Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Liftverbund Feldberg


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5320
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Liftverbund Feldberg

Beitrag von Whistlercarver » 27.01.2017 - 19:07

Ob man da beschneit hätte oder jetzt macht einen großen Unterschied. Hätte man damals schon beschneit hätte man den See locker in der Nacht mit dem Überschuss Trinkwasser wieder halbwegs voll bekommen. Natürlich über mehrere Nächte verteilt. Durch das warten hat man diese Chance leichtfertig vergeben. Aber Herr Wirbser hat ja anscheinend vollmundig versprochen das es dieses Jahr genug Schnee geben wird für die Weltcups.


Benutzeravatar
lxj200
Massada (5m)
Beiträge: 80
Registriert: 13.03.2016 - 10:46
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Liftverbund Feldberg

Beitrag von lxj200 » 29.01.2017 - 11:19

Whistlercarver hat geschrieben:Anscheinend wird gerade Wasser vom Schluchsee an den Seebuck gefahren, dass man den noch fehlenden Schnee für den Weltcup produzieren kann.
Wenn ich mir aber die Wetterprognosen anschauen ist da nicht mehr viel mit Beschneien.
Es geht Temperaturtechnisch einfach nicht.

Zumal ich es auch grenzwertig finde, wegen so einem Weltcup das Wasser in der Gegend rum zufahren. Hätten Sie mal besser gemacht als es noch richtig kalt war.

Für Dienstag ist am Feldberg Regen mit 17mm angekündigt. Schauen wir mal was danach von der Seebuckpiste und dem Schnee noch übrig bleibt.
Zumal es ein Unding ist, zwei der Hauptpisten am Seebuck knapp 3 Wochen zu sperren.

stefan1893
Massada (5m)
Beiträge: 27
Registriert: 02.12.2016 - 09:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 71032
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Liftverbund Feldberg

Beitrag von stefan1893 » 29.01.2017 - 16:37

Puh, bis Dienstag wird der ganze Schnee wohl geradezu weggeschwemmt, bei diesen Aussichten:

http://www.wetteronline.de/wetter/feldb ... cipitation

Wenigstens sind die Wasservorräte dann wieder aufgefüllt... :oops:

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5320
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Liftverbund Feldberg

Beitrag von Whistlercarver » 29.01.2017 - 17:34

Auf den Webcams sieht es schlecht aus. Überall ist es braun auf den Pisten.

Benutzeravatar
Harzwinter
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2885
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Liftverbund Feldberg

Beitrag von Harzwinter » 29.01.2017 - 21:20

lxj200 hat geschrieben:Zumal es ein Unding ist, zwei der Hauptpisten am Seebuck knapp 3 Wochen zu sperren.
Und genau deshalb und wegen der vor Ort sicherlich spürbaren anderen Maßnahmen rund um die zwei Wochenenden Cross-Worldcup fahr' ich da vor Mitte Februar nicht für einen Ausflug hin, auch wenn es mich angesichts von Wetter und Schneelage der letzten beiden Wochenende durchaus gejuckt hat.
Der Feldberg ist ohnehin chronisch überlaufen ... wozu diese Großveranstaltungen zusätzlich zu den üblichen Skirennen und Medienevents dort auch noch abgehalten werden müssen (letztes Jahr wenigstens nur 1 WE), ist mir ein Rätsel. Mehr Gäste zieht man damit auch nicht mehr an - voller als voll geht nun mal nicht.

Benutzeravatar
lxj200
Massada (5m)
Beiträge: 80
Registriert: 13.03.2016 - 10:46
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Liftverbund Feldberg

Beitrag von lxj200 » 30.01.2017 - 10:29

ja geht mir ähnlich.
Ich finde den Feldberg gerade für einen halben Tag optimal als Skigebiet. Und ich bin selbst innerhalb von 40 min von mir zuhause bis auf die Piste.
Aber gerade diese Wochenende meide ich auch. Das muss ich mir nicht antun. Wie du sagtest, der Feldberg ist eh schon oft überlaufen.
Das Gebiet ist einfach nicht groß genung um einfach 2 wichtige Pisten zu sperren.
Vielleicht ist es gar nicht schlecht das die beiden Rennen, eventuell ins "Wasser" fallen. Dann lassen sie es vielleicht im nächsten Jahr.
Unabhängig davon würde ich mir aber trotzdem Neuschnee wünschen.

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 678
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Liftverbund Feldberg

Beitrag von simmonelli » 30.01.2017 - 20:07

Ich fahre morgen am Feldberg vorbei. Aber die einzigen halbwegs befahrbaren Pisten sind wahrscheinlich die am Seebuck - wenn überhaupt - und die sind für den Weltcup zu. Also kein kurzes Skiintermezzo. Ansonsten halte ich es wie Harzwinter. Vor Mitte FEB sehen die mich nicht und der Feldberg braucht diese Prestigeveranstaltungen auch nicht.
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Nachtski Weißenbach, 1x Grindelwald/Wengen, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Maria Alm, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x Skistar St. Johann, 2x Laax


Benutzeravatar
Frankenski
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1330
Registriert: 20.03.2007 - 00:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Liftverbund Feldberg

Beitrag von Frankenski » 31.01.2017 - 14:47

simmonelli hat geschrieben:Vor Mitte FEB sehen die mich nicht und der Feldberg braucht diese Prestigeveranstaltungen auch nicht.
Ich frag mich eh warum die das auf diesen kleinen Hügel :lach: machen - Skicross wenns eh schon keinen Schnee haben für den normal Betrieb obwohl das heißt ja auch Skicross da kann man auch bei wenig bis gar keinen Schnee fahren :lach: Skicross ist doch eh nur interessant wenn die Piste ca 1,5 km lang ist und nicht nur ca 500 wie am Feldberg - live Übertragung wird es eh wieder keine im TV geben und wenn dann nur ganz kurz zusammen geschnitten.

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 899
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Liftverbund Feldberg

Beitrag von Schleitheim » 31.01.2017 - 15:44

SRF zeigt die Rennen am Samstag um 13:30 Uhr und am Sonntag um 12:40 Uhr.
Skitage 18/19: 37 (14×Savognin, 6×4 Vallées, 5×Scuol, 3×Andermatt-Sedrun, je 2×Obertoggenburg, Pizol, Corvatsch-Furtschellas, je 1×Arosa-Lenzerheide, Davos-Klosters, Engelberg-Titlis), Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Benutzeravatar
lxj200
Massada (5m)
Beiträge: 80
Registriert: 13.03.2016 - 10:46
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Liftverbund Feldberg

Beitrag von lxj200 » 31.01.2017 - 16:51

Vorausgesetzt es findet statt, wenn ich die Webcams am Feldberg anschaue, vernichtet der Regen gerae ziemlich viel.

Benutzeravatar
Frankenski
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1330
Registriert: 20.03.2007 - 00:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Liftverbund Feldberg

Beitrag von Frankenski » 31.01.2017 - 17:00

Schleitheim hat geschrieben:SRF zeigt die Rennen am Samstag um 13:30 Uhr und am Sonntag um 12:40 Uhr.
Schweiz bekomm ich nicht rein bin auf ARD oder ZDF angewiesen :biggrin:

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5320
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Liftverbund Feldberg

Beitrag von Whistlercarver » 01.02.2017 - 17:02

Die Pisten sehen super aus.

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 678
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Liftverbund Feldberg

Beitrag von simmonelli » 02.02.2017 - 10:40

Du darfst nicht ins Archiv schauen :biggrin:
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Nachtski Weißenbach, 1x Grindelwald/Wengen, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Maria Alm, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x Skistar St. Johann, 2x Laax


Benutzeravatar
Skifahrine
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 201
Registriert: 26.08.2015 - 13:03
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Liftverbund Feldberg

Beitrag von Skifahrine » 02.02.2017 - 12:34

simmonelli hat geschrieben:Du darfst nicht ins Archiv schauen :biggrin:
Ich denke es war ironisch gemeint...

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 678
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Liftverbund Feldberg

Beitrag von simmonelli » 02.02.2017 - 14:49

Skifahrine hat geschrieben:
simmonelli hat geschrieben:Du darfst nicht ins Archiv schauen :biggrin:
Ich denke es war ironisch gemeint...
Hatte ich auch so verstanden. Deshalb ja meine genauso ironisch gemeinte Antwort ...
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Nachtski Weißenbach, 1x Grindelwald/Wengen, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Maria Alm, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x Skistar St. Johann, 2x Laax

Benutzeravatar
Skifahrine
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 201
Registriert: 26.08.2015 - 13:03
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Liftverbund Feldberg

Beitrag von Skifahrine » 02.02.2017 - 17:03

Ok... hab es dann jetzt auch verstanden... :idea:

Benutzeravatar
Pfälzerraupenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 228
Registriert: 26.02.2012 - 18:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Liftverbund Feldberg

Beitrag von Pfälzerraupenfan » 02.02.2017 - 19:49

Ein aktuelles Bild aus dem Snowpark https://m.facebook.com/story.php?story_ ... 9898697776

Benutzeravatar
Harzwinter
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2885
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Liftverbund Feldberg

Beitrag von Harzwinter » 02.02.2017 - 22:45

Da hat man aber lange nach einer günstigen Fotoperspektive gesucht. :D
Auf den Webcams kann man sehen, dass der Schnee am Seebuck von den Raupen teils fast bis aufs Gras von den Flanken und vom Gipfel in die Hangmitte geschoben wurde, damit bloß genug Material für den Weltcup zusammenkommt. Hoffentlich verabschiedet sich der Feldberg nach erfolgter Durchführung endgültig von diesem fragwürdigen Event. Auf den Söldener Restgletschern wäre so eine Veranstaltung besser aufgehoben.

Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 979
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Liftverbund Feldberg

Beitrag von Bergwanderer » 02.02.2017 - 23:09

Am WE wird's also wieder kälter. Bis Dienstag sollen rund 20cm Neuschnee dazu kommen. Reicht zumindest für die Optik !
Ich schau mir das Ganze vor Ort erst wieder Ende Februar an.


Benutzeravatar
Skifahrine
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 201
Registriert: 26.08.2015 - 13:03
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Liftverbund Feldberg

Beitrag von Skifahrine » 03.02.2017 - 08:23

Ich fahre am 12.02. wieder hin. Bis dahin könnte ich ja gerade wieder Glück haben...

Benutzeravatar
Christian Heinrich
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 348
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 19
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Liftverbund Feldberg

Beitrag von Christian Heinrich » 04.02.2017 - 20:10

War heute als Zuschauer beim Weltcup. Außer dem Sturm, für den niemand etwas kann, empfand ich die Veranstaltung als sehr gelungen - ein Gewinn für die Region!
frei noch Loriot:
Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ein skiloses Leben zwar durchaus möglich, aber wenig sinnvoll ist.

Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1870
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Liftverbund Feldberg

Beitrag von stivo » 05.02.2017 - 09:52

Kam auch in der Sportschau so rüber. Die Strecke ist auf jeden Fall sich besser als die des letzten winters, die nun wirklich langweilig war.

Benutzeravatar
Skifahrine
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 201
Registriert: 26.08.2015 - 13:03
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Liftverbund Feldberg

Beitrag von Skifahrine » 14.02.2017 - 10:26

Ich war am Sonntag vor Ort. Was soll ich sagen: Es war super Wetter mit blauem Himmel Sonnenschein und leichte Plusgrade.
Wie zu erwarten war auch sehr viel Betrieb am Sonntag, so dass die Pisten spätestens nach 12 Uhr nicht mehr gut zu fahren waren.
Aufgrund der hohen Temperaturen war alles sulzig und extremst aufgewühlt. Vor allem Rothaus war für nicht geübte Skifahrer fast nicht mehr zu fahren. Ich habe die Rothausabfahrt schon oft aufgewühlt gesehen, aber das war echt nicht mehr schön. Eine Buckelpiste ist nichts dagegen. Ich bin gegen halb 3 nochmal runter und bin richtig erschrocken. Es standen auch mehrere Anfänger etwas planlos mitten am Hang.
Seebuck war zwar etwas besser, es war nur leicht aufgeworfen, aber dafür ziemlich braun und abgerutscht. An vielen Stellen kam das Gras durch.
Dies lag aber auch daran, dass sich die Menge an Leuten auf die zwei schmalen Streifen ganz rechts und ganz links vom Seebuck konzentriert haben, da in der Mitte der Weltcup stattfand.
Auch hier wurde es nachmittags immer schlimmer.
Was ich nicht verstand war folgendes: direkt nach Ende der Veranstaltung wurde angefangen mit dem Abbau. Der untere Teil war ziemlich schnell geräumt, die Piste wieder gerade gezogen. Dennoch wurde die Absperrung noch aufrecht erhalten.
Im Anbetracht der Tatsache, dass der befahrbare Teil extrem braun und abgerutscht war hätte man zumindest den unteren Teil wieder den Skifahrern zur Verfügung stellen können und die Absperrung auf den oberen Teil, in dem noch abgebaut wurde, begrenzen.
Ist aber nur mein Eindruck aus der Ferne...

Ahornbühl
Massada (5m)
Beiträge: 24
Registriert: 13.01.2017 - 13:37
Skitage 17/18: 37
Skitage 18/19: 34
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Liftverbund Feldberg

Beitrag von Ahornbühl » 14.02.2017 - 13:03

Skifahrine hat geschrieben: Was ich nicht verstand war folgendes: direkt nach Ende der Veranstaltung wurde angefangen mit dem Abbau. Der untere Teil war ziemlich schnell geräumt, die Piste wieder gerade gezogen. Dennoch wurde die Absperrung noch aufrecht erhalten.
Im Anbetracht der Tatsache, dass der befahrbare Teil extrem braun und abgerutscht war hätte man zumindest den unteren Teil wieder den Skifahrern zur Verfügung stellen können und die Absperrung auf den oberen Teil, in dem noch abgebaut wurde, begrenzen.
Ist aber nur mein Eindruck aus der Ferne...
Laut Schneebericht auf der Homepage des Liftverbundes sind die beiden betroffenen Pisten am Seebuck auch ca. 10 Tage nach der Veranstaltung geschlossen.
In Anbetracht des zur Zeit aufgrund der Schneelage sonst zur Verfügung stehenden Angebotes für mich wenig verständlich.
Die Wettersituation lässt momentan auch kein Beschneien zu, daher könnte man die im dortigen Bereich noch zur Verfügung stehenden Häufen auch verteilen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Frankenski
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1330
Registriert: 20.03.2007 - 00:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Liftverbund Feldberg

Beitrag von Frankenski » 14.02.2017 - 19:57

Ahornbühl hat geschrieben:
Laut Schneebericht auf der Homepage des Liftverbundes sind die beiden betroffenen Pisten am Seebuck auch ca. 10 Tage nach der Veranstaltung geschlossen.
In Anbetracht des zur Zeit aufgrund der Schneelage sonst zur Verfügung stehenden Angebotes für mich wenig verständlich.
Die Wettersituation lässt momentan auch kein Beschneien zu, daher könnte man die im dortigen Bereich noch zur Verfügung stehenden Häufen auch verteilen.

Vielleicht will man das Fastnacht Wochenende nicht gefärden - wenn man jetzt alles verschiebt bzw frei gibt und zum Karneval ist nichts mehr da das wäre auch blöd :roll: ist nur eine Vermutung.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste