Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

100%
Massada (5m)
Beiträge: 73
Registriert: 03.10.2013 - 15:48
Skitage 17/18: 8
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Koblenz/ Erlangen
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Beitrag von 100% » 03.11.2017 - 07:54

Bin am überlegen nächstes Wochenende hinzufahren, der Neuschnee und die kühleren Temperaturen sollten ja wohl zuträglich sein.
Bin nur im Moment am schwanken ob ich zum Kaunertaler oder zum Schnalstaler fahren soll, was meint ihr ist leerer nächstes Wochenende und allgemein abwechslungsreicher?
Die Verhältnisse sollten bei beiden ja recht ähnlich sein, oder? :)

Ps: Beatle, bitte nenn Rheinland-Pfalz nicht "Pfalz", ich als Rheinländer habe mit der Pfalz ungefähr so viel am Hut wie ein Sachse mit Niedersachsen oder ein Bayer mit Tirol :mrgreen:
Bisher besuchte Skigebiete (in Reihenfolge des Erstbesuchs):
Riederkogellift Wörgl, SkiWelt, Hochötz, Weißsee Gletscherwelt, Kals-Matrei, Bad Marienberg, Ischgl/Samnaun, Osternohe, Dolomiti Superski (Sella Ronda Gebiete).


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18566
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 71
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 1593 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Beitrag von starli » 03.11.2017 - 12:19

^ Mehr Abwechslung und mehr verschiedene Afahrten wirst sicher am Kaunertaler haben. Zu Wartezeiten kann ich nichts sagen. Sulden gäbe es übrigens auch noch dazwischen.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12460
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 97
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 753 Mal
Danksagung erhalten: 3186 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Beitrag von ski-chrigel » 04.11.2017 - 15:52

2019/20:97Tg:31xLaax,9xKlewen,4xA’matt,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Tobi-DE
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 426
Registriert: 07.04.2016 - 21:35
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 150 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Beitrag von Tobi-DE » 04.11.2017 - 18:29

So, noch mal ein paar Bilder vom 01.11.17 - 03.11.17 für die, die nicht im Kaunertal waren.

01.11.2017
Interessanterweise war an Allerheiligen relativ wenig los. Das Wetter war überwiegend bewölkt, nur einige Stunden war die Sonne zu sehen. Pistenverhältnisse wie am Tag zuvor, nur wegen der geringeren Massen länger gut.

Bild
^ Ich finde das ist ein schöner Blick über die wesentlichen Teile des Skigebiets, wenn auch aufgrund der Lichtverhältnisse leider recht kontrastarm. Nörderjoch-SL links, in der Mitte Weissseeferner-SL mit Funpark, Falgin-SL und Karlesjoch-Gondel.

Bild
^ Funpark gut zu erkennen, weiter einer der Tainings-Hänge - am Tag zuvor noch gesäumt mit Toren.

02.11.2017
Wetter ähnlich wie tags zuvor, sehr wenig los. So waren sehr viele Wiederholungsfahrten möglich.

Bild
^ Andrang an der Karlesjpchbahn um kurz vor zehn.

Bild
^ Gleiche Zeit am Weissseeferner-SL.

Bild
^ Der obligatorische Blick gen Italien.

Bild
^ Die Sonne kämpft sich durch, viel Platz zum Fahren. Wenn ich da an das Bild vom TFH-Hang denke...

Bild
^ Runter zu Ochsenalm. Blauer Teil der Piste oben recht schnell vereist, der rote Abschnitt sowieso. Hier auch immer wieder Steine zu sehen, meist nur kleinere, manche aber richtige Brocken, die nur mit der Spitze raus schauen. Man sieht allen vier Paar Skiern der Familie den Herbst-Ski-Ausflug an.

Bild
^ Zufahrt zur Mittelstation. Anscheinend war das Wetter nicht zur weiteren Beschneiung geeignet. Sah hier unten eher nach Mittelgebirge zu Saison-Ende aus. Schnee nachmittags braun und sulzig.

03.11.2017
Kaiserwetter. Entgegen der Erwartungen des Liftpersonals ähnlich leer wie am Tag zuvor. Nur mit Bombenwetter. Wow. Heli war auch zwei mal da, einmal am Funpark, einmal direkt unten an der Karlesjochbahn.

Bild
^ 09:30 Uhr - der letzte Skitag wollte "früh" gestartet werden, die Gletscherstraße in Kombination mit dem Frühstück im Hotel und dem Kindermagen hat uns allerdings ein wenig gebremst... :tot:

Bild
^ Frische Luft tut gut und die Pisten sind auch noch in sehr gutem Zustand.

Bild
^ Beliebtes Warte- und Foto-Eck. Mit der Zeit ergeben sich einfach ein paar Stellen, an denen die davon rasenden Familienmitglieder wieder auf den Rest warten. Feiner Zug meiner Kinder...

Bild
^ Im Kaunertal muss man es immer mal wieder zügig laufen lassen, um über die Wellen und Hügel zu kommen. Hier ist so eine Stelle, an der ich immer recht schnell bin. In Anbetracht des tödlichen Unfalls dieses Jahr in Söll sollte diese Kanone vielleicht auch eine Matte spendiert bekommen, auch wenn sie ein wenig abseits der Piste steht?

Bild
^ Und wieder von ganz oben nach unten...

Gesamtfazit
Wir hatten vier sehr gelungene Ski-Tage zum Saison-Einstieg als Familie. Das war der Plan. Das Wetter wurde kontinuierlich besser, die Massen weniger. Ich mag den Kaunertaler Gletscher sehr, da er meiner Meinung nach für alle Könnerstufen die wir in der Familie brauchen ein Angebot hat. Vier Tage am Stück ist allerdings doch ein wenig grenzwertig... Die Pistenpräparierung finde ich durchweg gut, ich mag lieber Eis als Buckel. Auch der Spielplatz in Sichtweite der Sonnenterasse bietet für Kinder etwas Abwechslung.

Warum man der Ochsenalmbahn keine 25. Stütze spendiert hat, damit man es etwas weniger weit zur Karlesjochbahn hat ist mir allerdings ein Rätsel. Das wurde mit den zahlreichen Wiederholungen Sessel-Gondel dann doch recht anstrengend.

Ein Sessel hoch zum Falginjoch wäre der Knaller, der Schlepper da hoch ist für "Kurze" nicht wirklich was - aber da ist wohl noch zu viel Gletscher im Weg. Würde das Gebiet aber aufwerten, die Piste dort oben ist nämlich meiner Meinung auch sehr schön. Neben dem riesigen Snowpark wäre vielleicht noch ein Freeride-Cross an der Verbindung Nörderjoch-Weissseeferner eine interessante Option.
19/20 [13]: Sölden 1x - H'tux 2x - Nauders 6x - Kaltenbach 1x - Hochzeiger 1x - Rifflsee 1x - Pitztal Gletscher 1x
18/19 [13]: Garmisch Classic 1x - Kaunertal 1x - Sudelfeld 6x - Nauders 2x - Hochoetz 1x - Venet 1x - Spitzingsee 1x
17/18 [33+1]: Hintertux 4x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 18x - Spitzingsee 2x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Ellmau 1x - Hochzeiger 1x - Fendels 1x - Nauders 1x
16/17 [29+1]: Hintertux 6x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 13x - Spitzingsee 3x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Zell am Ziller 1x - Kitzsteinhorn 1x

Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 905
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Beitrag von schmidti » 09.11.2017 - 10:37

Ochsenalm 1 ist gemäß FB ab Samstag offen!
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden

Widdi
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2814
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Skitage 19/20: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Beitrag von Widdi » 11.11.2017 - 21:51

War heute Oben, Wetter war gemischt, ab 13:00 wars mit der Sonne vorbei, auch davor nur Zeitweise. Aber nicht nur Ochsalm 1 auf ab Mittag ging auch die Wiesejaggl, allerdings nix für Steinallergiker. Denke aber die wird nach der nächsten größeren Neuschneepackung gut gehen. Heute bin ich die am frühen Nachmittag mal gefahren. Ging, aber man musste an 2 Stellen auf Steine achten, waren teils Große Brocken dabei, einen hab ich aufgelesen, gut Faustgroß und neben der Piste entsorgt. Laut Bergfex auch alles offen (ab morgen) Wenn der versprochene Neuschnee angekommen sein sollte, dürften die Steine kein großes Problem mehr sein (Wiesejaggl)

mFg Widdi
Winter 2019/2020: 37 Tage

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 793
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 21
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Beitrag von RogerWilco » 17.11.2017 - 19:54

Ich war am Mittwoch am Kaunertaler Gletscher. Extrem viel Schnee hat es zwar nicht, aber die Pisten waren den ganzen Tag super zu fahren. Es war nicht total leer, aber anstehen hätte ich höchsten an den Schleppliften müssen, die ich aber kaum gefahren war. Offen war fast alles, nur die Schwarze an der Karlesjochbahn noch nicht (da wurde aber gearbeitet). Ein paar kleine Steine gab es direkt nach dem Tunnel, aber dafür war der nachfolgende Steilhang sehr schöner Naturschnee. Ganz unten zur Ochsenalmbahn 1 war es etwas härter und bröckelig.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


WackelPudding
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 835
Registriert: 04.09.2013 - 19:04
Skitage 17/18: 52
Skitage 18/19: 43
Skitage 19/20: 32
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 275 Mal
Danksagung erhalten: 422 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Beitrag von WackelPudding » 18.11.2017 - 17:37

Einen aktuellen Bericht von heute gibt es hier:

http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 46&t=58396

Benutzeravatar
Louveteau
Massada (5m)
Beiträge: 92
Registriert: 02.08.2016 - 10:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6467AG
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Beitrag von Louveteau » 20.11.2017 - 14:02

.....bitte löschen

Graubündenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 147
Registriert: 27.01.2011 - 19:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Beitrag von Graubündenfan » 01.12.2017 - 16:45

Einige Bilder von heute. Tolles Wetter und perfekte Pistenverhältnisse. Ich hatte das Skigebiet heute praktisch für mich alleine. :D

Bild
^^ Am frühen Morgen auf dem Parkplatz. Viel voller wurde es heute nicht.

Bild
^^ Sehr schön! Dank der wenigen Skifahrer gab es frische Pisten bis am Abend. :D

Bild
^^ Unterwegs in der Gondelbahn, diese bin ich heute am meisten gefahren, da es eigentlich nie wärmer als -14° Grad wurde.

Bild
^^ Blick nach Italien.

Bild
^^ Ganz unten bei der Talstation der Sesselbahn laufen noch die Schneekanonen.

Bild
^^ Wiesejagglabfahrt

Bild
^^ Die Piste an der Sesselbahn, welche ich hauptsächlich am Nachmittag gefahren bin.

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3166
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 253 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Beitrag von Lord-of-Ski » 08.01.2018 - 21:21

Auf Ebay bzw. Ebay-Kleinanzeigen werden gerade etliche Skipassgutscheine für den Kaunertaler bzw. Pitztaler Gletscher verkauft. Wer vor hat hinzugehen kann vielleicht ein Schnäppchen machen!
ASF

Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 701
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Beitrag von Tobias95 » 22.01.2018 - 16:00

https://www.bergfex.at/kaunertal/webcams/c3317/

Selbst die Pistenraupe ist komplett eingeschneit, mal schauen wann sie dort wieder öffnen.
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

tjm
Massada (5m)
Beiträge: 32
Registriert: 07.09.2015 - 09:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Beitrag von tjm » 26.01.2018 - 14:07

Tobias95 hat geschrieben:
22.01.2018 - 16:00
Selbst die Pistenraupe ist komplett eingeschneit, mal schauen wann sie dort wieder öffnen.
Ab heute ist auch der Kaunertaler Gletscher wieder offen, als wohl letztes der eingeschneiten Gebiete.


Benutzeravatar
Tobi-DE
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 426
Registriert: 07.04.2016 - 21:35
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 150 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Beitrag von Tobi-DE » 03.04.2018 - 22:17

Sind derzeit wieder am Gletscher. Bedingungen sind recht gut, allerdings hat der Föhn am Nachmittag die Gondel gestoppt. Andrang auf den Pisten recht wenig, kaum Wartezeiten. Im Restaurant Dank Sturm, zwischenzeitlichem Schneefall und Straßensperrung bis 17 Uhr (!!!) aber viel los.

Straße war ab 12 Uhr für "Sicherungsarbeiten" gesperrt, ich nehme an Lawinensprengungen. Da hat man es heute dann gut gemeint, um 17 Uhr war die Straße teilweise immer noch blockiert, gefühlt mussten wir durch den Stausee runter...
2018-04-03-19-40-01.jpg
19/20 [13]: Sölden 1x - H'tux 2x - Nauders 6x - Kaltenbach 1x - Hochzeiger 1x - Rifflsee 1x - Pitztal Gletscher 1x
18/19 [13]: Garmisch Classic 1x - Kaunertal 1x - Sudelfeld 6x - Nauders 2x - Hochoetz 1x - Venet 1x - Spitzingsee 1x
17/18 [33+1]: Hintertux 4x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 18x - Spitzingsee 2x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Ellmau 1x - Hochzeiger 1x - Fendels 1x - Nauders 1x
16/17 [29+1]: Hintertux 6x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 13x - Spitzingsee 3x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Zell am Ziller 1x - Kitzsteinhorn 1x

Bergwanderer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1276
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 706 Mal
Danksagung erhalten: 244 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Beitrag von Bergwanderer » 03.04.2018 - 23:33

Schnee hat es ja mehr als genug. Wir wollen im Mai nochmal hin.

Benutzeravatar
Tobi-DE
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 426
Registriert: 07.04.2016 - 21:35
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 150 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Beitrag von Tobi-DE » 04.04.2018 - 11:42

Heute wg. Sturm gesperrt, die Massen ergießen sich nach Fendels.

Sperrung war morgens noch nicht auf der Pistentafel, könnte mir vorstellen das einige ziemlich sauer sind, wenn sie sich zwei mal umsonst durch den Matsch quälen.
19/20 [13]: Sölden 1x - H'tux 2x - Nauders 6x - Kaltenbach 1x - Hochzeiger 1x - Rifflsee 1x - Pitztal Gletscher 1x
18/19 [13]: Garmisch Classic 1x - Kaunertal 1x - Sudelfeld 6x - Nauders 2x - Hochoetz 1x - Venet 1x - Spitzingsee 1x
17/18 [33+1]: Hintertux 4x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 18x - Spitzingsee 2x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Ellmau 1x - Hochzeiger 1x - Fendels 1x - Nauders 1x
16/17 [29+1]: Hintertux 6x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 13x - Spitzingsee 3x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Zell am Ziller 1x - Kitzsteinhorn 1x

Benutzeravatar
Tobi-DE
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 426
Registriert: 07.04.2016 - 21:35
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 150 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Beitrag von Tobi-DE » 05.04.2018 - 08:20

Das ist natürlich doof, wenn man den Osterurlaub extra auf den Gletscher legt und der dann wegen Föhn gesperrt ist... und am nächsten Tag die Straße wegen Lawinengefahr zu ist. :sauer:

Aber besser gar nicht hoch fahren als dann abends im Auto übernachten müssen. :wink:
19/20 [13]: Sölden 1x - H'tux 2x - Nauders 6x - Kaltenbach 1x - Hochzeiger 1x - Rifflsee 1x - Pitztal Gletscher 1x
18/19 [13]: Garmisch Classic 1x - Kaunertal 1x - Sudelfeld 6x - Nauders 2x - Hochoetz 1x - Venet 1x - Spitzingsee 1x
17/18 [33+1]: Hintertux 4x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 18x - Spitzingsee 2x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Ellmau 1x - Hochzeiger 1x - Fendels 1x - Nauders 1x
16/17 [29+1]: Hintertux 6x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 13x - Spitzingsee 3x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Zell am Ziller 1x - Kitzsteinhorn 1x

esa
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 258
Registriert: 30.01.2006 - 18:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Beitrag von esa » 14.04.2018 - 13:09

Die Piste 6 von der Bergstation Karlesjochbahn durch den Wiesejaggl-Tunnel am 11. April. War super zum fahren.

Direktlink


esa
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 258
Registriert: 30.01.2006 - 18:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Beitrag von esa » 30.04.2018 - 09:27

Laut Bergbahnen soll Karlesjochbahn in diesem Jahr bis zum Saisonende (20.5.) in Betrieb bleiben. In den vergangenen Jahren hatte die früher zugemacht und es liefen in den letzten Wochen der Saison nur noch die Schlepplifte.


Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12460
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 97
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 753 Mal
Danksagung erhalten: 3186 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Beitrag von ski-chrigel » 30.04.2018 - 10:51

War mir gar nicht bewusst, dass die neuerdings auch über einen Monat früher dicht machen.
2019/20:97Tg:31xLaax,9xKlewen,4xA’matt,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18566
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 71
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 1593 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Beitrag von starli » 30.04.2018 - 12:19

esa hat geschrieben:
30.04.2018 - 09:27
Laut Bergbahnen soll Karlesjochbahn in diesem Jahr bis zum Saisonende (20.5.) in Betrieb bleiben. In den vergangenen Jahren hatte die früher zugemacht und es liefen in den letzten Wochen der Saison nur noch die Schlepplifte.
Da ging sonst aber auch die Saison noch bis Mitte Juni..
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

esa
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 258
Registriert: 30.01.2006 - 18:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Beitrag von esa » 30.04.2018 - 14:12

starli hat geschrieben:
30.04.2018 - 12:19
esa hat geschrieben:
30.04.2018 - 09:27
Laut Bergbahnen soll Karlesjochbahn in diesem Jahr bis zum Saisonende (20.5.) in Betrieb bleiben. In den vergangenen Jahren hatte die früher zugemacht und es liefen in den letzten Wochen der Saison nur noch die Schlepplifte.
Da ging sonst aber auch die Saison noch bis Mitte Juni..
Ja stimmt, aber vergangenes Jahr war zumindest die Karlesjochbahn meiner Erinnerung nach schon um den 8.5. zu. Da wollte ich nochmal fahren, hab es dann aber gelassen, weil nur noch die Schlepper liefen.

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2128
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 219 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Beitrag von Talabfahrer » 07.05.2018 - 21:59

Ein paar Videos vom Traum-Skitag am vergangenen Sonntag, 6. Mai:
Direktlink


Direktlink


Direktlink


Die Wiesejaggl-Piste durch den Tunnel wäre ich gerne noch öfters gefahren, ab zum einen hat die den Nachteil, dass man von der Ochsenalmbahn zur Karlesjoch-EUB ein Stückchen bergauf schieben muss, und zum anderen fuhr die Karlesjoch-EUB in verschärftem Schleichtempo. Aus der Fahrzeit von fast 10 Minuten maximal 3 m/s.
Direktlink


Dadurch, dass die Mehrheit der Besucher Snowboarder waren, von denen wieder sehr viele im Park am Nörderjoch-Schleper fuhren, waren viele Pisten auch am Nachmittag noch in sehr gutem Zustand.
Direktlink


Ich vermute, dass Ochsenalm I bald schließt; vielleicht fährt der morgen gar nicht mehr.

Benutzeravatar
Louveteau
Massada (5m)
Beiträge: 92
Registriert: 02.08.2016 - 10:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6467AG
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Beitrag von Louveteau » 08.05.2018 - 09:13

Du hast Recht! Ochsenalm I ist laut Pistenplan geschlossen. Schade, da ich am Donnerstag das erste mal Vorort sein werde und doch gerne die komplette Talabfahrt gefahren wäre.

Weiß jemand wielange die Gletscherstraße offen hat? Ich werde wohl erst in der Nacht zum Donnerstag anreisen und wollte mein Wohnmobil direkt oben auf dem Parkplatz parken und schlafen.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18566
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 71
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 1593 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher 2017/2018

Beitrag von starli » 08.05.2018 - 12:22

Öffnungszeiten der Straße müssten auf der Homepage stehen, aber so weit ich weiß, ist die abends nicht sehr lang offen.

Ochsenalm I könnte man ggf. auch mit dem Bus fahren, der fährt aber nur 2-3x am Tag, soweit ich mich erinnere. Da ist dann also gutes Timing angesagt, oder morgens Auto stehen lassen und mit dem Bus rauf und dann nachmittags bis ganz runter auf Skiern.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2017/2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste