Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Alpincenter Wittenburg, 11.02.18 - Selten so enttäuscht

Germany, Allemagne, Germania

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Flachlandtiroler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 638
Registriert: 18.03.2007 - 20:20
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Alpincenter Wittenburg, 11.02.18 - Selten so enttäuscht

Beitrag von Flachlandtiroler » 12.02.2018 - 07:34

Tldr: Meine Güte, was ist aus der Skihalle Wittenburg geworden?

In Betrieb: 4-CLF, Förderband Anfängerbereich Sektion II
Außer Betrieb: 2-SL (wegen wenig Betrieb), Seillift Anfängerhügel unten (kaputt), Förderband Anfängerbereich Sektion I (auch kaputt!)

Gefallen: keine Wartezeit, freundliches Personal
Nicht gefallen: Oh, Junge, frag nicht, siehe Text.

Gesamtbewertung: :D :? :( :( :( :( 1,5/6

Was so aufgefallen ist:
Anfänger-Anlagen allesamt defekt. Wer nicht direkt in den "Steilhang" wollte, hatte zwei Möglichkeiten: die 25 Meter des zweiten Förderbandes am Gipfel, oder zu Fuß auf den Anfängerhügel. Der Belag des zweiten Förderbandes ist auch noch so abgenutzt, dass man die Stöcke braucht, um nicht rückwärts zu rutschen.
Sicherheitsbügel des Sessellifts an vielen Sesseln verbogen. Einstiegsförderband kaputt bzw. offenbar permanent außer Betrieb genommen.
Schneeerzeuger unter der Decke werden nicht mehr verwendet, dafür archaisch anmutende Wasserwerfer auf Bodenhöhe, die so mancher Bastler im AF schon deutlich besser hinbekommen hat. Infolge dessen grobkörniger, schwerer Schnee, teilweise feucht.
Die Dinger machen außerdem einen Höllenlärm, der bei meiner Freundin zu Kopfschmerzen geführt hat. Müssen die tagsüber laufen?
Präparierung dementsprechend unterirdisch - schon um 14 Uhr reichlich Buckel und Eisplatten, für Anfänger eine Katastrophe und auch für mich eher lästig. Ein echt heftiger Kontrast zu Bispingen. Entsprechend fuhren weniger Menschen Ski als dass sie stürzten. Als Übungsanlage für Anfänger zur Zeit relativ ungeeignet.

Ich frage mich, wieso da jetzt offensichtlich minderwertige Schneeerzeuger benutzt werden. Damit fängt das ganze Elend an, und so lange an der Wartung der Lifte zu sparen, bis sie ausfallen, ist auch eine eher fragwürdige Geschäftsentscheidung.

Weiß nicht, was ich dazu noch sagen soll. ¯\_(ツ)_/¯
CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.


Benutzeravatar
Meckelbörger
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 349
Registriert: 04.02.2009 - 19:49
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bzbg.
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Alpincenter Wittenburg, 11.02.18 - Selten so enttäuscht

Beitrag von Meckelbörger » 13.02.2018 - 20:55

Ich war das letzte Mal Ende Oktober dort, da ist mir aufgefallen dass wenig Schnee in der Halle war. Das machte sich an den Fenstern oben bemerkbar da konnte man sonst bequem rauskucken, dieses Mal musste man sich strecken. Auch kam die OSB-Platten an dem Übergang vom flachen ins steilere durch. Krönung war ja der Rest der Kühlschlaufe bei dem eingefädelt hatte. Normalerweise stand links unten immer eine Lanze zur Beschneiung, in deren Bereich war der Schnee auch immer besser als im Rest der Halle. Ein Kumpel wollte im November Schnee für die Geburtstagsparty seiner Tochter kaufen, selbst das war nicht möglich. Die von dir beschriebenen archaischen Wasserwerfer habe ich noch nicht gesehen. Ich werde mir wohl mal selber ein Bild machen. Das Problem ist wohl, dass das ganze mehr oder weniger auf Verschleiß gefahren wird und die Halle langsam in die Jahre kommt (10). Wirklich gewinnbringend scheint die Sache nicht zu sein.
Schade

Benutzeravatar
GIFWilli59
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2171
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 814 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal

Re: Alpincenter Wittenburg, 11.02.18 - Selten so enttäuscht

Beitrag von GIFWilli59 » 13.02.2018 - 23:20

Flachlandtiroler hat geschrieben:
12.02.2018 - 07:34
archaisch anmutende Wasserwerfer auf Bodenhöhe
Hast du davon ein paar Bilder?

Das Förderband an der Sesselbahn schien auch letztes Jahr schon nicht zu funktionieren: https://wasserundeis.wordpress.com/2017 ... ittenburg/

Benutzeravatar
Meckelbörger
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 349
Registriert: 04.02.2009 - 19:49
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bzbg.
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Alpincenter Wittenburg, 11.02.18 - Selten so enttäuscht

Beitrag von Meckelbörger » 14.02.2018 - 05:36

GIFWilli59 hat geschrieben:
13.02.2018 - 23:20


Das Förderband an der Sesselbahn schien auch letztes Jahr schon nicht zu funktionieren: https://wasserundeis.wordpress.com/2017 ... ittenburg/
Ich habe gerade festgestellt, dass ich zusammen mit dem Autor da war.
Bei der atemberaubenden Geschwindigkeit des Sesseliftes braucht es da Einstiegsförderband nicht wirklich.

Flachlandtiroler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 638
Registriert: 18.03.2007 - 20:20
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alpincenter Wittenburg, 11.02.18 - Selten so enttäuscht

Beitrag von Flachlandtiroler » 14.02.2018 - 13:45

GIFWilli59 hat geschrieben:
13.02.2018 - 23:20
Flachlandtiroler hat geschrieben:
12.02.2018 - 07:34
archaisch anmutende Wasserwerfer auf Bodenhöhe
Hast du davon ein paar Bilder?
Habe ich leider vergessen zu machen. /o\
CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.

Benutzeravatar
Frankenski
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1330
Registriert: 20.03.2007 - 00:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Alpincenter Wittenburg, 11.02.18 - Selten so enttäuscht

Beitrag von Frankenski » 15.02.2018 - 01:43

Ein Winterbericht unter Winterberichte von einer Skihalle finde ich interessant - kann man da im Sommer nicht mehr Skifahren :lach: :lach:
Wer fährt im Winter in einer Skihalle Ski :lach: gut bei 40 grad im Schatten ok aber im Winter bei Minusgraden in einer Eishalle :roll:

Sebald Breskac
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 207
Registriert: 02.12.2013 - 10:49
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 13
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 65205 Wiesbaden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Alpincenter Wittenburg, 11.02.18 - Selten so enttäuscht

Beitrag von Sebald Breskac » 15.02.2018 - 11:17

Hast du mal auf die Karte geschaut, wie weit es von Hamburg bis ins nächste nicht überdachte Skigebiet ist?

Bis zum Aplincenter sind´s so um die 50 km, da kann man auch unter der Woche mal hin, z.B. um Material und Knochen vor dem nächsten Urlaub auf Alpintauglichkeit zu prüfen.


Pancho
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1523
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal

Re: Alpincenter Wittenburg, 11.02.18 - Selten so enttäuscht

Beitrag von Pancho » 15.02.2018 - 11:21

Angesichts der Berichte kann man auch Knochen und Material ruinieren... :naja:

danimaniac
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1714
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 8
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Alpincenter Wittenburg, 11.02.18 - Selten so enttäuscht

Beitrag von danimaniac » 15.02.2018 - 11:35

Aber wer es überlebt, der kann auch in die Alpen gehen. Der ist hart!
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Pancho
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1523
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal

Re: Alpincenter Wittenburg, 11.02.18 - Selten so enttäuscht

Beitrag von Pancho » 15.02.2018 - 11:36

Klar :mrgreen:

Benutzeravatar
GIFWilli59
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2171
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 814 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal

Re: Alpincenter Wittenburg, 11.02.18 - Selten so enttäuscht

Beitrag von GIFWilli59 » 15.02.2018 - 16:09

Frankenski hat geschrieben:
15.02.2018 - 01:43
Ein Winterbericht unter Winterberichte von einer Skihalle finde ich interessant - kann man da im Sommer nicht mehr Skifahren
Im AF wird zwischen Schnee- und Sommerberichten unterschieden, folglich gehört in die Kategorie Sommerberichte primär alles, was nichts mit Schnee zu tun hat :wink:

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2861
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 362 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Alpincenter Wittenburg, 11.02.18 - Selten so enttäuscht

Beitrag von Rüganer » 16.02.2018 - 09:52

Das Verlotternlassen ist schon schade, sollte mit den Holländern doch besser werden....und ein Shopping-Center soll doch auch noch gebaut werden, na mal sehen.
Dabei ist die Piste vom Gefälle her schon ganz gut und macht für ein paar Stunden schon Spass, zwischendurch mal an die Bar ist schon ganz nett.

Der Heidegletscher ist mir viel zu flach, da fahr ich höchstens mit der Tochter zum Üben hin.

Benutzeravatar
Frankenski
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1330
Registriert: 20.03.2007 - 00:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Alpincenter Wittenburg, 11.02.18 - Selten so enttäuscht

Beitrag von Frankenski » 16.02.2018 - 13:31

GIFWilli59 hat geschrieben:
15.02.2018 - 16:09
Frankenski hat geschrieben:
15.02.2018 - 01:43
Ein Winterbericht unter Winterberichte von einer Skihalle finde ich interessant - kann man da im Sommer nicht mehr Skifahren
Im AF wird zwischen Schnee- und Sommerberichten unterschieden, folglich gehört in die Kategorie Sommerberichte primär alles, was nichts mit Schnee zu tun hat :wink:
Das war doch ironisch gemeint :biggrin:


Benutzeravatar
Meckelbörger
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 349
Registriert: 04.02.2009 - 19:49
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bzbg.
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Alpincenter Wittenburg, 23.11. ganz passabel

Beitrag von Meckelbörger » 24.11.2018 - 21:16

So, ich grabe den Bericht mal wieder aus.
Ich war gestern zum Skifahren dort. Aktueller Status:
- Förderband am Sessellift im noch außer Betrieb aber wie gesagt das braucht es nicht wirklich
- ausreichend Schnee vorhanden, kein Holz, keine Kühlschleifen
- rechte (von unten) Hallenseite griffige kompakte Piste, super zum fahren
- linke (von unten) Hallenseite wie gewohnt recht tief aber aufgrund des geringen Andranges gut zu fahren
- dank der der neuen Beleuchtung ist die Halle endlich vernünftig ausgeleuchtet
- der Allgemeinzustand ist zufriedenstellend, war schonmal schlimmer, gegen einen Besuch spricht im Moment nichts
- Bild von der Beschneiungstechnik Firma Bächler, sonst stand da immer eine normale Schneilanze:
Dateianhänge
20181123_213920.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Meckelbörger für den Beitrag (Insgesamt 3):
Rüganernoisi720°

Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast