von Cruzader » 11.02.2016 - 09:51

Ab heute gibts auf der Koralpe endlich ein brauchbares Pisten-Angebot.
Geöffnet sind alle Lifte ausser dem Wasserhanggipfellift sowie die Pisten 1, 2a, 2b, 6, 7, 8a, 8b, 8c, 8d, 8e und die Übungspiste. Es dürften nun also ca. 15km Pisten geöffnet sein.
Schneehöhe: 55 bis 65 cm
Also hat man beim Pistenangebot endlich gleichgezogen mit der benachbarten Weinebene. Zwei Monate haben sie dafür gebraucht.
Das mit den neuen Liften auf der Koralpe dürfte somit wohl weiter in die Ferne rücken. Was man dort braucht ist eine bessere Beschneiungsanlage.
Saison 18/19: 1x Arabichl 5xAflenz 1xSt.Corona 1xBreitenfurt 6xPuchberg/Schneeberg 1xGemeindealpe 2xUnterberg 1xHochkar

Saison 17/18: 3xGemeindealpe 1xHochbärneck 2xAflenz 5xAnnaberg 2xPuchberg/Schneeberg 3xMariazell 1xKönigsberg 2xWerfenweng 1xSemmering 1xArabichl

Saison 16/17:4xStubaier Gletscher 7xAnnaberg 4xGemeindealpe 4xBürgeralpe 2xPuchenstuben 1xReiteralm+Hochwurzen 1xBad Kleinkirchheim 3xAineck-Katschberg 1xGroßeck-Speiereck 2xPuchberg/Schneeberg 1xUnterberg 1xMönichwald 1xKönigsberg 1x St.Corona FSL 2xTurracher Höhe 2xNassfeld

Saison 15/16: 3xVeitsch-Brunnalm 1xWeinebene 3xBad Kleinkirchheim-St.Oswald 2xKatschberg-Aineck 1xPuchberg/Schneeberg 2xPräbichl 2xGemeindealpe 1xAnnaberg 1xHauereck 1xFeistritzsattel 1xNiederalpl 3xSemmering(2xNachtrodeln) 1xArabichl 1xKoralpe 2xNassfeld

xxxforce
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 284
Registriert: 17.08.2013 - 22:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Koralpe

Beitrag von xxxforce » 11.02.2016 - 11:23

An der Öffnung des Wasserhanglifts wird laut Nachfrage schon fleißig gearbeitet.. :D

Zusätzlich schon länger geöffnet ist die Familienabfahrt - allerdings nur ca. die Hälfte ab der Bergstation Hipfllift.. daher leider suboptimal im Pistenplan als gesperrt.

War in letzter Zeit öfters oben und es waren wirklich sämtliche Hauptpisten geöffnet, ob jetzt am selben Hang die Piste links und rechts des lifts offen ist oder nur eine Seite macht nun nicht wirklich den Unterschied..

Für die erbärmliche Schneesituation diesen Winter war das Angebot bsiher wirklich absolut in Ordnung. Die ganze Mannschaft ist sehr bemüht und das honorieren die Gäste auch..

Beschneiungstechnisch ists auf der Koralpe wegen Quellschutz & co nicht ganz so einfach.. Auch der liebe Wind ist oft ein Problem..

xxxforce
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 284
Registriert: 17.08.2013 - 22:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Koralpe

Beitrag von xxxforce » 17.02.2016 - 17:32

Ab Samstag 19.02 - Wasserhanglift in Betrieb + komplette Familienabfahrt geöffnet :D :D :D :D

Bild

Bild

Benutzeravatar
Mathi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 150
Registriert: 30.07.2015 - 13:43
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Koralpe

Beitrag von Mathi » 17.02.2016 - 17:33

Gefällt mir auch :D
35 Schitage 2017/18: 15x Koralpe, 3x Klippitztörl, 2x Bad Kleinkirchheim, 2x Mölltaler Gletscher, 1x Weinebene, 2x Nassfeld, 1x Goldeck, 1x Turracher Höhe, 1x Katschberg, 2x Petzen, 1x St.Jakob, 1x Lienz Hochstein+Zettersfeld, 1x Kals-Matrei, 1x Heiligenblut, 1x Gerlitzen

Benutzeravatar
Mathi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 150
Registriert: 30.07.2015 - 13:43
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Koralpe

Beitrag von Mathi » 20.02.2016 - 17:26

War heute oben auf der Koralpe. Kann es nur jedem empfehlen hinauf zu fahren vorallem auch weil der Wasserhang und auch die Familienabfahrt geöffnet ist.
35 Schitage 2017/18: 15x Koralpe, 3x Klippitztörl, 2x Bad Kleinkirchheim, 2x Mölltaler Gletscher, 1x Weinebene, 2x Nassfeld, 1x Goldeck, 1x Turracher Höhe, 1x Katschberg, 2x Petzen, 1x St.Jakob, 1x Lienz Hochstein+Zettersfeld, 1x Kals-Matrei, 1x Heiligenblut, 1x Gerlitzen


xxxforce
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 284
Registriert: 17.08.2013 - 22:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Koralpe

Beitrag von xxxforce » 20.02.2016 - 19:31

Dito war ebenfalls oben - Winterwonderland :)

Pisten genialer pulverschnee :) Mit offenem Wasserhang und Familienabfahrt ists einfach Soviel Weitläufiger und schöner zu fahren! Aktuell insgesammt ca 85cm Schnee davon minimum 50cm Neuschnee der letzten Woche!

Koralpe wurde heute regelrecht gestürmt - Wartezeiten an der Burgstallofenbahn 3-4min, Wasserhang am Vormittag an die 10min weil alle rüberwollten, hat sich dann aber "normalisiert" auf 3-4 Bügel

Benutzeravatar
Cruzader
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1623
Registriert: 06.09.2007 - 19:56
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 18
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Leobersdorf
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Koralpe

Beitrag von Cruzader » 21.02.2016 - 10:52

Und woran scheitert die Öffnung von FIS-Piste, Wasserhangabfahrt I und Frantschacherabfahrt? War da irgendwas zu erkennen?
Saison 18/19: 1x Arabichl 5xAflenz 1xSt.Corona 1xBreitenfurt 6xPuchberg/Schneeberg 1xGemeindealpe 2xUnterberg 1xHochkar

Saison 17/18: 3xGemeindealpe 1xHochbärneck 2xAflenz 5xAnnaberg 2xPuchberg/Schneeberg 3xMariazell 1xKönigsberg 2xWerfenweng 1xSemmering 1xArabichl

Saison 16/17:4xStubaier Gletscher 7xAnnaberg 4xGemeindealpe 4xBürgeralpe 2xPuchenstuben 1xReiteralm+Hochwurzen 1xBad Kleinkirchheim 3xAineck-Katschberg 1xGroßeck-Speiereck 2xPuchberg/Schneeberg 1xUnterberg 1xMönichwald 1xKönigsberg 1x St.Corona FSL 2xTurracher Höhe 2xNassfeld

Saison 15/16: 3xVeitsch-Brunnalm 1xWeinebene 3xBad Kleinkirchheim-St.Oswald 2xKatschberg-Aineck 1xPuchberg/Schneeberg 2xPräbichl 2xGemeindealpe 1xAnnaberg 1xHauereck 1xFeistritzsattel 1xNiederalpl 3xSemmering(2xNachtrodeln) 1xArabichl 1xKoralpe 2xNassfeld

Benutzeravatar
Mathi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 150
Registriert: 30.07.2015 - 13:43
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Koralpe

Beitrag von Mathi » 21.02.2016 - 11:23

Bezüglich Fis Piste und Frantschacher denke ich dass sie für die Tiefschneefahrer vielleich unpräpariert haben lassen und bei der Wasserhang 2 Piste sind meiner Meinung nach zu viele Sträucher.
35 Schitage 2017/18: 15x Koralpe, 3x Klippitztörl, 2x Bad Kleinkirchheim, 2x Mölltaler Gletscher, 1x Weinebene, 2x Nassfeld, 1x Goldeck, 1x Turracher Höhe, 1x Katschberg, 2x Petzen, 1x St.Jakob, 1x Lienz Hochstein+Zettersfeld, 1x Kals-Matrei, 1x Heiligenblut, 1x Gerlitzen

xxxforce
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 284
Registriert: 17.08.2013 - 22:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Koralpe

Beitrag von xxxforce » 21.02.2016 - 15:53

War heute wieder oben, Wetter Herrlich aber Temperatur war irre.. gestern auf 2000m -4℃ heute locker 6℃ plus, der frische Schnee dadurch leider extrem pappig und bremsig..
Cruzader hat geschrieben:Und woran scheitert die Öffnung von FIS-Piste, Wasserhangabfahrt I und Frantschacherabfahrt? War da
irgendwas zu erkennen?
Fis wurde außen vorgestellt da man sich voll auf die Öffnung am Wasserhang konzentriert hat und mit Hipfl links schon die 1:1 gleiche Piste hat. Frantschacher Abfahrt war gestern gesperrt da diese in die Familienabfahrt einmündet und auf dieser ein Rennen stattfand. Heute war sie offen,allerdings als reine Freeride Variante,

waaserhang 2 wäre maximal bis zur Kreuzung Schutzhausabfahrt machbar,darunter ist sie schon zu stark verwachsen von Sträuchern, wurde seit schon seit Jahren nicht mehr benutzt.

Benutzeravatar
Cruzader
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1623
Registriert: 06.09.2007 - 19:56
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 18
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Leobersdorf
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Koralpe

Beitrag von Cruzader » 22.02.2016 - 10:20

Nach nur 2 Tagen ist nun fast schon wieder Schluss am Wasserhanggipfellift .Derzeit ist dort nur mehr die Familienabfahrt geöffnet, alle anderen Pisten an dem Lift sind geschlossen :rolleyes:
Saison 18/19: 1x Arabichl 5xAflenz 1xSt.Corona 1xBreitenfurt 6xPuchberg/Schneeberg 1xGemeindealpe 2xUnterberg 1xHochkar

Saison 17/18: 3xGemeindealpe 1xHochbärneck 2xAflenz 5xAnnaberg 2xPuchberg/Schneeberg 3xMariazell 1xKönigsberg 2xWerfenweng 1xSemmering 1xArabichl

Saison 16/17:4xStubaier Gletscher 7xAnnaberg 4xGemeindealpe 4xBürgeralpe 2xPuchenstuben 1xReiteralm+Hochwurzen 1xBad Kleinkirchheim 3xAineck-Katschberg 1xGroßeck-Speiereck 2xPuchberg/Schneeberg 1xUnterberg 1xMönichwald 1xKönigsberg 1x St.Corona FSL 2xTurracher Höhe 2xNassfeld

Saison 15/16: 3xVeitsch-Brunnalm 1xWeinebene 3xBad Kleinkirchheim-St.Oswald 2xKatschberg-Aineck 1xPuchberg/Schneeberg 2xPräbichl 2xGemeindealpe 1xAnnaberg 1xHauereck 1xFeistritzsattel 1xNiederalpl 3xSemmering(2xNachtrodeln) 1xArabichl 1xKoralpe 2xNassfeld

xxxforce
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 284
Registriert: 17.08.2013 - 22:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Koralpe

Beitrag von xxxforce » 22.02.2016 - 19:03

dürfte ein Irrtum sein, ws beim Morgendlichen updaten verklickt - Fotos von heute auf FB zeigen eindeutig offenen Lift und die Piste war gestern trotz massivem Tauwetter in Top Zustand :D

eventuell hat man auch heute wegendes extremen Tauwetters die Piste gesperrt um sie nicht komplett zu ruinieren

Bild


Benutzeravatar
Cruzader
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1623
Registriert: 06.09.2007 - 19:56
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 18
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Leobersdorf
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Koralpe

Beitrag von Cruzader » 22.02.2016 - 23:18

Auf dem Foto sind einige braune Flecken auf der Piste zu sehen, da haben wir schon den Grund, warum gesperrt ist. Scheinbar ist die Schneelage dort doch noch grenzwertig.
Saison 18/19: 1x Arabichl 5xAflenz 1xSt.Corona 1xBreitenfurt 6xPuchberg/Schneeberg 1xGemeindealpe 2xUnterberg 1xHochkar

Saison 17/18: 3xGemeindealpe 1xHochbärneck 2xAflenz 5xAnnaberg 2xPuchberg/Schneeberg 3xMariazell 1xKönigsberg 2xWerfenweng 1xSemmering 1xArabichl

Saison 16/17:4xStubaier Gletscher 7xAnnaberg 4xGemeindealpe 4xBürgeralpe 2xPuchenstuben 1xReiteralm+Hochwurzen 1xBad Kleinkirchheim 3xAineck-Katschberg 1xGroßeck-Speiereck 2xPuchberg/Schneeberg 1xUnterberg 1xMönichwald 1xKönigsberg 1x St.Corona FSL 2xTurracher Höhe 2xNassfeld

Saison 15/16: 3xVeitsch-Brunnalm 1xWeinebene 3xBad Kleinkirchheim-St.Oswald 2xKatschberg-Aineck 1xPuchberg/Schneeberg 2xPräbichl 2xGemeindealpe 1xAnnaberg 1xHauereck 1xFeistritzsattel 1xNiederalpl 3xSemmering(2xNachtrodeln) 1xArabichl 1xKoralpe 2xNassfeld

xxxforce
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 284
Registriert: 17.08.2013 - 22:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Koralpe

Beitrag von xxxforce » 23.02.2016 - 18:17

Irgendwie kommen mir deine Antworten unterschwellig als Kritik an der Koralpe wahr, kann mich natürlich auch täuschen.. :?

Ich war Samstag und Sonntag oben und kann dir daher sagen wies ist.. Samstag Piste in perfektem Zustand, pulvrig und keine braunen Flecken zu sehen, Sonntag hatte es auf 2050m +7°C logischerweise ist da einiges zusammengegangen, es waren aber keine braunen Flecken zu sehen, Schnee aber logischerweise pappig. Und Wasserhang liegt den ganzen Tag direkt in der Sonne..

Insgesamt hat es ca 50-60cm im Laufe der Woche runtergeschneit davor war so gut wie kein Naturschnee vorhanden.. Die Schneeauflage ist vorallem durch Wind nicht überall konstant. Weiters ist die Piste ein reiner Naturhang also nicht kupiert bearbeitet oder sonst irgendwas.. Wenn du jetzt den Halben Meter zusammewalzt dann bleibt noch die Hälfte an Auflage übrig, also grade im Bereich des machbaren.. Un das man dann 1-2 Tage bis zum angekündigten Temperatursturz sperrt ist das meines Erachtens absolut gerechtfertigt.. Denn ansonsten wäre die Piste vermutlich nicht mehr brauchbar.. Meinen Respekt haben die Jungs jedenfalls mit der Menge an Schnee innerhalb weniger Tage eine so gute reine Naturschneepiste zu machen.. :)

Benutzeravatar
Cruzader
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1623
Registriert: 06.09.2007 - 19:56
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 18
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Leobersdorf
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Koralpe

Beitrag von Cruzader » 23.02.2016 - 23:00

Naja, schau mal rüber auf die Weinebene. dort sind seit dem ersten Betriebstag an ca. 2/3 vom Schigebiet geöffnet. Und das Pistenangebot wurde dort langsam, aber stetig erweitert. Seit 1-2 Wochen ist dort alles geöffnet.
Auf der nur ca. 5 km entfernten Koralpe hingegen sind jetzt gerademal 2/3 vom Schigebiet geöffnet. 2,5 Monate haben Sie gebraucht auf ein Angebot auf die Beine zu stellen, was die Weinebene schon vom ersten Betriebstag an hatte.

Die beiden Schigebiete sind am gleichen Gebirgszug und praktisch direkt nebeneinander, trotzdem besteht ein derart krasser Unterschied. Dies verwundert mich ganz einfach schon die ganze Saison lang.
Da ich noch zwei Tageskarten diese Saison auf der Koralpe einlösen muss, verärgert mich das ganze auch ein wenig....
Saison 18/19: 1x Arabichl 5xAflenz 1xSt.Corona 1xBreitenfurt 6xPuchberg/Schneeberg 1xGemeindealpe 2xUnterberg 1xHochkar

Saison 17/18: 3xGemeindealpe 1xHochbärneck 2xAflenz 5xAnnaberg 2xPuchberg/Schneeberg 3xMariazell 1xKönigsberg 2xWerfenweng 1xSemmering 1xArabichl

Saison 16/17:4xStubaier Gletscher 7xAnnaberg 4xGemeindealpe 4xBürgeralpe 2xPuchenstuben 1xReiteralm+Hochwurzen 1xBad Kleinkirchheim 3xAineck-Katschberg 1xGroßeck-Speiereck 2xPuchberg/Schneeberg 1xUnterberg 1xMönichwald 1xKönigsberg 1x St.Corona FSL 2xTurracher Höhe 2xNassfeld

Saison 15/16: 3xVeitsch-Brunnalm 1xWeinebene 3xBad Kleinkirchheim-St.Oswald 2xKatschberg-Aineck 1xPuchberg/Schneeberg 2xPräbichl 2xGemeindealpe 1xAnnaberg 1xHauereck 1xFeistritzsattel 1xNiederalpl 3xSemmering(2xNachtrodeln) 1xArabichl 1xKoralpe 2xNassfeld

xxxforce
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 284
Registriert: 17.08.2013 - 22:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Koralpe

Beitrag von xxxforce » 24.02.2016 - 21:37

Du kannst das ganze aber absolut nicht miteinander vergleichen... Vorallem wennn du die Situation am Berg nicht kennst und rein anhand des Pistenstatus vergleichst.

Ich kenne beide Gebiete ziemlich gut und obwohl sie nicht weit auseinander sind kann man die beiden Gebiete schwerlich miteinander vergleichen. Keine Ahnung wie oft du Schon auf der Koralpe bzw Weinebene warst..

Wir hatten bisher einen extrem Niederschlagsarmen Winter und grade mal 2 Kälteperioden zum beschneien..

Zu Saisonbeginn wurde die erste Kaltperiode benutzt um die Pisten am Steinschneider & Schischullift zu beschneien, kurz danach Burgstallofen Abfahrt, Als letztes Kam die Hipfl Abfahrt sowie Familienabfaht Ab Hipfl Bergstation dran.
Wasserhang = reiner Naturschnee da (noch) keine Beschneiung möglich. Das geht dann halt nur Step-by-Step wenn Frau Holle nicht von sich aus aktiv wird..

Zu den Pisten:

Hipfl: links und rechts sind 1:1 dieselben Pisten, eine Links eine Rechts vom Lift, aber selbes Gefälle usw..., für mich kein Drama wenn hier nur eine offen ist.. Familienabfahrt wurde ebenfalls hergerichtet (Im Pistenplan eben als geschlossen weil die Abfahrt via Wasserhang nicht möglich)

Burgstall: Hier gibt es eigentlich nur 1 Piste und die geht seit Anfang an, Märchenwiese ist eine kurze nette Alternativstrecke parallel der Hauptpiste durch den Wald und wurde erst in den letzten Jahren neu angelegt - reiner Naturschneebereich - So eine Wichtigkeit das eine Beschneiung notwendig ist hat der kurze Abschnitt nicht. Trafo Abfahrt - Ist defakto eine reine Verbindung vom Schischullift zur Burgstallofenbahn, weder sonderlich attraktiv noch wichtig und hat daher auch nur Naturschnee.

Wasserhang: wie schon geschrieben wurde tolle arbeit geleistet und trotz des wenigen Schnees eine Hervorragende Piste hergerichtet - Wasserhang. Wasserhang 1 braucht sehr viel Schnee da einiges an Sträuchern usw in de Piste - war schon über Jahre nicht mehr geöffnet und wenn dann maximal bis zur Kreuzung mit der Schutzhaus Abfahrt - welche ebenfalls geöffnet ist. Die Familienabfahrt geht den Gesamten grat entlang und ist sehr Windanfällig - das ordentlich hinzubekommen ist viel Arbeit und war am Wochenende ebenfalls in Top Zustand.

Frantschacher Abfahrt - das letzte mal das diese Piste präpariert wurde war als der Erllochlift noch stand. Sie ist schon extrem Steil und die Präparation würde wirklich sehr viel Aufwand und Schnee benötigen. Seitdem ausschließlich als Freeride gekennzeichnet.

So und jetzt sag mir mal was deiner Meinung nach fehlt - Ich finde die Jungs reißen sich den A*** auf und leisten tolle Arbeit. Von der Ferne aus lässt es sich halt leich kritisieren - Fahr rauf wenn das nächste Mal schönes Wetter ist und mach dir selber einen Eindruck - Du wirst es mit Sicherheit nicht bereuen - danach können wir gerne weiterreden..

und auf der Weinebene sind grad Mal die Brandrückenlifte wirkliche (und schöne) Abfahrten, der Rest ist doch eher Flach und kurz somit auch einfacher zu beschneien, vorallem ist die Weinebene lange nicht so Windausgesetzt wie die Koralpe.

Der Schneelochlift ist übrigens ebenfalls ein Reiner Naturschneehang.

Online
Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5397
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: Koralpe

Beitrag von miki » 28.02.2016 - 07:24

Da ich beider Skigebiete ein wenig kenne (obwohl ich in dieser Saison noch keines der beiden besucht habe), will ich jetzt meinen Senf dazugeben: auch ich bin eher bei Cruzader, das 'Tempo' mit dem die Koralpe heuer Pisten in Betrieb nimmt ist wirklich schwach. Hat man nicht vor 2 Jahren stolz verkündet dass die Beschneiungsanlage verdreifacht wurde? Und trotzdem hat man es im Dezember gerade mal geschafft den Steinschneiderlift in Betrieb zu nehmen, die Weinebene hatte zur selben Zeit alle Lifte ausser Schneeloch offen, und das mit 3 Pisten am Brandrückenlift. In diesem Zusammenhang kann ich auch das folgende 'Argument' nicht verstehen:
Hipfl: links und rechts sind 1:1 dieselben Pisten, eine Links eine Rechts vom Lift, aber selbes Gefälle usw..., für mich kein Drama wenn hier nur eine offen ist.
Seltsame Schlussfolgerung: hat ein Lift zwei ähnliche Pisten, eine links und eine rechts vom Lift, macht es nicht aus wenn nur eine beschneit (gewalzt, geöffnet) wird? Seltsam, die Weinebene hat am Brandrücken 5 ähnliche Pisten (zwei links und drei rechts vom Lift), hat aber selbst in diesem Winter alle beschneit, gewalzt und offen?
Der Schneelochlift ist übrigens ebenfalls ein Reiner Naturschneehang.
Falsch, beide Pisten haben eine Schneeanlage. Auf die Schnelle habe ich dieses Foto gefunden, gut zu sehen die Hydranten und eine Lenko am Pistenrand:
Bild
Saison 2018/19 beendet: 53 Skitage = 14x Petzen, 5x Pohorje, 4x Mölltaler Gletscher, 3x Gerlitzen, 2x Sillian, BKK, Hochkönig, Ankogel, Nassfeld, La Thuile, Moterosa Ski, Turrach, 1.5 x Hochstein, 1x Katschberg, Klippitz, Heiligenblut, Obertilliach, Kals/Matrei, Simonhöhe, Courmayeur, Pila, Kanin, 0.5x Zettersfeld.

xxxforce
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 284
Registriert: 17.08.2013 - 22:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Koralpe

Beitrag von xxxforce » 28.02.2016 - 11:10

miki hat geschrieben:Da ich beider Skigebiete ein wenig kenne (obwohl ich in dieser Saison noch keines der beiden besucht habe), will ich jetzt meinen Senf dazugeben: auch ich bin eher bei Cruzader, das 'Tempo' mit dem die Koralpe heuer Pisten in Betrieb nimmt ist wirklich schwach. Hat man nicht vor 2 Jahren stolz verkündet dass die Beschneiungsanlage verdreifacht wurde? Und trotzdem hat man es im Dezember gerade mal geschafft den Steinschneiderlift in Betrieb zu nehmen, die Weinebene hatte zur selben Zeit alle Lifte ausser Schneeloch offen, und das mit 3 Pisten am Brandrückenlift. In diesem Zusammenhang kann ich auch das folgende 'Argument' nicht verstehen:
Hipfl: links und rechts sind 1:1 dieselben Pisten, eine Links eine Rechts vom Lift, aber selbes Gefälle usw..., für mich kein Drama wenn hier nur eine offen ist.
Seltsame Schlussfolgerung: hat ein Lift zwei ähnliche Pisten, eine links und eine rechts vom Lift, macht es nicht aus wenn nur eine beschneit (gewalzt, geöffnet) wird? Seltsam, die Weinebene hat am Brandrücken 5 ähnliche Pisten (zwei links und drei rechts vom Lift), hat aber selbst in diesem Winter alle beschneit, gewalzt und offen?
Danke für deine Einwände Miki :-)

Ich sage ja nicht das Sämtliche Punkte von Cruzader nicht stimmen bzw völlig falsch sind - auch behaupte ich nicht das auf der Koralpe alles zu 100% perfekt läuft - Sondern Ich gebe dir durchaus recht das sie heuer vielleicht nicht die schnellsten waren aber das, was geöffnet wurde hatte Qualitativ hand und fuß. Ich glaube das Hauptproblem ist das der Beschneiungsteich eher von der kleinen Sorte ist und (vermutlich) auch die Pumpenkapazität nicht die beste ist.. Das hier Investitionsbedarf besteht ist außer Zweifel. Aber Ich kann mich noch erinnern das der Bau & Genehmigung der Beschneiungsanlage damals ein seehr zähes Ringen mit den Behörden war da die Koralm eben Hauptquellgebiet der Wasserversorgung für den Großraum Wolfsberg ist..

Und ich finde es grade beim Hipfl nicht so schlimm da er nicht sonderlich lang ist und sich die beiden Pisten wirklich kaum unterscheiden. Was natürlich NICHT heißen soll das ich nicht lieber beide Pisten offen sehen würde. Ich bin halt in erster Linie sehr Froh darüber das es Die Koralpe als Schigebiet überhaupt noch gibt - und daher sehe ich als Einheimischer das Ganze vielleicht auch ein Wenig anders als ein "Außenstehender".
Und die neue Eigentümerstruktur hat ja durchaus schon einiges an Geld Investiert und die Teils ziemliche Marode Infrastruktur wieder auf Vordermann gebracht.
Letztes Jahr Sanierung Wasserhanglift mit 3 neuen Stützen, Ankauf neuer Schneekanonen, sowie vor der heurigen Saison Revisionierung des Antriebs am Wasserhang (nach Getriebeschaden letzten Winter) sowie auch bei allen anderen Liften wurden die Getriebe revisioniert und Generalüberholt.

Wenn man mit Einheimischen ist die Stimmung durchwegs sehr positiv und man hofft natürlich auf neue Projekte, Ausbau der Beschneiung, Wiederanbindung der Goding an den Wasserhang und Bau der Beschneiung für diesen Bereich usw.

Ich mag Nur dieses "draufhauen" aus der Ferne nicht wenn man nicht selbst vor Ort war um sich einen eigenen Eindruck zu Verschaffen..

Ich war heuer noch nicht auf der Weinebene, finde die Weinebene aber ebenfalls ein super schigebiet für uns Lavanttaler. Daher kann ich zur Heurigen Situation (besser / schlechter) nicht viel sagen - Ich kann Von den Hausbergen heuer nur Klippitztörl vs Koralpe vergleichen und in dem Rennen gewinnt heuer definitiv die Koralpe - trotz weniger Angebot) Am Klippitz hat man sich sehr früh gerühmt über die tolle Pistenqualität - Vor Ort war der Pistenzustand jedoch mehrmals sehr fragwürdig und eher auf der miserablen Seiten.. (Dreck, Steine usw)

Falsch, beide Pisten haben eine Schneeanlage. Auf die Schnelle habe ich dieses Foto gefunden, gut zu sehen die Hydranten und eine Lenko am Pistenrand
Mea Kulpa, Mein Fehler - die dürfte es am Schneeloch allerdings noch nicht sehr lange geben denn ich habe ihn definitiv nur als reinen Naturschneelift in Erinnerung.

Ich würde sagen die Koralpe ist auf einem, Guten weg, es läuft gut aber natürlich nicht alles perferkt und daher hoffe Ich natürlich das weiter Investiert und an der Qualität geschraubt wird.
Jetzt nach den Schneefällen gibts wirklich kaum mehr was zu kritisieren - außer vielleicht das Frau Holle ruhig noch etwas spendabler sein könnte, aber nach den aktuellen Prognosen könnte das in den nächsten Tagen durchaus noch sein :lol:.

Und daher kann ich nur sagen fahrt heuer noch rauf, habt einen schönen Skitag und macht euch einen Eindruck- Ich glaube ihr werdet zufrieden sein.


Benutzeravatar
Cruzader
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1623
Registriert: 06.09.2007 - 19:56
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 18
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Leobersdorf
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Koralpe

Beitrag von Cruzader » 01.03.2016 - 20:57

Seit heute dürfte nun endlich alles geöffnet sein, mit Ausnahme der Frantschacher Abfahrt :)
Saison 18/19: 1x Arabichl 5xAflenz 1xSt.Corona 1xBreitenfurt 6xPuchberg/Schneeberg 1xGemeindealpe 2xUnterberg 1xHochkar

Saison 17/18: 3xGemeindealpe 1xHochbärneck 2xAflenz 5xAnnaberg 2xPuchberg/Schneeberg 3xMariazell 1xKönigsberg 2xWerfenweng 1xSemmering 1xArabichl

Saison 16/17:4xStubaier Gletscher 7xAnnaberg 4xGemeindealpe 4xBürgeralpe 2xPuchenstuben 1xReiteralm+Hochwurzen 1xBad Kleinkirchheim 3xAineck-Katschberg 1xGroßeck-Speiereck 2xPuchberg/Schneeberg 1xUnterberg 1xMönichwald 1xKönigsberg 1x St.Corona FSL 2xTurracher Höhe 2xNassfeld

Saison 15/16: 3xVeitsch-Brunnalm 1xWeinebene 3xBad Kleinkirchheim-St.Oswald 2xKatschberg-Aineck 1xPuchberg/Schneeberg 2xPräbichl 2xGemeindealpe 1xAnnaberg 1xHauereck 1xFeistritzsattel 1xNiederalpl 3xSemmering(2xNachtrodeln) 1xArabichl 1xKoralpe 2xNassfeld

Benutzeravatar
Mathi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 150
Registriert: 30.07.2015 - 13:43
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Koralpe

Beitrag von Mathi » 02.03.2016 - 16:32

Heute war wieder ein Traumtag. Wasserhang geht super nur ganz vereinzelt ein Steinchen.Frantschacher kann man fahren ist halt nicht präpariert
35 Schitage 2017/18: 15x Koralpe, 3x Klippitztörl, 2x Bad Kleinkirchheim, 2x Mölltaler Gletscher, 1x Weinebene, 2x Nassfeld, 1x Goldeck, 1x Turracher Höhe, 1x Katschberg, 2x Petzen, 1x St.Jakob, 1x Lienz Hochstein+Zettersfeld, 1x Kals-Matrei, 1x Heiligenblut, 1x Gerlitzen

xxxforce
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 284
Registriert: 17.08.2013 - 22:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Koralpe

Beitrag von xxxforce » 02.03.2016 - 21:59

Wolfsberger hat geschrieben:Heute war wieder ein Traumtag. Wasserhang geht super nur ganz vereinzelt ein Steinchen.Frantschacher kann man fahren ist halt nicht präpariert
und selbst die sollten hoffentlich morgen nicht mehr vorhanden sein wenn die angekündigte Portion Schnee kommt :-)

xxxforce
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 284
Registriert: 17.08.2013 - 22:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Koralpe

Beitrag von xxxforce » 04.03.2016 - 08:00

Seit gestern ca. 45cm Neuschnee :D - wenn es sich ausgeht fahr ich heute nach der Arbeit noch ein bissl rauf in den powder!

xxxforce
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 284
Registriert: 17.08.2013 - 22:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Koralpe

Beitrag von xxxforce » 04.03.2016 - 17:17

Ein paar Eindrücke von Heute Nachmittag :D :D :D

War um Punkt 14:00 im Lift voller vorfreude auf 2std Powder. Zuerst Sonne pur, Wolkenloser Himmel, Alles Tief verschneit - Pures Winterwonderland - doch nach ca. 15min zog wie aus dem nichts innerhalb von Minuten dichtester Nebel auf und die Sich war nahezu bei Null :evil:.. In Kombination mit den durch den Neuschnee bereits recht zerfahrenen Pisten war das leider nicht so prickelnd so dass wir nach einer Stunde wieder aufgehört haben (Zeitwertkarte sei Dank).. Und wie zum Hohn - kaum waren wir gegen 16:00 wieder im Tal angekommen leuchtete die Koralm wieder Wolkenlos ins Tal :sauer:


Bild
Steinschneiderlift

Bild
Blick vom Steinschneider zur Familienabfahrt oben über den Grat ganz links der Hipfllift - Frantschacher Abfahrt Freeride in der Mitte - Und ganz rechts die "einsame" Hütte die EX-Talstation des Erllochlifts :sniff: - Bei genauem hinsehen erkennt man immer noch den kompletten Trassenverlauf..

Bild
Steinschneiderlift oberer Teil mit Piste :)

Bild
erste Nebelschwaden ziehen auf..

Bild
Schnell rübergewechselt zum Wasserhanggipfellift :o

Bild
Piste Wasserhang - unterer Teil

Bild
Blick vom Wasserhang zur Golhaube mit aufziehenden Nebelschwaden

Bild
Schneefangzaun - zugeweht

Bild
Wasserhang oberer Teil

Bild
Ebenfalls oberer Wasserhang

Bild
Zaun zeigt die Schneehöhe

Bild
Dito :)

Bild
:D :D

Bild
Oberster Streckenabschnitt Wasserhanglift - links die Relaisstation Koralpe

Bild
Ziel in sicht

Bild
"Durchbruch" :biggrin:

Benutzeravatar
Cruzader
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1623
Registriert: 06.09.2007 - 19:56
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 18
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Leobersdorf
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Koralpe

Beitrag von Cruzader » 05.03.2016 - 16:08

Vielen Dank, für die Bilder. Die machen mir jetzt ordentlich Lust auf die Koralpe. Höchstwahrscheinlich zu Ostern werde ich rauf fahren^^
Erllochlift?
Also gab es neben dem Lift von Goding herauf noch einen weiteren Lift, der inzwischen stillgelegt wurde? Gingen dadurch auch Pisten verloren?
Saison 18/19: 1x Arabichl 5xAflenz 1xSt.Corona 1xBreitenfurt 6xPuchberg/Schneeberg 1xGemeindealpe 2xUnterberg 1xHochkar

Saison 17/18: 3xGemeindealpe 1xHochbärneck 2xAflenz 5xAnnaberg 2xPuchberg/Schneeberg 3xMariazell 1xKönigsberg 2xWerfenweng 1xSemmering 1xArabichl

Saison 16/17:4xStubaier Gletscher 7xAnnaberg 4xGemeindealpe 4xBürgeralpe 2xPuchenstuben 1xReiteralm+Hochwurzen 1xBad Kleinkirchheim 3xAineck-Katschberg 1xGroßeck-Speiereck 2xPuchberg/Schneeberg 1xUnterberg 1xMönichwald 1xKönigsberg 1x St.Corona FSL 2xTurracher Höhe 2xNassfeld

Saison 15/16: 3xVeitsch-Brunnalm 1xWeinebene 3xBad Kleinkirchheim-St.Oswald 2xKatschberg-Aineck 1xPuchberg/Schneeberg 2xPräbichl 2xGemeindealpe 1xAnnaberg 1xHauereck 1xFeistritzsattel 1xNiederalpl 3xSemmering(2xNachtrodeln) 1xArabichl 1xKoralpe 2xNassfeld


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2015 / 2016“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast