Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Sölden 2018/19

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Gesperrt
Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 701
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Sölden 2018/19

Beitrag von simmonelli » 26.11.2018 - 21:16

Tiroler Oldie hat geschrieben:
26.11.2018 - 20:57
Giggijoch 24.11.2018, Vormittag.
Wenn ich das sehe habe ich am WE alles richtig gemacht - beim Skifahren gilt halt doch: der frühe Vogel fängt den Wurm. Meine Giggijoch-Bilder weiter oben waren auch vom 24.11. am Vormittag. Wir sind dann ganz entspannt zum Gletscher und hatten da eigentlich auch genug Platz (Rettenbach), sind dann 2x Tiefenbach gefahren und dann zur Mittagspause an den Gaislachkogl. Da war es leer - praktisch wie Schweiz an einem Mittwoch im Januar :biggrin: - und dann noch Giggi ab 15:00 - auch wieder leer.
Saison 19/20:


Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 347
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Sölden 2018/19

Beitrag von sr99 » 26.11.2018 - 21:17

Bilder des Grauens!
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11195
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 384 Mal
Danksagung erhalten: 1603 Mal

Re: Sölden 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 26.11.2018 - 21:25

Tiroler Oldie hat geschrieben:
26.11.2018 - 20:57
Giggijoch 24.11.2018, Vormittag.
Muss in etwa um 10.30 Uhr gewesen sein, eben dann, wie in meinem Bericht geschildert. Fast die gleichen Bilder. Aber eben, die Silberbrünnel-Piste war zu der Zeit fast leer und dank dem inoffiziellen Verbindungsweg konnte man von der 8KSB dorthin gelangen.
2019/20:13Tg.:7xH’tux,3xSölden,2xPitztaler,1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
extremecarver
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4186
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden 2018/19

Beitrag von extremecarver » 26.11.2018 - 22:30

Wer meinen Bericht am Freitag gelesen hat - wo ich um 11:00 Uhr ja auch 5min warten musste (im Prinzip 4min, aber Lift Stand ein paar Mal wegen Kindergruppen - somit waren es 5) und dann direkt die etwas beschneite 11 am Langegg runter bin - hätte wissen können Giggijoch von 9:30 bis 11:30 zu vermeiden. Am Freitag hat mich dass schon geschockt (aber da war auch gutes Wetter angesagt).
Und wäre die Wettervorhersage so gewesen wie es kam - dann wären sicherlich nochmal 10-20% mehr Gäste angereist - und dann echt kein Spaß mehr bzw nur noch Gaislachkogel ohne lange Schlangen.

Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 660
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 251 Mal

Re: Sölden 2018/19

Beitrag von basti.ethal » 29.11.2018 - 06:53

Ich war in den vergangenen 3 Tagen in Sölden unterwegs. Wartezeiten sind unter der Woche quasi nicht vorhanden. Ich kann mich nicht daran erinnern, mehr als 1-2FBM Wartezeiten gehabt zu haben. Die Pisten sind in anbetracht der aktuellen Witterung absolut top und vor allem (im Gegensatz zu Gurgl) schon recht breit.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor basti.ethal für den Beitrag:
jo26861
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
extremecarver
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4186
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden 2018/19

Beitrag von extremecarver » 29.11.2018 - 20:08

Ich war heute oben, bis 10:00 war die Sicht okay bis schlecht mit Recht dichten hohen Wolken. Ab 10:30 für ,3-4 Stunden sonnig, dann zog es langsam wieder zu.

Am Gletscher hat es gestern/vorgestern etwa 10-15cm Neuschnee gegeben, im Rest des Gebietes dagegen kaum was (unter 5cm). Die Pisten am Gletscher waren daher teils zu weich, dafür der Weltcuphang Grade im unteren Steilstück super.

Los war definitiv weniger als letzte Woche Freitag. Daher fast nie warten müssen (ein paar Mal 2-3fbm am Gletscher bei den Gondeln, wobei ich ja fast nur schwarze Schneid fuhr wie immer).


Gaislachkogel war gut, aber es kommen doch überall nun einige Steine raus, und 2-3hab ich dann doch erwischt. Die 4 ist nur Auto halbe Breite beschneit und war sehr hart. Um 15:00 Uhr aufgehört, der Kunstschnee ist heuer einfach trotz Kanonen, ziemlich mies. Kein Vergleich zu naturschnee bzw auch den Depotschnee - nur am Gletscher Weltcuphang ab 13:00 Uhr zu dunkel, und oben kaputt da zu weich.

In den nächsten Tagen dürfte oberhalb 2200m ja einiges dazukommen (talabfahrten unten eher wegregnen) dann wirds sicher besser, auf den eisigen Kunstschnee nur auf schnell und Quantität hab ich einfach keinen Bock mehr.


Vom Wetter wäre hintertuxer heute die bessere Entscheidung gewesen. Dort deutlich sonniger. Sicherlich in Tirol mit die besten Bedingungen, aber das beste ist halt trotzdem schlecht wenn man es mit Westitalien Vergleicht und den dortigen Schneemassen oberhalb 2300m und leeren Pisten. Am gigijoch und silberbrunnl ist es derzeit doch ein ziemliches gewusel. Am Weltcuphang ist das Licht bei Wolken einfach zu flach. Der Rest am Gletscher zu flach und am gaislachkogel war es mir nach 4x zu Schade um meine Ski.

Talabfahrt gigijoch ist machbar bis auf letztes Stück aber kein Spaß. Daher sein gelassen. Aufmachbar ist das derzeit nicht. unten die letzten 150HM fehlt noch viel. Gaislachkogel keine Ahnung - aber wohl schon mehr Schnee.

Wasserkar wird mit schmalen blauem Streifen öffnen. Die Hauptabfahrt weiterhin kaum beschneit, Wasser sicherlich knapp Heuer.

Heute bei 4x gaislachkogel, nie Musik. Evtl lief letzte Woche die Musik einfach in allen Gondeln, ist der ich hab dreimal am Stück per Zufall die 007 Gondel erwischt. Insgesamt der bessere Tag als letzte Woche, nur hab ich Kunstschnee einfach satt. So gesehen hätte ich einfach nicht nach cervinia gedurft, vor allem da die bei der talabfahrt deutlich griffigeren Kunstschnee produziert haben. In den letzten Jahren hatte es auch bessere Qualität am Kunstschnee.

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3494
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Sölden 2018/19

Beitrag von Stäntn » 30.11.2018 - 09:30

Viel los heute .... mal sehen ob man denen ausweichen kann
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen


Benutzeravatar
Königswelle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 158
Registriert: 10.09.2016 - 00:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Sölden 2018/19

Beitrag von Königswelle » 30.11.2018 - 12:08

Laut Website ab morgen Talabfahrt zur Gaislachkogel Talstation geöffnet.
Am Samstag, 01.12.18 geht in Betrieb:

Talabfahrten 7 + 9
Restaurant Schwarzkogl

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3494
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Sölden 2018/19

Beitrag von Stäntn » 30.11.2018 - 18:50

Fazit heute: besser wie erwartet v.A. da das Wetter gut mitgespielt hat.

Pisten sind in Ordnung, Steine gibts überall aber noch kann man ausweichen. Lifte liefen auch in hohem (bzw. normalen) Tempo, sowas muss man heutzutage schon lobend erwähnen ;)

Katastrophe (wie so oft in Sölden): Publikum. Also es war für die geöffnete Pisten Fläche sehr viel los, keine Wartezeiten aber öfter mal eng. Es sind hauptsächlich Männergruppen (<20% Frauen unterwegs) und ein seeehr hoher Anteil Russen, würde tippen über die Hälfte. Die waren aber nicht so ausfallend wie sonst so oft sondern ganz gesittet, muss man auch sagen. Im vgl. mit Tux letzte Woche aber komplett andere Liga was Skifahren angeht...

Also sehr viel los im Ötztal, wir sind gerade rüber und in Ischgl angekommen, das ist im Vergleich wie ausgestorben.... gut so! Nightlife ist hier immer ein ganz guter Indikator was morgen im Skigebiet so los ist... aktuell regen bei 3 grad im Ort.
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11195
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 384 Mal
Danksagung erhalten: 1603 Mal

Re: Sölden 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 30.11.2018 - 19:32

Bist Du sicher, dass das Russen sind? Den Kennzeichen nach hat es jeweils vor allem Polen.
2019/20:13Tg.:7xH’tux,3xSölden,2xPitztaler,1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
extremecarver
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4186
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden 2018/19

Beitrag von extremecarver » 30.11.2018 - 19:56

Also mir kam es Gestern so vor - als wären es vor allem Deutsche. Kaum mehr Schweizer wie noch eine Woche vorher (damals geschätzt 20% Schweizer, Gestern nur ein einziges mal Schweizerdeutsch gehört).

Und ja die Gruppen mit ihren einheitlichen Trikots - die hats in Sölden oder Ischgl immer mal wieder - hab ich aber auch schon am Hintertuxer gesehen. Das Skifahrerische Niveau ist meist sehr naja....

Benutzeravatar
extremecarver
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4186
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden 2018/19

Beitrag von extremecarver » 30.11.2018 - 20:11

Gibt es heuer für Tiroler eigentlich noch das Big3 Ticket? Finde es nur bis letztes Jahr beworben (der sonstige Tagespreis für Tiroler von 46,50€ in Nebensaison ist ja kaum günstiger als der Normalpreis).

Benutzeravatar
Oecher Carver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 214
Registriert: 19.02.2009 - 11:15
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 42
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Heinsberg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Sölden 2018/19

Beitrag von Oecher Carver » 01.12.2018 - 04:14

Ich bin heute auch in Sölden. Direkt zwei Fragen:

Typische Frage: Wo parke ich am besten?
Aber auch: Wo starte ich in den Tag? Gibt es z. B. Gebiete, die morgens mehr in der Sonne liegen?
Im Bereich Gaislachkogel scheint nicht viel Schnee zu liegen ... Vielleicht spare ich mir den Teil komplett.

Da mein Gasthof erst ab 7.30 Uhr Frühstück anbietet, werde ich wohl erst so gegen 8:30 Uhr am Lift sein.

Hinweis: Electric Mountain
Um 13:30 Uhr startet meines Wissens das "Electric Mountain"-Musikfest am Giggijoch.
Ich hoffe es wird auf den anderen Pisten dadurch ab nachmittags eher leerer als voller (im Vergleich zu sonst).
Oecher Carver


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11195
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 384 Mal
Danksagung erhalten: 1603 Mal

Re: Sölden 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 01.12.2018 - 06:40

Parken würde ich aus zwei Gründen am Gaislachkogel:
- Wenn jetzt die Talabfahrt dort wirklich offen ist, musst Du nicht mit der Bahn runter
- Tendenziell ist dort weniger los als am Giggijoch.
Letzten Samstag (siehe meinen Bericht) war das eindeutig die bessere Wahl.
2019/20:13Tg.:7xH’tux,3xSölden,2xPitztaler,1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Oecher Carver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 214
Registriert: 19.02.2009 - 11:15
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 42
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Heinsberg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Sölden 2018/19

Beitrag von Oecher Carver » 01.12.2018 - 06:45

Danke für die Antwort!
Einen schönen Tag allen auf der Piste heute !!
Oecher Carver

Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 347
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Sölden 2018/19

Beitrag von sr99 » 01.12.2018 - 10:49

Bedingungen am Gletscher einfach perfekt! Besonders heute Morgen um 8 perfekt präparierte harte Pisten mit einer 1cm Neuschneeauflage, herrlich! Etwas kalt aber das Wetter spielt mit!
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2498
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Sölden 2018/19

Beitrag von Widdi » 01.12.2018 - 21:32

Huch noch einer der oben war, fands, da die Wochentagsausflüge gewohnt etwas voll. War leider erst zu Spät am Gletscher, da ich ja generell lieber von unten hoch fahre. Da gings heut durchaus zu, hatte die frühe Mittagspause (noch vor 11:00 gegangen) diesmal in das neue Bedienungsrestaurant am Rettenbach gelegt mal ausprobieren. Hühnersteign dann im März wieder. Erst ab ca. 12:00 wurde es wg. Wartezeiten wieder etwas besser und ab 14:00 war so gut wie gar nix mehr los, alles beim Feiern am Giggijoch und sonst irgendwo drin. Aber das ist dort immer so, ab 14:00-15:00 hat man seine Ruhe und vor ca. 10:00 auch und naja beim Feierabendbier ist mir das Publikum da aufgefallen. Bin bis in den Ort runter, normal geh ich weiter oben ins Wirtshaus, aber ich bin auch eher im Frühjahr dort und kenne Sölden eben nicht so gut wie meine Haus-und Hofgebiete in den Kitzbühlern und im Zillertal. Daher, weil noch nie um die Jahreszeit in Sölden gewesen brav bis runter und dann sich eben nach Schuhwechsel unten eine Bar gesucht. (Die ausgeschaute hatte noch Sommerschlaf, also erstmal Abendspaziergang)

Manche laufen da um 17:00 schon mit einem Pegel rum das es nimmer Feierlich ist. Da hatte ich 2 Kandidaten neben mir hocken die waren schon angeheitert und dann noch einige Wodka Bull, Bullfire und sonstwas gesoffen. Und das zum Bier dazu waren aber welche von ner Herrenrunde. Nächstes mal wird wieder oberhalb abgesackt, wobei Sölden mich normal eh nur im Frühjahr sieht. Da sind zwar auch bei Absacker oberhalb immer mal wieder Schnapsdrosseln dabei, aber weitaus weniger als wenn die unten schon auf Kneipentour waren. Klar ich gönns denen, man gönnt sich eben ja sonst nix aber sowas find ich halt doch etwas nervig.

Naja das Aussen vor, man weiss ja worauf man sich da einlässt!
Zum Schnee: Vor allem sollte man oben am Gaislachkogel dzt. keine Neuen Schi nehmen, war Nachmittags (14:20) Steineslalom. An einigen anderen Stellen wars auch steinig, da ich aber dzt. noch die Älteren Schi nutze kein Problem. Der Nachfolger steht schon im Keller bereit (wieder gleiches Modell aber etwas neuer (von letzter Saison) aber der wartet noch auf Schnee. Der kommt mir auch erst unter die Füsse wenn es in den Kitzbühlern einigermassen geht, so lang man nur im Hochgebirge ne Schibare Unterlage hat bleiben die noch auf Warteposition. Die Alten werden halt als GWG-Schi behalten. und auch die angejahrten Stiefel und gehen trotzdem wenn ich will noch um die 100km/h (Das GPS spuckte mir da 98,2km/h aus (Weltcuphang wo sonst)

Die Talabfahrt zur Gaislachkoglbahn war offen, aber noch etwas hart und tw. eisig. Den Umständen Entsprechend wars ok, mehr ging eben ned: Fürs Wetter können die Bergbahnen ja nix. 2x gemacht das reichte mir, Aber immer noch besser als eine Talfahrt mit dem Lift.

mFg Widdi
Winter 2019/2020: 3 Tage
Sommer 2019 0x Rad 2x Baden 29x Wandern

Benutzeravatar
Oecher Carver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 214
Registriert: 19.02.2009 - 11:15
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 42
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Heinsberg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Sölden 2018/19

Beitrag von Oecher Carver » 03.12.2018 - 00:25

Sölden 01.12.2018

Da es hier schon zwei Berichte vom 01.12. existieren, kann ich mich auf die Fotos aus dem Skigebiet und Videos vom "Electric Mountain"
beschränken:
https://www.dropbox.com/sh/5kp0z5dqx9xe ... arcna?dl=0

Nur kurz:
- Steinen musste ich insbesondere auf der roten 1 am Gaislachkogel ausweichen; die kurze schwarze 1b war dagegen okay
- oben an der schwarzen 14 steinig und sehr eisig, darunter gut (aber lange neblig)
- die schwarze 7 (Talabfahrt) war gegen 15:40 Uhr recht eisig; aber so schlimm auch wieder nicht
- dagegen geil: diverse Pisten am Tiefenbachgletscher (insbesondere blaue 32,33; schwarze 31; ich mag "Sommerski" mit Buckeln)
- meine Skier haben die letzten Tage in Ischgl, Gurgl und Sölden ganz gut überlebt (letztes Foto).
Oecher Carver

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3494
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Sölden 2018/19

Beitrag von Stäntn » 07.12.2018 - 17:38

ski-chrigel hat geschrieben:
30.11.2018 - 19:32
Bist Du sicher, dass das Russen sind? Den Kennzeichen nach hat es jeweils vor allem Polen.
Sicher bin ich mir nicht, jedenfalls sind deren Sitten sehr ungewöhnlich:
Bild

Seit wann kann man Schlafplätze im SB Restaurant buchen? :biggrin: nein im Ernst: Was zur Hölle soll das??? Haben die kein Hotel oder Auto?
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen


Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3494
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Sölden 2018/19

Beitrag von Stäntn » 07.12.2018 - 17:43

Noch ein paar Bilder vom verg. Freitag, sind zwar spätestens ab morgen hinfällig - war aber dennoch ein schöner Tag, aber voller darfs für mein Wohlbefinden nicht mehr werden ;)

Bild

Bild

Bild

Skifahren zwischen zwei Wolkenschichten hat was!
Bild
Bild

Bild
Bild

Mal sehen wann mich Sölden wieder sieht, also wenn dann unter der Woche und Nebensaison, aber die endet ja heuer am 22.12. und mal sehen wann im März/April endlich Ruhe einkehrt ;)
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11195
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 384 Mal
Danksagung erhalten: 1603 Mal

Re: Sölden 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 08.12.2018 - 14:14

Stäntn, Deine Bilder sind in allen Topics meist auf dem Kopf. Nutz die Zeit auf den langsamen Sesseln, sie zu drehen ;-)
2019/20:13Tg.:7xH’tux,3xSölden,2xPitztaler,1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,Div.je1x
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
markman
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 961
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover/Marburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Sölden 2018/19

Beitrag von markman » 08.12.2018 - 14:22

ski-chrigel hat geschrieben:
08.12.2018 - 14:14
Stäntn, Deine Bilder sind in allen Topics meist auf dem Kopf. Nutz die Zeit auf den langsamen Sesseln, sie zu drehen ;-)
der war verdammt gut :-)
in Kürze: Ischgl (4.12)

hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 259
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden 2018/19

Beitrag von hörnerbahnfan » 08.12.2018 - 16:58

Denkt ihr dass morgen bei dem Wind immer noch viele Anlagen in Betrieb sein werden?
Instagram @skigebietstechnik

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 909
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Sölden 2018/19

Beitrag von Schleitheim » 08.12.2018 - 17:44

ski-chrigel hat geschrieben:
08.12.2018 - 14:14
Stäntn, Deine Bilder sind in allen Topics meist auf dem Kopf. Nutz die Zeit auf den langsamen Sesseln, sie zu drehen ;-)
Immer diese Apple-Probleme...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schleitheim für den Beitrag:
GIFWilli59
Skitage 18/19: 37 (14×Savognin, 6×4 Vallées, 5×Scuol, 3×Andermatt-Sedrun, je 2×Obertoggenburg, Pizol, Corvatsch-Furtschellas, je 1×Arosa-Lenzerheide, Davos-Klosters, Engelberg-Titlis), Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3494
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Sölden 2018/19

Beitrag von Stäntn » 08.12.2018 - 18:17

Die original Bilder am Handy und im Explorer sind gerade. Nach dem Upload aus dem Kopf?
Habe dann extra alle auf Abload manuell 180 Grad gedreht. Dann die Links eingefügt. Wenn ich dann im Firefox den Beitrag aufrufe sind sie richtig herum, in Safari falsch herum. Was stimmt was ist falsch?

?!?! Was ist zu tun??
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2018 / 2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste