Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kappl 17/18

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Gesperrt
Benutzeravatar
Stäntn
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3774
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

Kappl 17/18

Beitrag von Stäntn » 20.12.2017 - 11:44

So offenbar gibt es für Kappl noch kein topic - wahrscheinlich weil noch keiner da war, passt jedenfalls zum heutigen Eindruck im Skigebiet :)

Fast nichts los, man muss schon suchen um Skifahrer zu finden. Herrlicher Schnee und sonnig ist es egtl auch, dazu vollbetrieb. Nicht wirklich rentabel für die Bergbahn, daher laufen die Lifte auch ziemlich langsam.

Präpariert ist nicht sooo toll, aber sie geben sich Mühe und sind früh nochmal stellenweise drüber. Dafür geht’s im Gelände erstaunlich gut, ist natürlich schon zerfahren aber immerhin kommt keinerlei Untergrund mehr durch. Hab mir an den markanten Passagen schon oft Ende Januar noch Kratzer geholt - daher schneelage top.

Weil Kappl schön in der Sonne liegt und durch die vielen Varianten im Gelände keine Langeweile aufkommt verwerfe ich somit meinen ursprünglichen Plan mittags nach Galtür zu Wechseln - Kappl macht heute einfach Spaß. Schade dass Samstag die Horden wieder einfallen - wobei mit so einer Prognose bin ich ja diesen Herbst schon mal daneben gelegen :))
#bleibtruhigundmachtGartenarbeit

Sammelbericht: Der Halbwinter 19/20 - ein Streifzug durch Tirol


Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5411
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 252 Mal
Danksagung erhalten: 745 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kappl 17/18

Beitrag von Arlbergfan » 21.12.2017 - 11:31

Kappl hat sich die Sympathiewerte verspielt - hallo? 16.12. aufsperren? Neee - das war früher um eingiges besser!
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Breze
Massada (5m)
Beiträge: 94
Registriert: 06.07.2006 - 21:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: VOL
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kappl 17/18

Beitrag von Breze » 21.12.2017 - 12:32

Arlbergfan hat geschrieben:Kappl hat sich die Sympathiewerte verspielt - hallo? 16.12. aufsperren? Neee - das war früher um eingiges besser!
Sprach der Mann vom Arlberg... :lol:

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1743
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 21
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Re: Kappl 17/18

Beitrag von beatle » 21.12.2017 - 17:26

... und nächstes Jahr kommt dann die nächste unnötige Verbindung Arlberg-Kappl.
Ich war einmal in Kappl, schon ganz nett da oben - wenig Lifte viel Gelände, wobei man doch etwas eingeschränkt ist ohne zu hiken.
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5411
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 252 Mal
Danksagung erhalten: 745 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kappl 17/18

Beitrag von Arlbergfan » 22.12.2017 - 12:29

Breze hat geschrieben:
Arlbergfan hat geschrieben:Kappl hat sich die Sympathiewerte verspielt - hallo? 16.12. aufsperren? Neee - das war früher um eingiges besser!
Sprach der Mann vom Arlberg... :lol:
Hallo? :wink:
Ich mein ja nur, dass sie normal am 1.12. aufsperren hätten können - 16.12. finde ich echt ein bisschen sehr spät. Schätze mal, dass Ischgl hier zu viele Gäste abzieht, so dass es sich für das kleine Kappl einfach nicht lohnt.
EIN FRANKE IM LÄNDLE

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5864
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1115 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kappl 17/18

Beitrag von christopher91 » 22.12.2017 - 12:40

Wenn man halt sieht wie wenig in den Gebieten selbst diese Woche noch los war ist es aus wirtschaftlicher Sicht halt voll verständlich. Schade ist es trotzdem.

123yozzer123
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 23.12.2017 - 09:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kappl 17/18

Beitrag von 123yozzer123 » 28.12.2017 - 20:00

War nett heute,wenig los und keine warter zeiten an die lifte..wir waren die ersten auf die piste und die letzen runter,viele pulver gewalzen und 60 km gefahren.immer wieder diesem familie freundlich gebiet


christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5864
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1115 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kappl 17/18

Beitrag von christopher91 » 28.12.2017 - 20:05

Cool danke für den Status, ich werde es mir morgen mal anschauen. Wird morgen aber sicher voller.

JohannesSKI
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 237
Registriert: 17.10.2017 - 20:14
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Kappl 17/18

Beitrag von JohannesSKI » 27.02.2018 - 19:22

Geht die Talabfahrt in den Osterferien noch?
2017/18: 10 Tage Maria Alm/Hochkönig, 10 Tage Skijuwel, 13 Tage Paznaun

Tirolldk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 127
Registriert: 04.11.2014 - 15:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Kappl 17/18

Beitrag von Tirolldk » 28.02.2018 - 05:09

Besteht Dein Skifahren nur aus Talabfahrten??? Die ist nämlich gerade in Kappl der uninteressanteste und gefährlichste Teil vom ganzen Gebiet und könnte nach einem milden März schon geschlossen sein.

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5864
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1115 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kappl 17/18

Beitrag von christopher91 » 28.02.2018 - 07:00

Er mag halt die für ihn neuen Gebiete kennenlernen und das möglichst komplett! Und persönlich fahr ich auch lieber auf Ski zu Tal, wie mit der Gondel! Und nach Pisten oben zu fragen wäre sinnlos?

Benutzeravatar
gamblealpin
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 169
Registriert: 18.10.2013 - 09:41
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Kappl 17/18

Beitrag von gamblealpin » 28.02.2018 - 10:31

Ich hatte dieses Jahr das Vergnügen Kappl am 17.02.2018 bei bescheidenem Wetter (Neuschnee fast runter bis ins Tal) "erstzubefahren". Fazit: Für einen Tagesausflug ganz nett, aber mehr auch nicht. Bei widrigen Witterungsverhältnissen kann da die Talabfahrt unterhalb der Baumgrenze auch eine Aufwertung sein. Wg. der 2-3 engen und ausgefahrenen Stellen würde ich die Talabfahrt in Kappl jetzt aber für "normale" Skifahrer nicht als gefährlich einstufen.

Ostern würde ich das nahegelegene Ischgl auf jedenfall im Auge behalten und bei einem längeren Aufenthalt durch den Silvrettaskipass immer als Option offen halten.

Benutzeravatar
Gelegenheitsboarder
Massada (5m)
Beiträge: 95
Registriert: 10.01.2013 - 13:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kappl 17/18

Beitrag von Gelegenheitsboarder » 28.02.2018 - 10:51

Ich war letzte Woche auch zum ersten mal dort. An sich nett, aber mehr m.E. leider auch nicht. Vielleicht lags ja auch am Wetter. In unserer Woche war es in Kappl oft bewölkt, während in Ischgl die Sonne schien. Dabei ist das garnicht so weit weg. Auch waren die Pisten zum Nachmittag schon arg zerfahren und aufgrund der Größe des Gebietes konnte man nicht so gut ausweichen. Positiv fanden wir die Lttenabfahrt, die Talabfahrt (da gibts deutlich schlimmere) und insbesondere die Hütten. Durch den Verbund mit Ischgl (mit allen Vor- und Nachteilen) ist man sehr flexibel. Und die Skibusverbindung klappt hervorragend.

Im Gegensatz zu manch anderen finde ich die Verbindung zu St. Anton garnicht mal so schlecht. Wird dem Gebiet bestimmt gut tun und weniger Skifahrer in Richtung Ischgl abwandern lassen.


Benutzeravatar
gamblealpin
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 169
Registriert: 18.10.2013 - 09:41
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Kappl 17/18

Beitrag von gamblealpin » 28.02.2018 - 11:25

Kappl und St. Anton sollen verbunden werden? Gibts da mehr infos zu?

danimaniac
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1836
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal

Re: Kappl 17/18

Beitrag von danimaniac » 28.02.2018 - 11:37

gamblealpin hat geschrieben:
28.02.2018 - 11:25
Kappl und St. Anton sollen verbunden werden? Gibts da mehr infos zu?
Ja: Infrasturktur-Topics zu Paznauntal ohne Ischgl und St. Anton durchforsten ;-)
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

JohannesSKI
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 237
Registriert: 17.10.2017 - 20:14
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Kappl 17/18

Beitrag von JohannesSKI » 28.02.2018 - 13:12

danimaniac hat geschrieben:
28.02.2018 - 11:37
gamblealpin hat geschrieben:
28.02.2018 - 11:25
Kappl und St. Anton sollen verbunden werden? Gibts da mehr infos zu?
Ja: Infrasturktur-Topics zu Paznauntal ohne Ischgl und St. Anton durchforsten ;-)
Es gibt doch soagr ein extra Verbindugstopic Kappl-Anton:
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... l#p5143147
2017/18: 10 Tage Maria Alm/Hochkönig, 10 Tage Skijuwel, 13 Tage Paznaun

Benutzeravatar
gamblealpin
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 169
Registriert: 18.10.2013 - 09:41
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Kappl 17/18

Beitrag von gamblealpin » 01.03.2018 - 09:55

Also nach wie vor ungelegte Eier. Wenns mal konkreter werden sollte, wird Kappl deutlich aufgewertet. Wenn auch nur als Drehkreuz zwischen St. Anton und Ischgl :wink:

Breze
Massada (5m)
Beiträge: 94
Registriert: 06.07.2006 - 21:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: VOL
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kappl 17/18

Beitrag von Breze » 02.04.2018 - 20:38



Gesperrt

Zurück zu „Saison 2017/2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste