Neues in Laax/​Flims/​Falera

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
danimaniac
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1836
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 212 Mal
Danksagung erhalten: 249 Mal

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Beitrag von danimaniac » 30.10.2018 - 14:09

So im PVG-Style wäre doch toll. Nicht ganz das großartige Leuchtturm-Projekt, aber groß, modern, schnell... muss ja auch nicht rot angemalt werden ;-)
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...


Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 930
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Beitrag von simmonelli » 08.11.2018 - 17:35

Ich weiss nicht ob das 100%ig in dieses Forum passt, ist aber durchaus eine "Neuigkeit". Laut spiegel.de ist LAAX jetzt das teuerste Skigebiet der Alpen (Skipass). Oops.

http://www.spiegel.de/reise/europa/skip ... 36883.html
Saison 19/20: 2x Sölden, 1x Engelberg, 3x Davos, 2x Arosa-Lenzerheide, 1x Fieberbrunn, 1x Buchensteinwand, 1x Steinplatte, 1x Nachtski Söll, 1x Bolsterlang, 3x Hochkönig
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Weissenbach, 1x Grindelwald, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Hochkönig, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x St.Johann/Tirol, 2x Laax

Benutzeravatar
roadstagent
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 372
Registriert: 10.09.2014 - 16:12
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Beitrag von roadstagent » 15.11.2018 - 14:44

Hier "Halb-OT", da im "Historic-Topic" ja leider gar nichts mehr los ist:
Auf der Nagens-Webcam ist deutlich zu sehen, dass die ehemalige Talstation der Cassons-Bahn in den letzten Tagen nun vollständig geschleift wurde.
In Memoriam einige Bilder der Tal- und Bergstation fünf Wochen zuvor (Mitte Oktober 18):
P1070884.JPG
P1070890.JPG
P1070872.JPG
Zuletzt geändert von roadstagent am 15.11.2018 - 15:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13151
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 954 Mal
Danksagung erhalten: 4033 Mal

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Beitrag von ski-chrigel » 15.11.2018 - 14:52

Wenn Du dies im Historic Topic posten würdest, wäre aber wieder was los... ;-)
2020/21:15Tg:8xH’tux,2xSFee,2xSölden,1xPitz,1xKauni,1xTitlis
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEng,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je3xLHA,Stub,Tit,je1-2xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
roadstagent
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 372
Registriert: 10.09.2014 - 16:12
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Beitrag von roadstagent » 15.11.2018 - 15:29

Dann sieh doch mal schnell dort nach :wink:

... aber unter dem Stichwort "Neuigkeiten" hatte ich nun keine Bedenken.

tom75
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 718
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Beitrag von tom75 » 29.11.2018 - 17:27

ich habe heute mal per email nachgefragt, wie es mit der topcard für 2019/20 aussieht, insbesondere, ob tatsächlich engadin ganz dabei ist und nicht nur 3 tage sowie ggf. andermatt/sedrun/disentis.
antwort war, dass man noch nix wisse (soweit nicht anders zu erwarten), aber dass man ende jan/anfang feb. 2019 die entscheidungen treffen werde.
na dann mal abwarten...

Benutzeravatar
suedlicht
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 248
Registriert: 24.09.2011 - 17:15
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Beitrag von suedlicht » 29.11.2018 - 21:16

Gute Nachrichten, falls jemand beim Skifahren 5G braucht: https://www.androidblog.ch/2018/11/sunr ... n-betrieb/


Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5393
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 43
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Beitrag von Whistlercarver » 30.11.2018 - 09:56

Wurden beim Plaunsessel neue Hauben verbaut? Irgendwie sehen die neu aus.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13151
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 954 Mal
Danksagung erhalten: 4033 Mal

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Beitrag von ski-chrigel » 30.11.2018 - 10:01

Gut möglich, mindestens bei 9 Sesseln, die Burglind ja letzten Winter cabriolisiert hatte.
2020/21:15Tg:8xH’tux,2xSFee,2xSölden,1xPitz,1xKauni,1xTitlis
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEng,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je3xLHA,Stub,Tit,je1-2xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

tafaas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 485
Registriert: 20.03.2012 - 08:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Beitrag von tafaas » 30.11.2018 - 10:06

Sieht auf den Webcambildern sogar nach komplett neuen Sesseln aus. 8O

Mit Mini-Fussrastern. :roll:

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13151
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 954 Mal
Danksagung erhalten: 4033 Mal

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Beitrag von ski-chrigel » 02.12.2018 - 10:20

Ja, jetzt wo man Leute auf den Sesseln sieht, bin ich mir auch sicher, dass das Minifussraster sind. Gut, das hält ein paar Leute wegen ihrer Sperrliste von einem Besuch ab :biggrin:
Ich habe kein Problem damit, im Gegenteil, auf diesen Sesseln hat es keine Lücke mehr zwischen Sitz- und Rückenlehne, das ist zB. angenehm, wenn man mal was wie zB. Handschuhe kurzfristig ablegt.
Erstaunlich, dass die WAG daraus nicht einen Medienhype gemacht hat ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
christopher91
2020/21:15Tg:8xH’tux,2xSFee,2xSölden,1xPitz,1xKauni,1xTitlis
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEng,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je3xLHA,Stub,Tit,je1-2xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9395
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 18/19: 35
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Kontaktdaten:

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Beitrag von F. Feser » 02.12.2018 - 11:13

Diese Lücke gibt’s doch schon ewig nicht mehr?!?!? SiMo - Madrisellabahn hat die auch nicht mehr - Baujahr 1995
Jetzt Neu - Werbefrei: Alpinforum PRO - Für die Freiheit!Mehr Infos hier - KLICK

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13151
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 954 Mal
Danksagung erhalten: 4033 Mal

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Beitrag von ski-chrigel » 02.12.2018 - 11:28

F. Feser hat geschrieben:
02.12.2018 - 11:13
Diese Lücke gibt’s doch schon ewig nicht mehr?!?!? SiMo - Madrisellabahn hat die auch nicht mehr - Baujahr 1995
Die Plaun-Sessel hatten es aber noch, trotz gleichem Baujahr, glaubs mir!
Zuletzt geändert von ski-chrigel am 02.12.2018 - 11:31, insgesamt 1-mal geändert.
2020/21:15Tg:8xH’tux,2xSFee,2xSölden,1xPitz,1xKauni,1xTitlis
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEng,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je3xLHA,Stub,Tit,je1-2xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9395
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 18/19: 35
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal
Kontaktdaten:

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Beitrag von F. Feser » 02.12.2018 - 11:30

Jaja - ich wollte nur sagen dass die Teile einfach seit langem nicht mehr State of the Art sind ;-) wie so manches in der WA... aber ich will jetzt mal nicht Jehova schreien...
Jetzt Neu - Werbefrei: Alpinforum PRO - Für die Freiheit!Mehr Infos hier - KLICK

jwahl
Moderator a.D.
Beiträge: 4410
Registriert: 11.07.2002 - 01:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Beitrag von jwahl » 02.12.2018 - 12:02

Mal abgesehen von dem Cassons Projekt, was sicher ja noch einige Jahre dauern wird. Was steht denn eher aktuell auf dem Programm? Vorab EUB?

Jakob

tom75
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 718
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Beitrag von tom75 » 02.12.2018 - 13:04

nix. leider.

tafaas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 485
Registriert: 20.03.2012 - 08:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Beitrag von tafaas » 03.12.2018 - 10:31

ski-chrigel hat geschrieben:
02.12.2018 - 10:20
Erstaunlich, dass die WAG daraus nicht einen Medienhype gemacht hat ;-)
Ja, das erstaunt mich auch am meistens. Normalerweise gibt's für jeden neu aufgestellten Abfalleimer eine Push-Nachricht der Laax-App. :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tafaas für den Beitrag:
simmonelli

Online
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19036
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 581 Mal
Danksagung erhalten: 1985 Mal
Kontaktdaten:

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Beitrag von starli » 03.12.2018 - 12:26

ski-chrigel hat geschrieben:
02.12.2018 - 10:20
Ja, jetzt wo man Leute auf den Sesseln sieht, bin ich mir auch sicher, dass das Minifussraster sind. Gut, das hält ein paar Leute wegen ihrer Sperrliste von einem Besuch ab :biggrin:
Falls du mich meinst: Minifußraster stören mich verglichen mit Zwangsverriegelungen, Sitzabtrennern und Kinderdurchrutschsicherungen eher wenig (kommen aber oft mit all dem einher) und wären alleine kein Grund für einen Sperrlisteneintrag, und wenn dann nur für den jeweiligen Lift und nicht das ganze Gebiet.
- NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

philipp
Massada (5m)
Beiträge: 82
Registriert: 04.01.2007 - 17:48
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Beitrag von philipp » 05.12.2018 - 00:59

An der Gemeindeversammlung von Flims vom nächsten Montag 3.12 soll über den gegenwärtigen Stand der Planung für Cassons informiert werden.

http://www.gemeinde-flims.ch/go/Gemeind ... mlung2;0;0


fabile
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1766
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 18/19: 42
Skitage 19/20: 36
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Rapperswil
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Beitrag von fabile » 12.12.2018 - 15:49

Neu sind die Sessel beim Plaun-Sessel, die sogar beheizt werden sollen.

Im PR-Heftchen wurde eine 10er Gondelbahn vorgestellt, die von Falera via Curnius auf den Crap führen soll. Dies mit einem Projekt von einem Art Rock Resort in Falera (aber am Dorf Eingang).

Konkreter bzw. planiert ist der neue Zielhang (auch im Pistenplan drin) bis zum Stenna Center. Allerdings ist mir nicht ganz klar, wie man dort hinkommt. Denn das Kinderland ist im Weg. Man müsste also zwischen den beiden Förderbändern im Schuss durchfahren. Das kann's ja nicht sein. Zweite Möglichkeit wäre die alte Piste (Abzweigung von der Waldhaus Piste bzw. die alte Prau Ault Piste) zu reaktivieren (Zielhang mit Schlittelbahn). Mir scheint, dass das noch nicht recht durchdacht ist. Auch weil der neue Zielhang (noch) nicht beschneit ist. Ich hätte jetzt das Kinderland vor das Legna plaziert, weniger steil und Mammi und Papi können besser chillen, wenn der Nachwuchs übt.

Wie praktisch die neuen Kästchen im Stenna sein werden, werden wir sehen. Wir sind auf der mittleren Ebene, also Treppe von der Strasse unten und Treppe hoch zum Zielhang bzw. zur oberen Ebene. Lift habe ich keinen gesehen, Rolltreppe auch nicht. Und der Coop ist im Keller. Ob das nun praktischer ist, wie vorher im Dorf? Immerhin liegt es für mich auf dem Weg home.

philipp
Massada (5m)
Beiträge: 82
Registriert: 04.01.2007 - 17:48
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Beitrag von philipp » 14.12.2018 - 11:53

Hier die Präsentation anlässlich der Gemeindeversammlung in Flims am 10.12.2018

http://www.gemeindeflims.ch/data/pages/ ... resse).pdf

Aktueller Stand:

- Kapazität der Gondeln weiter reduziert auf 150 statt 250 Personen
- Weiterhin Sektionen Flims-Nagens und Nagens-Cassons (Igls Cuns)
- Etappe Nagens-Cassons 2022, Flims-Nagens 2024
- Wegfallen sollen: (1) Seilbahn Startgels - Grauberg (!), (2) Sesselbahn Foppa-Naraus
- Weiterhin auf der Karte sind: Sesselbahn Flims-Foppa, Skilift Spalegna (!)

Kommentar meinerseits:
- Mir erschliesst sich der Mehrwert der ersten Sektion weiterhin überhaupt nicht, nachdem Nagens schon durch die Gondelbahn bestens erschlossen ist, und somit das gleiche Ziel einfach mit einer zweiten Bahn angeschlossen wird.
- Mit der Wiedererschliessung des Cassons werden zusätzliche Skifahrer nach Startgels fahren. Gleichzeitig wird die Verbindung zurück nach dem Grauberg aufgehoben, womit man dann immer bis ins Tal hinunterfahren muss, was gänzlich unattraktiv ist.

Rätselhaft ist für mich die Finanzierung:
WAG 20 Mio
Gemeine Flims 20 Mio
Banken / Dritte tbd 40 Mio

-> Was soll der letzte Punkt heissen? Soll das ein Darlehen sein? Und wer ist dann Schuldner des Darlehens? Da wurde auch noch eine Cassons AG gegründet, in welcher die WAG und die Gemeinde im VR sitzen. Ich befürchte, dass nach Vorstellung der WAG die Gemeinde Flims am Schluss für 60 Mio ein Risko tragen soll. Und allfällige Gewinne macht dann die WAG, welche ja Betreiberin sein soll. Man muss sagen, der Gurtner hat das wieder schlau aufgesetzt ...
Zuletzt geändert von philipp am 14.12.2018 - 12:08, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13151
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 954 Mal
Danksagung erhalten: 4033 Mal

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Beitrag von ski-chrigel » 14.12.2018 - 12:06

nachdem Naraus schon durch die Gondelbahn bestens erschlossen ist
Du musst noch „Naraus“ mit „Nagens“ ersetzen. Ansonsten stimme ich Dir völlig zu und meine Begeisterung hält sich in Grenzen. Ich trauere dem Ypsilon weiterhin nach. Das wäre für Skifahrer UND Fussgänger die mit Abstand bessere Variante gewesen und der Grauberg-Ast hätte man dank der PB auch noch lange aufschieben können.
2020/21:15Tg:8xH’tux,2xSFee,2xSölden,1xPitz,1xKauni,1xTitlis
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEng,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je3xLHA,Stub,Tit,je1-2xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

philipp
Massada (5m)
Beiträge: 82
Registriert: 04.01.2007 - 17:48
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Beitrag von philipp » 14.12.2018 - 12:13

ski-chrigel hat geschrieben:
14.12.2018 - 12:06
nachdem Naraus schon durch die Gondelbahn bestens erschlossen ist
Du musst noch „Naraus“ mit „Nagens“ ersetzen. Ansonsten stimme ich Dir völlig zu und meine Begeisterung hält sich in Grenzen. Ich trauere dem Ypsilon weiterhin nach. Das wäre für Skifahrer UND Fussgänger die mit Abstand bessere Variante gewesen und der Grauberg-Ast hätte man dank der PB auch noch lange aufschieben können.
Danke für den Hinweis. Nagens und Naraus sind zwei Orte, wo ich immer wieder daneben greife, obschon ich an sich genau weiss, welcher Ort wo ist.

Für mich war das Y ebenfalls die bessere Variante, zumal mit dem neuen Konzept im Frühling / Sommer auch keine Erschliessung der mittleren Höhenlage mehr besteht, wenn es auf +2000 müM noch zu viel Schnee hat bzw. zu kühl / neblig ist.

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 930
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Beitrag von simmonelli » 14.12.2018 - 12:21

Soll es dort eigentlich nur das Besucherzentrum geben oder werden vom Cassons dann auch Pisten geplant? In den Unterlagen klingt es eher nach "Verdichtung" des Skigebietes in die andere Richtung. Und wenn die Grauberg-PB ersatzlos gestrichen wird, wird der Sektor deutlich unattraktiver.

Spannend auch das man mit dem Projekt "SWISSNESS" erreichen möchte - vermutlich ist das die Motivation für die vielen PB ;D
Saison 19/20: 2x Sölden, 1x Engelberg, 3x Davos, 2x Arosa-Lenzerheide, 1x Fieberbrunn, 1x Buchensteinwand, 1x Steinplatte, 1x Nachtski Söll, 1x Bolsterlang, 3x Hochkönig
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Weissenbach, 1x Grindelwald, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Hochkönig, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x St.Johann/Tirol, 2x Laax

Benutzeravatar
snowworld
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 296
Registriert: 31.07.2003 - 22:44
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Projekte und Neuigkeiten in Flims LAAX Falera

Beitrag von snowworld » 14.12.2018 - 14:02

Ich finde diese Variante auch nicht besonders. Da wäre eine Gondelbahn mit Mittelstation Stargels dann Nagens - doch wirklich viel attraktiver. Die Graubergpiste ist nur noch umständlich zu erreichen und bei steigenden Temperaturen ist ja gerade das Stück Stargels-Flims nicht sehr schön zu fahren bzw. überhaupt offenzuhalten. Für den Skifahrer bringt dass keinen großen Mehrwert. Ich glaube man plant da noch lange vor sich hin......dann wird's 2025 :(

Wie man das "gemütliche" Naraus opfern kann ist mir sowieso ein Rätsel....

Spannend wird es ja dann bei der Aufteilung der Verkehrseinnahmen zwischen der Cassons AG und der WAG sowie der Höhe der Betriebskosten.
Die WAG wird die Cassons AG ja nur betreiben, wenn auch hier ein Gewinn aus diesem Betriebsauftrag für die Cassons AG für die WAG übrigbleibt.

Die Cassons AG wird dann ja lange in den roten Zahlen bleiben, da die Abschreibungen ja sehr hoch sein werden.

Der Sommergast will doch auch keine Pendelbahnen....lange Wartezeiten bei Fahrt nach Fahrplan...kein Fahrkomfort....wenig Aussicht bei vielen Leuten....keine 360 Grad Aussicht an der Bergstation......warum das also ein Jahrhundertprojekt wird?


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Lukasias1, talent und 44 Gäste