Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Zillertal 3000


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5408
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Zillertal 3000

Beitrag von christopher91 » 28.10.2016 - 17:11

Still und heimlich wurde in Mayrhofen schon beschneit, ohne das es wer mitbekommen hat, und an der Unterbergalm trainiert gerade das österreichische Europacupteam.

https://www.facebook.com/mayrhofen.hipp ... e_internal

Eröffnung für alle dann am 26.11


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17748
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 814 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000

Beitrag von starli » 29.10.2016 - 14:05

Ach schau an. Und das ganz ohne Depots (im Vgl. zu Kitzbühel oder Reiteralm, wo es lt. des anderen Topics ja auch schon Trainings geben soll)?! Aber dann doch etwas eigenartig, dass man es nicht so macht: Training unter der Woche, und dann am WE für alle offen? Naja, kämen wohl eh nur Saisonkarteninhaber ;)
**
Meine Website inmontanis.info (und somit auch alle Bilder und mein Blog) sind wieder online!
**

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Zillertal 3000

Beitrag von CHEFKOCH » 29.10.2016 - 17:23

Naja, die Ecke ist auch blöd zu erreichen, 3 Zubringerlifte.......

Benutzeravatar
Niester Riese
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 227
Registriert: 17.03.2009 - 11:24
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 34329 Nieste
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zillertal 3000

Beitrag von Niester Riese » 29.10.2016 - 19:27

Ich denke nicht:
Mit dem Auto/Kleinbus über den Schwendberg hoch. Je nach momentaner Wegbeschaffenheit (Schnee/Eis/Matsch) geht ein fahrbarer Weg bis zum Schneekarlift oder bis zum Gerentlift.
Man kann aber leider auf dem Foto nicht die Sessel der entsprechenden Lifte sehen.
Ggf kann man den Lift zur Zeit aber auch noch über die weiteren Wege direkt anfahren. Naturschnee liegt ja eher nicht.
MFG

Saison 2017 / 18

Zillertal 25.12. - 02.01. / Le Grand Domaine 06.01. - 14.01. / Einige Wünsche /
Ski Welt 01.03. - 05.03. / Nachtski Sauerland/ Saisonfinale 31.03. - 07.04. Les Sybelles +++ hoffentlich mehr

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2689
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal

Re: Zillertal 3000

Beitrag von David93 » 29.10.2016 - 19:44

Selbst wenn man nen Busshuttle einrichtet statt Horbergbahn, ob das so viel billiger kommt? Und dazu noch wo man den Gletscher als starke Konkurrenz vor der Haustür hat.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5408
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000

Beitrag von christopher91 » 29.10.2016 - 21:40

CHEFKOCH hat geschrieben:Naja, die Ecke ist auch blöd zu erreichen, 3 Zubringerlifte.......

3? Doch eigentlich nur Gondel und der Sessel am Devils Run? Und halt Unterbergalm selber als Bediener der Piste. Gut die Nationalteams werden gut zahlen, interessieren tät mich eher wo sie noch beschneit haben.

Benutzeravatar
krimmler
Wurmberg (971m)
Beiträge: 998
Registriert: 31.03.2010 - 12:12
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Zillertal 3000

Beitrag von krimmler » 29.10.2016 - 22:12

Auf der Webcam von der Rosenalm in Zell sieht man, dass Mayrhofen scheinbar nicht mehr Pisten beschneit hat;

http://panocam.zillertalarena.com/rosenalm

Man hat sich wohl gezielt nur auf die Unterbergalm konzentriert.


Benutzeravatar
beast
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 513
Registriert: 04.07.2011 - 17:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Zillertal 3000

Beitrag von beast » 29.10.2016 - 22:13

http://m.tt.com/sport/wintersport/12186 ... istars.csp



Gesendet von meinem S6 mit Tapatalk

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Zillertal 3000

Beitrag von CHEFKOCH » 29.10.2016 - 22:25

Niester Riese hat geschrieben:Ich denke nicht:
Mit dem Auto/Kleinbus über den Schwendberg hoch. Je nach momentaner Wegbeschaffenheit (Schnee/Eis/Matsch) geht ein fahrbarer Weg bis zum Schneekarlift oder bis zum Gerentlift.
Man kann aber leider auf dem Foto nicht die Sessel der entsprechenden Lifte sehen.
Ggf kann man den Lift zur Zeit aber auch noch über die weiteren Wege direkt anfahren. Naturschnee liegt ja eher nicht.
das geht für das Skiteam sicher ( wurde ja auch so gemacht ), für die " Massen " ist es nichts

Zubringer: Horbergbahn, Horbergshuttle ( Förderbänder , sind ja doch gute 25 hhm :mrgreen: ) Schneekar, also 3 :D

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4080
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000

Beitrag von extremecarver » 29.10.2016 - 22:48

Da die Rennfahrer eh immer erst ganz kurz vorm losfahren die skischuh anziehen - würde da kein 25m Förderband anlaufen - aber die fahren ja eh ganz rauf per Straße

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5408
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000

Beitrag von christopher91 » 31.10.2016 - 16:15


christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5408
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000

Beitrag von christopher91 » 23.11.2016 - 14:28

Folgende Lifte und Pisten sind ab 26.11.2016 durchgehend geöffnet:
PENKEN: Penkenbahn, Kombibahn Penken, Lärchwald, Übungsland Lärchwald - Pisten Nr.: 26, 27, 28, 29, 31
HORBERG: Horbergbahn, Schneekar, Unterberg, Tappenalm, Horberg Shuttle - Pisten Nr.: 10, 11, 12, 14, 15

Quelle: Facebook

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2689
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal

Re: Zillertal 3000

Beitrag von David93 » 23.11.2016 - 17:02

Auf Mayrhofener Seite ein top Angebot.
Abgesehen vom Knorren-Bereich alles offen, außer ein paar wenige Abfahrten und die Kapazitätsverstärker-Lifte Gerent und 6er Penken. Ist ja schon Ischgl-Niveau sowas. 8O

Aber Finkenberg / Rastkogel / Eggalm macht nicht auf, seh ich das richtig?
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.


Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4080
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000

Beitrag von extremecarver » 23.11.2016 - 17:10

war von vornherein so geplant. Die öffnen erst eine Woche später (oder Eggalm noch später?).
Knorren Bereich war im letzten Jahr auch erst deutlich später.

Witzlaff
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 08.12.2015 - 13:48
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hochsauerlandkreis
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Zillertal 3000

Beitrag von Witzlaff » 24.11.2016 - 09:39

Auf der Hp der Bergbahnen läuft ein Banner wo geschrieben steht, das aufgrund der langen Föhnphase am Samstag nur die Horbergbahn, Tappenalm, Schneekar und Unterbergalm in Betrieb sein werden. Penkenbahn, Kombibahn Penken und Lärchwaldlift bleiben geschlossen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Witzlaff für den Beitrag:
Meckelbörger
Saison 2018/2019 3x Hintertuxer Gletscher; 6x Saalbach-Hinterglemm ; 5x Winterberg ; 5x Willingen, 3x Damüls-Mellau, 1x Ischgl, 1x SFL

Saison 2017/2018: 2x Hintertuxer Gletscher ; 6x Mayrhofen ; 2x Winterberg

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4080
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000

Beitrag von extremecarver » 29.11.2016 - 18:27

War heute mit Christopher91 oben - perfekte Pisten und bis auf die schwarze alles mehr oder weniger in voller Breite. Die Schwarze wird bis zum Wochenende sicher auch auf voller Breite aufgehen.
Komisch war - am Penken liefen die Kombibahn sowie der Penkenexpress fast die ganze Zeit. Man kam aber nicht hin. Lärchwald die Piste ist in den Endzügen was Schnee verschieben betrifft - und wurde glatt präpariert. Evtl geht der Teil schon Morgen auf? Irgendwie komisch aber warum sonst schon die Lifte laufen lassen. Rennfahrer können ja genauso gut auf der Unterbergalm fahren - da war nix los und erst gegen 14:00 Uhr eine lokale Skischuhe einen Kurs gesteckt.

Generell - am Parkplatz um 13:00 Uhr als wir vom Hintertuxer ankamen (Fehler da überhaupt raufgefahren zu sein IMHO) - etwa 60 Autos. Oben entsprechend quasi Privatskigebiet. Bin jetzt schwer am überlegen wo ich Morgen hin soll - 2 perfekte Pisten plus die schwarze welche derzeit fast Tiefschnee bietet unter den Kanonen - plus riesige Schneehügel und die Hoffnung dass der Penken aufgeht oder Gurgl mit viel Angebot und hoffentlich nicht allzu vielen Leuten.

Zum Samstag auch öffnen könnten sie: Lärchwald inklusive allen Pisten. 32 oben sowie die Verbindung rüber zum 150er Tux. 66 samt 150er Tux und evtl oben die 55 - das wird aber sehr knapp. Nordhangbahn und Knorren daher wohl erst eine Woche drauf. Sun Jet mit kleinem Funpark und Mittertretlift. Quasi alles wird auf volle Breite beschneit. Harakiri, 33 schwarz, 32 und 33 die unteren Varianten, 55 unten sowie 56 sind die einzigen Pisten die derzeit nicht beschneit werden - und wohl erst später kommen. Keine Ahnung wies in Finkenberg ausschaut bzw welche Pisten am Penken Richtung Zillertal.


Nachdems am Gletscher nicht so toll war (der hat recht stark unter dem Föhn gelitten - aber war im Vergleich zu Stubai und Sölden schon sehr leer. Kaserer fuhr fast niemand. Lärmstange 30-40% ausgelastet. Andere Schlepper auch kaum jemand - nur GB3 recht voll und GB2 relativ voll wurden dann die 3 Stunden am Horberg echt die mit besten dieser Saison. Da kann sich Ischgl echt mal abschauen wie man beschneit. Nicht so dass man grade öffnen kann - sondern eher so dass man jetzt soviel beschneit dass es für die Saison reichen sollte - und alles auf volle Breite. Teils Pisten natürlich noch recht unruhig und wellig vs später in der Saison. Aber noch Nachmittags war auf 1/3 der Pistenfläche die Rattracspuren sichtbar - wohl trotzdem voller wie in der Schweiz - aber für AT echt Privatskigebiet.

Gletscherbus
Massada (5m)
Beiträge: 112
Registriert: 02.07.2014 - 15:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zillertal 3000

Beitrag von Gletscherbus » 30.11.2016 - 20:25

Interessante Infos...

Finkenberg würde mich auch mal interessieren, ich glaube das sie durch die Lanzen noch nicht so weit sind wie Mayrhofen im Bereich Penken. Weiß jmd warum die BB so konsequent z.B. in Finkenberg auf die Lanzen setzen(vor allem auf den breiten Pistenflächen an der Südabfahrt)?

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5408
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000

Beitrag von christopher91 » 30.11.2016 - 21:17

Ist halt wesentlich günstiger, zudem bei viel Wind geht weniger in die Pampa. Man konnte aber zumindest oben deutliche Haufen erkennen. Eggalm und Lanersbach sahen dagegen echt noch schwach aus.

Zudem dürften bei den aktuellen Temperaturen Lanzen nicht so deutlich im Nachteil seien.

Gletscherbus
Massada (5m)
Beiträge: 112
Registriert: 02.07.2014 - 15:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zillertal 3000

Beitrag von Gletscherbus » 06.12.2016 - 16:27

Ah ok.

Seit heute haben auch die Finkenberger Almbahnen und das Skigebiet Rastkogel geöffnet.
6er Katzenmoos und die Eggalm bleibt wie zu erwarten erstmal geschlossen.

VG


christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5408
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000

Beitrag von christopher91 » 06.12.2016 - 18:59

Ne erst ab Morgen ;)
MORGEN 1. Betriebstag der Finkenberger Almbahnen und der Rastkogelbahn.
Folgende Anlagen sind ab morgen in Betrieb!
RASTKOGELBAHN: 4 EUB Rastkogel, 8er Horbergjoch, 6er Wanglspitz, 6er Lämmerbichl, SL Lämmerbichl, 150er Tux, Babylift
FINKENBERGER ALMBAHNEN: 4 EUB Finkenberg 1, 8 EUB Finkenberg 2, 4er Nordhang, SL Hasenmulde 1 und 2, Babylift
Zur Übersicht.

Denke werde Freitag nochmal hinschauen.

Boarischer_Skifan
Massada (5m)
Beiträge: 59
Registriert: 18.12.2014 - 19:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Freising
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zillertal 3000

Beitrag von Boarischer_Skifan » 07.12.2016 - 21:31

Überleg am Freitag ins Zillertal zu fahren. Mayrhofen oder lieber SkiOptimal oder lieber Zillertalarena (welcher Ort?)???. Was schlagen die Experten von Euch vor? Danke schonmal.
2016/2017: 23 Tage; 1xGurgl,1xSölden,2xPitzal,1xHintertux, 3xSaalbach, 3x Zillertalarena, 1x Hochzeiger, 1x Kaunertal, 3x Ischgl, 1x SFL, 2x Skiwelt, 1x Steinplatte, 1x Galtür, 1x Kitzbühel, 1x Lermoos

pafale82
Massada (5m)
Beiträge: 34
Registriert: 13.11.2016 - 16:30
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Zillertal 3000

Beitrag von pafale82 » 07.12.2016 - 22:26

Hallo @all,

http://www.eggalm.com/de/winter/oeffnungszeiten.html wurde heute aktualisiert - Saisonstart 11.12.
Bin gespannt ob sie es durchziehen können...

VG
Paffi

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5408
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000

Beitrag von christopher91 » 07.12.2016 - 23:10

Hochzillertal oder Mayrhofen, würde zu Mayrhofen tendieren.

Benutzeravatar
hutzear
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 145
Registriert: 02.12.2014 - 01:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zillertal 3000

Beitrag von hutzear » 08.12.2016 - 00:16

Würde auch Mayrhofen nehmen. Eggalm zwar dann noch nicht geöffnet, aber trotzdem.

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4080
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000

Beitrag von extremecarver » 09.12.2016 - 14:38

Eggalm am Sonntag wird schon klappen - aber halt nur mit 2 richtigen Pisten:
http://webcam.giganet.at/webcam/eggalm/
http://cam24.giganet.at/record/current.jpg

Eggalm Nord ist ja eh schon länger fertig - dazu dürfte lattenalmbahn auch aufgehen. Der Rest sind halt nur Ziehwege - da brauchts nicht viel Schnee. Ohne die Verbindungsziehwege macht es halt wenig Sinn - da erkennt man nicht wirklich auf der Webcam ob die schon komplett beschneit sind oder nicht, aber sonst käme wohl die Ankündigung nicht. Egal wie - im Dezember würde ich meist Nachmittags nach Zell wechseln. Einfach top dort in der Sonne nochmal 2 Stunden zu fahren. Sprich solante Krimml noch nicht offen (und das geht wohl erst mit 30-40cm Schneefall die derzeit erstmal nicht kommen) - in der früh Horberg oder Kaltenbach rauf (grad Kaltenbach bietet sich halt an - da ist um 7:45 oben schon sonnig und offen am Sonnenjet) - dann gegen 13:00 Uhr runter (leider halt Talfahrt mit Gondel) - und rüber nach Zell. Dort geht die Talabfahrt ja schon perfekt wenn auch offiziell geschlossen.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste